weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Habt ihr auch einen Kryptonit-Menschen?

96 Beiträge, Schlüsselwörter: Kryptonit-menschen, Kryptonit
raupsi-ya
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr auch einen Kryptonit-Menschen?

01.12.2014 um 15:09
Kryptonit-Menschen sind Personen, in die man einmal sehr verliebt war. Sie sind eine Schwachstelle von uns und können ein ganzes Leben lang in uns sehr starke Gefühle auslösen. Diese Gefühle werden ganz leicht ausgelöst. Es reicht die Person schon zufällig zu sehen, oder nur ihren Namen zu hören. Dann spürt man zb. ein Stechen im Herz, weil man die schöne Zeit vermisst die man zusammen hatte.

Habe das aus diesen sehr tollen Monolog, der echt zum Nachdenken anregt! :)

https://www.amypink.com/de/2014/11/17/montagsmonolog-wir-alle-haben-einen-kryptonit-menschen-in-unserem-leben-und-das-is...

Habt ihr auch einen Kryptonit-Menschen?


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr auch einen Kryptonit-Menschen?

01.12.2014 um 15:12
Nö.


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr auch einen Kryptonit-Menschen?

01.12.2014 um 15:13
Kenn ich mir von Superman


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr auch einen Kryptonit-Menschen?

01.12.2014 um 15:13
Wäre es nicht sinnvoller, wenn man Schwung und Kraft aus den positiven Erinnerungen zieht?
Dass einen diese Erinnerungen stärken und nicht runterziehen?
Nicht traurig zurückblicken, sondern stolz und froh sein eine schöne Zeit miteinander verbracht zu haben.

Dann muss man diese Person auch nicht negativ behaftet als Kryptonit-Menschen bezeichnen :Y:


melden

Habt ihr auch einen Kryptonit-Menschen?

01.12.2014 um 15:16
Da ich noch mit der Person zusammen bin, macht es mir nichts aus :D


melden

Habt ihr auch einen Kryptonit-Menschen?

01.12.2014 um 15:16
Ich denke, dass ich einen solchen Menschen habe. Allerdings sind die Auswirkungen nicht ganz so arg, da wir nie eine Bziehung führten (Umstände & "Altersunterschied"), ich es mir aber insgeheim immer gewünscht habe. Das Gute ist, dass ich ein Foto in meinem Besitz habe. :)


melden

Habt ihr auch einen Kryptonit-Menschen?

01.12.2014 um 15:17
Ich habe keinen.

Bei mir gibt es immer einen guten Grund, warum die Männer, in die ich mal verliebt oder verknallt war, nicht mehr Teil meines Lebens sind und ich auch nicht mehr in sie verliebt oder verknallt bin.
Ich trauere keinem von ihnen nach und die Erinnerungen, auch die schönen, rufen keine sentimentalen Gefühle in mir aus.

Hätte es jemanden gegeben, der jetzt noch diese Macht über mich hätte, hätte ich ihn nicht gehen lassen.


melden

Habt ihr auch einen Kryptonit-Menschen?

01.12.2014 um 15:18
Auf jeden fall ist es bei einem Menschen zur zeit so.
Ob das ewig bleibt weiß ich nicht.
Ich hoffe ja mal nicht.


melden

Habt ihr auch einen Kryptonit-Menschen?

01.12.2014 um 15:29
Wusste nicht, was ein Kryptonit-Mensch ist. Aber dank der Erklärung verstehe ich nun auch endlich dieses geile Lied von früher ;)



melden

Habt ihr auch einen Kryptonit-Menschen?

01.12.2014 um 15:32
You still call me Superman :rock: Bestes Lied. :ok:

Thematik: Verweise auf meinen obigen Post. :Y:


melden

Habt ihr auch einen Kryptonit-Menschen?

01.12.2014 um 15:33
Natürlich denkt man manchmal mit einer gewissen Demut über vergangene Beziehungen nach, aber es heißt nicht umsonst, man soll die Vergangenheit ruhen lassen. Das Leben geht weiter und es gibt viele Menschen die man noch kennen lernen kann und wird. Einen wirklichen Kryptonit-Menschen habe ich in dem Sinne nicht...


melden

Habt ihr auch einen Kryptonit-Menschen?

01.12.2014 um 15:39
Hmm es gab wohl mal eine Person, die sowas ähnliches für mich war. Inzwischen allerdings schon lange nicht mehr und ich möchte auch gar nicht, dass nochmal eine Person so für mich wird.

Gefühle sind keine mehr da, aber ich hab mir immer gewünscht, dass die Person nach dem ich die Beziehung beendet hatte, in meinem Leben hätte bleiben können.
Aber naja, läuft eben nicht immer so wie man gern hätte.

Heute ist es für mich in Ordnung und ich kann an die schönen Momente zurück denken, auch wenn es noch komisch ist, wenn wir uns ab und an mal sehen. Ich glaube eher, dass ich für ihn nach all den Monaten immer noch so ne Art Kryptonit Mensch bin :|


melden

Habt ihr auch einen Kryptonit-Menschen?

01.12.2014 um 15:46
Nein, habe ich nicht!

Ich glaube, wenn man so wie im EP geschildert, noch voller Wehmut an jemanden denkt, hat man das eventuelle Scheitern der Beziehung noch nicht wirklich verarbeitet.
Ich käme mir schäbig vor, wenn ich jetzt noch seufzend an irgendwelche früheren Freunde denken würde, obwohl ich in einer langjährigen und glücklichen Beziehung lebe, da würde mEn irgendwas nicht stimmen!

Da ich eigentlich immer diejenige war, die irgendwelche Freundschaften beendet hat - und das guten Grundes - tun meine früheren Liebeleien gut daran, mir nicht mehr unter die Augen zu kommen :D .


melden

Habt ihr auch einen Kryptonit-Menschen?

01.12.2014 um 15:47
Bei mir ist es kein Ex-Partner, sondern mein einstiger bester Freund.
Wir wurden auseinander gerissen, weil mein Ex nicht wollte, dass wir uns sehen und ich nicht stark genug war, und seither ist der Kontakt kaum noch vorhanden, auch, weil wir 440km voneinander entfernt wohnen und es nun schon so lange her ist.
Jedes Mal, wenn ich jemanden treffe, der ihm ähnlich ist, ob optisch oder charakterlich, oder jemanden, der so riecht wie er, trifft es mich tief im Inneren und ich wünsche mir die alten Zeiten, oder zumindest ihn, zurück.
Hach.. :(


melden
raupsi-ya
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr auch einen Kryptonit-Menschen?

01.12.2014 um 15:48
41026061 schrieb:Das Gute ist, dass ich ein Foto in meinem Besitz habe. :)
hab auch noch viele fotos von meiner... hm also ka ob sie mein kryptonit ist, dafür sind wir vllt noch zu kurz getrennt, um das beurteilen zu können. aber kann sein.
also die fotos von ihr kann ich mir nicht anschauen, dass würde stechen innerlich


melden

Habt ihr auch einen Kryptonit-Menschen?

01.12.2014 um 15:54
ThePaleEmpress schrieb:Bei mir ist es kein Ex-Partner, sondern mein einstiger bester Freund.
Najaaaaaaa, an meinen Freund Hannes denke ich auch öfter noch - er war von kleinauf mein bester Freund, fast schon so eine Art "Bruder". Er war auch in unsere Familie beinahe schon integriert - ich glaube, mein Vater hat in ihm so etwas wie einen meiner verstorbenen Brüder gesehen ...
Leider hat sich dieser Freund mit 18 umgebracht, als er aus dem Jugendwerkhof entlassen wurde, weil er nicht mehr Fuß fassen konnte.
Bilder habe ich nicht mehr, die hatte mir damals eine meiner Freundinnen abgeschwatzt, weil sie heillos in ihn verliebt war ;) .


melden

Habt ihr auch einen Kryptonit-Menschen?

01.12.2014 um 16:07
@Thalassa
Das tut mir sehr leid für dich.

Bei uns war es ähnlich, er war als einziger wirklich für mich da, als meine Eltern sich getrennt haben und war auch wie ein Bruder für mich. So ein toller Mensch.
Und ich Vollidiot hab ihn gehen lassen. So lange ich noch kann, sollte ich eigentlich den Kontakt regelmäßig suchen, und nicht nur so sporadisch, wie es jetzt ist.


melden

Habt ihr auch einen Kryptonit-Menschen?

01.12.2014 um 16:14
@ThePaleEmpress

:) Wir durften ja damals keinen Kontakt haben, mein Freund war wegen "Störung des sozialistischen Zusammenlebens" nach Torgau gekommen, da gabs keine Kontaktmöglichkeiten.
Er war auch ein unerwünschtes Kind, sein Vater wußte nichts von ihm und seine Mutter und seine älteren Brüder wollten nichts von ihm wissen. Deswegen war er gerne bei uns.

Aber, es ist jetzt nicht so, daß ich ununterbrochen an ihn denke, ich hab nichtmal rausbekommen, wann genau er sich das Leben genommen hat. Ich habs damals als viel später hintenrum erfahren.
Er hätte jetzt am 12. Januar Geburtstag.


melden
raupsi-ya
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr auch einen Kryptonit-Menschen?

01.12.2014 um 16:20
Bodo schrieb:Wäre es nicht sinnvoller, wenn man Schwung und Kraft aus den positiven Erinnerungen zieht?
Dass einen diese Erinnerungen stärken und nicht runterziehen?
Nicht traurig zurückblicken, sondern stolz und froh sein eine schöne Zeit miteinander verbracht zu haben.

Dann muss man diese Person auch nicht negativ behaftet als Kryptonit-Menschen bezeichnen :Y:
es sind ya nicht die erinnerungen, die sollte man echt genießen! :) es ist diese person... wo dich ein blitz durchschlägt, wenn du sie plötzlich wieder siehst. was dir damals große stärke gebracht hat, bringt dir nun schwäche. trotzdem muss man stark bleiben. das ist einfach das wichtigste.


melden
Anzeige

Habt ihr auch einen Kryptonit-Menschen?

01.12.2014 um 16:24
Über längere Zeit war es wohl eine ehemalige enge Freundin. Wir waren einige Jahre gut befreundet und die Sache hat sehr unschön geendet. Daran hatte ich schon lange zu knabbern.

Aber inzwischen bin ich darüber auch weg. Und wenn ich sie treffen würde, wäre das kein Problem für mich.

Ansonsten bin ich über Expartner und so recht schnell weg gekommen.


melden
307 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden