Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gesellschaft ohne Bargeld?

96 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesellschaft, Wirtschaft, Bargeld ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gesellschaft ohne Bargeld?

18.10.2012 um 16:57
Hi!
Könnt ihr euch das vorstellen - eine bargeldlose Gesellschaft?
Ich meine Trends in diese Richtung gibt es genug - vor allem wenn man in die skandinavischen Länder sieht, die versuchen Bargeld wo es geht im administrativen Bereich oder den öffentlichen Verkehrsmitteln abzuschaffen?
Aber wie seht ihr das, nutzt ihr mehr Bargeld noch oder doch die Karten?


1x zitiertmelden

Gesellschaft ohne Bargeld?

18.10.2012 um 17:05
Ich habe so gut wie nie Bargeld am Start. Fänd ich also ganz gut nur mit Karte zu zahlen :)


melden

Gesellschaft ohne Bargeld?

18.10.2012 um 17:09
natürlich Bargeld. Nur Bares ist Wahres. Ich hoffe es wird nie abgeschafft das Bargeld. Finde auch die Euro Banknoten einfach nur gut.


melden

Gesellschaft ohne Bargeld?

18.10.2012 um 17:12
Komplette Abschaffung geht nur bei weltweiter Koordinierung und Normierung.

Ansonsten steht ein guatemaltekischer Tourist ohne Karte mit seinen Quetzal ziemlich dumm da.

Scheitern wird es an gewalttätigen Ausschreitungen von Kellnern, die kein Trinkgeld mehr bekommen ;)


melden

Gesellschaft ohne Bargeld?

18.10.2012 um 17:12
Ohne Bargeld? Da ist man dann entweder ein ganz armes Schwein, oder völlig kontollierbar. Also nein, danke.


melden

Gesellschaft ohne Bargeld?

18.10.2012 um 17:48
Verbrechern würde es den Wind aus den Segeln nehmen.
Hier in Portugal z. B. werden fast täglich Geldautomaten aus Gebäuden gesprengt, manchmal reißen sie mit einem Bagger gleich die ganze Wand raus :D Ohne Bargeld hätte das schnell ein Ende.
Für die Schattenwirtschaft wäre es wohl auch nicht so gut. Oder aber, es würden wieder viele auf Tauschhandel umsteigen.

Andererseits würde es der Überwachung Tür und Tor öffnen, auch nicht so toll. Ich kann mich nicht einmal zur Nutzung einer dieser üblichen Karten der Einzelhandelsketten aufraffen, das ist mir schon zu viel Schnüffelei, ich mag anonym einkaufen.

Vielleicht würde schon ein Limit für Bargeldzahlungen reichen, z. B. 25 Euro. Dann hätten geraubte Unsummen auch keinen Reiz mehr ^^


1x zitiertmelden

Gesellschaft ohne Bargeld?

18.10.2012 um 17:57
Bei mir läuft alles bargeldlos und nur mit Karte bzw online per Überweisung ... Bargeld haben wir nur extra, wenn ich die blöde Praxisgebühr bezahlen muß.


melden

Gesellschaft ohne Bargeld?

18.10.2012 um 18:34
Nutze immer noch mehr Bargeld. Die Einzahlungen allerdings geschehen bargeldlos per E-Banking.


melden

Gesellschaft ohne Bargeld?

18.10.2012 um 18:34
Mit Karte gibt man mehr Geld aus als nur mit Bargeld. Ich hole Anfang des Monats Geld ab und damit muß ich auskommen im Monat.Zusätzliche Ausgaben können dann meinetwegen mit Karte gezahlt werden,wenn es größere Anschaffungen sind.


melden

Gesellschaft ohne Bargeld?

18.10.2012 um 18:42
In der Regel zahle ich immer alles mit Karte, außer Kleinigkeiten, z.B. ein Brötchen oder einen Kaffee beim Bäcker.
Von mir aus könnte das Bargeld also ruhig abgeschafft werden.


melden

Gesellschaft ohne Bargeld?

18.10.2012 um 18:46
Ich zahle NUR mit Bargeld.


melden

Gesellschaft ohne Bargeld?

18.10.2012 um 18:47
@D4VE
Auch bei ganz großen Anschaffungen?


melden

Gesellschaft ohne Bargeld?

18.10.2012 um 18:50
@girling
Bin mit meinen 18 Jahren noch nicht groß über 1.000€ für eine Anschaffung gekommen, aber ja selbst dann. Ich habe halt lieber den Überblick und das Geld in der Hand.


melden

Gesellschaft ohne Bargeld?

18.10.2012 um 18:50
Ich bevorzuge Bargeld eigentlich, da hat man den besseren Überblick über die Finanzen.


melden

Gesellschaft ohne Bargeld?

18.10.2012 um 19:03
@D4VE
Achso, ok ;)

Nee, ich weiß nicht, ich hab, obwohl ich mit Karte zahle einen sehr guten Überblick über meine Finanzen. Ob ich einen Einkauf mit Bargeld oder mit Karte zahle spielt doch keine Rolle, oder? Ich geb doch trotzdem immer gleich viel Geld aus. Und dank online-banking kann ich jeden Tag nachschauen, ob und wie viel Geld abgebucht wurde.


melden

Gesellschaft ohne Bargeld?

18.10.2012 um 19:19
viele nützliche infos warum bargeldabschaffung mist ist gibt es hier
Bargeld wird abgeschafft


melden

Gesellschaft ohne Bargeld?

18.10.2012 um 19:28
Ich kann es mir gut vorstellen ohne Bargeld, wenn man die Betrügereien beim bargeldlosen Bezahlen in den Griff bekommt.
Die Schwellenpreise gehören abgeschafft und zuerst die Roten, die den Geldbeutel so schwer machen, und die beim Bezahlen keiner haben will.


1x zitiertmelden

Gesellschaft ohne Bargeld?

18.10.2012 um 19:30
@girling

Ich weiß was du meinst, allerdings finde ich, hat man, wenn man nur noch ein 10€ Schein in der Brieftasche hat, eher das Bedürfnis zu "sparen" und jenes nicht direkt auszugeben, als wenn man ein Plastikkärtchen hat, wo nicht direkt drauf steht wie viel Geld man noch hat.


melden

Gesellschaft ohne Bargeld?

18.10.2012 um 19:30
Zitat von allmotlEYallmotlEY schrieb:Die Schwellenpreise gehören abgeschafft und zuerst die Roten, die den Geldbeutel so schwer machen, und die beim Bezahlen keiner haben will.
Ja, da hast du recht!
Das nervt total, wenn ich öfter mal mit Bargeld bezahle, weil ich nur Kleinigkeiten einkaufe, ist mein Geldbeutel sofort voll mit den kleinen Roten, die ich nie wieder brauch...


1x zitiertmelden

Gesellschaft ohne Bargeld?

18.10.2012 um 19:33
@D4VE
Ja, das Argument höre ich öfter, aber ich weiß ja auch, wenn ich mit Karte zahle, wie viel Geld ich gerade auf meinem Konto hab und wie viel ich dann ausgeben kann.
Klar, stimmt schon, wenn man einkaufen geht und weiß, man hat nur noch 10 Euro im Geldbeutel, wird man darauf achten auch nur das zu kaufen, was man wirklich braucht - wenn man seine Karte dabei hat, kann es sein, dass man trotzdem noch mehr kauft, als man eigentlich möchte. Aber bei mir kommt das nicht so oft vor, eigentlich kauf ich immer tatsächlich das, was ich auch kaufen möchte.


melden