Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Kann man sich so täuschen jemanden geliebt zu haben"?

74 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Interpretation ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

"Kann man sich so täuschen jemanden geliebt zu haben"?

09.07.2017 um 15:19
Was weg ist, ist weg. Das gilt auch für Beziehungen. Man rennt dem Müll von gestern nicht nach.


melden

"Kann man sich so täuschen jemanden geliebt zu haben"?

09.07.2017 um 15:21
Moin,
nachdem ich alles gelesen habe, gäbe es da noch eine weitere Interpretation:

Ich würde es auch als Anerkennung ansehen, aber erst nach mehrmaligen nachdenken. Du schreibst ihm, dass du dir deine Gefühle für die neue Bekanntschaft nicht sicher bist. Daraus entnehme ich (oder er), dass ihr noch nicht zusammen seid. Du machst dir also erst Gedanken, ohne so blöd wie er mit dir, gleich eine Partnerschaft einzugehen.

Eine generelle Empfehlung:
Auf Kurznachrichten per Messanger würde ich ungefähr Antworten
"Wenn du Reden möchtest, können wir uns gerne treffen, alles andere ist mir zu unreif."

Wenn ich die Romantik aus der Liebe nehme und diese als chemische Reaktion werte, so sind es irgendwann primär andere Gründe, wieso man als Paar zusammenbleibt. Was nicht bedeutet, dass man nicht nach Jahren einem Menschen gegenüber sitzt und trotzdem ganz sicher ist, den Mensch für ein ganzes Leben gefunden zu haben. Warum also ein Treffen? Viele Probleme entstehen mit den Jahren, weil gewisse Dinge eine Unzufriedenheit auslösen und diese nicht besprochen werden, falsch interpretiert, verdrängt, etc.
Das wichtigste ist von Angesicht zu Angesicht zu reden und zu zuhören. Ein Hinweis dabei, dass wichtigste in einem Gespräch sind die Pausen, nur die lassen dich erkennen ob dir dein Gegenüber auch zugehört und verarbeitet hat. Ebenso wichtig ist die Ausgeglichenheit der Redezeit. Wer in einem Gespräch viele Fragen stellt, zeigt interessiere von sein Gegenüber, wenn er dann auch wirklich zuhört und nicht schon sein nächsten Gedanken einwirft. Achte mal darauf, ob auf Arbeit mit Freunden oder Partner.
Soweit so gut…

Lass dich von einem solchem Satz nicht bestimmen.


melden

"Kann man sich so täuschen jemanden geliebt zu haben"?

09.07.2017 um 15:34
Zitat von FerrerohaseFerrerohase schrieb:Ich trauer ihm nicht hinterher.
Nee. Der Typi ist aber nen eignen Thread auf Allmy wert, um von fremden Menschen eine Antwort auf irgendeine kryptische Nachricht zu erhalten.


1x zitiertmelden

"Kann man sich so täuschen jemanden geliebt zu haben"?

09.07.2017 um 15:42
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:Nee. Der Typi ist aber nen eignen Thread auf Allmy wert
ja ist das neu für dich? die te hat n paar meinungen, wird sich ihre bilden und damit klarkommen, alles gut.


melden

"Kann man sich so täuschen jemanden geliebt zu haben"?

09.07.2017 um 16:00
@Dogmatix
Es ging um eine Aussage von ihr. Desweiteren frage ich mich, ob es den Neuen in ihrem Leben eigentlich wirklich gibt.

Dass man mit einem Ex so kurz nach der Trennung über potentielle Partner spricht, kenne ich so nicht, außer, die Intention ist es, Eifersucht hervorzurufen, was hier sehr gut passen würde, denn scheinbar wird auf die Meinung des Ex' noch viel gegeben..


1x zitiertmelden

"Kann man sich so täuschen jemanden geliebt zu haben"?

09.07.2017 um 16:23
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:Es ging um eine Aussage von ihr. Desweiteren frage ich mich, ob es den Neuen in ihrem Leben eigentlich wirklich gibt.

Dass man mit einem Ex so kurz nach der Trennung über potentielle Partner spricht, kenne ich so nicht, außer, die Intention ist es, Eifersucht hervorzurufen, was hier sehr gut passen würde, denn scheinbar wird auf die Meinung des Ex' noch viel gegeben..
Bin exakt der selben Meinung... fehlt eigentlich nur noch der weitere Chatverlauf:

Sie:
"So.. hab Handy aus, Kumpel kommt noch.
190cm groß, breit, Glatze..Tattoos- nich mein Typ
Mach dir kein Kopp"


1x zitiertmelden

"Kann man sich so täuschen jemanden geliebt zu haben"?

09.07.2017 um 16:28
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Sie:
"So.. hab Handy aus, Kumpel kommt noch.
190cm groß, breit, Glatze..Tattoos- nich mein Typ
Mach dir kein Kopp"
und das bringt jetzt was?


melden

"Kann man sich so täuschen jemanden geliebt zu haben"?

09.07.2017 um 16:42
@Dogmatix

Nichts... das ist es ja.
Ebenso bringt es nichts, dem Ex zu erzählen, dass man jetzt jemanden hätte, man sich der Gefühle aber nicht sicher sei.

Es sind und bleiben Kindergartenspielchen um den anderen eifersüchtig zu machen. Oder es zumindest zu versuchen.

Nervig wird das ganze, wenn man dafür einen Thread aufmacht und so tut, als wäre es einem egal, dass man verlassen wurde.


melden

"Kann man sich so täuschen jemanden geliebt zu haben"?

09.07.2017 um 16:48
Also, über die Threaderstellerin hier jetzt so abwertend in der 3. Person zu sprechen, find ich voll nicht gut..


1x zitiertmelden

"Kann man sich so täuschen jemanden geliebt zu haben"?

09.07.2017 um 16:57
Also wenn er sie schon anschreibt und fragt wie es ihr geht, wird es ihr jawohl erlaubt sein eine ehrliche Antwort zu geben. Nicht jeder ist so abgeklärt und sagt einfach: gut danke.


melden

"Kann man sich so täuschen jemanden geliebt zu haben"?

09.07.2017 um 17:04
@Ghazghkull
häh? In der wievielten Person soll man denn von der TE sprechen?


melden

"Kann man sich so täuschen jemanden geliebt zu haben"?

09.07.2017 um 17:07
@Tussinelda
Man könnte sie auch direkt anschreiben und es mit ihr klären.


melden
Ferrerohase Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

"Kann man sich so täuschen jemanden geliebt zu haben"?

09.07.2017 um 17:07
@Kältezeit
@Foxy.Vapiano

*Augenroll


Ich muß und will keine Eifersucht erzeugen. Das ist mir doch egal. Er meldet sich ja bei mir und ich habe ehrlich geantwortet. ...Nur habe ich seinen Satz nicht ausreichend interpretiert.... bzw. Wollte mir ein paar Ideen zur eigenen Beurteilung anhören.


1x zitiertmelden

"Kann man sich so täuschen jemanden geliebt zu haben"?

09.07.2017 um 17:11
@Hailey25
das hat @Kältezeit doch gemacht, sie hat sie zitiert und dazu ihre Meinung abgegeben, darauf hat dann @Dogmatix reagiert und darauf @Foxy.Vapiano, so ergab sich die Konversation "über" die TE.
@Ferrerohase
aber was interessiert es Dich denn noch? Es ist doch völlig unerheblich, ansonsten frage ich SOFORT und brauche keine Interpretationen von wildfremden Menschen, die weder mich noch den Ex kennen. Wir können Dir nicht sagen was er meinte, es ist auch fraglich, ob das überhaupt eine Rolle spielen sollte.


melden

"Kann man sich so täuschen jemanden geliebt zu haben"?

09.07.2017 um 17:22
@Tussinelda
vielleicht wollte sie über die ich sag mal höflich: fragwürdige aussage nicht groß mit ihm reden? vielleicht besser so.
sie hat jetzt n paar urteilende meinungen und perspektiven.

deine weiteren orientierungen und entscheidungen wirst du freilich selbst treffen müssen, alles gute dabei @Ferrerohase .


melden

"Kann man sich so täuschen jemanden geliebt zu haben"?

09.07.2017 um 17:22
@Tussinelda

Dankeschön !!

@Ferrerohase
Nein, natürlich ist es nicht dein bestreben ihn eifersüchtig zu machen und im Grunde rennst du ihm auch nicht nach.
Deswegen benötigst du auch 100 verschiedene Meinungen darüber wie er einen Satz gemeint haben könnte.
Was eigentlich egal ist, weil er dich verlassen hat und eine neue hat? Selbst wenn es mit der nicht klappen sollte- was spielt das für dich eine Rolle?
Ich mein, das du traurig darüber bist, dass er dich verlassen hat, ist klar. Sowas benötigt seine Zeit um verarbeitet zu werden (von jedem anders). Aber es bringt dir nix irgendwas in seine Sätze zu interpretieren. Das ist SEIN Verarbeitungsraum, du hast deinen eigenen und den solltest du fokussieren.


melden

"Kann man sich so täuschen jemanden geliebt zu haben"?

09.07.2017 um 17:28
hat eigentlich mal irgendwer gefragt wie alt die TE ist bzw. wieviel beziehungserfahrung sie hat?

es macht ja schon nen unterschied ob ich da mit ner 16jährigen o. ner 30jährigen drüber diskutiere.


1x zitiertmelden

"Kann man sich so täuschen jemanden geliebt zu haben"?

09.07.2017 um 17:41
Zitat von fauchifauchi schrieb:hat eigentlich mal irgendwer gefragt wie alt die TE ist bzw. wieviel beziehungserfahrung sie hat?

es macht ja schon nen unterschied ob ich da mit ner 16jährigen o. ner 30jährigen drüber diskutiere.
Die Frage stell ich mir bei jedem 2. Thread hier *g


melden

"Kann man sich so täuschen jemanden geliebt zu haben"?

09.07.2017 um 18:17
Also sowas ist doch handgemacht unreif.
Man kann sich nicht täuschen, es kann sich nur verändern.
Und am Ende dann sowas zu sagen ist mega %#!€@.
@Ferrerohase
Such dir einen, der ein bisschen reifer ist als 12.
Ok? 


melden

"Kann man sich so täuschen jemanden geliebt zu haben"?

10.07.2017 um 09:06
Zitat von GhazghkullGhazghkull schrieb:Also, über die Threaderstellerin hier jetzt so abwertend in der 3. Person zu sprechen, find ich voll nicht gut..
Richtig, das ist voll daneben. Genau wie seitenweise über eine Person zu schreiben, die hier zum Thema gemacht wird, sich zum Sachverhalt aber garnicht äußern kann. :troll:

Mein Beitrag war gänzlich ohne Wertung der TE gegenüber, nur frage ich mich halt immer, wieso Menschen so reagieren, wie sie reagieren, also was dahintersteckt.

Fragt mich ein Ex also, wie es mir geht, dann komme ich nicht mit Nebensächlichkeiten zu meinem Liebesleben daher, außer, ich bezwecke eine bestimmte Reaktion von ihm. Und die wird hier sogar in einem dafür eigens eröffneten Thread thematisiert. Also überwunden ist da noch garnichts.

Zum Schluss bleibt: ihn selber fragen, wenn es so interessiert, könnte eventuell Aufschluss geben. Aber man möchte sich vor ihm ja nicht die Blöße geben, denn das würde ja bedeuten, man wäre daran interessiert, was er darüber denkt. ;)


1x zitiertmelden