Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Essen deiner Kindheit

784 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Essen, Kindheit, Erinnerung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Essen deiner Kindheit

02.11.2021 um 19:35
Zitat von VanDusenVanDusen schrieb:Als Kind war ich völlig versessen auf Mirácoli. Heutzutage würde ich das nicht mehr herunterbekommen, insbesondere den merkwürdigen "Parmesello" Käseersatz, aber damals war das stets ein absolutes Highlight für mich.
Ich habe Miracoli als Kind schon gehasst. Meine Eltern hatten schon als Kind nie Zeit für mich, und wenn meine Mutter von der Arbeit kam, hat Sie mir oft diesen Miracoli-Scheiss vorgesetzt. Ich hatte den ganzen Tag schon nichts Ordentliches zu essen, da Schlüsselkind, und dann gab es auch noch so etwas.

Ok, anderseits sind wir bestimmt 3-4 Woche die essen gegangen. Da war das Essen zwar gut, aber auch da hatte keiner Zeift für mich weil eigentlich nur übers die Arbeit meiner Eltern gequatscht wurde. Ich saß dämlich daneben, habe gegessen und wenn ich fertig war, bin ich schon mal alleine nach Hause.


melden

Essen deiner Kindheit

02.11.2021 um 19:36
Zitat von cat_and_gocat_and_go schrieb:ist das sogenannte "Flecke".
Was ist das? Irgendein Fleisch?
Zitat von secludedsecluded schrieb:Nudeln nur mit Ketchup.
Endlich mal eine ehrliche Äußerung :lolcry:

Das würde meine Tochter sicher auch angeben :lolcry:


1x zitiertmelden

Essen deiner Kindheit

02.11.2021 um 19:39
Zitat von BundeskanzleriBundeskanzleri schrieb:Was ist das? Irgendein Fleisch?
Ich weiß net, ob du das lesen möchtest, aber es sind Innereien, Leber, Niere, herz, Lunge, gekocht, als Eintopf mit Kartoffeln.


melden

Essen deiner Kindheit

02.11.2021 um 19:47
@cat_and_go

Oh, ja, äh, Ok, das klingt super lecker :{

Das hätte ich auch nicht runtergebracht. Oder würde es auch jetzt nicht essen können.

Konntest du dir nicht nur Suppe nehmen und die Brocken den anderen überlassen?


1x zitiertmelden

Essen deiner Kindheit

02.11.2021 um 20:06
Zitat von Mila_Mila_ schrieb:Schlesische Klöße von meiner Oma
mit der weißen Sauce *.*

und Bratkartoffeln mit Zwiebeln und Leberkäse..... egal was ich mache, es schmeckt immer nicht so wie früher oO


1x zitiertmelden

Essen deiner Kindheit

02.11.2021 um 20:07
Zitat von xsaibotxxsaibotx schrieb:mit der weißen Sauce *.*
Hoffentlich nicht die mit den ekligen Kapern?


1x zitiertmelden

Essen deiner Kindheit

02.11.2021 um 20:08
Zitat von sidnewsidnew schrieb:Hoffentlich nicht die mit den ekligen Kapern?
Die gibt es auch ohne :D


melden

Essen deiner Kindheit

02.11.2021 um 20:10
@xsaibotx
Genau 🥰

@sidnew
Da gehören traditionell keine rein 🤨


1x zitiertmelden

Essen deiner Kindheit

02.11.2021 um 20:11
Zitat von Mila_Mila_ schrieb:Da gehören traditionell keine rein 🤨
K.A., ich kenne die nur von Königsberger Klopsen und da sind oft welche drin...*schauder*


melden

Essen deiner Kindheit

02.11.2021 um 20:15
Manchmal gab es auch fünfzig Pfenning in die Hand gedrückt, damit bin ich oft zur Tanke gelaufen und habe mir Naschi gekauft dort.Ferechi Chips, Knisterkaugummi, diese Brausepulver-Dips mit Kirsche und Orange, Schlümpfe und die guten alten Dauerlutscher.Aber meistens halt eine naschitüte, damals bekam man für das geld noch was.Es gab auch diese Zuckerbälle, mit Kaugummi drin und diese Glibberaliens, Klassiker.


