weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kann keine Probleme ansprechen

104 Beiträge, Schlüsselwörter: Probleme Ansprechen

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 20:52
Hallo, ich weiß dieses Forum wird immer mehr zur Seelsorge, aber auch ich kann nicht widerstehen meine Probleme anonym einem Publikum zu schildern und hoffe auf euren Rat. (denn hier gibt es ja genug ähnlich sozial-unbeholfene Leute, wie dem einen oder anderen Thread zu entnehmen ist. )

Folgendes Problem:

Ich kann keine Probleme ansprechen. Deshalb vermeide ich lieber Streitigkeiten und Konfrontationen.. Mit zunehmender Dauer des Konflikts "verbarrikardiere" (laut Mitbewohner) ich mich in meinem Zimmer und vermeide Kontakt mit meinen Mitbewohnern. Denn so kann ich nichts falsch machen.
Denn schon beim Gedanken jemanden mit einem Problem zu konfrontieren und gleich ins Zimmer zu gehen und ihn meine Argumente gegen zu werfen, kriege ich ein wenig Herzrasen, zittere ein wenig und mir schießen Tränen in die Augen.. (bis auf die Tränen einem Chiuahua ähnlich :D)

Habe ich mich nach ein paar Minuten beruhigt und sollte doch rüber gehen, steh ich im Zimmer kriege nur einen Quiks raus und muss heulen... und kann wieder gehen, da man so ja schwer reden kann ;)

Hat vllt jemand ähnlich Erfahrungen und hat Rat, wie ich mich zusammenreißen kann? Eine Methode wie ich es angehen sollte?

Bitte kommt jetzt nicht mit dem Psychotherapeuten. Ist mir schon klar, dass das vllt hilfreich wäre. Aber naja... ebenfalls so eine Zusammenreiß-Sache und ein großer Schritt. Bin aber am überlegen.
Dennoch wäre ein Rat von euch nett. :)


melden
Anzeige

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 20:55
Ging mir früher auch so. Mir half dass ich die Problempunkte mittlerweile weitaus weniger persönlich und viel objektiver sehe. Hab also mehr Abstand dazu wenn du verstehst was ich meine.


melden

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 20:58
@Syrah
Naja, das Problem ist momentan auch nicht wirklich persönlich. Es geht nur darum, dass mein Mitbewohner rein GAR NICHTS im Haushalt macht. Und sich vollkommen im Recht sieht.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 20:59
Jingle schrieb:Bitte kommt jetzt nicht mit dem Psychotherapeuten
wenn das so stimmt was du erzählst, was erhoffst du dir? da kann dir keiner wirklich bei helfen bei Allmy..


melden

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:00
Ich meinte damit, dass du deine Emotionen aus der Sache mehr rausnimmst. Und dir auch nicht im Vorfeld schon vorstellst dass er aggressiv reagiert. Ist eine Übungssache. Brauchst wohl ein bisschen mehr Selbstbewußtsein ;-)


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:01
das dauert zu lang allein ..


melden

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:01
@tic
das schafft man auch ohne Therapie!


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:02
mag sein @Syrah, Therapie würd die Sache aber beschleunigen..


melden

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:03
@tic
Ich weiß auch nicht. Ich hatte gehofft so unwarscheinlich es auch ist, dass hier ebenso "komische Leute" sind, die auch das Proble haben und es bewältigt haben.
Denn Therapie würd ich gern vermeiden, da komm ich mir wie ein Psycho vor..

@Syrah

Ich habe keine Angst vor einer aggressiven Reaktion, ich weiß nicht, eher sowas wie: "pff is mir doch egal was du willst, dann machs doch selber.." Totale Sturheit eben, was von ihm zu erwarten ist. Bin genauso stur, deswegen gab es bis jetzt noch keine Aussprache.. (geht schon ca. 2 Monate..)


melden

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:04
@tic
schaden würde es wahrscheinlich nicht aber auch Psycho Docs können nicht zaubern und Therapie braucht Zeit.
@Jingle
wenn du aber doch selbst einsiehst dass du auch stur bist dann spring über deinen Schatten


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:05
ich gehör auch zu den "komischen Leuten" @Jingle

wer dich deshalb abstempelt is eh den letzten Dreck wert!


melden

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:07
@tic
Ja, nur ist das was er will. Ich seh das nicht ein. Ich hatte nachdem ich mich aus meinem Zimmer rausgetraut habe, nach einiger Zeit wieder angefangen auch zu grüßen. Da hat er schon gewonnen..
(mann wenn ich mir das durchlese klingt das echt dämlich aber so sehe ich das)

Bin sowieso sehr paranoid. Denke sofort bei jeder Kleinigkeit, jemand kann mich nicht ausstehen..


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:10
je nach dem wie schnell er an ne Therapie kommt glaub ich aber das es schneller ginge mit @Syrah


ich hab auch nie ne Therapie gemacht und bin quasi seid 10, irgendwas Jahren dabei zu versuchen mich selbst zu heilen ^^

funst aber nur teilweise..


melden

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:11
@tic

Bin weiblich ;)
Zudem passt es ihm ja gut in den Kragen. Wird das nicht ausgesprochen, wird so weiter gemacht und sein Scheiß räumt sich von selbst weg..
Er sieht für sich ja kein Problem


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:13
WG @Jingle?


melden
Take-off
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:13
@Jingle
Wie wär's vielleicht mal damit, den Kram einfach liegenzulassen?


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:15
oder zieh bei mir ein, ich bin Pflegeleicht ^^


melden

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:15
Jap. Sind zu viert. Wenn ich es nicht wegräume, macht es jemand anderes (u.a. wohnt seine Freundin auch hier)

Es geht darum, dass er nicht die Aufgaben erfüllt. Kein Bad-Putz und kein Geschirrspüler ausräumen. Das kann man schlecht stehen lassen :/

Wäre ich allein würde ich es drauf ankommen lassen und eben meins immer abwaschen, geht aber schlecht.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:17
was is denn dein Hauptproblem @Jingle?
und würd sich an deiner im EP geschilderten Situation was ändern wenn er seine Aufgaben erledigen würde?


melden

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:21
@tic
Mein Hauptproblem ist, dass er nicht auch nur einen Hauch im Haushalt was macht. Und sich sein Teil dann auch u.a. auf mich zurückfällt. Er soll die gleichen Aufgaben wie alle anderen Mitbewohner auch erfüllen müssen. Er benutzt das Bad genauso oft wie wir und putzt aber nicht. So fühle ich mich als würde wir ihm hinterherputzen. Was einfach mal nicht sein kann, er ist 30! Und ich 20 und natürlich die kleine Göre, die (bin im Moment fast nur zuhause, Studium geht erst richtig im Winter los) Ja ruhig etwas mehr machen kann, da ich den ganzen Tag nur zuhause hocke.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:23
und die anderen sagen nix dazu und putzen ebenfalls hinterher @Jingle?


melden

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:26
@tic
Wir hatten zu dritt eine Aussprache. Sie sagen zwar sie sehen das genauso, aber das Ultimatum seiner Freundin, er müsse ausziehen, wenn er sich nich zu einer 4er Aussprache entschließt (hat sich immens gewehrt). Zieht sie wohl kaum durch, denn bis jetzt ist nichts passiert.
Ich komm mir einfach irgendwie auf mich gestellt und hintergangen vor, als wären sie auf seiner Seite denn sie sagen ja nichts. Sie bestehen immer wieder darauf dass ich ZU IHM hingehe, weil so eine Spannung zwischen uns herrscht.
(ich vermeide im Moment wieder den Kontakt)


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:30
woanders kannste nich hin? ich hät auf den Rotz kein bock.. @Jingle

und wenn du noch einmal versuchst zu ihm zu gehen? so bleiben kanns ja nicht..


melden

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:32
@tic

Nein, war bis heute 3 Wochen zuhause bei meinen Eltern (nicht deswegen ^^). Bin da eher noch in der Entwicklung zurückgefallen..

Ja, das ist ja das Problem, vorhin als ich mir nur mal alle Argumente zurecht gelegt habe, hab ich wieder voll die Krise gekriegt (siehe oben) und Tränen eben. So nimmt man mich wohl kaum ernst.


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:35
dann unternehm was dagegen, solang du so drauf bist wirst du wohl ausgenutzt werden würd ich sagen @Jingle


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wahre Liebe1.210 Beiträge
Anzeigen ausblenden