weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kann keine Probleme ansprechen

104 Beiträge, Schlüsselwörter: Probleme Ansprechen
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:36
Blöde Situation ..


melden
Anzeige

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:36
@tic
Naja ausgenutzt ist glaub ich übertrieben. Wenn dann wir alle 3..
Das geht mir aufn Sack dass das an mir hängen bleibt und kein anderer was sagt.


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:36
@Jingle
Du bist 20....seh zu, dass du dem Penner mal sagst was Sache ist. Wie willst du späte rim Arbeitsleben bestehen, wenn du immer so "weinerlich" bist? Genau gar nicht. Seh es als Konfrontationstherapie und regel das. Der ist 30 und benimmt sich wie 15. Meiner Meinung nach bist du klar im Recht.
Doch rede vernünftig, keinen vorwurfsvollen Ton anlegen. Konstruktive Kritik ist das Stichwort.

Wenn es nicht besser wird, rede mit den anderen Bewohnern. Wenn das nichts hilft zieh aus.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:38
ich werd ma penn gehn, bis denn..


melden

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:39
@bmo
Ausziehen ist keine Option, die Wohnung ist der Hammer, eher verrotte ich hier.
Ich hatte die Hoffnung dass er sich nu wie eigentlich vorgesehen sich eine eigene WG/Wohnung sucht, er wollte nur temporär hier bleiben, aber wie es aussieht übernimmt er wohl das Zimmer von Mitbewohnerin Nr 3 was mich voll anstinkt bei dem Gedanken.

@tic
Nacht und Danke fürs Zuhören ;)


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:40
@Jingle
Na dann auf ins Gefecht. Die Freundin hält wahrscheinlich zum assozialen Freund oder?

@tic gn8


melden

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:42
@bmo
Davon gehe ich aus, sonst wäre er ja schon draußen denn das Ultimatum hat wohl nich gezogen..


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:43
@Jingle
Was ist mit Bewohner 4? Ist der/die deiner Meinung? Wenn ja hat der den Kerl auch mal einen Wink mit dem Zaunpfahl verpasst?


melden

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:44
@Jingle
Genau deswegen würde ich nie in eine WG ziehen, in ders ein Pärchen gibt. Weil die immer zueinanderhalten und wenn du und der/die andere euch zusammentut, stehts 2 gegen 2.


melden

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:44
@bmo
Bei der 3er Aussprache sagten sie, sie finden das auch nicht gut. Aber sagen tut keiner was.


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:46
@Jingle
Toll. Also einfach hinhalten und hoffen, dass es im Sand verläuft...So wird das doch nix. Also wenn der dran ist mit Putzen würde ich das nicht für ihn machen, sondern ihm sagen, dass er gefällgist dran ist mit Bad sauber machen oder was auch immer. Aber ihr habt schon einen Putzplan in der Küche hängen oder?


melden

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:49
@bmo
Nein, das Problem ist, erist noch nicht mal in der Reihenfolge bedacht weil die Freundin von vornerein davon ausging er putzt nich was ja auch stimmt.

Im grunde gab es ja auch nur eine Aussprache weil ich mich anders benommen habe und mich verkrochen habe, was zu dem bizarren WG-Klima geführt hat. Und nicht weil er nichts macht.

Deswegen hab ich das Gefühl benehme ich mich wieder normal, bessert sich das Klima für sie soweit dass eine weitere Aussprache mit ihm nicht nötig ist uund das im Sand verläuft. So bin ich hier die einzige die unter der Situation leidet, denn im Grunde verstelle ich mich nur..


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:55
@Jingle
Also er steht nicht mal im Putzplan Ö.ö? Es wird immer komischer^^.
Jingle schrieb:Deswegen hab ich das Gefühl benehme ich mich wieder normal, bessert sich das Klima für sie soweit dass eine weitere Aussprache mit ihm nicht nötig ist uund das im Sand verläuft. So bin ich hier die einzige die unter der Situation leidet, denn im Grunde verstelle ich mich nur..
Bessern im Sinne von ihr unterhaltet euch smalltalk-mäßig, aber trotzdem macht der keinen Finger krumm? Schon klar. Der denkt sich das er machen kann was er will. Das wird auch so weiter gehen, wenn da nicht mal Gegenwind kommt.

Also dich beschäftigt das ganze so sehr, dass du dich verkriechst?


melden

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 21:56
@bmo
Ja genauso denke ich auch. Da maximalste zuwas ich mich überwinden konnte ist grüßen und das hat schon gedauert. Nich mal Small talk ist drin.

Ich habe mich da schon so reingesteigert, dass ich nicht mit ihm in einem Raum sein konnte, ich habe dann immer das Zittern bekommen..
Der Groll ist einfach zu groß.


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 22:04
@Jingle
Hmm ja was soll man dir raten^^. Ganz ehrlich sprich es nochmal mit ALLEN Bewohnern in der Runde an. Sag was dich stört und, dass du das als ungerecht empfindest. Ist der Freundin das nicht zu dumm, dass sie ihrem Freund hinterher räumt Ö.ö?

Verschwende da nicht so viele Gedanken dran und lass dir den Tag nicht vermiesen. Schluck nicht alles runter, denn dann staut sich das ganze nur an.


melden

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 22:06
@bmo
Ja aber das Problem ist ja das ich kein Gespräch zustande kriege, das is der Horror für mich dieser Moment kurz bevor ich ins Zimmer muss, die mich erwartungsvoll angucken und ich ihnen was böses/ ernstes an den Kopf schmeißen will..

Au Mann, am besten ich üb das n paar mal durch


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 22:11
@Jingle
Du weißt doch was dich stört. Es liegt doch auf der Hand, dass das nicht gerecht ist. Einfach in der Runde klären und nicht mit Gedankenspielen herumtendeltn. Einfach machen. Du kannst nicht jeder für dich unangenehmen Situation aus dem Weg gehen, wobei die Situation eigentlich nur für deinen "fleißigen" Mitbewohner unangenehm sein sollte.


melden

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 22:21
@Jingle
Und wenn Du es aufschreiben würdest ?
An die Pinwand heften

Was Dir nicht passt und dass du nur noch deine Sachen wegräumst, bis sich etwas geändert hat.

Wenn der Typ nicht auf dem Putzplan steht, muss die Freundin für ihn einspringen

Kann dir jemad kündigen ?
Dich rausschmeißen ?


melden

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 22:22
@Jingle

Hallo :)

Ich denke, dir fehlt Selbstvertrauen, zumindest im zwischenmenschlichen Bereich, was Konflikte angeht.

Vielleicht kannst du dieses Selbstvertrauen ja trainieren, indem du Dinge machst, die dir wirklich gefallen und die du gut kannst.

Und es könnte vielleicht auch helfen, wenn du dir klar machst, dass du beispielsweise absolut im Recht bist, wenn du in einer WG forderst, dass Mitbewohner auch mit aufräumen.

Das ist richtig! Steh zu dieser Meinung!


Selbstvertrauen und Konfliktfähigkeit muss man lernen.

Aber man KANN es auch lernen :)


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 22:34
@Jingle
Ganz ehrlich, es wird sich nichts an deiner/der Situation ändern, wenn es zu keiner Aussprache kommt.
Dem Mitbewohner geht’s doch bei euch Happy, warum sollte er sein Verhalten überdenken. Läuft doch für ihn wie gewünscht.
Hab doch mal nicht soviel bammel vor dieser Aussprache.
Irgendwie kommt es mir auch so vor, als wollen deine anderen Mitbewohner, dass du alleine den Part der bösen schimpfenden Frau übernimmst, puh... was ist bei euch da los.
Hab Mut und frag ihn mal warum er so ne faule 30zig jährige Socke ist (natürlich mit anderen Worten ;D ). Wurde von Mutti wohl zu sehr verwöhnt und bei euch geht’s weiter.
Glaub mir, mich würde sowas auch stören, nur mit dem kleinen Unterschied, dass ich schon lange auf seinem Zimmersofa sitzen würde und Tacheles mit ihm rede.
Du kannst das Problem ansprechen! :)


melden

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 22:50
@.lucy.
.lucy. schrieb:Was Dir nicht passt und dass du nur noch deine Sachen wegräumst, bis sich etwas geändert hat.
Wenn ich das mache, das weiß ich jetzt schon, sagen die anderen Mitbewohner ich sei kindisch und dieses Verhalten ist unreif etc
.lucy. schrieb:Wenn der Typ nicht auf dem Putzplan steht, muss die Freundin für ihn einspringen
Das finde ich auch, aber ich weiß nich ob ich mir erlauben kann so mit ihr zu reden, dass sie quasi für ihren Freund zuständig ist.

Ob mich wer rausschmeißen kann weiß ich nicht, aber sie meinten sie würden das nicht machen, denn es hatte ja einen Grund wieso sie mich überhaupt aufgenommen haben :)

@Kc
Danke! Das klingt echt ermutigend, ich denke wenn ich mich vorher selbst ermutige auch nochmal dann könnte ich vllt auch halbwegs selbstsicher da stehen. :D

@Agnodike
Agnodike schrieb:Hab Mut und frag ihn mal warum er so ne faule 30zig jährige Socke ist (natürlich mit anderen Worten ;D ). Wurde von Mutti wohl zu sehr verwöhnt und bei euch geht’s weiter.
Ja, das meinte seine Freundin auch, dass er auch öfters zuhause rausgeflogen ist weil Mutti ihm alles hinterher räumen musste und iwann hatten auch die die Schnauze voll..


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 23:00
Ja das kann ich mir rege vorstellen und jetzt macht er bei Euch das selbe Spielchen weiter, na prima.
Ich würde seinen Kram liegen lassen und nur das Bad putzen, wenn ich es benutze.
Ihm kündigen geht nicht? @Jingle Warum zieht er nicht zu seiner Freundin?


melden

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 23:02
@Agnodike
Er steht nichtmal im Mietvertrag.. Man könnte ihn sofort rausschmeißen aber wie gesagt, seine Freundin wohnt ebenfalls hier. Sie teilen sich ein Zimmer. Ich glaube kaum dass sie ihn rausschmeißt.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 23:07
@Jingle
Mensch da kenne ich mich jetzt nicht so genau aus, aber ist das zulässig das er sich dann dort einnistet? Für ein paar Tage kann er (das weiß ich), aber für eine längere Zeit?
Er sieht sich also als Besucher und deshalb putzt der nicht, und wie ich weiß dürfen Besucher sich nur für eine bestimmte Zeit in eine Wohnung, ich sag mal "einladen". Aber ganz sicher bin ich mir da halt nicht.


melden
Anzeige

Kann keine Probleme ansprechen

12.08.2013 um 23:09
@Agnodike
Er findet es kacke, dass er weniger Bestimmungsrecht hat. Nur steht er weder im Mietvertrag, noch erfüllt er die Pflichten die ein Mitglied hat. Keine Pflichten, keine Rechte so seh ich das..

Es ist aber irreal dass ich ihn gewaltsam rausschmeiße, so handle ich mir nur die Ungunst der anderen ein und zu krass find ich es auch..


melden
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden