Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erfahrungen...

41 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Esoterik, Tarot, Orakel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Erfahrungen...

17.06.2010 um 23:39
Begonnen habe ich mit einem knochen beutel.
Vor ein paar jahren habe ich viel mit dem tarot viel gesehen und gearbeitet.
Wenn ich für andere eine zukunfts sagung machen soll verlasse ich mich sehr auf mein gefühl, fals ich spüre das mein gegen über etwas "handfestes" braucht, würde ich immernoch karten legen.

Für mich im stillen kämmerchen verwende ich meist das I-ging.. zu epfehlen finde ich allerdings die legung mit schafsgabe stängeln anstatt mit den drei münzen. Es benötigt mehr zeit hält aber uberschnelles handel bzw fragen ab.


melden

Erfahrungen...

18.06.2010 um 10:07
@qafjorc

ich auch nicht aber ich glaube da müsste man das Luzide-Träumen beherrschen


melden

Erfahrungen...

18.06.2010 um 10:41
Also ich mach Horoskope. Aber ich finde immer witzig wenn die Leute immer ihre Zukunft wissen wollen und die dann auch oft eintritt. Ist ja auch keine Kunst. Aussagen wie die Sterne stehen günstig oder ungünstig für eine neue Beziehung/Job/Wohnung kann glaub ich jeder treffen.

Alles in allem glaube ich aber nicht an Vorhersagen.


melden

Erfahrungen...

18.06.2010 um 10:43
@Spöckenkieke

Horoskope bei mir hauen die nie hin irgned wie trifft immer das gegenteil ein...


melden

Erfahrungen...

18.06.2010 um 10:45
LOL mit ein bisschen Übung kann dir jeder ein zutreffendes Horoskop erstellen. Hab da mal früher an ner Hotline gearbeitet. Mach das heute immer noch als Partygag und nachher hab ich selbst die Skeptiker am grübeln, aber ich weis halt auf welchen Mechanismen das ganze beruht.


melden

Erfahrungen...

18.06.2010 um 10:47
@Spöckenkieke

ich lass einfach alles auf mich zu kommen...

und Horoskope halte ich einfach für unfug


melden

Erfahrungen...

18.06.2010 um 10:49
Naja Runenorakel aber auch das ist wie das Baumhoroskop eine rein Neuzeitliche Erfindung, da ist die Astrologie wenigstens eine alte Wissenschaft.


melden

Erfahrungen...

18.06.2010 um 10:54
@Spöckenkieke

Was das Baum Horoskope eine neuzeitliche Erfindung???
naja und wenn Du das glaubst ist das deine Sache aber Horoskope sind auch nur ein mittel um gutgläubigen menschen das gelt aus der Tasche zu ziehen...


1x zitiertmelden

Erfahrungen...

18.06.2010 um 11:01
Zitat von WeltenWelten schrieb:Was das Baum Horoskope eine neuzeitliche Erfindung???
Jupp so nen Blödsinn haben die Kelten nicht gemacht. Die hatten normale Astrologie von den Griechen übernommen.

Wikipedia: Keltisches Baumhoroskop
Zitat von WeltenWelten schrieb:Horoskope sind auch nur ein mittel um gutgläubigen menschen das gelt aus der Tasche zu ziehen...
Ja oder eben Partygag, an Astrologie glaub ich, wie gesagt selber nicht.


melden

Erfahrungen...

18.06.2010 um 11:05
@Spöckenkieke

dafür das Du "nicht an Horoskope glaubst" verteidigst sie aber die Dich lügen straft...

ja quellen kann ich auch reinstellen...
lies deine quellen auch mal durch das Baum Horoskop geht auf den keltischen Baumkalender zurückt...


melden

Erfahrungen...

18.06.2010 um 11:32
Es gab auch keinen keltischen Baumkalender.
einzelnen Bäumen einen keltischen Baumkalender entwickelte. Dabei kommen bei der Bezeichnung der einzelnen Schriftzeichen zwar auch einige Baumnamen vor, aber ein Großteil der Bezeichnungen ist deutlich anderen Ursprungs. Ein keltisches Baumhoroskop lässt sich weder durch antike noch durch mittelalterliche Quellen über keltische Religion und Bräuche belegen. Vor allem aber fällt auf, dass in den altirischen und altwalisischen Quellen zur Astrologie niemals Bäume vorkommen.



melden

Erfahrungen...

18.06.2010 um 11:38
@Spöckenkieke

ist doch egal.. Horoskope und (egal wo sie her kommen oder woraus sie sich entwickelt haben ist mir gleich...)
ich lass es auf mich zu kommen und mache dann das beste daraus...


melden

Erfahrungen...

18.06.2010 um 13:36
Hi Lithium

meine besten erfahrungen habe ich gemacht.. indem ich auf mich u meine sinne konzentriert habe.. sei ehrlich zu dir selbst höre auf deine kleine innere stimme u du wirst die wahrheit finden...
suche nicht danach sondern lass dir die antworten geben.. zweifle nicht an deinen antworten sondern nimm sie u verwende sie..


melden

Erfahrungen...

18.06.2010 um 14:02
@Hekamorg

Wow... Selten hab ich jemanden gelesen der so direkt und richtig auf den Punkt kommt! :)


melden

Erfahrungen...

18.06.2010 um 17:08
@Hekamorg

eben mit der inneren Stimme fährt man immer noch am besten^^


melden

Erfahrungen...

18.06.2010 um 17:21
@Welten

Leider hört sie kaum jemand oder man versteht sie nicht...


melden

Erfahrungen...

18.06.2010 um 17:24
@oOchandniOo

dann eben gaaaanz genau hinhören und sich mal einen Moment der ruhe gönnen dann wird sie schon deutlicher


melden

Erfahrungen...

18.06.2010 um 17:38
@Welten

Nur es ist ja so, dass auch Emotionen ein Zeichen des inneren Wesens sind, aber da man Emotionen als einfach existent ansieht und nicht tiefgründiger wird es auch schwierig es zu verstehen... Man muss sich schon irgendwie in die Materie reinleben und verstehn lernen ^^


melden
Lithium Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Erfahrungen...

20.06.2010 um 20:37
Wow, wusste gar nicht mehr, dass ich mal einen solchen Thread erstellt habe... :)

@Hekamorg

Mittlerweile sehe ich das ebenfalls ziemlich ähnlich. Nur leider ist es so, dass viele Menschen es verlernt haben, auf ihre innere Stimme zu hören, sie bewusst wahrzunehmen und auch dementsprechend zu handeln.
Zugegeben: Auch mir gelingt das nicht immer. In Zeiten von Hektik, Stress und dem Streben nach z.B. einer grossartigen Karriere scheint es so, als dürfe man keine Rücksicht auf Verluste hinnehmen. Das eigene Handeln wird von sehr vielen anderen Faktoren beeinflusst. Sich schlussendlich trotz allem noch auf sich selbst verlassen zu können ist meiner Meinung nach zu einer ziemlichen Seltenheit geworden...

Wer würde nicht gerne einen Blick in die Zukunft erhaschen - vor allem in Momenten, in denen man nicht weiter kommt, sein Leben gerade nicht akzeptieren kann?
Im Endeffekt wird es wohl darauf hinaus laufen, dass die Medien gerade diese Unsicherheiten ausnutzen und daraus Profit schlagen kann.

Seriöse Leute zu finden in diesem Business ist schwierig und, wie es bereits erwähnt wurde, können die Angaben, z.B. aus einem Horoskop sehr schnell auf eine grosse Mehrheit abgestimmt sein.

Schade eigentlich...

@qafjorc

Lass dir nicht weismachen, wie die eigenen Kinder sein werden bloss anhand eines Horoskopes. Es kann dir Hinweise geben auf das, was folgen könnte. Nur kann man die Aussage eines Horoskopes auch auf andere Weise auslegen.

Ich denke, letztendlich ist jeder selbst verantwortlich was er aus seinem Leben macht.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Esoterik: Waite Tarot - Buch für Anfänger gesucht
Esoterik, 4 Beiträge, am 14.01.2021 von GardeLoup
GardeLoup am 10.01.2021
4
am 14.01.2021 »
Esoterik: Tarotkarten-legearten
Esoterik, 35 Beiträge, am 08.03.2006 von forsakenangel
forsakenangel am 01.03.2006, Seite: 1 2
35
am 08.03.2006 »
Esoterik: Esoterische Literatur - Standardwerke, "Must Haves" und Empfehlungen
Esoterik, 36 Beiträge, am 02.03.2021 von sarevok
LuciaFackel am 09.10.2020, Seite: 1 2
36
am 02.03.2021 »
Esoterik: Moderner Okkultismus
Esoterik, 12 Beiträge, am 10.04.2021 von KAALAEL
SawCleaver am 16.10.2019
12
am 10.04.2021 »
Esoterik: Esoterische/spirituelle Gesprächsrunde per Allmy-TS
Esoterik, 3.331 Beiträge, gestern um 19:28 von sascha27nrw
Zerox am 17.11.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 166 167 168 169
3.331
gestern um 19:28 »