weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zu viele Studenten in Deutschland?

72 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Problem, Studenten, Vielzahl
Allmysterio
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zu viele Studenten in Deutschland?

23.10.2013 um 20:23
http://www.focus.de/politik/gastkolumnen/hertieschool/unternehmen-ringen-um-nachwuchs-zu-viele-studenten-schaden-deutsch...
Trotz der inzwischen eingetreten Trendwende am Arbeitsmarkt halten die jungen Leute an dieser Strategie fest. Es scheint so, als wenn sie auf die Mahnungen der OECD hörten, den Rückstand der Studierendenzahlen gegenüber vergleichbaren Ländern so schnell wie möglich aufzuholen. Die Akademisierungswelle rollt. Das traditionelle System der Berufsausbildung gerät dadurch in arge Bedrängnis. Nur noch ein Viertel der Schulabsolventen entscheidet sich dafür, Tendenz schnell fallend.

Da die jungen Leute gleichzeitig aus zahlenmäßig schwachen Jahrgängen stammen, wird die Decke der Nachwuchskräfte dünn. Konnten praktisch alle Unternehmen noch vor vier Jahren zwischen vielen Bewerberinnen und Bewerbern, darunter einer ausreichenden Zahl von sehr gut qualifizierten mit Abitur, wählen und die mit den besten Voraussetzungen einstellen, sieht das heute in vielen Branchen und Regionen schon anders aus. Von immer mehr Unternehmen wird bekannt, dass sie Probleme haben, freie Arbeitsplätze zu besetzen. Die von ihnen begehrten Kandidatinnen und Kandidaten sitzen in den Hochschulen.
Ich sage ja und es ist eine große Gefahr für Deutschland. Nur auf ''geistiger Ebene'' kann kein Staat funktionieren, wir brauchen unsere Handwerker und Produktionsarbeiter. Wie seht ihr das?


melden
Anzeige

Zu viele Studenten in Deutschland?

23.10.2013 um 20:25
wenn Handwerker und produktionsarbeiter mal anständig bezahlt werden kann man drüber reden.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zu viele Studenten in Deutschland?

23.10.2013 um 20:29
@Allmysterio eher die falschen... gibt unis an dennen 20 physiker und 800 juristen anfangen jedes jahr.
das ist extrem kontraproduktiv


melden
Allmysterio
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zu viele Studenten in Deutschland?

23.10.2013 um 20:33
@Nerok

Wir brauchen, aber unsere Handwerker und Produktionsarbeiter. Stell dir ein Land ohne Handwerker vor.


melden

Zu viele Studenten in Deutschland?

23.10.2013 um 20:35
@Allmysterio

wenn sie so gebraucht werden dann soll die Bezahlung besser werden.


melden
Feind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zu viele Studenten in Deutschland?

23.10.2013 um 20:36
das problem liegt wohl an der falsche nbezahlung. jemand der 8 stunden im büro sitzt kriegt mehr als einer, der da draußen etwas körperlich leistet


melden
Allmysterio
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zu viele Studenten in Deutschland?

23.10.2013 um 20:37
@Nerok

Ja die Bezahlung MUSS besser werden. Wegen der schlechten Bezahlung, gehen die meisten Handwerker nur noch zu den großen Firmen wie VW, Mercedes, BMW... wo sie noch sehr gut bezahlt werden.


melden

Zu viele Studenten in Deutschland?

23.10.2013 um 20:38
Zu viele Studenten gibt es nur wenn es nicht genug Arbeit für diese Studenten gibt, momentan sieht es aber eher danach aus als ob es genug Arbeit eben würde...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zu viele Studenten in Deutschland?

23.10.2013 um 20:39
@Nerok die bezahlung ist gar nicht das problem. die ansprüche der arbeitgeber sind einfach zu hoch.
die wollen vielfach nur leute mit abi.

die bezahlung ist in einigen bereichen ziehmlich gut


melden

Zu viele Studenten in Deutschland?

23.10.2013 um 20:40
@25h.nox

das kommt ja noch dazu.
mit Abi haste höhere Ambitionen als Handwerker zu werden..


melden

Zu viele Studenten in Deutschland?

23.10.2013 um 20:40
@25h.nox

Das stimmt die Ansprüche sind regelrecht explodiert. Früher konnte man noch mit einem Hautpschulabschluss sehr gute und auch gut bezahlte Berufe anstreben, heute hat man da kaum noch eine Chance...


melden
Allmysterio
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zu viele Studenten in Deutschland?

23.10.2013 um 20:43
@25h.nox

Also wird man gezwungen Abitur zu machen um Handwerker zu werden, was vor einigen Jahren noch nicht der Fall war.


melden

Zu viele Studenten in Deutschland?

23.10.2013 um 20:44
@Feind
Körperliche Arbeit ist auch viel einfacher als die Geistige, deswegen gibts auch weniger Geld ;)


melden

Zu viele Studenten in Deutschland?

23.10.2013 um 20:45
das problem liegt wohl an der falsche nbezahlung. jemand der 8 stunden im büro sitzt kriegt mehr als einer, der da draußen etwas körperlich leistet

Schwachsinn, hängt immer davon ab, wo man im Büro hockt. Jeder Handwerkergeselle lacht den klassischen Sachbearbeiter gehaltstechnisch aus. @Feind


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zu viele Studenten in Deutschland?

23.10.2013 um 20:47
Seri schrieb:Körperliche Arbeit ist auch viel einfacher als die Geistige, deswegen gibts auch weniger Geld ;)
as würde ich so nicht unterschreiben...


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zu viele Studenten in Deutschland?

23.10.2013 um 20:49
Zu viele Studenten in Deutschland?
Nein. Wie den auch wen alle in Salzburg studieren?


melden

Zu viele Studenten in Deutschland?

23.10.2013 um 20:49
Deutschland muss den Flüchtlingen und Asylbewerbern einfach das Arbeiten erlauben und schon haben wir bestimmt ein paar mehr Handwerker, also Deutschland mach die Grenzen auf :D


melden
Allmysterio
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zu viele Studenten in Deutschland?

23.10.2013 um 20:52
@interrobang

Deutsche Studenten studieren im Ausland und üben meist im Ausland Berufe aus. Top Entwicklung.

@Cassiopeia88

Sinti und Roma auch am besten.


melden

Zu viele Studenten in Deutschland?

23.10.2013 um 20:52
univerzal schrieb: Jeder Handwerkergeselle lacht den klassischen Sachbearbeiter gehaltstechnisch aus.
Never ever.
Bin Handwerkergeselle im dritten Jahr, und ja, man wird häufig sogar unter Tariflohn bezahlt, bei einer offiziellen 38 Std Woche die real eher eine 45-50 Std Woche ist. Das wird in 95% der Firmen als "guter Wille" vorausgesetzt.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zu viele Studenten in Deutschland?

23.10.2013 um 20:55
@Allmysterio
Also ausländer die Studien und arbeitsplätze klauen.


melden

Zu viele Studenten in Deutschland?

23.10.2013 um 20:55
@Ickebindavid
Bin Handwerkergeselle im dritten Jahr

Also seit drei Jahren ausgelernt?

und ja, man wird häufig sogar unter Tariflohn bezahlt.

Das ist in der Bürowelt nicht anders, besonders wenn man bei Handwerkern und generell im Mittelstand schafft.


melden

Zu viele Studenten in Deutschland?

23.10.2013 um 20:56
@Allmysterio
Ist mi vollkommen egal welcher Nationalität sie angehören, es ist eine unglaubliche Verschwendung, dass Asylbewerber keiner regulären Arbeit nachgehen dürfen.


melden

Zu viele Studenten in Deutschland?

23.10.2013 um 20:57
univerzal schrieb:Also seit drei Jahren ausgelernt?
Ja.
univerzal schrieb:Das ist in der Bürowelt nicht anders, besonders wenn man bei Handwerkern und generell im Mittelstand schafft.
Ja das mag sein. In Ordnung finde ich das aber ebenso nicht.


melden
Allmysterio
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zu viele Studenten in Deutschland?

23.10.2013 um 20:58
@interrobang

Naja wenn Salzburg alle Studenten aufnehmen kann, dann klauen sie keine Studienplätze. Nein die klauen keine Arbeitsplätze, aber unsere Studenten sind für uns da.


melden
Anzeige

Zu viele Studenten in Deutschland?

23.10.2013 um 20:59
@Ickebindavid
Ja das mag sein. In Ordnung finde ich das auch nicht.

Meine Meinung, aber die Aussage, dass man sich nur auf den Drehstuhl hocken muss, um besser zu verdienen, ist purer Hohn.


melden
368 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden