Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gezielte Hetze gegen Hartz IV Empfänger ?

673 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hartz 4 Gezielte Hetze Gegen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gezielte Hetze gegen Hartz IV Empfänger ?

24.05.2013 um 11:16
@alkesch
Boah, wenn mich etwas aufregt, dann ist das Klischeedenkerei!
Jede Krankheit verläuft anders! Und jede Erkrankung wird von einem jeden Betroffenen anders wahrgenommen!

@sanatorium
Geh zum Arzt und das solange bis man dich auf die Beine gebracht hat.


melden

Gezielte Hetze gegen Hartz IV Empfänger ?

24.05.2013 um 11:17
@Kältezeit
also ich gehe arbeiten, könnte aber sofort darauf verzichten, ich brauche es nicht, mir fällt nicht die Decke auf den Kopf.....wenn mir jemand Geld zur Verfügung stellen würde, ohne zu fragen, ohne Ansprüche zu stellen, ohne dass ich mich "ausziehen" müsste, dann würde ich zu Hause bleiben, liebend gern.


1x zitiertmelden

Gezielte Hetze gegen Hartz IV Empfänger ?

24.05.2013 um 11:17
@alkesch
Was intressiert mich deine Leukämie?
Schlafstörungen haben es so an sich das man keinen geregelten Tagesablauf nachgehen kann, deswegen ist es auch keine "faule Ausrede".


1x zitiertmelden

Gezielte Hetze gegen Hartz IV Empfänger ?

24.05.2013 um 11:17
Der Thread gibt den aktuellen Stand recht gut wieder, seit dem zweiten Post befindet sich der Thread bis auf wenige Post im Off-Topic-Bereich. Es findet sich sehr schnell eine Meinung, ALG2 und keine Lust zur Arbeit und diverse Post die daraufhin die Wörter "Schmarotzer" etc. beinhalten.

Keine Differenzierung, sondern fröhliches Punching, damit ist die Antwort doch eindeutig.


melden

Gezielte Hetze gegen Hartz IV Empfänger ?

24.05.2013 um 11:18
Ich persönlich bin froh, dass wir so ein flächendeckendes Sozialsystem in DE haben. Nicht jeder, der Harzt IV bezieht ist ein Schmarotzer. Denn jeder kann schnell über kurz oder lang in diese Situation geraten.

Und ich bin ehrlich: wenn ich nach Studium und Doktorat ( in ca. 10 Jahren +- ) keine Anstellung finden sollte, dann werde ich auch Sozialleistungen empfangen ( müssen ). Denn dann bin ich Anfang 30 und habe mein Leben in Gymnasien und Universitäten verbracht. Was sollte ich dann alternativ tun? Mich bei McDonalds bewerben. Außerdem hat man ja zehn Jahre "gearbeitet".

Aber das nur als Gedankenspiel ( ich hoffe ich finde zeitnah einen Job nach dem Studium :D ).


1x zitiertmelden

Gezielte Hetze gegen Hartz IV Empfänger ?

24.05.2013 um 11:19
@alkesch
schön, dass Du wieder gesund bist, aber kein Grund, psychisch Kranke zu stigmatisieren


melden

Gezielte Hetze gegen Hartz IV Empfänger ?

24.05.2013 um 11:19
@Daig
Eben. Das sowas kommt dachte ich mir auch schon als ich meine ersten Beiträge hier im Thread verfasste ;)


melden

Gezielte Hetze gegen Hartz IV Empfänger ?

24.05.2013 um 11:19
@Helenus
und wie finanzierst Du die 10 Jahre+ ?


melden

Gezielte Hetze gegen Hartz IV Empfänger ?

24.05.2013 um 11:20
Zitat von HelenusHelenus schrieb:Denn dann bin ich Anfang 30 und habe mein Leben in Gymnasien und Universitäten verbracht. Was sollte ich dann alternativ tun? Mich bei McDonalds bewerben.
Warum nicht ?
Was spricht dagegen ?
Zumindest übergangsweise...........


1x zitiertmelden

Gezielte Hetze gegen Hartz IV Empfänger ?

24.05.2013 um 11:21
@Desmocorse
übergangsweise und irgenwan bist du mit 60 auch noch dort :D


melden

Gezielte Hetze gegen Hartz IV Empfänger ?

24.05.2013 um 11:21
@Tussinelda
BaFög, später Mama und Papa :D

Wie sich das gehört. Das Bafög ist zurückzuzahlen ( also das fehlt nur temporär im Sozialpott :D ).


melden

Gezielte Hetze gegen Hartz IV Empfänger ?

