Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

662 Beiträge, Schlüsselwörter: Hotel Mama, Kostgeld, Nebenkosten

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

13.09.2020 um 13:36
@off-peak
Dem ist nichts mehr hinzuzufügen! Ganz genau das ist der Punkt. Sie kann alles, aber sie muss nichts.



melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

13.09.2020 um 14:31
Zitat von off-peak
off-peak
schrieb:
Du musst hier gar nicht diplomatisch sein, sondern sie. Schließlich wollen sie etwas von Dir und nicht umgekehrt. Das solltest Du allen Beteiligten ruhig einmal klar machen.
Genauso sehe ich das auch.

Hier wird ja auch gerne mal suggeriert, dass die TE der Bittsteller ist...das ist sie aber keineswegs.



melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

13.09.2020 um 16:12
Zitat von off-peak
off-peak
schrieb:
Aber doch nicht permanent für eine Person mehr, die, so wie es scheint, sich noch nicht einmal an diesen Arbeiten beteiligt.

Das wirklich Erstaunliche an diesen Argumentation finde ich, ist aber, wie selbstverständlich einige hier davon ausgehen, dass die TE sich einfach ausnützen lassen und auf ihre eigenen Befindlichkeiten verzichten soll. An ihr bleibt die Arbeit hängen, und obendrein soll sie noch eigenes Geld dazu buttern. Für etwas, von dem sie nichts hat.
Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, hat sie ihm das Wohnen bei sich angeboten.

Man kann nicht erwarten, das er ohne Absprache genug Geld hinblättert u. sich an Arbeiten rund um den Haushalt beteiligt, obwohl es wünschenswert wäre.

Da muss man halt an die Person herantreten u. mit ihr darüber sprechen.

Ich würde es mir schwierig vorstellen, den Freund der Tochter bei mir wohnen zu lassen, entweder nehme ich gewisse Nachteile, meiner Tochter zuliebe, die ja vorher schon bekannt sind, in Kauf oder lasse es bleiben.

Es kann vermutlich nicht "nur" am wenigen Geld liegen, was er bezahlt.
Und das eine andere Person in meinem Haushalt rumwurschelt, käme für mich nicht infrage.



melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

13.09.2020 um 16:49
Zitat von borabora
borabora
schrieb:
Ich würde es mir schwierig vorstellen, den Freund der Tochter bei mir wohnen zu lassen, entweder nehme ich gewisse Nachteile, meiner Tochter zuliebe, die ja vorher schon bekannt sind, in Kauf oder lasse es bleiben.
Der ganz große Nachteil ist ja schon die sehr eingeschränkte Privatsphäre.

Warum man dann noch in Kauf nehmen sollte, dass der Bursche sich nicht angemessen an Kosten und Hausarbeit beteiligt, erschließt sich mir nicht.

BTW: Du wirst ja nicht müde zu erwähnen, dass man bedenken muss, dass der Junge nur 500 Euro verdient.

Ich frage mich, was das überhaupt mit dem Thema zu tun hat.



melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

13.09.2020 um 16:54
Zitat von borabora
borabora
schrieb:
Und das eine andere Person in meinem Haushalt rumwurschelt, käme für mich nicht infrage.
Diese Person lebt für eine gewisse Zeit in diesem Haushalt, warum sollte sie dann dort nicht auch Arbeiten erledigen?



melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

13.09.2020 um 17:14
@Cassandra71
sorry, ich lese nur mit, aber was du borabora schreibst, gilt genauso für dich, du wirst auch nicht müde, deine Argumente
hier permanent zu wiederholen...Gleiches Recht für alle ;O))



melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

13.09.2020 um 18:08
Zitat von Cassandra71
Cassandra71
schrieb:
BTW: Du wirst ja nicht müde zu erwähnen, dass man bedenken muss, dass der Junge nur 500 Euro verdient.

Ich frage mich, was das überhaupt mit dem Thema zu tun hat.
Wenn es einem egal ist, was dem jungen Mann überbleibt, dann ist das bestimmt kein Thema für diejenigen.
Für mich jedoch schon.
Zitat von Cassandra71
Cassandra71
schrieb:
Diese Person lebt für eine gewisse Zeit in diesem Haushalt, warum sollte sie dann dort nicht auch Arbeiten erledigen?
Es ist ja nicht mein Haushalt, von daher ist es mir egal, ob er dort z. B. putzt oder nicht.
Ich habe mich nicht dagegen ausgesprochen, das er sich "nützlich" macht.

Jedoch ist hier auch die Tochter gefragt, die mal mit ihrem Freund reden kann u. selbst auch mal was tut.
Er könnte ihr dann helfen.



melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

13.09.2020 um 18:11
Bei uns zu Hause ist es klar geregelt:

Wer hier wohnt, trägt anteilig die Arbeit und die Kosten, die für den Haushalt anfallen.



melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

13.09.2020 um 18:14
Zitat von ninjadara
ninjadara
schrieb:
Gleiches Recht für alle ;O))
Ich spreche niemandem das Recht ab...ich habe nur erwähnt, dass ich mich frage, was das mit dem Thema zu tun hat.

Meinst du nicht, dass die Userin für sich selber sprechen kann? ;)



melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

13.09.2020 um 18:19
Zitat von borabora
borabora
schrieb:
Ich habe mich nicht dagegen ausgesprochen, das er sich "nützlich" macht.
Hörte sich für mich so an, denn du schriebst ja, dass es für dich nicht in Frage kommt, dass jemand in deinem Haushalt rumwurschtelt.
Zitat von borabora
borabora
schrieb:
Jedoch ist hier auch die Tochter gefragt, die mal mit ihrem Freund reden kann u. selbst auch mal was tut.
Er könnte ihr dann helfen.
Wie ich es verstanden habe, hilft die Tochter und hatte wohl auch ihren Freund schon zur Mithilfe aufgefordert, der das aber abgelehnt hat.



melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

13.09.2020 um 18:26
Zitat von Cassandra71
Cassandra71
schrieb:
Hörte sich für mich so an, denn du schriebst ja, dass es für dich nicht in Frage kommt, dass jemand in deinem Haushalt rumwurschtelt.
Wie gesagt, in meinem Haushalt würde ich gar nicht wollen, das da jemand reingrätscht.
Es kann jeder so halten, wie er mag.
Zitat von Cassandra71
Cassandra71
schrieb:
Wie ich es verstanden habe, hilft die Tochter und hatte wohl auch ihren Freund schon zur Mithilfe aufgefordert, der das aber abgelehnt hat.
Ich hatte es nicht mehr in Erinnerung, sry.
Dann nochmal mit ihm sprechen, ggfs. ein Ultimatum setzen, wenn darauf beharrt wird, das er mehr Kohle abgibt u. helfen soll.
Wenn er dann immer noch auf stur schaltet, die Konsequenzen ziehen.

Sollten die Eltern u. auch Tochter machen, denn was ist das für ein Freund, der sich weigert, zu helfen.



melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

13.09.2020 um 19:33
Zitat von Doors
Doors
schrieb:
Wer hier wohnt, trägt anteilig die Arbeit und die Kosten, die für den Haushalt anfallen.
Das sollte auch so sein, wenn Leute auf gleicher Augen- und Respekthöhe miteinander umgehen wollen.
Zitat von Cassandra71
Cassandra71
schrieb:
Wie ich es verstanden habe, hilft die Tochter und hatte wohl auch ihren Freund schon zur Mithilfe aufgefordert, der das aber abgelehnt hat.
Ne, so was aber auch. Ist ja ein reizendes Früchtchen. Der scheint echt zu denken, er würde sich für sein bisschen Geld Hotelservice erhalten.

Abgesehen davon, ist eigentlich im Haushalt mitarbeiten keine Hilfe. denn das würde implizieren, dass jemand anderer dafür zuständig wäre und der Helfende ist halt so nett und hilft. Das entspricht aber nicht den Umständen, denn alle die dort leben, sollten auch dazu beitragen, dass man dort leben kann. Daher ist Haushaltsarbeit einfach eine selbstverständliche, verantwortungsvolle Pflicht - für jeden.
Wer essen will, sollte einkaufen und kochen.
Wer Dreck macht, sollte die Bude säubern.
Das muss man schließlich auch tun, wenn man alleine wohnt.



melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

13.09.2020 um 19:58
Zitat von off-peak
off-peak
schrieb:
Abgesehen davon, ist eigentlich im Haushalt mitarbeiten keine Hilfe. denn das würde implizieren, dass jemand anderer dafür zuständig wäre und der Helfende ist halt so nett und hilft.
Ja, sehe ich auch so.

Deswegen schreibe ich normalerweise Beteiligung und nicht Hilfe.



melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

14.09.2020 um 07:59
Zitat von borabora
borabora
schrieb:
Wenn es einem egal ist, was dem jungen Mann überbleibt, dann ist das bestimmt kein Thema für diejenigen.
Für mich jedoch schon.
Mein Erinnerung nach hat niemand in Erwägung gezogen, ihm seine komplette Ausbildungsvergütung abzuknöpfen.

Selbst wenn er jetzt noch 50 bis 100 Euro mehr an Kostgeld abgeben würde, bliebe für ihn genug übrig.

Bei einer WG, in der er ja auch noch Miete zahlen müsste, würde sein Geld nicht mal ausreichen.



melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

14.09.2020 um 08:15
Zitat von Cassandra71
Cassandra71
schrieb:
Selbst wenn er jetzt noch 50 bis 100 Euro mehr an Kostgeld abgeben würde, bliebe für ihn genug übrig.
Das weisst Du woher?

Würden 50 bis 100 Euro mehr die Kosten auffangen, die er verursacht...
Anteilig Miete, Stromkosten, Heizkosten, Wasserverbrauch, Benutzung der Räumlichkeiten, Reparaturkosten..



melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

14.09.2020 um 09:41
Zitat von borabora
borabora
schrieb:
Würden 50 bis 100 Euro mehr die Kosten auffangen, die er verursacht...Anteilig Miete, Stromkosten, Heizkosten, Wasserverbrauch, Benutzung der Räumlichkeiten, Reparaturkosten..
Wie schon gesagt, in einer WG müsste er mehr abdrücken. So traurig es auch ist, dass er noch nicht so viel Geld hat, wie er hätte, so ist es dennoch nicht die Aufgabe der TE, ihm diese Sorge abzunehmen. Wobei sie es ja ohnedies schon tut.

Aber wenn er trotzdem mit seinem Geld nicht woanders als zu Hause leben könnte, dann gibt es eben nur mehr die Alternative, weiterhin bei seinen Eltern zu wohnen. Die erhalten ja schließlich auch Kindergeld.
Er darf durchaus lernen, dass man seine Ansprüche an seinen Verdienst anpassen sollte. Machen MillionenAnderer auch.

Übrigens, hast Du schon mal daran gedacht, auch mal Verständnis für die Sorgen der TE zu haben?



melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

14.09.2020 um 12:00
Zitat von off-peak
off-peak
schrieb:
Wie schon gesagt, in einer WG müsste er mehr abdrücken. So traurig es auch ist, dass er noch nicht so viel Geld hat, wie er hätte, so ist es dennoch nicht die Aufgabe der TE, ihm diese Sorge abzunehmen. Wobei sie es ja ohnedies schon tut.
Und in einem Hotel noch mehr, ist oder wäre für mich jetzt kein Maßstab.

Ich finde ja auch, das er einen Obolus leisten u. dazu gefällig sein sollte.
Die Frage ist.. wieviel Euro wäre angemessen pro Monat u. was sollte er im Haushalt tun, damit die Eltern zufrieden sind.

Wenn er sich an sämtliche Kosten beteiligen soll, kommt er mit seinem Lehrlingsgehalt kaum hin.



melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

14.09.2020 um 12:45
Zitat von borabora
borabora
schrieb:
Wenn er sich an sämtliche Kosten beteiligen soll, kommt er mit seinem Lehrlingsgehalt kaum hin.
Dann kann er sich diese Wohnart auch nicht leisten.



melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

14.09.2020 um 22:19
Ganz simple Sache.
Mit der gesamten Familie incl. Eltern des Jungen ein offenes Gespräch führen und für das "Problem "
Lösungsvorschläge einfordern.
Wenn alle erwachsen und vernünftig offen reden, dann klärt sich das von selbst.
Jedenfalls besser als schweigen und leiden oder ärgern.
Es sollte für ALLE angenehm sein, denn schließlich lebt man ja unter einem Dach.
Von nix kommt nix.



melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

15.09.2020 um 06:53
Zitat von lilalumpi
lilalumpi
schrieb:
Ganz simple Sache.
Mit der gesamten Familie incl. Eltern des Jungen ein offenes Gespräch führen und für das "Problem "
Lösungsvorschläge einfordern.
Wenn alle erwachsen und vernünftig offen reden, dann klärt sich das von selbst.
Jedenfalls besser als schweigen und leiden oder ärgern.
Es sollte für ALLE angenehm sein, denn schließlich lebt man ja unter einem Dach.
Ja, ich glaub wir dachten alle am Anfang, dass das eine ganz simple Sache sein müsste. Scheint aber leider nicht der Fall zu sein. Ich würde echt gern wissen, wie sich jetzt entschieden wurde.



melden