melden

Essen deiner Kindheit

02.11.2021 um 20:15
@sidnew
Da ja, aber schlesische Klöße werden in einer Sauerrahm-zwiebel-soße gereicht 🤤 mega lecker. Dazu gibt es eine Scheibe Schweinebauch. Ich mag das aber nicht, deshalb brate ich Bacon dazu und brösel den drüber. Daran könnte ich mich totfressen 😑


1x zitiertmelden

Essen deiner Kindheit

02.11.2021 um 20:17
Zitat von Mila_Mila_ schrieb:Da ja, aber schlesische Klöße werden in einer Sauerrahm-zwiebel-soße gereicht 🤤 mega lecker. Dazu gibt es eine Scheibe Schweinebauch.
Das klingt in der Tat sehr lecker, ich hatte eh falsch gelesen und "Klöße" mit "Klopsen" verwechselt.


melden

Essen deiner Kindheit

02.11.2021 um 20:19
@sidnew
Klöße ☝🏻😂 die werden allerdings wie Würstchen geformt.


1x zitiertmelden

Essen deiner Kindheit

02.11.2021 um 20:20
Zitat von Mila_Mila_ schrieb:Klöße ☝🏻😂 die werden allerdings wie Würstchen geformt.
Die Würstchen formt ihr dafür wie Klöße, oder was?
🤔😉


melden

Essen deiner Kindheit

02.11.2021 um 20:24
@sidnew
Wat? 😂 Keine Ahnung warum man die so formt. Meine Oma kann ich nimmer fragen.


melden

Essen deiner Kindheit

02.11.2021 um 20:32
@sidnew

Screenshot 20211102-2028072Original anzeigen (0,7 MB)

So sieht das aus und ich will das jetzt 😖🙄


2x zitiertmelden

Essen deiner Kindheit

02.11.2021 um 20:34
Zitat von Mila_Mila_ schrieb:So sieht das aus und ich will das jetzt 😖🙄
Vom Nachdenken wird keiner satt! Rein damit!
😁


melden

Essen deiner Kindheit

02.11.2021 um 20:38
@sidnew
Hab nix davon da 😭


melden

Essen deiner Kindheit

02.11.2021 um 20:49
Als ich noch Kind war, gab es immer am Freitag und Samstag Suppenfleisch (ich glaub, Tafelspitz nennt man das auch) mit schöner Fleischsuppe, Gemüseeinlage und zum Fleisch meistens Salzkartoffeln und Blaukraut. Die Einlage der Suppe wechselte, von Pfannkuchen über Grießnockerl bis hin zu Goldwürfeln, die wir als Kinder liebten, aber die es viel zu selten gab. (Goldwürfel sind alte Semmeln, die in Würfel geschnitten, in verquirltem Ei eingelegt und dann in der Pfanne ausgebraten werden. yummy)

Und Sonntags gab es Braten. Mal Rinderbraten, mal Schweinebraten, das variierte. Und vorweg natürlich Suppe vom Freitag.

Es schmeckte immer gut, heute wundert es mich, dass niemandem die Suppe zu den Ohren raus kam.

Was ich gar nicht mag, ist Sauerkraut und Innereien. Kaltes Essen mag ich auch nicht. Also kalte Schnitzel, kalten Braten oder so.


3x zitiertmelden

Essen deiner Kindheit

02.11.2021 um 20:51
Zitat von EscodiaEscodia schrieb:Also kalte Schnitzel, kalten Braten oder so.
Oh doch, nach dem saufen, am Sonntag morgen erstmal kaltes Schnitzel und kalten Braten reinrendern, voll gut.


melden