Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ein Prozent der Menschheit besitzt Hälfte des weltweiten Reichtums

21 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Spiegel, Armut + 6 weitere

Ein Prozent der Menschheit besitzt Hälfte des weltweiten Reichtums

21.01.2014 um 10:32
Die Reichen werden reicher, die Armen ärmer - diese Aussage wird nun mit neuen Zahlen untermauert. Demnach verfügt ein Prozent der weltweiten Bevölkerung über die Hälfte des gesamten Reichtums. Und die 85 reichsten Menschen haben genauso viel, wie die ärmere Hälfte der Welt besitzt.

400 F 46941604 SBIRhJhKLgEswX1jTpV2DD0Oq

Moin,

ich finde diese Zahlen doch sehr beeindruckend, um nicht zu sagen: Erschreckend. Und sie veranschaulichen gut, wie groß die Kluft zwischen Arm und Reich tatsächlich ist. Hier ein Auszug aus der Studie.

- Ein Prozent der Bevölkerung verfügt über fast die Hälfte des weltweiten Reichtums.

- Dieses eine Prozent verfügt über 110 Billionen US-Dollar. Das ist 65-mal so viel, wie die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung hat.

- Diese ärmere Hälfte der Weltbevölkerung verfügt über genauso viel, wie die reichsten 85 Menschen haben.

- Sieben von zehn Menschen leben in Ländern, in denen die Kluft zwischen Arm und Reich in den vergangenen 30 Jahren gewachsen ist.


Die Studie wurde von der Entwicklungsorganisation Oxfam veröffentlicht.

Quelle: http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/oxfam-studie-kluft-zwischen-armen-und-reichen-waechst-a-944474.html


melden

Ein Prozent der Menschheit besitzt Hälfte des weltweiten Reichtums

21.01.2014 um 10:40
Na mal sehen was beim Treffen rauskommt..


melden

Ein Prozent der Menschheit besitzt Hälfte des weltweiten Reichtums

21.01.2014 um 10:42
20% Besitzen 80%, das Paretoprinzip, ist auf alles Mögliche übertragbar, sogar auf Fehleranalysen. (20% der Fehler verursachen 80% der Ausfälle)...
Wikipedia: Paretoprinzip

Das ist ja nun nichts wirklich neues


melden

Ein Prozent der Menschheit besitzt Hälfte des weltweiten Reichtums

21.01.2014 um 10:54
@HF

Da machst du es dir aber sehr einfach. Das ist lediglich ein Modell, was möglicherweise die Wirklichkeit erklären kann. Ich wäre da vorsichtig, zumal das in der Praxis schwer belegbar ist. Kannst du das ganze vielleicht ein wenig ausführlicher erläutern? Pareto-Effizienz etc. ist bei mir jetzt schon länger her.

Ist aber nicht so wichtig. Die Zahlen sind neu und basieren auf einer neuen Studie.


melden

Ein Prozent der Menschheit besitzt Hälfte des weltweiten Reichtums

21.01.2014 um 10:58
@Aldaris
Ändert nichts an der Tatsache. In der Praxis können wir anhand von Fehleranalysen sagen, dass 80% aller Ausfälle unserer Windkraftanlage von ca 20% der Fehler verursacht werden.
Wenn ich das noch richtig auf den Zettel bekomme, dann besitzen z.B. 20% der Briten ca. 80% des Landes in Großbrittanien. Also die Grundstücke.

Sicher sind die Zahlen neu, werden aber im Großen und Ganzen dieses Prinzip bestätigen.
Ob nun 1% rund die Hälfte halten oder 20% 80% besitzen...


melden

Ein Prozent der Menschheit besitzt Hälfte des weltweiten Reichtums

21.01.2014 um 11:16
@HF

Ich möchte dir da weder widersprechen (Bei den Daten eurer Windkraftanlage sowieso nicht) noch zustimmen, was die Anwendbarkeit des Modells auf diese Thematik angeht. Die Probleme bei volkswirtschaftlichen Modellen sind aber immer die gleichen: Es gibt meistens unheimliche viele Variablen und die Annahmen, die getroffen werden (Wie beispielsweise vollkommene Information jedes Marktteilnehmers oder vollkommene Rationalität bei jeder Entscheidung) sind fast immer unrealistisch. Deshalb betrachte ich, im Übrigen auch die Wissenschaftler selbst, solche Modelle höchst kritisch, wenn sie sich auf die Wirtschaft beziehen; erst recht auf die gesamte Weltwirtschaft.

Wie gesagt, es wäre eine potentielle Erklärung.


melden

Ein Prozent der Menschheit besitzt Hälfte des weltweiten Reichtums

16.01.2017 um 19:58
neue Meldung heute von Oxfam:
Die acht reichsten Männer der Welt besaßen im vergangenen Jahr zusammengenommen 426 Milliarden Dollar und damit mehr Vermögen als die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung. Diese Hälfte besteht derzeit aus 3,6 Milliarden Menschen
Quelle: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/arm-und-reich/oxfam-bericht-zur-ungleichheit-acht-maenner-reicher-als-die-halbe-welt-14660798.html

426Mrd.Dollar - das klingt wahnsinnig viel - aber ist es das wirklich?

Wenn man davon ausgeht, dass dieses gesamte Kapital wirklich liquide Mittel sind ( Wikipedia: Umlaufvermögen ) und sofort verfügbar - dann kann man etwas Interessantes errechnen:

wie lange reicht dieses Kapital wenn 'die Reichen' jeden Monat den Ärmsten der Welt jeweils 50Dollar schenken?

426Mrd. / 50$ / 3,6Mrd. = 2,36 -> bedeutet also man könnte nicht mal für 3 folgende Monate so eine Auszahlung vornehmen

dann wäre das Geld bei den Reichsten auch schon alle. vielleicht ist es doch besser, dass 'die Reichen', von denen immer gesprochen wird, sich einen großen Teil einbehalten und versuchen dieses Kapital zu vermehren, damit man auch nach 3Monaten immer noch regelmäßig hohe Beträge hat zum Spenden für die Projekte für die Ärmsten?


1x zitiert1x verlinktmelden

Ein Prozent der Menschheit besitzt Hälfte des weltweiten Reichtums

16.01.2017 um 20:20
@RayWonders
Wenn man davon ausgeht, dass dieses gesamte Kapital wirklich liquide Mittel sind ( Wikipedia: Umlaufvermögen ) und sofort verfügbar - dann kann man etwas Interessantes errechnen:

wie lange reicht dieses Kapital wenn 'die Reichen' jeden Monat den Ärmsten der Welt jeweils 50Dollar schenken?

426Mrd. / 50$ / 3,6Mrd. = 2,36 ->

dann wäre das Geld bei den Reichsten auch schon alle. vielleicht ist es doch besser, dass 'die Reichen', von denen immer gesprochen wird, sich einen großen Teil einbehalten und versuchen dieses Kapital zu vermehren, damit man auch nach 3Monaten immer noch regelmäßig hohe Beträge hat zum Spenden für die Projekte für die Ärmsten?
Ich frage mich auch die ganze Zeit, was wohl passieren würde, wenn das Geld umverteilt werden würde? Allerdings gehe ich davon aus, das es in den Vereinigten Staaten verteilt werden würde und nicht im Rest der Welt.

Würden das die Begünstigten ausgeben und die Wirtschaft ankurbeln und somit die Ressourcen schneller verbrauchen? Würden sie das Geld gemeinschaftlich in Forschungen stecken oder von der Bank holen?
Zitat von RayWondersRayWonders schrieb:bedeutet also man könnte nicht mal für 3 folgende Monate so eine Auszahlung vornehmen
Ich kenne die Gebührenordnung der dortigen Banken nicht, die widrum Geld in die Kassen spülen würde.


melden

Ein Prozent der Menschheit besitzt Hälfte des weltweiten Reichtums

16.01.2017 um 20:25
Alles aufgebauscht, populistischer Unsinn:

Oxfam: Reichen-Studie führt in die Irre
https://news.google.com/news/amp?caurl=https://amp.welt.de/amp/wirtschaft/article161217175/Warum-Oxfams-Reichen-Studie-in-die-Irre-fuehrt.html#a-c9883afb-1e0b-4310-9941-6184020f6b06


melden

Ein Prozent der Menschheit besitzt Hälfte des weltweiten Reichtums

16.01.2017 um 20:44
@Aldaris


melden

Ein Prozent der Menschheit besitzt Hälfte des weltweiten Reichtums

17.01.2017 um 18:31
@behind_eyes

Habe ich auch gelesen. Die Medien spalten mit ihrer einseitigen Meinung auch sehr.

Aber es läßt sich nicht leugnen, das Wohlstand verschieden interpretiert wird. Ich denke, bei dieser Berechnung waren die jährlichen bekannten ( geschätzten ) Steuerzahlungen (Bilanzen) im Verhältnis zu Gering/Mittelverdienern ausschlaggebend. Davon läßt sich gut eine Schlagzeile ableiten, um sich selbst wieder ins Gespräch zu bringen.

Außerdem fehlt mir persönlich noch eine Kleinigkeit. Die Araber werden nicht bewertet und ich wage mal die Prognose, da ist wohl so manch einer dabei, (mehr als 8) der mehr Öl verkaufen kann, als Bill Gates und Warren Buffet und die anderen sechs jemals erwirtschaften kann.

Nur da traut Oxfam sich nicht heran.

Aber wen interessiert das schon.


1x zitiertmelden

Ein Prozent der Menschheit besitzt Hälfte des weltweiten Reichtums

17.01.2017 um 18:52
Heftig finde ich, dass die Armen immer mehr in die Schulden kommen, wo sie einfach nicht mehr raus kommen, während die, die es haben, immer mehr Geld machen.

Hey, ich gönne jedem einen abgedeckten Lebensstil, aber warum müssen andere Menschen immer weiter in die Miesen gehen?


1x zitiertmelden

Ein Prozent der Menschheit besitzt Hälfte des weltweiten Reichtums

17.01.2017 um 19:01
Lieber arm und gesund, als reich und krank.


melden

Ein Prozent der Menschheit besitzt Hälfte des weltweiten Reichtums

17.01.2017 um 19:07
@Lothar
Nur der Spruch macht nicht viel Sinn, da jeder Mensch, unabhängig von seinem Kontostand, krank werden kann. ;)


melden

Ein Prozent der Menschheit besitzt Hälfte des weltweiten Reichtums

17.01.2017 um 19:09
@sunshinelight
ich habe ja geschrieben "Lieber"


melden

Ein Prozent der Menschheit besitzt Hälfte des weltweiten Reichtums

17.01.2017 um 19:11
@Lothar
Wie wäre es dann mit “lieber gut versorgt und gesund, als arm und voll kaputt?“


melden

Ein Prozent der Menschheit besitzt Hälfte des weltweiten Reichtums

17.01.2017 um 19:13
Hast ja recht @sunshinelight , wir kommen schon über die "Runde"


melden

Ein Prozent der Menschheit besitzt Hälfte des weltweiten Reichtums

17.01.2017 um 19:44
Zitat von BauliBauli schrieb:Nur da traut Oxfam sich nicht heran.
Was heißt 'herantrauen'? Meinst du wirklich, es gibt von jedem reichen Scheich eine öffentlich einsehbare Bilanz?

Der Reichtum der oberen 10.000 ist sicherlich noch deutlich höher als angegeben, zumal 'Steuerminderung' fast schon die Regel ist ...


1x zitiertmelden

Ein Prozent der Menschheit besitzt Hälfte des weltweiten Reichtums

17.01.2017 um 19:46
@sunshinelight
Zitat von sunshinelightsunshinelight schrieb:Hey, ich gönne jedem einen abgedeckten Lebensstil, aber warum müssen andere Menschen immer weiter in die Miesen gehen?
Glaub am teuersten kommt den Menschen das wohnen. Aber da es wohl das mindeste ist ein Dach über den Kopf zu haben, versucht man diesen Standard mit allen Mitteln zu halten.
Notfalls auch mit Krediten.

Dann braucht man nur noch den Job zu verlieren und das Existenz-Minimum ist da, das finanzielle Fiasko somit komplett.


melden

Ein Prozent der Menschheit besitzt Hälfte des weltweiten Reichtums

17.01.2017 um 19:52
@Issomad
Zitat von IssomadIssomad schrieb:Was heißt 'herantrauen'? Meinst du wirklich, es gibt von jedem reichen Scheich eine öffentlich einsehbare Bilanz?
Meinst du wirklich, es gibt keine Statistiken über die Barrel, die schätzungsweise exportiert wurden, ins Ausland? Zumindest die Importeure müßten doch über eine Statistik verfügen, ab den Jahren, wo alles begann.

Die Ölkontigente eines jeden Staates werden für fünf Jahre im Voraus festgelegt. Das ist Fakt.


melden