weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Müssen wir mehr konsumieren?

31 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Deutschland, Gesellschaft, Wirtschaft

Müssen wir mehr konsumieren?

17.06.2018 um 21:55
Ich war kürzlich auf einer Verbrauchermesse und völlig entsetzt, was für Mist für wie viel Geld es gibt und sich wohl gut verkaufen lässt.


melden
Anzeige

Müssen wir mehr konsumieren?

18.06.2018 um 08:13
Sinkt der Konsum, steigen die Preise. Wir zahlen für weniger dann mehr. Dem Fußvolk sind die Hände gebunden.


melden

Müssen wir mehr konsumieren?

18.06.2018 um 16:27
Wir gehen dann alle in den Hungerstreik.
Wenn niemand mehr was kauft, nutzen denen auch die hohen Preise nichts.


melden

Müssen wir mehr konsumieren?

19.06.2018 um 10:09
Immer, wenn ich meine Frau beim Shopping als Lastenesel begleite, erfreue ich mich an der Fülle von Dingen, die ich nicht benötige. Was ich da für Geld spare - damit meine Frau es ausgeben kann.


melden

Müssen wir mehr konsumieren?

25.06.2018 um 21:14
Der Streik geht deshalb nicht auf, weil sich der Mensch nie einig ist, manipuliere die Masse hast du fast jeden im Sack, Ich am besten wäre es kauft jeder nur das was man zum Leben braucht, Dann gehen zwar die Preise in die Höhe, was wiederum zur Folge hätte das es sich dann kaum einer leisten kann und dann müssten sie sich etwas anderes einfallen lassen, ist nur das ist leider nur ein Wunschdenken denn dazu müsste jeder hart bleiben, denn der der den längeren Atem hat gewinnt das Spiel


melden

Müssen wir mehr konsumieren?

27.06.2018 um 10:23
Boykott ist die Waffe des kleinen Mannes bzw. der kleinen Frau.

Die Produkte bzw. Hersteller/Händler, die ich für ethisch bedenklich erachte, weil ich bestimmte Dinge über sie weiss, werden von mir boykottiert.

Mein Auto nähert sich dem 18-Jährigen, mein Handy ist ähnlich alt, den letzten TV kauften wir vor mehr als 10 Jahren.
Coca Cola-Produkte kommen uns nicht ins Haus, ebensowenig wie Obst und Gemüse aus Spanien. Bei Kleidungsstücken und Konsumgütern achten wir schon sehr auf das Herkunftsland und auch sonst gilt "regional vor international" - ich will im Januar keine Erdbeeren, die weiter gereist sind als ich.

Schlecker, KIK, Lidl und Aldi haben mich vor über einem Dutzend Jahren zuletzt gesehen, bei Amazon kaufe ich ebenfalls seit Jahren nichts mehr.

Wer das Geld hat, hat die Macht. Ich als Konsument habe Geld - und ich habe die Macht, zu entscheiden, wem ich es wofür gebe.

Ich predige nicht den Konsumverzicht, dass alle in Sack und Asche gehen. Das überlasse ich überkandidelten birkenstocksandaligen Jutetamponträgerinnen.

Aber grundsätzlich pflege ich mich vor der Anschaffung von irgendwas schon genauer zu informieren und auch in mich rein zu hören:

Brauche ich das wirklich?

Wäre mir ein Leben ohne das unmöglich?

Brauche ich das jetzt?

Brauche ich das zu diesem Preis?

Wie lange hält das?

Wie, wo, von wem wurde es produziert?

Welchen Weg hat es hinter sich?

Welche Vor- oder Nachteile hat mein Konsum für andere?


Ja, und dann gibt es bestimmte Lebensmittel eben nur dann, wenn gerade regionale Saison ist. Dann werden sie auch eingelagert, als Marmelade, als Tiefkühlkost, als Saft.

Bestimmte Unternehmen werden von uns boykottiert, weil die Arbeitsbedingungen, so weit ich sie kenne und beurteilen kann, nicht meinen ethischen und sozialen Standards entsprechen. Darum gab's nichts von Schlecker, nichts von Lidl. Erinnere man sich an die Überwachung dort.

Okay, ich rede mich natürlich damit heraus, dass ich über bestimmte Produkte oder Unternehmen (noch) nicht genug weiss - und kaufe ein bestimmtes Produkt, eine bestimmte Marke, bei einem bestimmte Händler. Erfahre ich aber im Nachhinein Negatives, dann war das das letzte Mal, dass dieser Anbieter von mir Geld gesehen hat.

Ich kann mich nicht mit der Standardlüge der Generation meiner Eltern und Grosseltern heraus reden: "Wir haben damals ja von nichts gewusst..." ich kann mir heute das Wissen aneignen und meine Konsumentscheidungen davon abhängig machen.




Daher gucke ich natürlich schon, ob ich bestimmte "fair gehandelte" Produkte vorziehen kann. Beispielsweise minderjährige osteuropäische Prostituierte.


melden

Müssen wir mehr konsumieren?

27.06.2018 um 11:12
Alphabetnkunst schrieb:Wir gehen dann alle in den Hungerstreik.
ich nicht!

dafür esse ich zu gerne gute sachen.
das schaffe ich nicht.


melden

Müssen wir mehr konsumieren?

27.06.2018 um 11:16
@Alienpenis

Die High Society geht in den Hummerstreik.


melden

Müssen wir mehr konsumieren?

27.06.2018 um 12:11
@Doors
Die andwerner gehen in den Hammerstreik


melden

Müssen wir mehr konsumieren?

28.06.2018 um 07:49
@Warhead
die kichererbsen gehen in den hummusstreik.


melden
Anzeige

Müssen wir mehr konsumieren?

28.06.2018 um 08:25
Ich bin auch der Meinung, es kommt auf das wie bzw was an. Also nicht mehr konsumieren sondern bewusster.
Kann mich da echt nur anschließen, benötige ebenfalls keine Obst und Gemüse aus sonstewo und kaputtes wird repariert bzw greif ich auch gerne auf gebrauchtes zurück statt eine Neuanschaffung.
Im Freundeskreis ist auch üblich das Kleidung weiter gegeben wird. Was noch in Ordnung ist und eh nicht angezogen wird, bekommt der nächste. Besonders Kinderkleidung wandert so gerne mal von a nach b.
Ich wüsste auch gar nicht, was ich noch extra konsumieren sollte. 3/4 Tag ist man eh mit Arbeit beschäftigt und ansonsten lebt man doch relativ einfach gestrickt.
Mehr konsumieren bedeutet, man benötigt mehr Geld. Aber mehr Geld kann man nicht immer verdienen. Als Arbeitgeber würde man gerne mehr zahlen, allerdings bekommt man das nicht reingewirtschaftet. Der Kunde möcht nicht mehr bezahlen bzw irgendeiner machts dann für den Schweinepreis und die Preise fallen in den Keller.
Mehr verdienen, heisst auch mehr Abgaben.
Da macht es sich einer zu einfach, wenn er nur sagt, Leute.. kauft mehr.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

85 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Peinlich oder nicht?162 Beiträge
Anzeigen ausblenden