24.05.2013 um 11:21
Ich kann auch als arbeitender Mensch faul sein, dazu muss man nicht Hartz4 empfangen.

Wenn ich mir hier einerseits die Diskussion ansehe, wie bei euch Stundenlöhne aussehen, kann ich auf der anderen Seite nicht verstehen, wie man dann alle Hartz4 Empfänger als faul betrachten kann.

Wer eine Ausbildung hat, sollte sich auch selbst im realistischem Rahmen zu wertvoll sein, für bestimmte Stundenlöhne.

Auch völlig ausbildungsfremde Arbeiten führen nicht zum Ziel. Denke man muss da jeden Fall einzeln betrachten um zu einer Entscheidung zu kommen.
Zitat von sanatoriumsanatorium schrieb:Was intressiert mich deine Leukämie?
Schlafstörungen haben es so an sich das man keinen geregelten Tagesablauf nachgehen kann, deswegen ist es auch keine "faule Ausrede".
Aber nun scheinst du wieder gesund zu sein oder ?

Ich denke jeder von uns der hier viel schreibt, könnte in dieser Zeit auch anderes tun.

Etwas Produktiveres.


1x zitiertmelden

Gezielte Hetze gegen Hartz IV Empfänger ?

24.05.2013 um 11:21
@soulbreaker
Ach,dass ist doch Quatsch !
Und das weißt Du auch..........


melden

Gezielte Hetze gegen Hartz IV Empfänger ?

24.05.2013 um 11:22
@Desmocorse
Nicht jeder will sich täglich an den Megges Schalter stellen. Nen Kumpel von mir ist dort fest angestellt.. Das ist nicht schön ;) Er kann halt gut mit Stress und Hektik umgehen, aber das ist nicht jedem seine Sache.

Dein dämliches Prinzip von "Hauptsache irgendeine Arbeit"... Ich spucke sowas von drauf :D


melden

Gezielte Hetze gegen Hartz IV Empfänger ?

24.05.2013 um 11:23
@Desmocorse
Du solltest mal bedenken, dass viele Arbeitslose gar nicht als solche "geführt" werden.....


melden

Gezielte Hetze gegen Hartz IV Empfänger ?

24.05.2013 um 11:23
@sanatorium

Du hast das Klischee ja auch voll erfüllt.

Thread könnte geschlossen werden und vielleicht mit einen Hinweis, wie wird eine politische Diskussion geführt und welche Relevanz haben subjektive Einstellungen neu eröffnet werden.


melden

Gezielte Hetze gegen Hartz IV Empfänger ?

24.05.2013 um 11:23
@Daig
na dann kannste aber 98% der threads hier schliessen :D


1x zitiertmelden

Gezielte Hetze gegen Hartz IV Empfänger ?

24.05.2013 um 11:24
Zitat von DesmocorseDesmocorse schrieb:Was spricht dagegen ?
Zumindest übergangsweise...........
Da spricht bei mir der Standesdünkel.

Ich würde nichts machen wollen, was unter meinem Niveau ist. Ich studiere nicht zehn Jahre um später adopisitären Mittvierzigern Fritten anzudrehen. :D


1x zitiertmelden

Gezielte Hetze gegen Hartz IV Empfänger ?

24.05.2013 um 11:24
@Tussinelda
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:also ich gehe arbeiten, könnte aber sofort darauf verzichten, ich brauche es nicht, mir fällt nicht die Decke auf den Kopf.....
Ich würde höchstens auf Teilzeit gehen. Ein Arzt hat mir damals gesagt, dass 39 Stunden / Woche schon unmenschlich sind und krank machen können. Aber gänzlich ohne arbeiten? Ich weiss nicht - da macht mir der Job wohl doch zu viel Spass... außerdem bin ich gerne tagsüber unter Menschen um meine Privatsphäre daheim dann umso mehr geniessen zu können. ;)

Für ne gewisse, absehbare Zeit mal daheim zu sein ist für mich völligst ok... aber ohne Perspektive bzw. Vorhaben, das irgendwann einmal zu ändern? Nee.


melden

Gezielte Hetze gegen Hartz IV Empfänger ?

24.05.2013 um 11:24
@Desmocorse
Im großen und ganzen ja, doch gibt es Einzelfälle, schon den einen oder andern kennengelehrnt, hör dich bei Jugendlichen um, tatsächlich denken viele so egal ob es so ist oder nicht.

Sind wieder alles Dinge die dazuführn das es mehr abschreckung als Chance ist.

Ich persönlich weiß nicht was ich davon halten soll, denke aber die einzige möglichkeit ist es selbst auszuprobiern und rauszufinden.


melden