weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Liebe = Göttlicher Funke

40 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Göttlicher Funke
che-wittchen
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe = Göttlicher Funke

30.06.2003 um 16:44
Das Laub verrottet,
der Stamm wird morsch,
der Baum kratzt ab.

Liebe ist das einzige was dem Effekt der Zeit (Zerfall usw. ) widersteht.
Kann es sein das die Wirkung der Liebe über die der Zeit steht ?
Wenn ja dann sind Liebende Gott ein Stück näher.



pEaCe


melden
Anzeige

Liebe = Göttlicher Funke

30.06.2003 um 17:03
wer weiß?


melden
iratenax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe = Göttlicher Funke

30.06.2003 um 17:06
wie war das bitte nochmal mit
hammer stein und eisen bricht und nur die liebe nicht oder wie????
der gedanke kam ja gaaaaaaaaaanz bestimmt von dir!
aber egal, wenn einer nix zu tun hat........
MfG,
Ira :)

The Book of the death...
coughted by the Dark Angel,
is now opened!


melden
cowboyjoe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe = Göttlicher Funke

30.06.2003 um 17:06
Ich frage mich ob es überhaupt so etwas wie Liebe gibt!


melden
dabigjonny
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe = Göttlicher Funke

30.06.2003 um 17:14
jaja und zwei äpfel geben eine birne!
du scheinst weder ein scheidungskind, noch jemals verliebt gewesen zu sein! sonst würdest du so einen sch... nicht schreiben!

try to stop me


melden
cowboyjoe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe = Göttlicher Funke

30.06.2003 um 17:50
Jo, Recht hast du!
War noch nie verliebt. Dabei bin ich eigentlich in dem Alter wo ich schon Kinder haben müsste.


melden
sky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe = Göttlicher Funke

30.06.2003 um 19:13
ich find es immer sehr witzig welche bedeutung ihr immer im wort liebe sieht. Die liebe ist nichts weiter als ein zusammenspiel von chemisch biologischen reaktionen im menschlichen körper begünstigt noch durch pheromone. Das ist alles. Wenn man verliebt ist dann hat es was mit dem körper aber nicht mit etwas "Übernatürlichen" zu tun das man gleich sagen kann man ist gott näher. Wobei ich nicht an ihn glaube von daher ist dies auch noch ein faktor der eine rolle spielt.

Der Wissende hat Macht.
Der Unwissende gehorcht.


melden
sugargirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe = Göttlicher Funke

30.06.2003 um 19:18
ach bitte Sky.. bemitleidenswerte Meinung;)


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe = Göttlicher Funke

30.06.2003 um 19:41
tatsächlich bemittleidenswert :)

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
sky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe = Göttlicher Funke

30.06.2003 um 19:48
und wieso es ist nun mal so.
machen wir uns doch nichts vor.

Der Wissende hat Macht.
Der Unwissende gehorcht.


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe = Göttlicher Funke

30.06.2003 um 19:49
@ chewittchen

>>Liebe ist das einzige was dem Effekt der Zeit (Zerfall usw. ) widersteht.
Kann es sein das die Wirkung der Liebe über die der Zeit steht ?
Wenn ja dann sind Liebende Gott ein Stück näher. <<

wenn man den richtigen begriff von liebe hat schon .
das heißt wenn der unvergängliche teil an dir liebt . der vergängliche könnte es so wie so nicht .
das heißt viele denken es zwar aber meistens ist es nur eine kombination aus phantasie und geschlechtstrieb .
wirklich lieben kann nur der geist = ist gleich der eigentliche kern das eigentlich lebendige und unvergängliche im menschen .
> potenziell unvergänglich < damit keine mißverständnisse aufkommen .

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
sky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe = Göttlicher Funke

30.06.2003 um 20:49
@tao..
du sagst wirklich lieben kann nur der geist. Dazu mußt du erst mal beweisen das soetwas wie ein geist oder eine seele existiert.

Der Wissende hat Macht.
Der Unwissende gehorcht.


melden
algiz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe = Göttlicher Funke

01.07.2003 um 13:24
@sky
und du....beiweis uns das gegenteil!!!

*..ich denke, aber bin ich?..*


melden
sky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe = Göttlicher Funke

01.07.2003 um 18:44
@algiz
nun das menschliche gehirn ist für unser handeln verantwortlich. Es kontrolliert unsere körperfunktionen, verursacht gedanken und somit auch bewußtsein und unterbewußtsein. Das heißt ohne gehirn gebe es auch kein bewußtsein oder unterbewußtsein. Und das was ihr alle als geist/seele bezeichnet ist das bewußtsein.

Der Wissende hat Macht.
Der Unwissende gehorcht.


melden
sugargirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe = Göttlicher Funke

01.07.2003 um 19:23
mit so einer meinung würde ich mich wohl umbringen


melden
florian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe = Göttlicher Funke

01.07.2003 um 19:38
Meine Güte... Lasst Sky doch ihre Meinung! Dieser schließe ich mich zudem auch an, ich alter Semi-Empirist.

@sugargirl:
Würdest du das? Ich glaube nicht...

Man könnte euch auch antworten:
ach bitte Sugargirl/tao... bemitleidenswerte Meinung, einfach alles, was man nicht versteht auf Seelen, Geister oder sonstwas zu schieben

Würde ich auch tun, wenn es meiner Meinung entspräche!
Ich kann es nicht leiden, wenn Leute andere Leute derart "bemitleiden" -"sehr bemitleidenswert" ist ja schon eine stark abwertende aussage- nur weil sie eine andere Überzeugung haben!

Und, liebe Leute, das finde ich bemitleidenswert!


Und Sky, kleiner Rat an dich:
Wissenschaft ist schön und gut, doch solltest du nicht immer alles glauben, was in den Büchern steht. Theorien und Modelle (und oftmals auch als "wahr" deklarierte "Tatsachen") in Büchern sind keine Fakten, sondern Ideen. Was ich damit sagen will ist eines: Ziehe diese Ideen in Betracht, nimm sie aber niemals -das gilt eigentlich für alles- als absolute Wahrheit hin! Genauso sollte man niemals etwas anderes als "Humbug" abstempeln, denn wer weiß schon, ob es nicht doch richtig sein kann?

Und wenn alles versagt fangen wir an zu raten und zu spekulieren...


melden
sugargirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe = Göttlicher Funke

01.07.2003 um 19:43
tschuldigung, aber für mich würde so alles keinen sinn machen.
und ausserdem; was du nicht kennst, soll nicht gelten? sicher nicht..
und ausserdem, wer hat gesagt, dass wirs nicht verstehen?


melden
florian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe = Göttlicher Funke

01.07.2003 um 20:22
Versteht ihr's etwa vollkommen? Oder ist es nur eine Theorie/Annahme? Nein? Dann bleibe ich dabei...
Ok... lasst es mich umformulieren: "Alles was man nicht hundertprozentig bis aufs letzte bischen mit irgendeiner Wissenschaft erklären kann"

Niemand redet davon, dass etwas nicht gelten soll, weil ich's nicht kenne?

Ich propagiere lediglich eine auf Wahrheitsfindung und Flexibilität basierende Grundeinstellung entgegen der recht dogmatisiert scheinenden Einstellungen anderer Leute.

Und wenn alles versagt fangen wir an zu raten und zu spekulieren...


melden
sky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe = Göttlicher Funke

01.07.2003 um 21:10
@florian
erst mal danke für deinen kommentar.
Es ist nicht so das ich alles glaube was in irgendwelchen büchern steht. Ich glaube nur das was auch wissenschaftlich bewiesen werden konnte denn alles ander sind theorien die ich zwar nicht unbedingt glaube aber in erwähnung ziehe das sie wahr sein KÖNNTEN. Und deshalb befasse ich mich auch mit ihnen.

@sugargirl
wieso ist das für dich so schwer zu begreifen. So toll ist die liebe ja nun auch wieder nicht denn sie macht schwach und verletzlich.

Der Wissende hat Macht.
Der Unwissende gehorcht.


melden
che-wittchen
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe = Göttlicher Funke

01.07.2003 um 21:23
Nun die Wissenschaft versucht solche Sachen wie die Liebe einfach zu entmystifizieren. Das es mit chemischen Reaktionen zu tun hat das ist klar. Aber grad das ist doch das Wunder, das wir Namen für die einzelnen Vorgänge im liebenden Organismus haben entwertet das ganze noch lange nicht.


pRoSt


melden
Anzeige
che-wittchen
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe = Göttlicher Funke

01.07.2003 um 21:33
@sky

O-TON:
@sugargirl
wieso ist das für dich so schwer zu begreifen. So toll ist die liebe ja nun auch wieder nicht denn sie macht schwach und verletzlich. : NOT-O


Erwiesenermaßen macht der Zustand der Liebe, insb. des verliebtseins den Menschen besser. Er projiziert nämlich sein Ideal auf sich und versucht dorthinhein zu wachsen, bedeutet seine körperl. Kraft nimmt erheblich zu z.B. in Gefahrensituationen in der er seine potentielle Gefährtin verteidigen muss. Das Immunsystem läuft auf Hochtouren,dazu trägt der Austausch von Körperflüssigkeiten bei (Speichelaustausch, und die andren Säfte ... ihr wisst schon).


Z udem Thema empfehle ich mal Sky`s Anhängern im Internet zu recherchieren. Ihr werdet staunen.


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden