Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was mit 3 Billionen € machen, wenn man nur noch wenig Zeit hat?

Was mit 3 Billionen € machen, wenn man nur noch wenig Zeit hat?

11.04.2016 um 15:57
Ich hab das Thema mal bei Menschen & Gesellschaft reingestellt, aber es hätte bestimmt auch bei Wissenschaft & Forschung oder Politik & Geschichte reingepasst.

Nehmen wir mal an man hätte 3.000 Mrd € und nur noch sehr kurze Zeit zu leben, was könnte man am besten mit dem Geld machen? Wie sieht es aus, kann/darf man zu Lebzeiten oder nach dem Tod per Testament oder so einen Staat bzw. Deutschland Geld zukommen lassen, so damit wir schuldenfrei sind und sich etwas ändert und besser wird, oder wird vielleicht gar nichts besser und sich ändern, wenn man das macht, und Deutschland würde nur immer weiter schön neue Schulden machen? Hat es dann Auswirkungen auf die Menschheit oder die Weltwirtschaft, wenn man Deutschland Geld geben würde, weil man es darf?

Wenn jemand Antworten hat oder seine Meinung dazu schreiben will, dann bitteschön mit einer Begründung, warum das so ist und warum man es so machen würde/sollte. Dankeschön und viel Spaß beim Diskutieren.

Mir persönlich geht es gut und ich hoffe, dass ich noch sehr lange leben werde und viel Gutes tun kann.


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was mit 3 Billionen € machen, wenn man nur noch wenig Zeit hat?

11.04.2016 um 16:03
wenn man Deutschland Kohle gib hat quasi die Welt was davon denn die Kohle geht so oder so teils ins Ausland ^^ es würde sich nix ändern, die Kohle würd verschleudert für ne zweite Elb-Philharmonie oder nen neuen Flughafen im nirgendwo etc etc..

vielleicht wäre es möglich nen Testament mit Bedingungen auf zu setzen :ask: Bedingung: nur für Deutschland/seine Bürger oder so.

wie so kommt man auf so nen Gedanken? der Staat wäre der absolut letzte der was davon abbekommen würde, ich würd sogar extra noch mein Wohnsitz ins Ausland verlagern und jenen an die ich vererben würde das selbe finanzieren damit der Staat keine Erbschaftssteuer kassieren kann.


melden

Was mit 3 Billionen € machen, wenn man nur noch wenig Zeit hat?

11.04.2016 um 16:03
@LinoVanBino
Bevor man entscheidet müßte man wissen, was für dich "eine sehr kurze Zeit" heißt.
Einen Tag? Eine Woche? Ein Jahr?


melden

Was mit 3 Billionen € machen, wenn man nur noch wenig Zeit hat?

11.04.2016 um 16:15
LinoVanBino schrieb:Nehmen wir mal an man hätte 3.000 Mrd € und nur noch sehr kurze Zeit zu leben, was könnte man am besten mit dem Geld machen?
Stiftungen gründen und ein paar vertrauenwürdige Personen mit deren Verwaltung beauftragen. Das wir vermutlich nicht einfach - aber es gibt da kaum eine sinnvolle Alternative.
LinoVanBino schrieb: Wie sieht es aus, kann/darf man zu Lebzeiten oder nach dem Tod per Testament oder so einen Staat bzw. Deutschland Geld zukommen lassen
Klar.
LinoVanBino schrieb: so damit wir schuldenfrei sind und sich etwas ändert und besser wird
Es ist ja nun nicht so, dass Deutschland durch seine Verschuldung arg gehemmt ist. Und außerdem profitieren Menschen davon, die in Staatsanleihen investiert haben.


melden

Was mit 3 Billionen € machen, wenn man nur noch wenig Zeit hat?

11.04.2016 um 16:15
In jeden Fall der Öffentlichkeit spenden.

