Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum muss ich als Atheist die christlichen Feiertage mitmachen?

447 Beiträge, Schlüsselwörter: Atheist Und Christliche Feiertage

Warum muss ich als Atheist die christlichen Feiertage mitmachen?

10.06.2019 um 11:16
Hiermit erstelle ick meinen ersten Tread.
Ick bin Atheist und lehne die großen Weltreligionen ab. Dennoch werden mir mit den christlichen Feiertagen religiöse Überzeugungen und Werte aufgedrückt. Aber nicht nur das, auch Geschäfte und öffentliche Einrichtungen sind geschlossen.
Ick werde also an alltäglichen Dinge gehindert, nur weil die Christen etwas zu feiern haben.
Ick dachte wir sind ein säkularer Staat.
Deswegen meine Frage:Warum muss ich als Atheist die christlichen Feiertage mitmachen?


melden
Anzeige

Warum muss ich als Atheist die christlichen Feiertage mitmachen?

10.06.2019 um 11:31
Das ist nunmal in unserer Gesellschaft so. Und Atheisten in anderen Ländern mit abweichenden Glaubensrichtungen geht es genauso. Es sei aber jedem Atheisten freigestellt, seinem Arbeitgeber anzubieten, freiwillig am Arbeitsplatz zu erscheinen, denn es gibt ja nur frei, weil es Feiertage sind. Dasselbe antworte ich übrigens auch den "Tanzverbot abschaffen" Verfechtern, die sich mit Arbeit an Feiertagen dann doch nicht anfreunden können.


melden

Warum muss ich als Atheist die christlichen Feiertage mitmachen?

10.06.2019 um 11:35
@Nervas

Deine Einstellung wird sich ändern, sobald du für den Lebensunterhalt arbeiten musst.


melden

Warum muss ich als Atheist die christlichen Feiertage mitmachen?

10.06.2019 um 11:37
@Nervas

Wo wohnst du denn? Hier haben die Läden auch an Feiertagen geöffnet. Zwar nur von 12.00 bis 18.00 Uhr, aber immerhin.
Ansonsten, freue dich doch über die freien Tage, es zwingt dich ja niemand, diese auf christliche Art zu begehen.


melden

Warum muss ich als Atheist die christlichen Feiertage mitmachen?

10.06.2019 um 11:42
@Nervas
Beschwerst du dich gerade wirklich, dass du heute einen freien Tag hast, ohne dafür Urlaub nehmen zu müssen? :D

Ich bin selbst Atheistin, freue mich aber dennoch über jeden freien Tag, den ich durch irgendeinen Feiertag zugestanden bekomme. Schließlich bin ich nicht dazu gezwungen, die religiösen Feiertage auch zu tatsächlich zu feiern. Ich nehme mit, auf was ich Lust habe und nutze die restlichen Tage, wie z.B. aktuell Pfingsten, um auch unter der Woche mal gemütlich ausschlafen zu können.

Dass heute Geschäfte und öffentliche Verwaltungen geschlossen haben, ist dabei für mich selbstverständlich. Schon allein deshalb, weil ich nicht von mir auf andere schließen kann. Der Verkäuferin im Supermarkt um die Ecke könnte Pfingsten ja tatsächlich aus religiösen Gründen wichtig sein. Außerdem gilt auch hier: Gleiches recht für alle - natürlich mit Ausnahmen in relevanten Berufen wie z.B. in der Pflege und der Gastronomie, in denen Sonn- und Feiertagsarbeit generell üblich und notwendig ist. Sprich: Wenn ich frei habe, obwohl ich Atheistin bin, muss auch der Rathausmitarbeiter frei haben dürfen.

Außerdem: Wenn ich heute irgendein Produkt des täglichen Bedarfs plötzlich ganz dringend bräuchte, würde ich es an der Tankstelle oder im Bahnhofs-Supermarkt bekommen. Ich werde nicht verhungern, nicht verdursten. Wenn man nicht mal den einen zusätzlichen Tag aushält, ohne einkaufen zu können etc. dann hat man im Vorhinein schlichtweg falsch geplant oder ist eine echt egozentrische Socke.


melden

Warum muss ich als Atheist die christlichen Feiertage mitmachen?

10.06.2019 um 11:47
@Nervas
Wie stellst du dir die Alternative vor?

Sollen etwa alle religiösen Feiertage ersatzlos gestrichen werden oder soll jeder genau so viel zusätzliche Urlaubstage bekommen, wie es religiöse Feiertage gibt?

Selbst wenn du für die zweite Variante bist, hätte das den Nachteil, dass man weniger gemeinsame freie Tage mit den Kindern hätte. Denn man bekommt nicht immer Urlaub wenn gerade schulfrei ist.

Solltest du die erste Variante bevorzugen, wäre das eine enorme Schlechterstellung für alle Arbeitnehmer.

Was schlägst du als Alternative für die Abschaffung aller religiösen Feiertage vor?


melden

Warum muss ich als Atheist die christlichen Feiertage mitmachen?

10.06.2019 um 11:49
ShauntheCreep schrieb:Wo wohnst du denn? Hier haben die Läden auch an Feiertagen geöffnet. Zwar nur von 12.00 bis 18.00 Uhr
Ok, dann geb ich Deine gestellte Frage direkt an Dich zurück, erfahrungsgemäß haben hier die Läden
an gesetzlichen Feiertagen zu.
So zB. auch heute.

Ansonsten, auch ich bin Atheist, fühl mich aber in keinster Weise genötigt bzw. gezwungen an
kirchlichen Feiertagen aktiv in irgendeiner Form teilzunehmen.
Die dadurch entstandene Freizeit nutze ich gerne um sie mit der Familie zu verbringen.
Ich persönlich erledige meine Einkäufe (Wochenbedarf) am Samstag, insofern kann ich einen
"Ladenschliessungstag" mitten in der Woche (aus welchem Grund auch immer) locker verkraften @Nervas ;)


melden

Warum muss ich als Atheist die christlichen Feiertage mitmachen?

10.06.2019 um 11:51
Nervas schrieb:Ick dachte wir sind ein säkularer Staat.
Es ist höchstens ein Wischiwaschi-Säkularismus. Aber du wünscht dir vermutlich eher einen Laizismus.
Sterntänzerin schrieb:Ich bin selbst Atheistin, freue mich aber dennoch über jeden freien Tag, den ich durch irgendeinen Feiertag zugestanden bekomme.
Und warum sollten diese Feiertage religiös sein?
FerneZukunft schrieb:Wie stellst du dir die Alternative vor?

Sollen etwa alle religiösen Feiertage ersatzlos gestrichen werden
Absolut.
Sie können durch vernünftige, weltliche Feiertage ersetzt werden.


melden

Warum muss ich als Atheist die christlichen Feiertage mitmachen?

10.06.2019 um 11:53
@laucott
laucott schrieb:Ok, dann geb ich Deine gestellte Frage direkt an Dich zurück, erfahrungsgemäß haben hier die Läden
an gesetzlichen Feiertagen zu.
So zB. auch heute.
Ich lebe im Kreis Ostholstein, zwischen Eutin und Plön. Hier haben die Geschäfte von März/April bis Oktober/November Sonn- und Feiertags geöffnet, Ausnahme Karfreitag und 1. Mai. Ich selbst erledige meine Einkäufe allerdings vorher, die freien Tage nutze ich zum Entspannen, da will ich mich nicht mit Einkaufsstress belasten.


melden

Warum muss ich als Atheist die christlichen Feiertage mitmachen?

10.06.2019 um 11:55
@ShauntheCreep

Ok, das habe ich nicht gewusst bzw. bis doto gehört.
Man lernt nie aus :)


melden

Warum muss ich als Atheist die christlichen Feiertage mitmachen?

10.06.2019 um 11:59
@ShauntheCreep
Du wohnst in einem Saisongebiet stimmts? Bei mir haben die Geschäfter auch offen, wegen Tourismus.


Ich würde die freien Tage einfach geniesen und nicht daran denken ob es ein Feiertag wegen der Religion ist oder sonst was. :Y:


melden

Warum muss ich als Atheist die christlichen Feiertage mitmachen?

10.06.2019 um 11:59
@Whoracle
Was ist denn so schlimm dran, dass manche Feiertage religiösen Ursprungs sind? Wie bereits erwähnt, zwingt mich schließlich niemand, heute in die Kirche zu gehen oder den Tag sonstwie auf eine bestimmte Weise zu begehen. Mir persönlich ist es relativ egal, ob ich heute frei habe oder ob ich z.B. am 1. Juni für den Weltkindertag frei bekommen hätte. Zumal eine Umstellung der Feiertage sicherlich auch wieder mit Kosten und einem irrsinnigen bürokratischen Aufwand verbunden ist, über die sich dann auch wieder jeder beschwert.


melden

Warum muss ich als Atheist die christlichen Feiertage mitmachen?

10.06.2019 um 12:02
Freie Tage, egal welchen Ursprungs sind einfach schön.


melden

Warum muss ich als Atheist die christlichen Feiertage mitmachen?

10.06.2019 um 12:03
ShauntheCreep schrieb:Wo wohnst du denn?
Und du?

Also bei mir (Niedersachsen) sind die Geschäfte an Feiertagen auch geschlossen.
JamieStarr schrieb:Das ist nunmal in unserer Gesellschaft so.
Hammer - Erklärung :D


melden

Warum muss ich als Atheist die christlichen Feiertage mitmachen?

10.06.2019 um 12:04
Sterntänzerin schrieb:Was ist denn so schlimm dran, dass manche Feiertage religiösen Ursprungs sind?
Dass zunehmend immer mehr Menschen sich nicht damit identifizieren, warum auch immer, ist ihnen überlassen, Menschen eig ein Recht darauf haben, sich nicht von anderen in Sachen Glaubensfragen belästigen zu lassen, der Staat sich da eigentlich nicht zu positionieren hat und religiöser Einfluss an sich bis in das Privatleben zurückgedrängt gehört.
Sterntänzerin schrieb:Zumal eine Umstellung der Feiertage sicherlich auch wieder mit Kosten und einem irrsinnigen bürokratischen Aufwand verbunden ist, über die sich dann auch wieder jeder beschwert.
Sicher. Ich erachte das gegenwärtig auch als nicht realistisch.
Es aber auszuschließen halt ich für anti-progressiv.


melden

Warum muss ich als Atheist die christlichen Feiertage mitmachen?

10.06.2019 um 12:04
laucott schrieb:ShauntheCreep schrieb:
Wo wohnst du denn? Hier haben die Läden auch an Feiertagen geöffnet. Zwar nur von 12.00 bis 18.00 Uhr
Ick wohne in Berlin und hier sind die Geschäfte und öffentliche Einrichtungen geschlossen.
Whoracle schrieb:FerneZukunft schrieb:
Wie stellst du dir die Alternative vor?

Sollen etwa alle religiösen Feiertage ersatzlos gestrichen werden

Absolut.
Sie können durch vernünftige, weltliche Feiertage ersetzt werden.
Genauso sehe ick das auch.


melden
thomas74
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Warum muss ich als Atheist die christlichen Feiertage mitmachen?

10.06.2019 um 12:06
Whoracle schrieb:Sie können durch vernünftige, weltliche Feiertage ersetzt werden.
Die dann aber auch von jedem akzeptiert sein müssen?

Wenn es nicht passt Gesetzesinitiative ergreifen oder auswandern. Beides kann man selbstständig entscheiden.


melden

Warum muss ich als Atheist die christlichen Feiertage mitmachen?

10.06.2019 um 12:07
Narrenschiffer schrieb:Deine Einstellung wird sich ändern, sobald du für den Lebensunterhalt arbeiten musst
Wo hat er geschrieben das er nicht arbeitet?
Whoracle schrieb:Absolut.
Sie können durch vernünftige, weltliche Feiertage ersetzt werden
Da hätten die Katholen aber was dagegen.
Urbi et orbi nur für Mitglieder?
Nervas schrieb:Ick wohne in Berlin und hier sind die Geschäfte und öffentliche Einrichtungen geschlossen.
Sei doch froh mal einen Tag Ruhe zu haben und entspanne dich. Du wirst im Leben zu ganz anderen unangenehmen Dingen gezwungen.


melden

Warum muss ich als Atheist die christlichen Feiertage mitmachen?

10.06.2019 um 12:08
@Bumfuzzle
Bumfuzzle schrieb:Du wohnst in einem Saisongebiet stimmts? Bei mir haben die Geschäfter auch offen, wegen Tourismus.
Ja, ist ausgesprochenes Tourismusgebiet.

@groucho
groucho schrieb:Und du?

Also bei mir (Niedersachsen) sind die Geschäfte an Feiertagen auch geschlossen.
ShauntheCreep schrieb:Ich lebe im Kreis Ostholstein, zwischen Eutin und Plön.


melden
Anzeige

Warum muss ich als Atheist die christlichen Feiertage mitmachen?

10.06.2019 um 12:10
@ShauntheCreep
Mhm dachte ich mir, finde nur komisch, dass das hier so unbekannt ist. Saisonbetriebe die würden sich über freie Tage freuen. :)


melden
389 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt