Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Weihnachten - es geht langsam los ^^

1.265 Beiträge, Schlüsselwörter: Weihnachten, Kekse, Nikolaus, Perchten, Vorbereitungen, Adventkranz

Weihnachten - es geht langsam los ^^

08.11.2018 um 09:11
Weihnachten rückt immer näher. Für uns ist das die schönste Zeit des Jahres und kurz nach Allerheiligen fällt bei uns der Startschuss.

Aktuell hat der Weihnachtsputz begonnen. Zimmer für Zimmer wird gründlichst innen und außen geputzt. Die Weihnachtsdeko wird vom Keller geholt und aufgestellt, Fensterbilder angebracht. Alleine dazu werden wir ungefähr zwei Wochen brauchen. :P:

Die ersten Geschenke werden besorgt. Die Weihnachtscd wird dann ab Anfang Dezember laufen.

Wann wir mit dem Keksebacken beginnen, darüber bin ich mir noch nicht im Klaren. Ebenso habe ich mich noch nicht entschlossen, ob wir den Adventkranz heuer selbst binden oder einen kaufen. :D:

Ab 09. November fangen bei uns die Perchtenläufe an. Kennt man das bei euch in Deutschland?

Wann fangt ihr mit den Vorbereitungen an? Wie läuft bei euch die Vorweihnachtszeit ab? Ich bin ja immer für neue Anregungen und Ideen zu haben.

Youtube: Wham! - Last Christmas (Official Video)


melden
Anzeige

Weihnachten - es geht langsam los ^^

08.11.2018 um 09:15
@DeepThought
Perchtenlaeufe gibt es nur ganz im Sueden Deutschlands. Bin ich auch recht froh drum, ich glaub das haette mich als Kind traumatisiert ohne Ende. :D

Ich mag Weihnachten zwar, meine Wohnung sieht aber total unweihnachtlich aus. Ich schmuecke nicht, weil ich genau weiss, zu Ostern wuerde der Krempel immer noch rumstehen. Das einzige, was ich fuer Weihnachten vorbereite, ist, Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Das mache ich aber schon immer sehr gern.


melden

Weihnachten - es geht langsam los ^^

08.11.2018 um 09:17
Alari schrieb:ich glaub das haette mich als Kind traumatisiert ohne Ende. :D
Du, die lassen sich streicheln und verteilen Bonbons. :D:

Wobei ich mich auch wundere, dass da viele Kinder keine Angst haben. Ist ja doch immer sehr laut auf den Veranstaltungen.


melden

Weihnachten - es geht langsam los ^^

08.11.2018 um 09:19
DeepThought schrieb:Du, die lassen sich streicheln und verteilen Bonbons.
So nah haette ich diese Viecher gar nicht an mich rangelassen! :D


melden
dieSabrina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weihnachten - es geht langsam los ^^

08.11.2018 um 09:25
Also ich esse schon früh fleißig Lebkuchen und Spekulatius Kekse. Sonst fange ich Mitte Dezember an zu dekorieren. Filme und Musik schaue ich schon ab Mitte November und nerve damit alle, die um mich herum sind haha!


melden

Weihnachten - es geht langsam los ^^

08.11.2018 um 09:29
Ich stell mal ein kurzes Video über so einen Perchtenlauf hier rein.

Sicherheit wird hier großgeschrieben, man sieht Security auf dem Video und ich muss auch gestehen, spätestens ab 20 Uhr ca. sind wir von diesen Veranstaltungen wieder weg. Es fließt doch Alkohol und ab und an kams da dann in weiterer Folge schon zu Raufereien.

Youtube: Perchtenlauf in Kirchberg an der Raab


melden
Chu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weihnachten - es geht langsam los ^^

08.11.2018 um 09:30
Ich habe nichtmal Weihnachtsschmuck zu Hause.
Außer einem Adventskalender. Die müssen sein, jeden Tag ein Geschenk :D

Weihnachten bedeutet für mich 80% Reisestress und 20% Familienfrieden. Da leider der Stress überwiegt freue ich mich vorher schon, wenn es endlich vorbei ist.


melden

Weihnachten - es geht langsam los ^^

08.11.2018 um 09:31
Ich freue mich schon soooo :)


melden

Weihnachten - es geht langsam los ^^

08.11.2018 um 09:32
Meine weihnachtsvorbereitung:
- Ab dezember kein radio mehr einschalten
- öffentliche plätze, an denen die möglichkeit einer musikbeschallung besteht nur noch mit eigener musik im ohr betreten
- Verdunkelung der wohnung, damit das nervige geblinke und geleuchte nicht reinscheint
- mich seelisch und moralisch auf den verzehr des christstollens vorbereiten, dens bei schwiegereltern und schwiegergroßeltern immer gibt

Aber der wichtigste punkt: Nächstenliebe wieder etwas mehr ausleben, vermehrt sach- und geldspenden raushauen (hallo weihnachtsgeld)

Ich hasse diesen ganzen trubel, den die eigentlich besinnliche weihnachtszeit auslöst und statt nächstenliebe findet man oftmals genervte menschen vor, die nur an sich denken. Seit einigen jahrzehnten läuft an weihnachten so einiges schief.


melden
dieSabrina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weihnachten - es geht langsam los ^^

08.11.2018 um 09:33
Ich kenne das mit dem Reisestress. Meine Familie wohnt ca eine Stunde entfernt, aber es ist trotzdem sehr anstrengend, warum auch immer. Finde aber auch den Familienstress nicht so toll. Also bei mir werden dann Themen immer angesprochen, die total deprimierend sind. Und derjenige der diese Themen anfängt versteht nicht, das niemand darüber reden möchte und das es auch andere Themen in der Welt gibt die zum Beispiel, ich weiß nicht, vielleicht positiv sind oder motivierend?! haha immer das gleiche bei meiner Familie. Fahre abends dann mega genervt und gestresst nachhause. Hab sie aber trotzdem über alles lieb!


melden
Chu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weihnachten - es geht langsam los ^^

08.11.2018 um 09:38
gastric schrieb: Ab dezember kein radio mehr einschalten
Das geht jetzt schon los. Vor einer Woche war es bei WDR4.
gastric schrieb:Ich hasse diesen ganzen trubel, den die eigentlich besinnliche weihnachtszeit auslöst und statt nächstenliebe findet man oftmals genervte menschen vor, die nur an sich denken. Seit einigen jahrzehnten läuft an weihnachten so einiges schief.
Ja richtig. Genau das könnte ich sein.
dieSabrina schrieb:Ich kenne das mit dem Reisestress. Meine Familie wohnt ca eine Stunde entfernt, aber es ist trotzdem sehr anstrengend, warum auch immer. Finde aber auch den Familienstress nicht so toll. Also bei mir werden dann Themen immer angesprochen, die total deprimierend sind. Und derjenige der diese Themen anfängt versteht nicht, das niemand darüber reden möchte und das es auch andere Themen in der Welt gibt die zum Beispiel, ich weiß nicht, vielleicht positiv sind oder motivierend?! haha immer das gleiche bei meiner Familie. Fahre abends dann mega genervt und gestresst nachhause. Hab sie aber trotzdem über alles lieb!
Du sprichst mir aus der Seele. Die letzten 5 Jahre musste ich innerhalb von 3 Tagen von Frankfurt nach Köln nach Marburg nach Frankfurt fahren. Zwischen den Jahren gab es keinen Urlaub.
Das sind ca. 600 Kilometer insgesamt mit ewig vielem Gepäck wegen Geschenken, keinen Sitzplätzen oder alles ausgebucht, etc.
Toll war dann, wenn ich Silvester noch in Berlin verbringen wollte.

Ja, dieses Jahr wird es etwas besser, aber letztendlich ist es auch nur die rumfahrerei zu allen Eltern, die wirklich nervt. Hab sie ja alle gern, aber ne...


melden

Weihnachten - es geht langsam los ^^

08.11.2018 um 09:49
Weihnachten ist aber nicht nach Allerheiligen, sondern am 25.12. Die Weihnachtszeit geht dann bis zum 2. Februar.

Vorher ist die Adventszeit, eine Vorbereitungs- und Besinnungszeit, die vier Sonntage vor dem Weihnachtstag beginnt.
Für Katholiken war die Adventszeit vor dem 2. Vatikanum verpflichtende Fastenzeit, in den orthodoxen Kirchen mit teilweise abweichendem Weihnachtsdatum ist sie das immer noch.
Katholische und evangelische Kirchen bieten in dieser Zeit heutzutage Anregungen zum Nachdenken über sich selbst, die Beziehung zur sowohl menschlichen als auch natürlichen Umwelt und zu Gott, an welchen man auch immer glauben mag.

Dieser Ansatz ist in meinen Augen sehr interessant. Unterstrichen durch die Symbolik. Jede Woche ein Licht mehr am Adventskranz und am Weihnachtstag dann das volle Strahlen des Christbaums. Oder jeden Tag eine Kerze, wie es der Erfinder des Adventskranzes machte. Das Licht wird immer mehr, bis Gottes Sohn geboren wird. Nicht ganz umsonst fällt das Weihnachtsfest ja in die Zeit der Sonnenwende. Auch für weniger Gläubige, Konfessionslose und Atheisten nachzuvollziehen und erlebbar, wenn man es denn will. Für mich in jedem Fall feierlicher als das was mittlerweile draus gemacht wird.

Jetzt ist noch Herbst! Wenn einem christliche Werte und Traditionen wichtig sind, sollte man auch wissen, woher die Feste kommen, was sie bedeuten und den Sinn nicht vollkommen entstellen, indem man daraus eine 10-wöchige konsumorientierte Deko-, Fress- und Sauforgie macht.


melden
dieSabrina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weihnachten - es geht langsam los ^^

08.11.2018 um 09:53
Ich kenne mich damit aus, woher die Feste kommen.
Bin aber nicht religiös und deshalb ist Weihnachten bei mir in der Familie eine Zeit, in der wir, mehr als sonst, versuchen einander da zu sein und einander zu verstehen und zeit zu verbringen. Elektronische Geräte weg vom Tisch. Gemütlich im Wohnzimmer sitzen, was warmes trinken und was zsm spielen oder einfach nur miteinander Reden. Mal die Arbeit aus dem Kopf und einfach nur die Aufmerksamkeit auf die Familie. Das kann man ja wegen dem Alltag nicht so oft!


melden

Weihnachten - es geht langsam los ^^

08.11.2018 um 09:54
Geisterfrei schrieb:Nicht ganz umsonst fällt das Weihnachtsfest ja in die Zeit der Sonnenwende
Geisterfrei schrieb:Wenn einem christliche Werte und Traditionen wichtig sind, sollte man auch wissen, woher die Feste kommen, was sie bedeuten und den Sinn nicht vollkommen entstellen,
Ebenso wurde der Tannenbaum ja aus dem heidnischen Glauben übernommen. Früher stellten die Menschen den Baum ja über Winter auf, damit die Feen und Zwerge einen Platz zum Überwintern hatten.

Geht bei uns nicht ganz unter vor lauter Dekostress. ^^ Keine Sorge :D


melden

Weihnachten - es geht langsam los ^^

08.11.2018 um 10:05
Naja, direkt übernommen kann man ja nicht sagen, der Weihnachtsbaum hat sich ja erst im 19. Jhd. richtig verbreitet.
Das Haus mit Ästen und Immergrün zu schmücken war ja bereits in der Antike in vielen Gegenden üblich.


melden

Weihnachten - es geht langsam los ^^

08.11.2018 um 10:13
@Geisterfrei

Ich glaube es muss jeder selbst wissen, was er aus Weihnachten macht und was nicht. Bei uns ists schon auch wichtig, dass die Kinder wissen, weshalb Weihnachten gefeiert wird, wen das Christkind darstellt - wissen ja auch viele Kinder nicht mehr - Weihnachtsmann gibts bei uns nicht.....

Aber trotzdem liebe ich den ganzen Weihnachtskitsch drumherum ^^


melden
Serpens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weihnachten - es geht langsam los ^^

08.11.2018 um 10:16
Das wohl einzige was meinem Partner und Mir an der Vorweihnachtszeit gefällt, sind die schon genannten Perchtenläufe.
Wenn die Passen durch die Straßen "wüten", dann sind wir zumeist in Bad Goisern zu finden.
Ab 21 Uhr werden dort die Zäune weggeräumt und die Perchten ströhmen durch den Ort. :troll:

Wir dekorieren nichts und vermeiden es Radio zu hören.
Kekse werden kurz vor der "Angst" gebacken und nur zu den Eltern und Schwiegereltern mitgenommen.
Für Uns bedeutet Weihnachten Stress, Autobahn, Stau, viel Rumgefahre und viel zu viel an Essen.

Als Kind und Jugendliche sah ich das mal anders.
Und mittlerweile verstehe ich auch warum meine Eltern damals immer froh waren wenn die Feiertage vorbei waren.
Uns geht es genauso.


melden

Weihnachten - es geht langsam los ^^

08.11.2018 um 10:17
Ich finde ja bei dem Wetter im Moment ist es vollkommen absurd dass in den Geschäften schon seit Wochen die Printen vor sich hin schmelzen. Ich kaufe sowas immer erst ab dem ersten Advent, da zwinge ich mich richtig zu, selbst wenn ich gerade die gerne esse.

Einen Adventskalender werde ich auch wieder anschaffen. Mit Pralinen drin, oder so.

Und Dekoration mag ich auch gerne. Nicht so niedlichen Kram oder poppiges, sondern gerne was ein wenig vintage-mäßig aussieht. Gibt es auch in neu. Letztes Jahr z.B. hab ich in einem Warenhaus so Jugendstil-Engel gefunden, die aussehen wie Glanzbilder. Also keine fetten Babys wie im Barock, sondern wie erwachsene Frauen in langen Roben. Die waren auf so dünnen Blechumrissen. Kann man sich das vorstellen? Davon so einzelne an den Fenstergriff oder an eine Klinke in der Wohnung macht schon was her.

Oder auch so Porzellan; Zierteller und so. Ich glaub ich bin jetzt in dem Alter für sowas Geld auszugeben und alle Jahre wieder hervor zu holen.


Religiös bin ich nicht, aber ich bin katholisch erzogen worden und irgendwie ist Weihnachten auch meine Tradition. Auch wenn ich kein Christ mehr bin. Das würde ich auch wirklich so sagen, weil ich all diese Geschichten für Legenden halte, so wie Griechische Sagen.


melden

Weihnachten - es geht langsam los ^^

08.11.2018 um 10:18
geht mir alles auf die Nerven. Außer dem Essen.


melden
Anzeige
Lemniskate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weihnachten - es geht langsam los ^^

08.11.2018 um 10:25
gastric schrieb:Ich hasse diesen ganzen trubel, den die eigentlich besinnliche weihnachtszeit auslöst und statt nächstenliebe findet man oftmals genervte menschen vor, die nur an sich denken. Seit einigen jahrzehnten läuft an weihnachten so einiges schief
Geheuchel nenne ich das Nächstenliebe Getue im Dezember. Ich bin nicht religiös. Deshalb empfinde ich das ganze gemache von meinesgleichen die aber diese Tradition dennoch voll durchziehen total bescheuert.

-.- wird für mich wieder eine zeit der Zurückhaltung und Selbstkontrolle.


melden
417 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt