Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Klassenkameraden - Kontakt abbrechen

53 Beiträge, Schlüsselwörter: Kontaktabbruch
Diese Diskussion wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch des Erstellers...

Klassenkameraden - Kontakt abbrechen

12.06.2019 um 21:36
Hallo meine Lieben,

Ich mache derzeit eine Ausbildung zur Erzieherin und habe so zwei Fälle in der Klasse: beide Personen (weiblich) würden nicht zu den Examen zugelassen. Erst einmal möchte ich beide Charaktere euch beschreiben.


A. (24 Jahre alt)
Sie hat die Klausuren 5 geschrieben, bei den Referaten die ich immer mit ihr hatte hieß es immer ich sei besser bei den Referaten als sie, Praktikum habe ich auch ungutes Gefühl. (Praktikum ist bei uns ein Sperrfach. Hat man da eine 5 oder eine 6 muss man wiederholen. In diesem Jahr hatten wir insgesamt 4 Lehrerbesuche)
Als wir immer die Noten bekommen haben (sei es Klausuren oder Referate), hat sie den halben oder den ganzen Tag nicht mit mir geredet. Als wir die Deutschklausur bekommen haben (ist bei ihr auch mit einer 5 geworden) ist sie vor mir abgehauen. Wir haben ja ein Podcast zum Thema Jugendliche, Drogen und Sexualität bei einem Lehrer gedreht, da haben wir ja gesehen wie sie mitgearbeitet hat. Sie hat sich jedes mal zurück gezogen, wenn ihr Part war. Wir haben ja vorher abgeklärt, wer was sagt. Sie hat immer weiche knie bei den aufgaben bekommen. Sie hat immer nur was zum Meckern gehabt. Sie hat ziemlich am Ende des Schuljahres (bei uns war das Mitte Mai, weil wir Ende Mai, Anfang Juni die Examen geschrieben haben) gesagt, kein Wunder, dass ich bessere Noten habe als sie, weil ich ja Reden kann und sie, sie ist die Stille und klar dann bekommt man schlechtere Noten.
Zu den Krankheiten (wie Down Syndrom, angelman syndrom usw) die wir bei der einen Lehrerin als referate hatten, sollten wir ein Flyer erstellen. Ich habe mit zwei Mädels gemacht zusammengemacht. Die Lehrerin meinte, dass das mädel sich dann eine Gruppe suchen soll oder selbst ein Flyer erstellen, weil 3 Leute in einer Gruppe ausreichen. Das mädel hatte in dem Sinne keine Krankheit sondern Schulformen für Behinderte. Sie war sauer auf mich gewesen, dass wir sie nicht haben wollen. Da habe ich zu ihr gesagt, die Aussage kam von der lehrerin da kannst du die anderen beiden Fragen fragen. Ich habe ihr paar Mal gesagt, dass sie sich mit der lehrerin in Verbindung setzen soll bezüglich des Flyers. (An dem Tag als wir die Aufgabe bekommen haben, war ja sie ja nicht da) Sie hat sich kein einiges Mal bei der lehrerin gemeldet, weder via EMail noch irgendwie nach dem Unterricht. Einen Tag nach den Osterferien sollten wir die Flyer mitbringen und vorstellen. Sie hat keins gemacht und war auch an dem Tag nicht da. Wenn man einen Tag vor den Ferien oder nach den Ferien nicht in der Schule ist, braucht man ein Attest. Genauso wenn man was vorstellen muss, braucht man ein Attest. Sie hatte kein ärztliches Attest. Die Lehrerin hat ihr dazu was gesagt, dass war ja ihr egal. Sie musste sich ja mit der lehrerin so einen krieg durchführen. Genauso als wir die erste Klausur wiederbekommen haben, hatte sie die 5 gehabt. Ja, es kann ja mal passieren, dass man eine 5 schreibt. Ist jedem schon mal passiert, aber muss man dann noch mit dem lehrer so einen krieg führen ? Er war doch total sauer gewesen.

Wie es in der Praxis war, weiß ich nicht


Ich habe immer von ihr dann die schlechte Laune abbekommen, wenn ich eine bessere Note hatte als sie. Und das finde ich nicht in Ordnung.


Wir sollten zu einem Fallbeispiel einem Kind namens Samira (unserem Lieblingskind) das Handlungskonzept schreiben. Unser Klassenlehrer hat ja von ihr und von einem anderen mädel das Handlungskonzept kopiert. Sie hat nicht mals 2 Seiten geschrieben. Ich weiß, wir haben zu dem Zeitpunkt noch nicht viel in diesem Bereich gemacht aber sie hätte die Theorien reinpacken können, und dann noch so ein Handlungskonzept schreiben, wie sie mit dem Kind ein Projekt oder sonst was machen würde. Da kommt man schon auf einiges zusammen.


Sie hat kein TV, kein PC, keinen Drucker, kein Handy, kein Tablet usw. Hausaufgaben macht immer ihr Vater bei den Nachbarn. Sie trägt es immer vor, weiß aber nicht worum es geht. Sie hat bei dem Nachbarn irgendwann mal einen Email Account gemacht.




B. (55 Jahre)
Eine andere aus der Klasse ist 55, sie hat in ihrem Leben keine Ausbildung gemacht gar nichts. Da sie vom Amt lebt, wurde sie zu dieser Ausbildung gezwungen. Sie hat eine 15 jährige Tochter, die sich für die 55 jährige schämt. Die 55 jährige, die dreht dir jeden einzelnen gesagten oder geschriebenen Satz von einem um 1000 Seiten herum. Ich finde es gut, wenn Menschen hinterfragen, aber wie kann man denn jeden einzelnen gesagten oder geschriebenen Satz von einem um 1000 Seite herumdrehen? Sie muss dann anfangen zu klugscheißen aber sie klugscheißt so was von, dass man das nicht ertragen kann. Weder die Lehrer noch wir können es ertragen. Die lässt keinen ausreden, sie muss das letzte Wort haben, sie kann es einfach nicht haben, dass jemand anderes recht hat und sie unrecht. Sie weiß ja angeblich immer alles besser, du darfst sie nicht unterbrechen sonst knallt es. Hast du eine andere Meinung als sie, dann knallt es auch. Sie ist sogar vom Teufel besessen. Sie kann einfach ziemlich gefährlich werden. Der Lehrer, der sie begleitet hat, hat nach dem ersten lehrerbesuch (wir hatten insgesamt 4 lehrerbesuche gehabt) gesagt, dass er sie nicht zu lassen wird. Normalerweise hat man nach dem Besuch also nach dem man was mit den Kindern gemacht hat, ein Gespräch mit dem Lehrer und der zuständigen Erzieherin und du selbst ja auch. Der Lehrer wollte bei ihr nicht, dass sie dabei ist. Er kam dann nur ab und zu um ein Gespräch mit der Erzieherin zu haben. Selbst die Erzieherinnen in der OGS also der Betreuung hatten keinen Bock auf sie. Sie ist trotzdem hingegangen. Genauso zur Schule ist sie gekommen obwohl sie wusste, dass sie wiederholen muss. Da sie vom Amt lebt und die Schule ihr die Ausbildung mit einem bildungsgutschein finanziert, stellt sich jetzt in die Quere. Sie muss ja wiederholen, das Amt will ihr das nicht finanzieren. Sie hat immer wieder zu mir gesagt, sie hätte sich über das ganze Jahr so viel Mühe gegeben. Sie wurde nicht zu gelassen. Ich hätte mir den Stress nicht so gemacht und würde zugelassen .

Nun kennt ihr die Charaktere.

Ich fande es über das gesamte Schuljahr schwierig mich von denen fern zu halten, weil ich immer das Pech hatte, dass beide immer in meiner Gruppe waren, wenn wir präsentieren mussten. Nun habe ich ja Ende Mai, Anfang Juni die Examen geschrieben. Da haben beide mich via Email mehrfach mit Emails bombardiert. A. Habe ich nicht geantwortet, weil wenn man mir den Frust ablässt, bzw solche Aussagen kommen bzw. Man den Neid merkt, dann habe ich kein Bock ihr zu schreiben. B. Habe ich einmal geantwortet. Ich habe ihr gesagt, dass die Examen gut liefen und das A. Nicht zugelassen wurde (A. Hielt es über das ganze Jahr als Geheimnis) und dass sie ja selbst schuld sei.


Wie kommt ihr mit solchen Leuten klar? Habt ihr auch dann den Kontakt abgebrochen bzw. Keine Emails beantwortet?


melden
Anzeige

Klassenkameraden - Kontakt abbrechen

12.06.2019 um 21:55
Es zwingt dich keiner, Emails zu beantworten.

ich habe mit keinem mehr Kontakt, und jupp, ich hatte auch so ein paar "Vampire" in Gruppenarbeiten.

Die werden aufhören, dir zu schreiben, und du wirst in die Zukunft gehen und das ganze vergessen, weil andre Umfelder und neue Leute auf dich zukommen werden :) . Der Kleckerleskram von irgendwelchen Schulprojekten wird dir bald eh nichts mehr bedeuten. Also lass es getrost hinter dir.


melden

Klassenkameraden - Kontakt abbrechen

12.06.2019 um 22:06
@NeonMuse


Wie gehst du mit einer Person um, die offensichtlich Neid zeigt, wenn du besser bist als die Person?


melden

Klassenkameraden - Kontakt abbrechen

12.06.2019 um 22:08
@doro21

Schulter zucken und weitermachen?

Neid zeigt doch nur die Schwäche der anderen Person :D


melden

Klassenkameraden - Kontakt abbrechen

12.06.2019 um 23:38
Da passt doch der uralte Spruch bestens...
Was juckts die Hundertjährige Eiche, wenn sich eine Wildsau an ihr reibt?

Lass die beiden einfach sein, sie spielen ja bald sowieso keine Rolle mehr in deinem Leben.
Sei nett und freundlich, aber agiere nicht von selber sondern belass es beim reagieren.
Tu was du tun musst weil sie in deiner Gruppe sind, grüsse freundlich und gut ist.


melden

Klassenkameraden - Kontakt abbrechen

12.06.2019 um 23:55
@doro21
Die Frage ist doch, was möchtest du?
Magst du sie, auch wenn sie schwierig sind? Möchtest du Kontakt? Dann hör einfach auf dein Bauchgefühl, das hat in solchen Sachen meistens Recht.
Oder zielt deine Frage mehr dahin, dass du einfach für dich selbst nicht weißt, wie du für dich damit umgehen sollst?


melden

Klassenkameraden - Kontakt abbrechen

13.06.2019 um 00:01
@Ilvareth

Also da ich ja jetzt sie nicht mehr sehen kann, bin ich froh, dass ich sie nicht ertragen muss. Die Belastung ist halt weg. Also ich möchte ja kein Kontakt, aber es ist irgendwie belastend, dass sie sich pausenlos bei mir melden. Irgendwie verstehen die beiden meine Abwesenheit bzw. Keine Emails meinerseits nicht. Soll man denen antworten und sagen, man möchte nicht mit denen Kontakt haben oder weiterhin Funkstille wie ich das mache? Andererseits regt mich dieser Neid immer noch auf und tut immer noch weh. Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll, weil ich so einen krassen Neid von anderen noch nie so erlebt habe


melden

Klassenkameraden - Kontakt abbrechen

13.06.2019 um 00:15
Mein Gott, du wirst doch Erzieherin bzw hast deine Ausbildung abgeschlossen. Dann reagiere doch auch erwachsen.

Was rätst du denn einem Kind, das keine Lust auf bestimmte andere Kinder hat?


melden

Klassenkameraden - Kontakt abbrechen

13.06.2019 um 00:27
E-Mails löschen und gut ist. Wenigstens sind es ja nur E-Mails, die kann man super ignorieren, nicht so wie Anrufe oder Besuche. Ich verstehe nicht so ganz die Frage dieses Threads.. du brauchst diese 2 Menschen nicht in deinem Leben, nein sie nerven auch noch zusätzlich. Natürlich würde ich da den Kontakt abbrechen


melden

Klassenkameraden - Kontakt abbrechen

13.06.2019 um 00:30
@Ciela
Wie gehst du mit so einem krassen Neid eines Menschen um?


melden

Klassenkameraden - Kontakt abbrechen

13.06.2019 um 00:33
@doro21
Ignorieren! Ich hab zwar noch nie so großen Neid erfahren, aber ich will damit gar nicht umgehen. Das ist ja auch nicht mein Problem.
Die E-Mails kannst du wahrscheinlich auch blockieren, wenn du nichts mehr lesen willst.


melden

Klassenkameraden - Kontakt abbrechen

13.06.2019 um 15:00
@Rumo
Wie gehst du mit so einem krassen Neid eines Menschen um?


melden

Klassenkameraden - Kontakt abbrechen

13.06.2019 um 16:40
@doro21
Was ist denn mit dir los, dass dich das dermaßen beschäftigt?
Ich werde alle naselang blöd angemacht, sehe solche Menschen tagtäglich auf der Arbeit, in den Öffis oder oder oder...

Ignorieren. Sonst kommt man ja gar nicht mehr zur Ruhe, wenn man sich SO daran aufhängt. Schau doch nach vorne. Du hast deine Ausbildung bestandne und die halt nicht, so what?


melden

Klassenkameraden - Kontakt abbrechen

13.06.2019 um 18:06
Neid muss man sich verdienen, also bist du gut.
Diese Menschen sind Lebensenergiediebe, sie stehlen dir deine Kraft, die du selber benötigst.
Mein Rat an dich.. jeden Kontakt abbrechen oder unterbinden.
Wer selbst zu faul zum lernen war, muss sich nicht wundern, wenn er/sie die Klausur/Prüfung vergeigt,
aber sie sollten eigentlich noch eine Chance haben, die Prüfung zu wiederholen.
Und der Arbeitgeber/Bildungsträger muss dies ermöglichen, aber irgendwann ist auch das vorbei,
und ihnen wird mitgeteilt, das sie für diesen Ausbildungsberuf nicht geeignet sind.


melden

Klassenkameraden - Kontakt abbrechen

13.06.2019 um 18:28
Haken hinter und dein Leben weiterleben. Keiner zwingt dich Kontakt zu denen zu halten und wenn die 15 Emails schreiben, ignorieren und fertig.


melden

Klassenkameraden - Kontakt abbrechen

13.06.2019 um 18:46
@Adipompöös
Ja die dürfen noch wiederholen im Gegensatz zu manchen aus der Klasse, die nicht mehr wiederholen dürfen, weil sie schon wiederholt haben. B. Die 55 jährige die lebt ja vom Staat bzw. Der Staat finanziert ihr die Ausbildung mit dem Bildungsgutschein. Das Amt will ihr die Ausbildung nicht mehr finanzieren. Und sie darf laut dem Amt nicht mehr die Ausbildung weitermachen sondern wird zu einem anderem Job geschickt. Sie ist 55 Jahre alt und hat weder einen Schulabschluss noch einen anderen beendeten Schulabschluss. Ich frag mich, was sie ihr Leben lang gemacht hat. Sie muss die Ausbildung halt ohne Abschluss wegen dem Amt beenden. Das Amt hat sie ja zu dieser Ausbildung gezwungen (ihre Aussage). Nach ihrer Aussage her, musste sie vorher noch den Sozialassistenten machen also die Ausbildung dazu, die sie ja auch nicht beendet hat.


Die andere also A. (24 Jahre alt) kann ja wiederholen, wenn Sie eine Praktikumsstelle hat (was sie bis jetzt nicht hat). Sie kann sich ja nicht bewerben, weil sie weder Internet, noch PC, noch Tablet, noch Drucker noch Handy hat. Ihr Vater rennt ja immer zu dem Nachbarn. Ich weiß nur, dass letztes Jahr als wir uns Praktika Stellen suchen mussten, dass ihre Eltern zum Bewerbungsgespräch für sie gegangen sind. Sie darf ja nicht zu den Bewerbungsgesprächen, das verbieten ihr die Eltern. Die Schule hat sie am Ende in irgendeine Stelle geschickt, egal ob sie das wollte oder nicht.


Aber wie kann das sein, mit 24 Jahren ist man nicht selbstständig? Ihr Vater geht zum Nachbarn und macht für sie die Hausaufgaben, Referate und so. Sie wird Tag täglich zur Schule gebracht und abgeholt. Sie darf keine Einkäufe machen, sie darf nicht shoppen gehen, alleine duschen darf sie nicht, mit Freunden darf sie nicht treffen und mit denen kein Kontakt haben. Wie kann das in der heutigen Zeit sein?


melden

Klassenkameraden - Kontakt abbrechen

13.06.2019 um 18:48
@löm



Mich beschäftigt das so, weil ich noch nie so einen spürbaren Neid bekommen habe. Also das ich das immer mündlich zuhören bekommen habe aber auch zu spüren bekommen habe.


melden

Klassenkameraden - Kontakt abbrechen

13.06.2019 um 19:15
@doro21
sorry, ich frage mich, wie die zu der Ausbildung gekommen sind *kopfschüttel*
ich kann nur von kaufmännischen Berufen was erzählen, aber da muss es doch vorher so etwas wie ein Auswahlverfahren gegeben haben,
bei dem wenigstens ansatzweise abgeklopft wird, ob Person X überhaupt in der Lage ist, die Ausbildung meistern zu können, und auch eine Prüfung ablegen kann. kognitiv.
Aber ich glaube das AA steckt jeden erstmal in eine Ausbildung, Hauptsache 2 Jahre weg aus der Statistik?
Und wenn ich keine Erzieherin mache, dann besuche ich eine Baumschule und werde Gärtner -in? :D
Sinnlos Gelder verschwendet, anstatt richtig zu fördern..
Na ja, manche sind ja auch Fälle, die schlecht bis sehr schlecht vermittelbar sind, manche auch weil sie leider zu alt sind, sich auf was Neues einzulassen, und das muss man, denn es gibt bei der Prüfung keinen Bonus, weil man bei einem Bildungsträger umgeschult hat.
Die Prüfungen sind für alle gleich schwer, auch für die regulären Auszubildenden.


melden

Klassenkameraden - Kontakt abbrechen

13.06.2019 um 19:22
@Adipompöös
Ich war selbst vorher im kaufmännischen Bereich. Habe im kaufmännischen Bereich mein Abi gemacht und an einer Fachhochschule BWL studiert und weiß, dass es die Auswahlverfahren gibt.

Ich weiß, dass meine Schule zwar nicht die beste Schule ist aber ich habe an der Schule das Gefühl, dass irgendwie jeder angenommen wird. Kein Wunder, dass der Bereich Erziehung in der Zweigstelle / Depandance ist und die Bereiche wie Ernährung, Gesundheit, Bewegung in der Hauptstelle sind. Ja weil die Schule jeden aufnimmt.


Die 55. Jährige die will es einfach nicht lernen. Egal ob ich oder jemand anderes ihr sagt, dass sie im Unrecht ist. Nein, das akzeptiert die nicht, es muss ja so und so sein, weil das und das. Dann dass und das (so macht die das die ganze Zeit).

Kein Wunder, dass die Lehrer keinen Bock haben. Die Lehrer müssen sie ja nicht den ganzen Tag ertragen wie wir sie ertragen müssen.


melden
Anzeige

Klassenkameraden - Kontakt abbrechen

13.06.2019 um 19:23
@Adipompöös
Die 55 jährige macht das so: Sie ist schlau und du bist dumm, sie hat recht und du hast unrecht, sie älter und du bist jünger also automatisch haben ältere immer recht


melden
333 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Hassliebe?44 Beiträge