Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dämonologie

67 Beiträge, Schlüsselwörter: Dämonologie

Dämonologie

11.11.2012 um 22:22
ackey schrieb: „ Es ist nicht das Problem an sich, das dir Sorgen macht, sondern die Art, wie du darüber denkst“.
Der ist wirklich genial. *g ^^@ackey



Also @EssentiaVitae, sorry. Ich habe genug gelesen. :)
Hab recht herzlichen Dank.


melden
Anzeige

Dämonologie

11.11.2012 um 22:24
wenn ihr das so seht ist okay für mich . ich respektiere das .


melden

Dämonologie

11.11.2012 um 22:24
@Looneytunes
ja, der Satz hat wirklich was Wahres an sich, hab ich schon so oft bei mir selbst bemerkt... :)

@EssentiaVitae
Alles klar, respektiere natürlich auch deine Denkweise...


melden

Dämonologie

11.11.2012 um 22:26
@ackey
Merke den mir :-)


melden

Dämonologie

11.11.2012 um 22:29
@Looneytunes
danke schön auch an dich @ackey


melden

Dämonologie

11.11.2012 um 23:19
@EssentiaVitae
Gerne doch. *lach


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dämonologie

11.11.2012 um 23:51
@ackey

dannbist du noch nie einem dämon begegnet..
diese dinge sind real u sie treffen menschen die instabil sind u ihre seele abgespalten haben..
somit sind sie ein perfekter ort für soclhe wesen, denn da ist platz durch den freiraum wo einst die seele war..


melden

Dämonologie

12.11.2012 um 00:31
@georgerus

Nö, warum sollte ich auch, habe aber selbst schon Dinge erlebt, die ich hier nicht poste. Aber zu deiner Frage, hast du nicht mal einen Thread eröffnet, "die Macht Deines Unterbewusstseins" von Doc Murphy ? Wenn ich irre, dann sry. Hier findest du eigentlich die Antworten.


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dämonologie

12.11.2012 um 00:33
@ackey
ja habe ich wieso sollte ich hier die antworten finden? in ndem tread od wo genau?

u was sind deine erlebnisse?`erzähle doch mal? viell kommen wir den dingen dann etwas näher;)


melden

Dämonologie

12.11.2012 um 00:40
@georgerus

Lies die Bücher mal genau, es steht eig. alles drinnen, was man wissen muss, um zu verstehen wie das Unterbewusstsein funktioniert. Das UB ist ein mächtiges Werkzeug und so gesehen geschieht dir nach deinem Glauben. Wenn ich was paranormales sehen, glauben will, wird es viell. so sein. Als ich damals, als ich ein Teenie war, das so gehandhabt habe war nix mit Geister & Co. Ich dachte du kennst dich mit den geistigen Gesetzen aus, in der Annahme, du hast sein Buch "studiert" darum meine Aussage. Was du tief in deinem Innersten glaubst, annimmst, wird irgendwann an den Bildschirm der Realität erscheinen. Die "Erlebnisse" sind für mich irrelevant, das war als mein Bruder starb, damals war ich 17, mehr möchte ich dazu nicht schreiben, aber in dieser Zeit habe ich mich intensiv mit dem Tod und Wiedergeburt beschäftigt und so auch gewisse Dinge auf mich "gezogen", wenn man so sagen will.


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dämonologie

12.11.2012 um 00:45
@ackey

ja ich denke aber es gint mehrere ebenen..so sehe ich das meinem stuideum der bücher des jensiets u der psychologie..so dass es eig enrom schwer ist genau zu differenzieren warum das od jenes passiert ist..

erzähl es mir per pn wenn du magst..

ich dachte bei meinen erlebnissen nicht an einen dämon..es wurde mir nur immer klarer wer dort zu gange ist..
gerade wegen diesen ebene die ich oben beschrieb ist es ja auch so schwierig u auch so einfach für solche wesen uns zu manipulieren u in unsere welt zu gelangen..weil wir es abtun u als einbildung abtun..


melden

Dämonologie

12.11.2012 um 00:57
@georgerus

Niemand und schon gar kein Geist, Dämon kann dich manipulieren, es sei denn, du räumst diesen imaginären Wesen eine Macht ein, eine Macht die nur du alleine hast und lässt sie „real erscheinen“ – sprich Unterbewusstsein. Die Dämonen von denen eig. die Rede ist, sind deine negativen Gedanken, auch wenn sie dir nicht bewusst sind. Sie können dann in Form von „Geistwesen/Dämonen“ Ausdruck finden bei manchen Leuten, damit meine ich keine Einbildung in dem Sinne, aber in Wirklichkeit gibt es „nichts Böses“ in Form von Dämonen u.ä. nur wenn man das auch glaubt, einfach ausgedrückt. Dabei musst du ja nicht an einen Dämon/Geist gleich denken. Im Hebräischen heißt z.B. Böses, soviel wie „Aven“, was in etwa „NICHTS“ bedeutet. Weißt was ich meine?


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dämonologie

12.11.2012 um 01:05
@ackey
weißt was ich meine?


nein??


melden

Dämonologie

12.11.2012 um 01:15
@georgerus

Schade, ok, ich lass es mal so stehen. Dem will ich jetzt nichts mehr hinzufügen. Aber wie gesagt, ich weiß was du meinst und spreche dir deine Erfahrungen auch nicht ab. :)


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dämonologie

12.11.2012 um 01:25
@ackey

erzähle ruhig was du denkst..ich denke nicht dass was ich elrebt habe mit meinem unterbewußtsein zu tun, u der grund ist dass es bei dieser mir bekannten person schon vorher zu solchen ereignissen kan..nachdem ich lange danach erfahren habe..also nachdem mir das in ihrer gegenwart passierte..also wurde ich nicht beeinflusst od bildete mir was ein..sondern es war einfach da was da..etwas böses..etwas was mich sogar bis nach hause verfolgte..


melden

Dämonologie

12.11.2012 um 01:36
@georgerus

Dann ist der Grund bei deiner Bekannten zu suchen, sensible Menschen können ja auch durch andere dafür empfänglicher sein, wo wir wieder beim UB wären. Aber ich weiß ja nicht was bei deiner Bekannten los war, ich denke mal sie hatte ein psychisches Problem, kann das sein ? Nur mal so ne Vermutung. Wenn ich falsch liege, dann sry.
Edit: viell. meinen wir ja dasselbe nur aus einer anderen Sichtweise?


melden
jinping
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dämonologie

12.11.2012 um 04:32
Der erfahrene Exorzist MALACHI MARTIN berichtete ein paar Jahre vor seinem Tod , dass er während seiner vielen Exorzismen auch oft mit Psychologen zusammengearbeitet habe (wiki schreibt von M. Scott Peck) und dass einer davon die Psychologie sogar ganz aufgegeben habe, als er mal mit der dämonischen Realität konfrontiert wurde. Auch seien Luzifer und Satan keineswegs identische Teufel, sondern zwei verschiedene Dämonen. Viele alte Einwandererfamilien in die USA hätten einen Haus- und Familiendämon, der von Generation zu Generation weitergegeben werde. Äußerst interessantes Interview:
http://www.youtube.com/watch?v=5TqtySnOAqM


melden
jinping
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dämonologie

12.11.2012 um 04:39
Malachi Martin ist besonders wervoll, weil er als Ex-Jesuit viel gebildeter ist als z.B. ein Pater Amorth. Er kann vieles also doch viel besser einordnen.
Wikipedia: Malachi_Martin


melden
Dr.Shroom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dämonologie

12.11.2012 um 04:44
@jinping
Gibt es Eigdl Auch eine Naturwissenschaftliche Erklärung für Dämonen?


melden
Anzeige
jinping
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dämonologie

12.11.2012 um 04:53
Ich weiß nicht, normalerweise erklärt man das psychologisch.


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden