weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Über Menschen urteilen

50 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Charakter, Gut Und Böse, Beurteilen

Über Menschen urteilen

04.07.2014 um 19:46
Ich möchte gerne Meinungen hören, was ihr davon haltet, über Menschen zu urteilen.

Momentan denke ich dass es ideal für mich ist, zu Denken, dass ich Menschen durch ihre Meinung von anderen Menschen und der Welt allgemein beurteilen kann.
Sprich wenn ich einen Freund frage, ob er denkt, dass weise Menschen gut oder böse sind und er böse antwortet, -> ich davon ausgehe dass er derzeit eher versucht, alleine zurecht kommen usw.

Kommentare darüber, wie es falsch ist, Menschen überhaupt zu beurteilen, bitte erklären.

ziemlich kurze Einleitung, aber es erscheint mir nicht wirklich nötig, noch mehr zu sagen.

:-)


melden
Anzeige

Über Menschen urteilen

04.07.2014 um 19:53
Jeder fällt ein Urteil auch wenn man es nicht sagt, das ist völlig in Ordnung.


melden

Über Menschen urteilen

04.07.2014 um 20:06
Wenn man nicht weiß ist, dann ist es ein Tick schwieriger, sich in anderen Menschen anderer Ethnien sich hineinzuversetzen.

Ich bin zwar auch "weiß" aber kein deutscher und ich kann von mir behaupten, dass ich anständig bin und nicht so wie einige meiner "Landsleute" auf den Straßen Deutschlands sich wie in den USA in den Ghettos verhalten.. Und wenn man dann auf der Straße einen schwarzkopf wie mich sieht, denkt man gleich, ich wäre nicht integriert in die Gesellschaft und dann erntet man schon böse und verachtende blicke obwohl man sogar freundlich jemanden begrüßt hat..

Viele werden jetzt wahrscheinlich sagen "dann lebe doch in deinem Land du scheiß ausländer :D " naja, ich bin hier geboren und fühle mich eigentlich hier auch zuhause.. nur weil ich anders aussehe, heisst das nicht, dass ich irgendwie weniger Wert bin...

Ich hoffe, dass ich mal erleben werde, dass sich alle Menschen auf dieser Welt harmonisch und friedlich miteinander umgehen...auch wenn das nur ein Traum bleiben wird; davon zu träumen ist auch nicht schlecht.


melden

Über Menschen urteilen

04.07.2014 um 20:07
Schließe mich da Katori an.
Unterbewusst fällen wir alle unser Urteil, alleine schon wenn wir Menschen das erste Mal sehen, selbst dann fällen wir meistens schon ein Urteil über Sie & das ohne Sie zu kennen.

Kann manches Mal gut sein, oder eben auch zu voreilig sein, wie mans nimmt.

Meine persönliche Meinung ist, dass man erst richtig urteilen kann, wenn man den Menschen kennt & selbst dann kann man sich noch täuschen.


melden

Über Menschen urteilen

04.07.2014 um 20:09
41026061 schrieb:Meine persönliche Meinung ist, dass man erst richtig urteilen kann, wenn man den Menschen kennt & selbst dann kann man sich noch täuschen.
und ein Urteil ist keine Verurteilung, man kann auch jemanden nicht wirklich ausstehen aus unbestimmten Gründen und dennoch sich mit der Person gut unterhalten/kooperieren.


melden

Über Menschen urteilen

04.07.2014 um 20:09
@dennenboom
Idealerweise bildet sich waehrend des Urteilens ueber andere ein Abbild in einem selbst, in dem man erkennt, dass man sich selbst beurteilt. So entsteht Bewusstheit.


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Über Menschen urteilen

04.07.2014 um 20:11
Ich denke man kann über Menschen nicht pauschal urteilen. Der eigene Eindruck sagt nichts über den wahren Charakter der Menschen aus.

Im ersten Moment fällt man trotz allem immer ein gewisses Urteil, sei es wegen Äußerlichkeiten, Verhalten usw. aber daraus dann zu schließen, dass die Person wirklich so ist wie man denkt ist der falsche Weg.

Man deutet Verhalten von Menschen nur immer anhand der eigenen Erfahrung und Vorstellung aber ob das Gegenüber genauso handelt oder eingestellt ist kann einem niemand sagen.


melden

Über Menschen urteilen

04.07.2014 um 20:14
Hallo zusammen :)

Ich bin ein Mensch, wo der erste Eindruck zählt. Wenn ich den Menschen nach dem ersten Sehen nicht mag, dann hat er es schwer, meine Gunst zu gewinnen ;)

Ich weiß, das ist nicht richtig, aber ich bin halt so. Aber ich halte mich halt von solchen Menschen fern. Aber urteilen würde ich nicht über sie, also allgemein. Soll jeder machen, wie er will.

Gruß, Dumas


melden

Über Menschen urteilen

04.07.2014 um 20:23
die Beiträge bis jetzt haben mir schon sehr geholfen.

nun habe ich noch eine zusätzliche Frage an alle:

Denkt ihr, man kann also überhaupt bewusst urteilen? bei Instinkten, die da wahrscheinlich dagegen sprechen?


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Über Menschen urteilen

04.07.2014 um 20:26
dennenboom schrieb:Denkt ihr, man kann also überhaupt bewusst urteilen?
Jein, du kannst bewusst sagen: Ich mag ihn/sie nicht weil er so spricht, komisch riecht etc.

die wenigsten können aber entgegen ihrer eigenen Erfahrung urteilen. Z.B. ist da eine Person die man selbst mag und auch einen guten Eindruck gewonnen hat aber das Umfeld die Person eben ganz anders wahr genommen hat. In dem Fall bleibt man meist bei seinem Standpunkt anders ist es jedoch wenn man die Person noch nicht selbst erlebt hat sondern nur vom Hörensagen bzw. Erzählungen kennt. Man nimmt zumeist die Meinung des Erzählers an und lässt sich auch nur sehr schwer eines besseren belehren. Also so habe ich es zumindest festgestellt.


melden

Über Menschen urteilen

04.07.2014 um 20:27
dennenboom schrieb:Denkt ihr, man kann also überhaupt bewusst urteilen? bei Instinkten, die da wahrscheinlich dagegen sprechen?
Du meinst das Bauchgefühl oder wie?

Gruß, Dumas


melden

Über Menschen urteilen

04.07.2014 um 20:27
@Dumas ja, genau.


melden

Über Menschen urteilen

04.07.2014 um 20:29
dennenboom schrieb:ja, genau.
Also was mich betrifft, verlasse ich mich auf mein Bauchgefühl. Wie gesagt, kann auch trügen und falsch sein. Aber in den meisten Fällen war es, was mich betrifft, richtig.

Gruß, Dumas


melden

Über Menschen urteilen

04.07.2014 um 20:30
Sagen wir es so: Der erste Eindruck kann leider nur optischer Natur sein. Ich persönlich versuche, jeden Menschen, egal welcher Ethnie, Aussehen oder sozialen Hintergrund erst in ein Gespräch zu verwickeln, bevor ich über ihn urteile.

Grundsätzlich hat es jeder verdient mit einem gewissen Respekt behandelt zu werden, auch wenn sich Vorurteile recht häufig bestätigen. Ich habe aber auch schon sehr tolle Leute kennen gelernt, von denen ich optisch nicht wirklich etwas gehalten habe.

Das ist nicht immer einfach, insb. weil unser Wertesystem es uns so vorgibt.


melden

Über Menschen urteilen

04.07.2014 um 20:31
Früher hat uns unser Bauchgefühl das Leben gerettet (Instinkte)....heute jedoch sollte man schon abwägen. Demnach denk ich schon, dass wir bewusst urteilen können.

Ab & an ist unser Bauchgefühl trotzdem goldwert, keine Frage. Ich denke, dass bei all dem der Verstand & unser jeweiliges Verständnis eine große Rolle spielt.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Über Menschen urteilen

04.07.2014 um 20:32
Das Urteil ist der Erzfeind des Mysteriösen. Wir können nur beurteilen, was wir verstehen.
Das hält uns dennoch nicht davon ab, Chaotisches, Unfassbares, Außergewöhnliches abzuurteilen wie wir lustig sind. Nur daran wird unser begrenzter Horizont sichtbar, nur denen gegenüber versinken wir in eingestandener Winzigkeit, während fast jedes andere Urteil/ jede andere Beurteilung versucht, sich über Gemeinsamkeiten und Unterschiede auf zumindest ebenbürtiges Niveau zu heben - meistens sind es Unterschiede und meistens ist es überheblich.
Unsere Bewertungen sollten als das Vergänglichste auf Erden begriffen werden, als bekloppte Steine, die vom Strom des Lebens glatt gespült.
Wir machen immer 2 Bewertungen gleichzeitig und nehmen meist nur diese wahr, die uns grad am besten passt oder sinnvoll erscheint. Ein verkapptes Ratespiel. Sie trösten und täuschen uns über die Einsicht hinweg, dass wir sie längst nicht mehr bräuchten und wir es insgeheim hassen, negativ aufgefasst zu werden und uns fast Mordlust überfällt, stellt man uns kurzsichtig falsch und unvollkommen dar.
Keine Bewertung sollte so wertvoll sein, dass man sie nicht im nächsten Moment mit einer weiteren garniert.

In einer Zeit, in der uns alle Werte abhanden kommen, ist die gegenseitige Beurteilung wie das Ziehen der Säge am Ast, auf dem wir alle sitzen.

Aus der Beurteilung erwächst der Glaube, Menschen zu kennen, der Gruppenzwang, diesen Menschen närrisch viel zu kleine Rollen aufzuzwingen, und schließlich Gewöhnlichkeit, in der unser eigenes Feuer erstickt und wir verstauben und zu Staub zerfallen.


melden

Über Menschen urteilen

04.07.2014 um 20:34
dennenboom schrieb:Denkt ihr, man kann also überhaupt bewusst urteilen?
Sehr schwer. Wenn man etwas von Kindheit an eingetrichtert bekommt, ist es schwer, das abzustellen. Da gehört viel Praxis zu!


melden

Über Menschen urteilen

04.07.2014 um 20:39
41026061 schrieb:Früher hat uns unser Bauchgefühl das Leben gerettet (Instinkte)....heute jedoch sollte man schon abwägen. Demnach denk ich schon, dass wir bewusst urteilen können.

Ab & an ist unser Bauchgefühl trotzdem goldwert, keine Frage. Ich denke, dass bei all dem der Verstand & unser jeweiliges Verständnis eine große Rolle spielt.
Stimme ich Dir zu.

Gruß, Dumas


melden

Über Menschen urteilen

04.07.2014 um 20:51
@Dumas
Dumas schrieb:Ich bin ein Mensch, wo der erste Eindruck zählt. Wenn ich den Menschen nach dem ersten Sehen nicht mag, dann hat er es schwer, meine Gunst zu gewinnen ;)

Ich weiß, das ist nicht richtig, aber ich bin halt so
Aus diesem Grund ist dein Verhalten auch nicht falsch, denn es hat sich ja oftmals bewährt ;)
Und dass er es dann schwer hat deine Gunst zu gewinnen, heißt ja auch nicht, dass es unmöglich ist.

Kann dein Verhalten da vollkommen nachvollziehen.


melden
Anzeige

Über Menschen urteilen

04.07.2014 um 20:57
41026061 schrieb:Aus diesem Grund ist dein Verhalten auch nicht falsch, denn es hat sich ja oftmals bewährt ;)
Und dass er es dann schwer hat deine Gunst zu gewinnen, heißt ja auch nicht, dass es unmöglich ist.

Kann dein Verhalten da vollkommen nachvollziehen.
Danke für Dein Verständnis :)

Also ich werte diesen Menschen ja nicht ab, aber für mich persönlich...na ja, ist halt nicht mein Fall ;)

Aber ich wurde 2mal eines Besseren belehrt...und da bin ich froh drüber :)

Gruß, Dumas


melden
303 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Taufe12 Beiträge
Anzeigen ausblenden