Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Internetsüchtig, gibt es so was?

302 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Internetsucht, Süchtigkeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Internetsüchtig, gibt es so was?

16.07.2009 um 23:13
Noch was:

So lange man nur in der Zeit im Internet surft solange man nichts zu tun hat kann man absolut nicht von Sucht sprechen.
Wenn man allerdings so lange vorm Internet sitzt, dass man nichts mehr zu tun hat, dann wirds schon etwas kritischer!


melden

Internetsüchtig, gibt es so was?

17.07.2009 um 01:19
Angenommen man ist tatsächlich internetsüchtig, ist man dann auch gleichzeitig objektophil seinem Rechner gegenüber? :D


melden

Internetsüchtig, gibt es so was?

17.07.2009 um 05:24
@treykincaid


..wohl schon..wenn ich keine andre finden tät, würd ich sicher auch meinen Rechner **** :D :D (solange der Provider dafür nix extra will, sonst könnt ich ja auch in`nen Puff gehen ) :D


melden

Internetsüchtig, gibt es so was?

17.07.2009 um 18:48
Ich bin Internet süchtig. Ich stehe dazu ich könnte ohne Internet nicht leben. Wenn ich im Urlaub bin oder sonstwo auf Reisen und deswegen gezwungener Maßen auf das www. verzichten muss dann ist es komischerweise kein Problem aber wenn ich zuhause bin ist der Computer Tag und Nacht an. Ich muss immer wissen was gerade so passiert in der Welt., das ist schon leicht krankhaft.


melden

Internetsüchtig, gibt es so was?

17.07.2009 um 19:25
klar gibts das sieht man ja bei allmystery,jeden tag die selben leute drinn:-)


melden

Internetsüchtig, gibt es so was?

17.07.2009 um 23:47
Ja genau ramsi
so ist das!


melden

Internetsüchtig, gibt es so was?

05.04.2010 um 19:06
internetsucht gibt es.
man frage mal die user die hier 24 stunden am tag online zu sein scheinen ;)


melden

Internetsüchtig, gibt es so was?

05.04.2010 um 19:09
Es gibt für vieles eine Sucht, und dazu gehört auch Internet, das fängt in Foren an und hört bei WOW auf. Würde es WOW nur als Offline-Version geben dann würde es sicher nicht soviele Süchtige geben, schließlich will da jeder besser sein als der andere, da vergisst man dann schonmal die Arbeit oder sogar zu essen.


melden

Internetsüchtig, gibt es so was?

05.04.2010 um 19:10
Kann mir durchaus vorstellen dass hier einige Internetsüchtig sind. Oder gar Allmysüchtig.

Zumindest würde ich auch nicht freiwillig darauf verzichten wollen. Süchtig würde ich das allerdings nicht nennen.


melden

Internetsüchtig, gibt es so was?

05.04.2010 um 19:11
Klar gibs Internetsucht. Wo ist aber das Problem als Diskussionsgrundlage?
Manche trainieren 20 Stunden im Fittnesstudio oder schauen 40 Stunden Fern, oder hören ununterbrochen Musik (ohne auf den Youtube-kanal zu starren).


melden

Internetsüchtig, gibt es so was?

05.04.2010 um 19:15
@insideman
Solange man nichts vernachlässigt , ist das keine Sucht ;)
Freiwillig würde ich auch nicht auf Allmystery verzichten.:D


melden

Internetsüchtig, gibt es so was?

05.04.2010 um 19:16
Es gibt Tage, wo ich die Kiste gar nicht einschalte.

Ist das ist kontrollierte Sucht?


melden

Internetsüchtig, gibt es so was?

05.04.2010 um 19:17
@raupi

Nein natürlich vernachlässige ich nichts. Aber Allmy ersetzt mehr und mehr das Fernschauen, Playstation Spielen usw


1x zitiertmelden

Internetsüchtig, gibt es so was?

05.04.2010 um 19:21
@insideman
Ist bei mir nicht anders, TV schaue ich garnicht mehr, weil eh nur noch Müll kommt. Gute Filme hole ich mir anders . ;) Und Konsolenspiele fand ich früher mal toll, jetzt nur noch eher selten.

Aber solange man wirklich noch zum essen kommt, seine Familie und Freunde nicht vernachlässigt und seiner Arbeit nachgeht, kann man mit gutem Gewissen weitersurfen. Schlecht wird es nur wenn eben wichtigen Dingen nichtmehr nachgegangen wird..


melden

Internetsüchtig, gibt es so was?

05.04.2010 um 19:26
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Aber Allmy ersetzt mehr und mehr das Fernschauen, Playstation Spielen usw
Stimmt, das geht mir genauso. Ich schaue nur noch selten, und nur ausgewählte Filme Abends im Fernsehen. Ansonsten lohnt es sich eh nicht. Da führe ich ich liebert mehr oder weniger gute Diskussionen auf Allmystery^^


melden

Internetsüchtig, gibt es so was?

06.04.2010 um 12:27
Natürlich kann ich jede Beschäftigung zur "Sucht" hochstilisieren, davon leben ganze Berufsgruppen - und es geht um viel Geld. Millionen für Forschung, Beratungsstellen, Therapieplätze.
Addiction Business eben.


melden

Internetsüchtig, gibt es so was?

06.04.2010 um 20:59
Auf der einen Seite ist es schon traurig zu sehen, wenn manche Leute hier von morgens bis tief in die Nacht hinein online sind ... aber da darf man nicht vorschnell urteilen ... vielleicht sind sie koerperlich krank, koennen das Haus vielleicht nicht verlassen, haben vielleicht Angst vor Fremden Menschen draussen, oder was auch immer ... und ersetzen so durch das Internet und die Kontakte das soziale Leben ... das kann eben auch zur Sucht werden, wenn man abhaengig wird von Kontakten, die nicht real, aber angenehm sind ... Internet kann definitiv suechtig machen, aber nur, wenn man es zulaesst.


melden

Internetsüchtig, gibt es so was?

06.04.2010 um 21:08
@Cathryn


Auf der anderen Seite haben Menschen die nicht raus können auch nicht die Nachteile die eine Sucht so mit sich bringt.

Jemand der nicht raus kann, wird auch keinen Job haben.Jemand der Angst vor fremden Menschen hat wird keine realen Freunde haben.

Alles Dinge die eine Internetsucht zerstören kann.

Bevor dann aber jemand zuhause ohne soziale Kontakte TV schaut, oder vor sich ihn lebt, ist es wohl besser er hat wenigstens im sozialen Netzwerk Kontakt.

Hält die Seele wenigstens ein bisschen frisch ;)


melden

Internetsüchtig, gibt es so was?

06.04.2010 um 21:12
@insideman

Ich schrieb ja nicht, dass es schlecht ist, sich Kontakte ueber das Internet zu suchen. Jeder Mensch braucht kontakte, braucht ein soziales Leben, sonst wird er wunderlich. Ich schrieb nur, dass es traurig ist, wenn es jemand ist, der eigentlich auch reale Freunde haben koennte.

Wer das Haus nicht verlassen kann, fuer den ist das Internet wahrscheinlich the greatest thing ever. Man denke mal an Leute, die schon seit Jahren ans Bett gefesselt sind und keinerlei Kontakt nach aussen haben - und dann kommt das Internet, mit seinen Foren, Chatraeumen, Communities, Social Networks, usw. und auf einmal steht auch jemandem die Welt offen, der immer in den gleichen 4 Waenden steckt.


melden

Internetsüchtig, gibt es so was?

06.04.2010 um 21:14
Da muss man schon unterscheiden, wie ernst man eine Sache nimmt.
Dieses Forum zum Beispiel, ist für viele ja geradezu Überlebens wichtig um sich in irgend einer Art und Weise zu profilieren.
Sei es auch nur durch einen Thread und die Reaktion darauf.
Da frage ich mich dann auch, was das für arme Menschen sind.
Aber man kennt sich ja nicht und kann demzufolge nur sehr schwer urteilen.

Grundsätzlich ist zu sagen, dass doch alles in irgend einer Art und Weise süchtig machen kann.
Solange man sein reales Leben nicht vernachlässigt, die Familie und die Wohnung nicht verwahrlost und man vom Arbeitgeber keine Abmahnung bekommt, ist das doch alles vertretbar.


melden

Internetsüchtig, gibt es so was?

06.04.2010 um 21:17
@Merlina


Oft sind es auch Leute die im Internet wichtig sind, und somit das kompensieren was in der realen Welt draußen fehlt.

Wenn man sich draußen unbedeutend fühlt, per Klick aber plötzlich Anhänger hat kann dass schon dazu verleiten das echte Leben zu vernachlässigen.


melden