Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frage im Bezug auf eine Situation

25 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mann, Junge, Situation ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Frage im Bezug auf eine Situation

20.09.2019 um 10:42
Hallo Allmygemeinde.

Ich habe eine Frage und würde gerne wissen wie ihr darüber nachdenkt.
Die Situation war folgende:
mein Vater, ich und ein alter Bekannter unserer Familie waren bei uns auf den Dorf beim Bäcker frühstücken. Da es Sommer war, haben wir uns vor der Bäckerei auf die dafür vorgesehenen Tische und Stühle gesessen.
Natürlich waren noch Ferien. Da kommt dann ein ca 8 oder 10 jähriger mit seinen Fahrrad, stellt es ab und will auch zum Bäcker reingehen.
Der Bekannte von uns pfeift den Jungen an und will ein Kompliment machen weil sein Fahrrad so "cool" aussieht. Der Junge hat nicht reagiert bzw. ihn nicht gehört.
Darauf hin meinte ich zu unseren Bekannten (sorry ich will keine Namen nennen) "Ich würde das lassen, kleinen Kindern nach zu pfeifen. Das kommt "schlecht rüber" weil man würde denken, du willst was von den Kind (glaube wir wissen worauf ich hinaus will oder? )
Wobei man sagen muss hier bei uns auf den Land ist/war es eigentlich immer Locker. Oft wurden auch wir als Kinder von Erwachsenen normal angesprochen ohne dass man irgendwas befürchten musste.

Manchmal frage ich mich, was wohl passiert wäre, wenn andere Eltern sowas mit gesehen hätten. Ob sie gleich die Polizei gerufen hätten oder nicht.

Wie gesagt. Was mich interessieren würde, wäre eure Meinung dazu, was ihr gemacht hättet, wenn ihr als Passanten sowas miterlebt hättet, wie ein Mann mitte 50 einen 8 oder 10 Jährigen hinterherpfeift wegen sowas.


2x zitiertmelden

Frage im Bezug auf eine Situation

20.09.2019 um 10:48
Ich glaube, das käme bei mir darauf an, WIE gepfiffen wurde.


melden

Frage im Bezug auf eine Situation

20.09.2019 um 10:48
Ein Problem ist es erst, wenn man eins draus macht. Ich wäre da nichtmal ansatzweise drauf gekommen, dass das schon reicht, um als der Dorfpädo mzu gelten. Also ich hätte nix gemacht, was denn auch? :D
Pädophile gehen da geschickter vor, denke ich.


melden

Frage im Bezug auf eine Situation

20.09.2019 um 10:53
@Abnormo
Na toll kann hier schlecht pfeifen :D
Ein Pfeifton in 2 Tonlagen wie ein Vogel :D

@löm
Ich weiß. Daher frage ich ja. Ich meine ich würde mir ja nix dabei denken. Aber auch die Eltern haben sich verändert, also "junge Eltern". Und ich hatte halt keinen Bock dass auf einmal die Polizei kommt, weil eine übervorsichtige Mutter (Nicht die Mutter von DEM Jungen) sofort glaubt "Der ist ein pedo, der gehört sofort weggesperrt ehe er etwas anrichten kann)
Denn ich meine ich wurde selbst mal von so einer "Mutter" im Hallenbad als Pedo beleidigt auf offener Straße, weil ich in eine Sammelumkleidekabine war, weil die Einzelkabinen umgebaut wurden und daher alle Männer/Jungs in einen großen Umkleideraum sich umziehen mußten.
Da kam dann mal ne Schulklasse rein hat sich umgezogen. ich habe mir nix dabei gedacht. Aber die Frau fragt mich dann an der kasse: "na war es erregbar für sie die jungen Menschen nackt zu sehen sie Perversling?"


3x zitiertmelden

Frage im Bezug auf eine Situation

20.09.2019 um 10:54
@Niederbayern88
Dein Bekannter ist erwachsen. Ich denke, er weiß, was er tut. Und hier in DE wird niemand einfach so weggesperrt ohne Beweise.


melden

Frage im Bezug auf eine Situation

20.09.2019 um 10:57
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Aber die Frau fragt mich dann an der kasse: "na war es erregbar für sie die jungen Menschen nackt zu sehen sie Perversling?"
Ich haette sie gefragt ob sie noch alle Latten am Zaun hat. Hast Du darauf nicht reagiert?

Ein Paedophiler wird wohl kaum vorm Baecker in Gegenwart von anderen ein Kind ansprechen. Manche Erwachsene haben es einfach gern mit Kindern zu tun.


melden

Frage im Bezug auf eine Situation

20.09.2019 um 10:58
@Alarmi
Ich habe sie perplex nur gefragt ob sie mich verarschen will.
Aber nee, glaube nicht dass die alle Latten am Zaun hatte :D


melden

Frage im Bezug auf eine Situation

20.09.2019 um 11:01
Lol, die ist doch nicht mehr ganz dicht. Sammelumkleide heißt halt so, weil sich da ALLE drin "sammeln." Hättest sie mal fragen sollen, ob die Damenumkleide die bessere Alternative gewesen wäre :D. Aber die wirklich guten Sprüche fallen einem leider immer erst hinterher ein.


melden

Frage im Bezug auf eine Situation

20.09.2019 um 11:11
@löm
Ich denk mir einfach nur meinen Teil bei sowas :D

@Abnormo
@Alarmi
@löm
Also zusammenfassend kann man sagen:
Das war jetzt nichts von meinen Bekannten wo ich mir irgendwie sorgen machen muss, dass von irgendwoher eine Mutter daher gerannt kommt und auf uns zeigt und PÄDOPHILE!!!!!!!!! POLIZEIII!!!! rufen würde oder?


