Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Enkeltrick, Kaffeefahrten und Co. - wie denken Betrüger?

70 Beiträge, Schlüsselwörter: Betrüger, Kaffeefahrten, Enkeltrick

Enkeltrick, Kaffeefahrten und Co. - wie denken Betrüger?

01.01.2019 um 21:42
Schon viele von euch haben sicherlich von der berühmten, aber nichtsdestotrotz weiter erfolgreichen Betrugsmasche des Enkeltricks gehört.
Diesen gibt es in verschiedenen Varianten, doch vom Grundsatz her melden sich Betrüger bei älteren Menschen und geben sich als deren Enkelkinder aus.
Motto:,,Hallo Oma, hier ist dein Enkel...ja genau, Fabian! Wie geht's dir?...Hör mal Oma, ist mir voll peinlich, aber ich brauche Geld...''.
Ziel der ganzen Spielereien ist es natürlich, alten Leuten ihre Kohle aus der Tasche zu ziehen.
Der Enkel Fabian ist nichts weiter, als Teil einer professionellen Gaunerbande.

Auch mit falschen Polizisten existieren Varianten, die das gleiche Ziel der Abzocke haben.

Ein anderes Beispiel für dreisten Betrug sind Kaffeefahrten.
Ebenfalls vorwiegend alte (und hoffentlich leichtgläubigere) Menschen werden eingeladen zu Ausflügen mit Bus. Doch statt eines netten Tages unterwegs, statt Kaffee und Kuchen an einem Ausflugsort, wandeln sich die Aktionen zu Verkaufsveranstaltungen.
Billiger und dummer Müll wird von engagierten Verkäufern für ein Heidengeld aggressiv angeboten.
Wärmedeckchen für 2000€, Vitaminsäfte für 500€, die einen ,,so gesund machen, dass man anschließend die 300km nach Hause locker zu Fuß läuft''.

Was ich mich frage und was mich fasziniert, da ich es nicht im Geringsten nachvollziehen kann: wie denken solche Betrüger eigentlich?
Sind sie anders, als ,,normale Menschen'', haben sie keinerlei Schamgefühl? Sind sie einfach nur gierig? Handeln sie aus Not heraus? Schämen sie sich doch dafür, alte Menschen über's Ohr zu hauen?

Was sind eure Meinungen und vielleicht auch Erfahrungen, woher auch immer ihr sie habt?


melden
Anzeige

Enkeltrick, Kaffeefahrten und Co. - wie denken Betrüger?

01.01.2019 um 21:52
Ach da gibt es bestimmt unterschiedliche gründe.
Ich kannte mal welche die haben sowas gemacht, weil sie geld für drogen brauchten.


melden

Enkeltrick, Kaffeefahrten und Co. - wie denken Betrüger?

01.01.2019 um 21:56
Kc schrieb:Was ich mich frage und was mich fasziniert, da ich es nicht im Geringsten nachvollziehen kann: wie denken solche Betrüger eigentlich?
Sind sie anders, als ,,normale Menschen'', haben sie keinerlei Schamgefühl? Sind sie einfach nur gierig? Handeln sie aus Not heraus? Schämen sie sich doch dafür, alte Menschen über's Ohr zu hauen?
Die Beweggründe sind sehr wahrscheinlich so unterschiedlich wie die Täter. Ich denke das kann man nicht pauschalisieren und als Mensch der so etwas nicht machen würde, finde ich es auch nicht verwunderlich das man es nicht nachvollziehen kann warum Menschen so etwas machen.


melden

Enkeltrick, Kaffeefahrten und Co. - wie denken Betrüger?

01.01.2019 um 21:57
@Kc
Ich denke diese leute haben keinen respekt vor den Rentnern, sie sehen die Rentner als bloße einnahmequelle die gemelkt werden müssen wie eine Kuh.

Grundlegend sind diese personen eißkalt und absolut skrupellos, ansonsten könnten die doch nicht ernsthaft eine Heizdecke für 2000 euro verkaufen.

Es ist auf jeden fall in jeder variation eine eiskalte betrugsmasche.

@suicidecat
Das mag zwar auch sein aber ich vermute das ist meistens eher die minderheit.

Meine vermutung ist auch das bösartigkeit manchmal eine rolle spielen kann. Die leute wurden vielleicht von den großeltern schlecht behandelt oder haben schlechte Erfahrungen mit älteren leuten an sich gemacht, und deshalb kann es sein dass sie sich rächen wollen.

Warum lassen sich die Rentner über den Tisch ziehen? Das wäre meine hauptfrage die ich stellen würde.


melden

Enkeltrick, Kaffeefahrten und Co. - wie denken Betrüger?

01.01.2019 um 21:59
PeterThomas schrieb:Warum lassen sich die Rentner über den Tisch ziehen? Das wäre meine hauptfrage die ich stellen würde.
Warum lässt sich überhaupt jemand über den Tisch ziehen? Weil derjenige es nicht besser wusste. Das kann jedem Menschen passieren und nicht nur Rentnern.


melden

Enkeltrick, Kaffeefahrten und Co. - wie denken Betrüger?

01.01.2019 um 22:00
Aus der Not heraus handeln solche Menschen oder besser gesagt organisierten Banden mit Sicherheit nicht. Aber ich messe Ihnen keine höhere kriminelle Energie zu als anderen Betrügern, Einbrechern, Dieben etc. Denn gerade die beschriebenen Szenarien kann man doch sehr gut durch Aufklärung seiner (älteren) Familienangehörigen verhindern.
Bedenklicher finde ich hingegen die von mir subjektiv wahrgenommene höhere Aggressivität in Bezug auf Raubdelikte mit Körperverletzung. Ich habe das Gefühl die Hemmschwelle für solche Taten sinkt und ich bin relativ ratlos, wie man sich legal und zuverlässig davor schützen kann.


melden

Enkeltrick, Kaffeefahrten und Co. - wie denken Betrüger?

01.01.2019 um 22:00
Eine gewisse Abgebrühtheit muss man dafür schon haben.

Entweder vorher schon vorhanden, oder die wird sich eingeimpft.

Gutgläubige Leute, die vielleicht selbst nicht viel haben, gezielt und lächelnd über den Tisch zu ziehen und das sogar von Angesicht zu Angesicht, dazu braucht es schon eine "spezielle Geisteshaltung"...


melden

Enkeltrick, Kaffeefahrten und Co. - wie denken Betrüger?

01.01.2019 um 22:02
@Dwarf
Viele Rentner sind deutlich naiver als jüngere leute. Deshalb ist es wohl einfacher Rentner über den Tisch zu ziehen.

Ich versteh selber nicht wie man solche fantasie preise zahlen kann. Warum man auf sowas reinfällt ist mir ein absolutes rätsel.


melden

Enkeltrick, Kaffeefahrten und Co. - wie denken Betrüger?

01.01.2019 um 22:08
Kc schrieb:, da ich es nicht im Geringsten nachvollziehen kann:
...warum so offensichtliche Betrügereien überhaupt möglich sind.
Das gehört verboten, finde ich.


melden

Enkeltrick, Kaffeefahrten und Co. - wie denken Betrüger?

01.01.2019 um 22:15
PeterThomas schrieb:Viele Rentner sind deutlich naiver als jüngere leute. Deshalb ist es wohl einfacher Rentner über den Tisch zu ziehen.

Ich versteh selber nicht wie man solche fantasie preise zahlen kann. Warum man auf sowas reinfällt ist mir ein absolutes rätsel.
Das würde ich nicht sagen. Es gibt so viele Menschen jeglichen Alters die auf irgendwelche Betrüger reinfallen. Denk doch mal an Betrüger im Internet, die einen Fake Shop eröffnen. Oder Schneeballsysteme. Das sind doch keine Rentner die auf solche Maschen reinfallen.

Es liegt so gut wie immer das Problem zugrunde, dass sich jemand nicht gründlich und ausführlich über eine Sache informiert hat. Ob das nun die viel zu teure Heizdecke ist, oder das Schneeballsystem das das schnelle leichtverdiente Geld verspricht.


melden

Enkeltrick, Kaffeefahrten und Co. - wie denken Betrüger?

01.01.2019 um 22:19
borabora schrieb:Das gehört verboten, finde ich.
Das ist es in vielen Fällen auch, nämlich dann, wenn die Verkaufsveranstaltungen nicht angemeldet sind. Aber es bedarf leider ehrenamtlicher "Hobbydetektive", solche illegalen Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit der Polizei aufzulösen und die Verantwortlichen zu belangen. Davon gibt es viel zu wenige für die Masse an Kaffeefahrten. Googelt mal, da gibt es eine recht informative Doku über das Vorgehen solcher Veranstalter. Ich weiß nur den Titel gerade nicht mehr.


melden

Enkeltrick, Kaffeefahrten und Co. - wie denken Betrüger?

01.01.2019 um 22:19
@Dwarf
Zeig mir mal eine person die für eine Heizdecke 2000 euro ausgeben würde.

Was müsste man dir erzählen dass du für eine Heizdecke soviel geld ausgeben würdest.

Es gibt ja auch geschickte Betrüger die mit fantasiegewinnen anleger betrügen. Da kann ich noch verstehen dass man darauf reinfällt.


melden

Enkeltrick, Kaffeefahrten und Co. - wie denken Betrüger?

01.01.2019 um 22:34
PeterThomas schrieb:Es gibt ja auch geschickte Betrüger die mit fantasiegewinnen anleger betrügen. Da kann ich noch verstehen dass man darauf reinfällt.
Eben nicht.

Man kann in Kürze sein Vermögen nicht verdreifachen. Macht der Betrüger, damit der Andere immer mehr "anlegt" u. dann ist die Kohle futsch.

Niemand ist vor Betrügereien gefeit, denk ich mal.

Alte Menschen sind meist gutgläubig. Das wird schamlos ausgenutzt.


melden

Enkeltrick, Kaffeefahrten und Co. - wie denken Betrüger?

01.01.2019 um 22:37
@borabora
Leute die sich von finanzbetrügern übers kreuz legen lassen sind oft auch etwas geldgeil, rentner glauben an die heilkräfte derartiger heizdecken.

Stimmt, niemand ist vor betrügern gefeit doch man sollte skeptisch sein wenn etwas zu toll klingt um wahr zu sein.


melden

Enkeltrick, Kaffeefahrten und Co. - wie denken Betrüger?

01.01.2019 um 22:37
PeterThomas schrieb:Zeig mir mal eine person die für eine Heizdecke 2000 euro ausgeben würde.
Senioren, unter psychischem Druck.


melden

Enkeltrick, Kaffeefahrten und Co. - wie denken Betrüger?

01.01.2019 um 22:40
Yeroxy schrieb: Googelt mal, da gibt es eine recht informative Doku über das Vorgehen solcher Veranstalter. Ich weiß nur den Titel gerade nicht mehr.
Da gibts so einige, und das ist sehr gut so.

Sowas muss immer wieder grad auch auf den öffentlich-rechtlichen gezeigt werden, da wo es die Betroffenen sehen können.

Die hier vom NDR ist ganz gut, da ist ein Ex-Polizist mit Team der versucht, wenigstens gegen ein paar solcher Fahrten/Veranstalter vorzugehen und der zeigt wie solche Fahrten ablaufen können (auch was die sich teils erdreisten):



melden

Enkeltrick, Kaffeefahrten und Co. - wie denken Betrüger?

01.01.2019 um 22:42
@Aniara
Meinst du mit psychischem druck das die leute dazu gezwungen werden es zu kaufen, oder den druck einer schweren krankheit die auf diese art geheilt werden könnte?


melden

Enkeltrick, Kaffeefahrten und Co. - wie denken Betrüger?

01.01.2019 um 22:43
PeterThomas schrieb:Meinst du mit psychischem druck das die leute dazu gezwungen werden es zu kaufen, oder den druck einer schweren krankheit die auf diese art geheilt werden könnte?
Da gibt es verschiedene Strategien. Man bekommt eingeredet, dass alle anderen schon gekauft haben und die reise zum eigentlichen Zielort nur nicht weiter geht, weil man selbst noch nicht gekauft hat und den ganzen "Betrieb" aufhält.


melden

Enkeltrick, Kaffeefahrten und Co. - wie denken Betrüger?

01.01.2019 um 22:47
@Aniara
Aber sollte das einem nicht doch sehr merkwürdig vorkommen? Drücken die betrüger so auf die Tränendrüse dass die rentner das gefühl haben, das es nur an ihnen liegt?

Wie kann man aus so einer Situation ausbrechen?

Das Thema wirft viele fragen auf für mich.


melden
Anzeige

Enkeltrick, Kaffeefahrten und Co. - wie denken Betrüger?

01.01.2019 um 22:49
PeterThomas schrieb:Drücken die betrüger so auf die Tränendrüse
Nein, nicht Tränen. Eher in Richtung Druck, Bloßstellung, Ausgrenzung.

"Du bist dran schuld, dass die Fahrt nicht weiter geht!"
PeterThomas schrieb:Wie kann man aus so einer Situation ausbrechen?
Am besten erst gar nicht bei sowas anmelden.


melden
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden