Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die deutsche Panik

30 Beiträge, Schlüsselwörter: Panik, Deutsche
-kikuchi-
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die deutsche Panik

09.01.2006 um 06:25
In den letzten Wochen, Monaten und Jahren häufen sich immer wieder Hiobsbotschaften. Eine Schreckensmeldung jagt die nächste, und immer wieder kommt es zu einem nahezu identischen Verhaltensmuster, vor allem der der deutschen Bevölkerung.

Eine Welle der Panik rollt durch die Medien und den Geist des normalen Bürgers, wobei es wichtig erscheint zu erwähnen, das nach einer gewissen Pufferzeit das Individuum für sich entschieden hat nichts mehr von diesem mittlerweile wohl ausgelutschten und doch nicht so erschreckenden Thema hören zu wollen.

Populäre Beispiele waren und sind Dinge wie :

  • das deutsche Waldsterben

  • BSE

  • SARS

  • globale Erwärmung

  • abreißen des Golfstroms

  • Feinstaub



  • Und so sehr diese Dinge über einen gewissen Zeitraum in allen Medien anzutreffen sind, so sind sie auch mit tödlicher Sicherheit kurze Zeit später in der absoluten Versenkung verschwunden.

    Meine Frage ist nun folgende, wieso kommt es immer wieder zu einem derartigen kollektiven Fehlverhalten, wieso scheint die Masse der Deutschen nicht in der Lage zu sein, zu lernen, wieso vergisst man die vermeintlichen Bedrohungen derart schnell wieder?

    Gruß Kikuchi


    melden
    Anzeige
    senedjem
    ehemaliges Mitglied

    Lesezeichen setzen

    Die deutsche Panik

    09.01.2006 um 06:44
    aus arroganz würd ich mal sagen, gemischt mit hoffnung und naivität!
    ist die eine seuche vorbei,heisst es sofort: hurra, WIR haben die seuche gestoppt. dabei verrecken immernoch menschen! dann kommt schon das nächste problem....
    aber alle diese probleme die du genant hast(glaube ich zumindest) hat sich der mensch selber zugefügt!

    Nie erreicht man die Grenze der Kunst, und
    es gibt keinen Künstler, dem Vollkommenheit eignet.(Pthahotep)www.senedjem.ag.vu
    ALLMYBOY 2006
    ____________________________


    melden
    -kikuchi-
    Diskussionsleiter
    ehemaliges Mitglied

    Lesezeichen setzen

    Die deutsche Panik

    09.01.2006 um 06:48
    Vorbei sind die meisten Probleme nicht, sie werden eher verdrängt, würde ich sagen, darin liegt ja die Tragik :-/

    "Uuummmm, this is a tasty burger"

    "For relaxing times, make it Suntory time"


    melden
    senedjem
    ehemaliges Mitglied

    Lesezeichen setzen

    Die deutsche Panik

    09.01.2006 um 06:56
    genau das meinte ich mit meinem post!
    was ist los mit der vogelgrippe? erst kürzlich ist in der türkei wieder ein kind darann gestorben, sie ist also noch aktiv!
    eswird einfach schön geredet, je nach medieninteresse! da stellt sich aber die frage, wie wird etwas für die medien interessant? ganz einfach es muss was neues schockierendes sein! und so siegt kapitalismus über die vernunft.

    Nie erreicht man die Grenze der Kunst, und
    es gibt keinen Künstler, dem Vollkommenheit eignet.(Pthahotep)www.senedjem.ag.vu
    ALLMYBOY 2006
    ____________________________


    melden
    -kikuchi-
    Diskussionsleiter
    ehemaliges Mitglied

    Lesezeichen setzen

    Die deutsche Panik

    09.01.2006 um 06:59
    Sene, wie sieht das denn bei euch in der Schweiz aus, mit euren Medien kenne ich mich eigentlich überhaupt nicht aus, deswegen würde mich das mal interessieren ob ihr in diesem Punkt den Deutschen ähnelt.

    "Uuummmm, this is a tasty burger"

    "For relaxing times, make it Suntory time"


    melden
    senedjem
    ehemaliges Mitglied

    Lesezeichen setzen

    Die deutsche Panik

    09.01.2006 um 07:05
    dei frage ist einfach zu beantworten!
    ich glaube weltweit ähneln sich die medien, was jetzt das interessen an einem vorfall angeht!
    aber wir habe auch sehr viele medienzeitschriften oder sendungen die (im vergleich zu den grossen "weltprobleme") über kleine geschenisse im land berichten! und genau das macht es ja auch spannend finde ich, zumal all die kleinen probleme der lösungsweg für die grösseren sind!
    das problem ist nur das die meisten zeitschriften zu unkritisch und oberflächlich sind

    Nie erreicht man die Grenze der Kunst, und
    es gibt keinen Künstler, dem Vollkommenheit eignet.(Pthahotep)www.senedjem.ag.vu
    ALLMYBOY 2006
    ____________________________


    melden
    -kikuchi-
    Diskussionsleiter
    ehemaliges Mitglied

    Lesezeichen setzen

    Die deutsche Panik

    09.01.2006 um 07:09
    Ja, es zeichnen sich gewisse Trendlinien ab, das ist mir so auch schon aufgefallen.

    Also ich kenne Zeitschriften aus Japan und China, und auch die Stimmung der Leute da, z.B. die Chinesen sind extrem relaxed wenn es um die Vogelgrippe geht, inwiefern das jetzt gut ist, oder nicht, darüber lässt sich streiten, aber die Panik scheint schon irgendwie eine Zivilisationskrankheit zu sein, für Völker die keine echten Probleme haben, und die gerne Dinge aufbauschen.

    Ein anderes schönes Beispiel ist die Aussage eines Wahlplakates einer politischen Partei in Deutschland, "Jedes Jahr werden 100'000 Arbeitsplätze zerstört", das etwa die selbe Zahl auch jedes Jahr neugeschaffen wird, wird wohlweißlich verschwiegen, es gibt ein gestörtes Verhältnis zur Wahrhaftigkeit.

    "Uuummmm, this is a tasty burger"

    "For relaxing times, make it Suntory time"


    melden
    senedjem
    ehemaliges Mitglied

    Lesezeichen setzen

    Die deutsche Panik

    09.01.2006 um 07:28
    menschen belügen menschen um ihren vorteil aus der sache zu ziehen, es war schon immer so und es wir auch so bleiben, denn wir werden schon fast zu kämpfern erzogen die misstrauisch und egoistisch sind! darum wird es mindestens so, auch in der nächsten generation!

    Nie erreicht man die Grenze der Kunst, und
    es gibt keinen Künstler, dem Vollkommenheit eignet.(Pthahotep)www.senedjem.ag.vu
    ALLMYBOY 2006
    ____________________________


    melden

    Die deutsche Panik

    09.01.2006 um 07:31
    word...

    (leider)

    Warum spielst du nicht mit Deinen Freunden ?

    Die sind alle tot !


    melden

    Die deutsche Panik

    09.01.2006 um 08:14
    Wann sieht es auch an der Vogelgrippe !
    Schilly machte damals einen Witz :(

    Man sollte die Wahrheit sagen !
    denn besser Vorsorgen als hinterher reparien.

    Panik damit kann man gut die Menschen kontrolieren die mit geschlossenen Augen durchs leben gehen. (also 90% der Bevölkerung)



    Achtet auf die Zeichen
    der Spam King ! Es kann nur einen geben.



    melden
    -kikuchi-
    Diskussionsleiter
    ehemaliges Mitglied

    Lesezeichen setzen

    Die deutsche Panik

    09.01.2006 um 08:18
    @Prometheus,

    Wenn du nicht in der Lage oder gewillt bist,vernünftige beziehungsweise konstruktive Beiträge zu leisten, dann halt dich einfach aus zumindest meinen Themen heraus.

    Deine Aussagen sind nichts sagend und fahrlässig bis böswillig verallgemeinert. Was du damit erreichen willst ist schleierhaft,eine eigene Meinung ist nicht zu erkennen.

    Spam woanders, Durden.

    "Uuummmm, this is a tasty burger"

    "For relaxing times, make it Suntory time"


    melden

    Die deutsche Panik

    09.01.2006 um 08:24
    @kikuchi,
    ich finde schon das mein Beitrag zu deinem Thema passt.

    Dein post ist böswillig gegenüber mir :'(
    und meine eigene Meinung ist da !!!
    Aber bitte...

    Achtet auf die Zeichen
    der Spam King ! Es kann nur einen geben.



    melden
    -kikuchi-
    Diskussionsleiter
    ehemaliges Mitglied

    Lesezeichen setzen

    Die deutsche Panik

    09.01.2006 um 08:32
    Dann ist deine Meinung äußerst armselig...

    Denn wenn sich deine Meinung auf einen einzigen Satz reduzieren lässt, dann zeugt dies nicht gerade von einer Ausdifferenzierung der selben.

    Versuch doch mal du selbst zu sein, statt dich durch deine unsinnigen Aktionen vor den allmy Usern profilieren zu wollen, das hier ist ein forum... nicht mehr!

    "Uuummmm, this is a tasty burger"

    "For relaxing times, make it Suntory time"


    melden
    experiment
    ehemaliges Mitglied

    Lesezeichen setzen

    Die deutsche Panik

    09.01.2006 um 08:58
    Menschen die in Panik und Angst geraten sind, sind meist stumpfsinnig. Aus Angst sehen sie keine Hoffnung mehr und denken nicht mehr dran, die Welt zu verbessern. Sie sind verloren.

    Ist das jetzt die befriedigende Erklärung? Oder suchst du auch noch nach einer Lösung? Oder nur eine komplexere Erklärung?

    Das Leben ist ein unsichtbarer Krieg.
    Warum ist die Menschheit immer noch am scheitern, wo ich doch geboren bin?


    melden

    Die deutsche Panik

    09.01.2006 um 09:05
    "Meine Frage ist nun folgende, wieso kommt es immer wieder zu einem derartigen kollektiven Fehlverhalten, wieso scheint die Masse der Deutschen nicht in der Lage zu sein, zu lernen, wieso vergisst man die vermeintlichen Bedrohungen derart schnell wieder?"

    Weil viel schon so abgestumpft sind?

    Weil morgen schon wieder eine "andere Sau" durch das Dorf getrieben wird?

    Weil es anscheinend nur noch negatives in den Medien gibt?

    Vogelgrippe - Zuerst war sie weit weg, dann mussten Vögel eingesperrt werden - aufhorchen - dann Entwarnung - nun Türkei - empfindest Du erst, wenn Du selber damit konfrontierst wirst???


    @ -kikuchi-

    Grundsätzlich :

    Meinungsfreiheit ist es auch, Meinungen die man selber nicht mag, gelten zu lassen, egal wie abgedreht sie sein sollten.

    Die Leichtigkeit des Seins wird beeinflusst durch die Bürde des Vergangenen und das Joch des Zukünftigen...


    melden

    Die deutsche Panik

    09.01.2006 um 10:05
    Meines Erachtens sind die Medien nicht ausschließlich der Spiegel der Gesellschaft, sondern können sich die Medien auch in der Gesellschaft widerspiegeln, wenn es die Menschen zulassen.
    Genauso ist es ein Unterschied ob man von Panik redet oder von Panikmache.
    Die Medien haben in den letzten Jahren nie über die Angst von Millionen Menschen berichtet, sondern versucht ihnen Angst zu machen.
    Durch die schnelle Verbreitung des HIV-Virus sind viele Menschen mit SARS, MKS oder Creuzfeld-Jakob (CJD) durch BSE leicht zu ängstigen und man kann hier nur von Panikmache reden.

    Meiner Meinung nach sind die eventuellen Hintergründe für solche Medienereignisse viel interessanter.

    Man könnte durch solche Berichte von unangenehmen Dingen in Wirtschaft/Politik ablenken.
    Man könnte auch das Vertrauen der Bevölkerung in die Regierung stärken, da diese sich natürlich sofort um das Problem kümmert.
    Es kann auch ganz simpel sein, indem die Medien nur eine Titelstory brauchten.

    Um die Hintergründe zu erfahren, muß man herausfinden wer von Politik/Wirtschaft/Medien agiert und wer reagiert, allerdings dürfte dies recht schwierig sein.

    Mit freundlichen Grüßen Nidhögg!

    Verschwörungstheorien sind selbstimmunisierend, d.h.: Sie sind weder zu beweisen noch zu widerlegen, und jeder Kritiker kann problemlos verdächtigt werden, selbst Teil der Verschwörung zu sein. (Bernd Harder)


    melden
    schmetti
    ehemaliges Mitglied

    Lesezeichen setzen

    Die deutsche Panik

    09.01.2006 um 13:47
    Alles unnötige panikmache und sensationsgeilheit. mehr nicht.


    melden

    Die deutsche Panik

    09.01.2006 um 16:24
    @Nidhögg

    Kann dir nur zustimmen. Hinzuzufügen wäre noch, das die meisten Medien nicht informieren, sondern Geld machen wollen.

    Zur Rettung meiner eigenen geistigen Gesundheit versuche ich mir immer aber auch ins Gedächtnis zu rufen, das der vollkommen verasselte Bildleserstumpfklotz nicht das Maß aller Dinge ist. Es gibt auch heute noch Menschen, die eine Minute später nicht schon wieder vergessen haben, worüber sie sich gerade aufgeregt haben.


    melden
    -kikuchi-
    Diskussionsleiter
    ehemaliges Mitglied

    Lesezeichen setzen

    Die deutsche Panik

    09.01.2006 um 17:33
    @Maccabros

    Grundsätzlich :

    Meinungsfreiheit ist es auch, Meinungen die man selber nicht mag, gelten zu lassen, egal wie abgedreht sie sein sollten.


    Ich akzeptiere andere Meinungen, aber ich muss mich nicht mit ihnen Abfinden Maccabros, denn wenn du mir das als Meinungsfreiheit verkaufen möchtest, das wir frei von Meinung sein sollen, dann ist das der falsche Ansatz ;-)







    "Uuummmm, this is a tasty burger"

    "For relaxing times, make it Suntory time"


    melden

    Die deutsche Panik

    09.01.2006 um 19:23
    @kikuchi
    was ist denn mit dir los?! Meine Güte!

    nun ich schreibe meine Meinung trotzdem mal! Ich denke, dass diese Panikmache einfach nur unnütz ist und nunja- ich muss sagen ich bin ziem,lich abgestumpft gegen solche Meinungen! ich müsste schon längst tot sein und schon längst krebs haben, vielleciht kommt das ja noch! das eine auf jeden Fall! Hmm, was man alles nicht mehr darf und was alles schädlich ist...
    darauf achte ich echt nicht!
    Die Vogelgrippe- hmmnja wenn ich sie bekomme bin ich halt einige Jahre früher tot! Ich vertraue meinen Mitmenschen da- die machen ne gute Arbeit in ihren Laboren!
    Meine Aufgabe sehe ich woanders als im Panik bekommen- geb ich ehrlich zu!

    Dummheit ist die vorsäzliche Kultivierung von Unwissenheit.

    (William Gaddis)


    melden
    Anzeige
    wolfspirit
    ehemaliges Mitglied

    Lesezeichen setzen

    Die deutsche Panik

    09.01.2006 um 19:45
    Also mich persönlich beschäftigen aktuell alle von dir genannten Beispiele bis auf SARS und BSE.

    Sei deines Willens Herr und deines Gewissens Knecht.

    "Es gibt viele Arten zu töten. Man kann einem ein Messer in den Bauch stecken, einem das Brot entziehen, einen von einer Krankheit nicht heilen, einen in eine schlechte Wohnung stecken, einen durch Arbeit zu Tode schinden, einen zum Selbstmord treiben, einen in den Krieg führen. Nur weniges davon ist in unserem Staat verboten." Bertold Brecht


    melden
    366 Mitglieder anwesend
    Konto erstellen
    Allmystery Newsletter
    Alle zwei Wochen
    die beliebtesten
    Diskussionen per E-Mail.

    Themenverwandt