2x zitiertmelden

Frage im Bezug auf eine Situation

20.09.2019 um 11:16
Nein! :D
Nur, wenn du wüsstest, dass er solche Tendenzen hegt.


melden

Frage im Bezug auf eine Situation

20.09.2019 um 11:31
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Das war jetzt nichts von meinen Bekannten wo ich mir irgendwie sorgen machen muss, dass von irgendwoher eine Mutter daher gerannt kommt und auf uns zeigt und PÄDOPHILE!!!!!!!!! POLIZEIII!!!! rufen würde oder?
Ich glaub nur weil mal jemand ein Kind anspricht werden nicht gleich Muetter hysterisch.


melden

Frage im Bezug auf eine Situation

20.09.2019 um 12:27
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:von irgendwoher eine Mutter daher gerannt kommt und auf uns zeigt und PÄDOPHILE!!!!!!!!! POLIZEIII!!!! rufen würde oder?
Also ich bin Mutter, keine Ahnung ob ich mit 30 noch als jung durchgehe, aber ich finde das gar nicht schräg oder komisch und hätte mir nix dabei gedacht.


melden

Frage im Bezug auf eine Situation

20.09.2019 um 12:41
Also, ich will nicht bestreiten, dass es aktuell sehr extreme Fälle von Helikopter-Eltern gibt. Aber wegen so was einen Aufstand zu machen und die Polizei zu rufen, das wäre vermutlich sogar für diese Menschen zu extrem. Würde ich mir keine Gedanken machen.


melden

Frage im Bezug auf eine Situation

20.09.2019 um 13:05
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Denn ich meine ich wurde selbst mal von so einer "Mutter" im Hallenbad als Pedo beleidigt auf offener Straße, weil ich in eine Sammelumkleidekabine war, weil die Einzelkabinen umgebaut wurden und daher alle Männer/Jungs in einen großen Umkleideraum sich umziehen mußten.
Da kam dann mal ne Schulklasse rein hat sich umgezogen. ich habe mir nix dabei gedacht. Aber die Frau fragt mich dann an der kasse: "na war es erregbar für sie die jungen Menschen nackt zu sehen sie Perversling?"
Oh Gott, das ist ja an Lächerlichkeit kaum zu überbieten. Glaube ich wäre da so irritiert gewesen, ich hätte erstmal gar nichts gesagt, weil ich von einem sehr schlechten Scherz ausgegangen wäre.


melden

Frage im Bezug auf eine Situation

20.09.2019 um 18:21
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Der Bekannte von uns pfeift den Jungen an und will ein Kompliment machen weil sein Fahrrad so "cool" aussieht. Der Junge hat nicht reagiert bzw. ihn nicht gehört.
Darauf hin meinte ich zu unseren Bekannten (sorry ich will keine Namen nennen) "Ich würde das lassen, kleinen Kindern nach zu pfeifen. Das kommt "schlecht rüber" weil man würde denken, du willst was von den Kind (glaube wir wissen worauf ich hinaus will oder? )
Mich würde mal interessieren^^, warum Du in solchen Dimensionen denkst? Warum hast Du das zu Deinem Bekannten gesagt? Die Situation war ja scheinbar klar, er fand das Rad toll - warum assoziierst Du denn Pädophilie?


melden

Frage im Bezug auf eine Situation

20.09.2019 um 18:22
@Interested
es klingt doof aber:
ich habe es so aufgefasst weil ich davon ausgegangen bin, dass anderes es auch so aufgefasst haben.

Und ganz lässt mich halt die Sache keine Ruhe. Aber deshalb ja der Thread. Will halt andere Meinungen dazu hören


melden

Frage im Bezug auf eine Situation

20.09.2019 um 18:39
Ich würde mir hier an deiner Stelle keine Sorgen machen. Den Gedanken, dass das bei anderen vielleicht schräg rüberkommen könnte, kann ich sogar noch nachvollziehen. Aber ich glaube nicht, dass jemand wegen so was die Polizei ruft und dein Bekannter hat sich in dem Moment wahrscheinlich nichts dabei gedacht. Außerdem ist es so, wie einige User vor mir bereits geschrieben haben: Pädophile gehen da sehr viel unauffälliger und geschickter vor und dem größten Teil der Menschen ist das wohl auch bewusst.

Mich würde aber sehr die Reaktion deines Bekannten auf deine Aussage hin interessieren?


melden

Frage im Bezug auf eine Situation

20.09.2019 um 18:42
@Niederbayern88

Find ich völlig harmlos, egal wie gepfiffen wird.
Würde es als Witz interpretieren.

Ist bestimmt schwierig als Mann. Aber finde es gut, wenn Männer einfach ihr Ding durchziehen und auch mal ein Wort mit einem Kind wechseln, wenn man der Typ dafür ist. Oder halt als Erzieher arbeiten, oder mit ihrem Patenkind baden oder was es sonst noch so für "verfängliche" Situationen gibt (vorrausgesetzt natürlich man ist kein Pädo ^^)


melden

Frage im Bezug auf eine Situation

20.09.2019 um 18:46
@cherry.blossom
@woertermord
Wie gesagt.
So ist es bei uns eben auf den Land.
Man ist/war offener zueinander. Man hatte kein problem wenn einen mal jemand angesprochen hat. So erging es mir als Kind auch wenn ich im Dorf herumgeradelt bin^^

Aber wie gesagt. Zeiten ändern sich


1x zitiertmelden

Frage im Bezug auf eine Situation

20.09.2019 um 20:24
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Aber wie gesagt. Zeiten ändern sich
Ja? Ist also die Anzahl an Sexualstraftaten gestiegen?

Was hat sich denn verändert, außer dass man sich über jeden Kleinscheiß Gedanken machen muss?


1x zitiertmelden