Ich würde vielleicht eine eigene kleine private Bank gründen, mit nur einem Kontoinhaber(mich) und dieses Geld dort parken. Und dann Jahr für Jahr oder Monat für Monat, an verschiedenste Stiiftungen Gemeinden, Länder, ... auszahlen lassen.
Ähnlich wie der geheime Spender in Görlitz, der bis jetzt, Jahr für Jahr eine Million DM und danach 500.000€ an die Stadt gespendet hat, mit dem Auftrag, es nur für die Sanierung der Stadt(den Gebäuden) einzusetzen.(nur als Beispiel)

Warum? Tja Geld sollte nicht sinnlos iwo rumliegen sondern der Menscheit helfen. Aber mit gewissen Regeln, da die Korruption sonst umsich greift. Deshalb sollte das Geld auch zweckgebunden sein, und bei nichteinhalten, würde sich diese Organisation, Stadt oder was weiß ich, das Recht entziehen, eine weitere Spende zu bekommen.

Um mir selbst die letzten Tage/Wochen/Monate/Jahre was zu gönnen, bleibt sicher genug Geld über. Ich bin bescheiden und brauch eigentlich nicht all zu viel, aber bei der Menge an Geld wären selbst 10 mio. für nen Jahr nur Peanuts.

Aber warum gerade 3000. Mrd., hast du zufällig so viel auf der hohen Kante? :D


melden

Was mit 3 Billionen € machen, wenn man nur noch wenig Zeit hat?

11.04.2016 um 16:26
Geld hat fuer mich wenig mit Glück zu tun. Ich hab genug Geld um im Falle meines baldigen Ablebens genug fuer alles was ich dann gern noch tun wuerde zur Verfügung zu haben


melden

Was mit 3 Billionen € machen, wenn man nur noch wenig Zeit hat?

11.04.2016 um 16:33
Ein paar Weltraumraketen kaufen (Kostenfaktor wäre "nur" ein paar 100 Mille) und in jede einen Teil des Geldes reinverfrachten (nicht als Bargeld, das wäre viel zu schwer. Gibt sicher irgendwelche Papiere, in die man das umwandeln kann.)

Dann wird eine auf den Mars geschickt, eine auf einen Kometen, und zwei, drei weitere werden sonst irgendwie im Sonnensystem verteilt.

Dann erklärt man öffentlich und rechtlich bindend, dass man auf jeden Rechtsanspruch auf das Geld verzichtet. Damit gehört die Kohle demjenigen, der sie sich holen und zurückbringen kann.

Dann würden die Nationen der Erde mal ihre Raumfahrtprogramme aufleben lassen.




Ist wahrscheinlich nicht die beste Verwendung, aber wenn man nur noch wenig Zeit hat, dann ist es ja eher schwierig, sich darüber zu informieren, wie man das Geld auf der Erde am hilfreichsten einsetzt. Wenn ich mir ansehe, wie vielen Lottogewinnern es ein, zwei Jahre nach ihrem Gewinn schlechter geht als vorher, dann mache ich mir schon Sorgen, was passiert, wenn ich etwas Vergleichbares mit einer ganzen Nation anstelle...


melden

Was mit 3 Billionen € machen, wenn man nur noch wenig Zeit hat?

11.04.2016 um 16:36
Bone02943 schrieb:Aber warum gerade 3000. Mrd., hast du zufällig so viel auf der hohen Kante? :D
Ich glaube, das ist die Höhe des BIP 2015 ;)

http://de.statista.com/statistik/daten/studie/1251/umfrage/entwicklung-des-bruttoinlandsprodukts-seit-dem-jahr-1991/


melden

Was mit 3 Billionen € machen, wenn man nur noch wenig Zeit hat?

11.04.2016 um 16:39
Geld ist bekanntlich ein Tauschmittel für Waren und Dienstleistungen.

Wenn jetzt also 3 Billionen vom Himmel fielen, die plötzlich dem Stielz gehörten, so bedeutete das, dass alle anderen Menschen, die sich ihr Geld ehrlich erarbeitet haben, indirekt enteignet würden. Das wäre ein bisschen wie Falschgeld.

Also alles auf einen großen Haufen und verbrennen. :)


melden

Was mit 3 Billionen € machen, wenn man nur noch wenig Zeit hat?

11.04.2016 um 16:41
3.000 Mrd. € ???

Warum muss das immer so absurd sein?

Wer hat 3.000 Mrd. Euro zur Verfügung?

Ich kann mich da nicht reindenken... es ist zu absurd.

Ich nehme mal 3 Mrd. Euro... damit fühle ich mich besser und kann auch irgendwie etwas sinnvolles dazu schreiben.

Außerdem kann man durchaus noch lange leben und dennoch mit Geld gutes tun.

Also... dann...

Mit 3 Mrd. Euro etwas gutes tun... hm... gar nicht so einfach. Manche afrikanische Staaten haben sich schon darüber beschwert, dass man sie "kaputt spendet".

Das will wirklich wohl überlegt sein... ich finde die Gründung einer Stiftung auch gut... am besten mit medizinischem Hintergrund... egal in welcher Fachrichtung. Da kann man sehr gut Forschungsgelder gebrauchen.

Ansonsten... hm... vielleicht vermehrt um ehrenamtliches kümmern... also nur noch DAS machen, meine ich. Mit dem Geld kann man ja auch so eine Art "Pro-Bono-Firma" gründen, die nur ehrenamtliche Hilfe und Unterstützung leistet, also überhaupt keine Gewinnziele verfolgt... und man stellt Leute ein, die dann aus dem eigenen Fundus bezahlt werden, aber die Firma nimmt dann überhaupt kein Geld entgegen für ihre Leistungen... oder aber man finanziert aus der Stiftung diese "Firma" oder die Mitarbeiter...

Ich denke mal, dass vor der Hilfe erst einmal ein Anwalt benötigt wird, der einem bei der Einrichtung der Stiftung oder der Firma hilft... ohne rechtlichen Beistand wird das nicht gehen.

Ich glaube, ich würde so vorgehen...

Ich lasse mal jetzt alles weg, dass ich eh als erstes machen würde, wenn ich zu einem Batzen Geld kommen würde... und das wäre nämlich erst einmal meine eigenen Kinder, Familie und Freund zu unterstützen... aber bei 3 Mrd. Euro wäre das ja schnell erledigt, denke ich... und dann würde ich die Stiftung gründen... und nur noch ehrenamtlich arbeiten und helfen, wo ich kann UND es mir auch Spaß macht... denn DAS ist wichtig... es muss einem Freude machen zu helfen und sich dort ein Feld aussuchen, dass einem am Herzen liegt... ich denke jedenfalls, dass es so gut ist und wird. :-)

Helfen macht Spaß :-)


melden

Was mit 3 Billionen € machen, wenn man nur noch wenig Zeit hat?

11.04.2016 um 16:41
@Mr.Stielz

Nicht, wenn das Geld vorher auf "normale" Art und Weise angesammelt wurde. Dann hat man nämlich zuvor genau den gegenteiligen Effekt verursacht.


melden

Was mit 3 Billionen € machen, wenn man nur noch wenig Zeit hat?

11.04.2016 um 16:48
Das wären dann pro Kopf in der BRD bei 80mio. Einwohnern mal eben 37500 Euro.
Richtig verwaltet, könnte dies allen Bürgern zu gute kommen.
Da gibt es viele Möglichkeiten. Man könnte Theoretisch jedem den Führerschein bezahlen, welcher heutzutage unabdingar ist für die meisten. Des weiteren vielleicht einen guten Teil in die Forschung sowie Energiegewinnung stecken womit letztendlich der Strom auf Dauer billiger wird und die Ausbaukosten nicht mehr auf die Bürger abgewälzt werden.
Und selbst dann bleibt noch einiges übrig. Ich glaube wenn man sich die Summe so vor Augen führt muss ich gestehen, dass man auf die schnelle viele Ideen hat aber nach mehreren Tagen bedenkzeit wirklich bedeutende Wege finden würde dieses Geld richtig einzusetzen.


melden

Was mit 3 Billionen € machen, wenn man nur noch wenig Zeit hat?

11.04.2016 um 16:53
@Fenrir87

Pro Kopf Auszahlung?

Wohl eher pro Haushalt-Auszahlung, oder?

Oder willst du jedem Neugeborenen und Kleinkind usw. das Geld zusprechen?

Solche Zahlungen können nur sinnvoll per Haushalt ausgezahlt werden.

Und da wird dann geschaut, wie sich die Familie bzw. der Haushalt zusammensetzt.

Ach... das ist so absurd realitätsfern, dass ich da irgendwie nicht mit zurecht komme.

Obwohl... es gab ja schon diese Zahlungen... Steuerentlastungen kann man da ja mit hinzunehmen... die kommen dann so gut wie allen zu gute und kosten unter Umständen Milliarden an Euros.

Oder im umgekehrten Falle Steuererhöhungen... trifft auch irgendwie alle... bspw. eine Erhöhung der Mehrwertsteuer oder eine Senkung dessen (was aber ganz sicher nicht vorkommen wird).


melden

Was mit 3 Billionen € machen, wenn man nur noch wenig Zeit hat?

11.04.2016 um 16:54
MareTranquil schrieb:Nicht, wenn das Geld vorher auf "normale" Art und Weise angesammelt wurde.
Das zeig mir mal, wie ein Stielz ehrlich 3 Billionen verdient. Dafür muß ein Heer von 5.000.000 Putzfrauen ein Leben lang schuften.


melden

Was mit 3 Billionen € machen, wenn man nur noch wenig Zeit hat?

11.04.2016 um 16:55
@Bone02943

Warum gerade 3.000 Mrd €, das bleibt ein Geheimnis.

Ich habe nicht so viel auf der Kannte. Es würde doch bestimmt auffallen, wo das viele Geld so schnell herkommt.

-----------------------------------------------------------------------------

Ob ein Mensch allein oder eine Gruppe/Firma jemals so viel Geld haben wird und ob man überhaupt 3.000 Mrd € auf ein einziges Konto oder verteilt haben darf. Zudem würde wohl diese Bank/en enorm davon profitieren und das Geld müsste sich selbst verständlich auch enorm vermehren, dann noch gut versichert und angelegt sein. Da würde sich bestimmt an der Börse weltweit einiges tun und es würden viele etwas vom Kuchen abhaben und mitmischen wollen. Ich stelle es mir als reines Chaos vor und glaube auch nicht dass da jeder einfach so mitspielen und investieren würde. Versicherungen versichern auch nicht über einen bestimmten Betrag/Wert hinaus. Eine Frage wäre noch, in welcher Form 3.000 Mrd € mehr wert bzw. nützlicher wären, als reines bares/elektronisches Geld oder in Materialien, wie wertvolle Gegenstände, Sammlerobjekte oder Immobilien, Firmen, Gesellschaften, Aktiengesellschaft oder Unternehmen.

Man kann ja auch Natur, wie Regenwald, kaufen und vor der Menschheit, Umweltverschmutzung und Rodung schützen lassen. Ich glaube aber nicht, dass man das so umsetzen kann. Es wird immer jemanden geben, der eine Lücke findet um das zu umgehen. Nach dem Leben, also wenn man tot ist, dann sieht man ja eh nichts mehr, zumal einige auch zu Lebzeiten nicht viel sehen, was wirklich mit ihren Vermögen passiert.

Es gäbe noch die Möglichkeit das Materielle oder Elektronische Geld einfach zu vernichten/verschwinden zu lassen, verbrennen oder löschen, dann wäre es einfach weg und vielleicht vermisst es noch nicht einmal jemand, außer die Bank vielleicht oder wenn irgendjemand anderes von seiner Existenz wusste.


melden

Was mit 3 Billionen € machen, wenn man nur noch wenig Zeit hat?

11.04.2016 um 16:55
@moric
Ja da hast du Recht. Wie gesagt, bei der Summe brauch man wirklich Zeit, sich das ganze vor Augen zu führen um da überhaupt ein Gefühl für zu bekommen um da was auszuarbeiten.


melden

Was mit 3 Billionen € machen, wenn man nur noch wenig Zeit hat?

11.04.2016 um 16:56
Mr.Stielz schrieb:Das zeig mir mal, wie ein Stielz ehrlich 3 Billionen verdient.
Es gibt wohl niemanden auf der Erde, der dies jemals verdienen wird... nur Staaten sind in der Lage durch ihre Steuereinahmen, Export, Handel im allgemeinen usw. diese Summen einzunehmen... und in diesem Falle eher die großen Industrienationen.


melden

Was mit 3 Billionen € machen, wenn man nur noch wenig Zeit hat?

11.04.2016 um 16:57
@Mr.Stielz
Mr.Stielz schrieb:Das zeig mir mal, wie ein Stielz ehrlich 3 Billionen verdient. Dafür muß ein Heer von 5.000.000 Putzfrauen ein Leben lang schuften.
Ich meinte "normal" in dem Sinne, wie halt ein Konzern oder manchmal auch ein Staat Geld ansammelt.

Das Geld muss nicht zwangsläufig vom Himmel gefallen sein, wie du geschrieben hast.


melden

Was mit 3 Billionen € machen, wenn man nur noch wenig Zeit hat?

11.04.2016 um 17:03
LinoVanBino schrieb:Man kann ja auch Natur, wie Regenwald, kaufen und vor der Menschheit, Umweltverschmutzung und Rodung schützen lassen.
Meine Herren... du kannst nicht einfach hingehen und den Regenwald kaufen... das ist Staatshoheitsgebiet... du kannst jetzt auch nicht hingehen und ein Stück vom Ozean kaufen oder so ein Quatsch... eine Insel irgendwo, die der jeweilige Staat zum Verkauf frei gibt, ist wohl noch drin... da wachsen dann ein paar Bäumchen und du kannst dir ne Strandvilla da hin bauen... aber wenn da ein schöner Strand ist, der nur irgendwie nach Ferienparadies riecht, dann behält das jeder Staat und versucht, Luxus- oder Billigtourismus hinzupflanzen.

Den Regenwald kannst du nur durch gemeinnützige Geschichten, am besten mit Stiftungen und durch Spenden finanzierte Projekte "helfen"... und dann mal vor Ort reisen und schauen, was du da machen kannst.

Sting ist schwerreich... hat aber immer nur mit finanzierten Projekten geholfen oder sich als "Gallionsfigur" vor die Projekte spannen lassen, um den Projekten zur weltweiten (Medien-)Aufmerksamkeit zu verhelfen.

Das funktioniert dann auch gut.

Natürlich kannst du solche Projekte selber ins Leben rufen, diese mit An-Finanzierungen zu einem erfolgreichen Start bringen und dann weiterhin managen, mit Geld aushelfen, wenn größere Anschaffungen zu machen sind... und Sponsoren und Spendengelder einbringen... das allein wäre schon Aufgabe genug für so manche Person.


melden
Anzeige

Was mit 3 Billionen € machen, wenn man nur noch wenig Zeit hat?

11.04.2016 um 17:06
LinoVanBino schrieb:Man kann ja auch Natur, wie Regenwald, kaufen und vor der Menschheit, Umweltverschmutzung und Rodung schützen lassen.
Das ist die beste Idee bisher. :)

Hat aber einen kleinen Haken: kaufst Du irgendwo Regenwald, um ihn zu schützen, so wird eben woanders abgeholzt. Und dann möchte ich sehen, wie Dein Regenwald effektiv geschützt wird, wenn der Kleinbauer auf dem Acker daneben nichts mehr zu beißen hat.

Ah, jetzt weiss ich's.
Kondome für Afrika!

Und Schulbücher natürlich.


melden
125 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt