Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tschernobyl in 2008 - was wäre Euch das Wichtigste?

94 Beiträge, Schlüsselwörter: 2006, Tschernobyl
pommes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tschernobyl in 2008 - was wäre Euch das Wichtigste?

07.07.2008 um 02:09
Mein wichtigster Gedanke"Alles wie gehabt, mein Gott, wann lernen die es endlich?!?- DEPPEN! Also gut, erstmal schauen, ob mir nicht etwas einfällt wie man es zuzementiert ohne Menschen zu töten- Schwerlastenhelis!"


melden
Anzeige

Tschernobyl in 2008 - was wäre Euch das Wichtigste?

07.07.2008 um 08:34
Meine letzten Worte wären dann:

"Ich hab es Euch doch gleich gesagt, das geht schief! Aber nein, als wir vor dreissig Jahren an den Bauzäunen gekämpft haben, in Brokdorf, Grohnde, Wackersdorf, Gorleben, Krümmel etc. etc., da habt IHR uns ausgelacht. Das habt ihr nun davon. Sterbt schön langsam!"


melden

Tschernobyl in 2008 - was wäre Euch das Wichtigste?

07.07.2008 um 19:19
@Doors Das schlimme dabei ist nur das bei so einen Atomreakterunfall auch die sterben, die immer gegen Atomenergie waren.


melden

Tschernobyl in 2008 - was wäre Euch das Wichtigste?

07.07.2008 um 19:28
Als Tschernobyl war waren meine Eltern in Südfrankreich im Urlaub und haben von dem ganzen nichts mitbekommen. Als sie zurück in Deutschland waren sind sie an den See gefahren uns sie (ganz ahnungslos) haben sich gewundert wieso an so einen schönen Tag kein Mensch zum Baden fährt.
Meine Mutter war damals schwanger aber der Unfall hatte keinen Einfluss auf meinen Bruder: Aus ihn ist inzwischen ein sportlicher gutaussehender und intelligenter junger Mann geworden.


melden
al-mekka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tschernobyl in 2008 - was wäre Euch das Wichtigste?

07.07.2008 um 19:31
wenn sowas passieren würde könnte ich nicht mehr klar denken.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tschernobyl in 2008 - was wäre Euch das Wichtigste?

07.07.2008 um 20:37
Ich sollte Doors noch ganz unpietätvoll ergänzen "geniesst es"


melden

Tschernobyl in 2008 - was wäre Euch das Wichtigste?

07.07.2008 um 21:36
30 Jahre ist Wackersdorf nicht her ;P
Da haben mich meine Eltern als Kleinkind öfters zu den Demos mitgenommen ;D


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tschernobyl in 2008 - was wäre Euch das Wichtigste?

07.07.2008 um 22:00
Schön,Wackersdorf sind nur zwanzig Jahre Schlacht am schwarzen Eck


melden
wuwei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tschernobyl in 2008 - was wäre Euch das Wichtigste?

07.07.2008 um 22:22
Wenn die meisten fliehen, dann bleibe ich hier und genieße die Ruhe.


melden

Tschernobyl in 2008 - was wäre Euch das Wichtigste?

07.07.2008 um 22:26
...und den Platz, den man dann hätte ;)


melden
wuwei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tschernobyl in 2008 - was wäre Euch das Wichtigste?

07.07.2008 um 22:27
Vielleicht rennen ja ganz unkontrolliert alle weg und ich verwalte Hamburg. Werde dann im Alsterpark Felder und Beete anlegen.


melden
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tschernobyl in 2008 - was wäre Euch das Wichtigste?

07.07.2008 um 22:43
Wenns (wieder) so weit weg passiert gibts nur wieder Presserummel, es wird alles kleingeredet und nach 3 Monaten ist alles vergessen.
Wenn man den Aufzeichnungen der radioaktiven Niederschläge in den letzten Jahrzehnten glauben darf hat die Generation nach Baujahr 1970 in Deutschland noch einiges an Strahlenbelastung "gut", die älteren Semester haben da durch die oberirdischen Kernwaffenversuche einiges mehr abbekommen......

Interessant ist mittlerweile die Umgebung um Tschernobyl, da gibts gute Film- und Fotoserien von z.B. Elena Filatova.....


melden

Tschernobyl in 2008 - was wäre Euch das Wichtigste?

07.07.2008 um 22:48
Eben, kein Mensch weiß wirklich, was wir alle durch die Atomwaffenversuche wirklich abbekommen haben - das werden wir auch nie wirklich erfahren...da ist 1986 Tschernobyl nur ein Steinchen im Mosaik...


melden
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tschernobyl in 2008 - was wäre Euch das Wichtigste?

07.07.2008 um 22:52
Ich hab gar nix abbekommen, in den 50ern und 60ern lag ich noch als Quark im Schaufenster^^


melden

Tschernobyl in 2008 - was wäre Euch das Wichtigste?

07.07.2008 um 22:57
...aber Deine Eltern! Woher willst Du wissen, was sie Dir mitgegeben haben...


melden
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tschernobyl in 2008 - was wäre Euch das Wichtigste?

07.07.2008 um 23:05
Wenn die Mutter nicht total kontaminiert ist hält sich das Risiko für die ungeborenen Kindern (bzw hier ja sogar 10 Jahre später gezeugten Kinder....) denke ich in Grenzen, und die biologische Halbwertzeit radioaktiver Stoffe im Körper beträgt meist nur wenige Wochen......


melden

Tschernobyl in 2008 - was wäre Euch das Wichtigste?

17.10.2008 um 22:11
Alle Sagen es wäre schwer oder "mann muss in der situation sein um das nachvol ziehen zu können" ähm nein ich würde mich eher um partner und familie sorgen als um mich ich denke das würde jeder... oder ?
ich meine was wäre ein leben ohne die die einen lieben ?


melden

Tschernobyl in 2008 - was wäre Euch das Wichtigste?

17.10.2008 um 22:20
Hi Pommes !

>>... Tschernobyl in 2006 - was wäre Euch am wichtigsten?...<<

Für mich war das Wichtigste damals, die Pferde von der Weide zu bekommen, -
und die Hunde unde Katzen einzusperren...

Ich war damals grafe auf Urlaub auf einem Reiterhof in der Eifel
und man war sich Anfangs nicht mal sicher, ob man noch vor die Tür gehen
und tief durchatmen durfte...

Es herrschte große Verwirrung und großes Mißtrauen in die offiziellen Verlautbarungen.

Wenn´s hier mal so weit käme, "das es knallt", würde ich mir nur wünschen,
ich stünde mitten im Zentrum..., - dann "hätte ich es hinter mir", -
und müßte nicht einen langen, qualvollen Strahlentod sterben...


Möge DIE MACHT mit UNS sein !

MIKESCH
-THE_Duke-


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tschernobyl in 2008 - was wäre Euch das Wichtigste?

18.10.2008 um 04:35
Bei ner Kernschmelze in nem AKW knallts nicht,also nichts mit ner Atomsonne die einen in ner Zehntelsekunde verdampft so das nur noch ein Schatten an ner Betonmauer überbleibt,es bleibt also beim qualvollen Strahlentod


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tschernobyl in 2008 - was wäre Euch das Wichtigste?

18.10.2008 um 04:39
ich esse sowieso nur pilze aus den niederlanden, also nix bayrische pilze, milch nehme ich nur vom lokalem bauern, der ist sympatischer, die miclh schmeckt besser udn ist frischer, udn kostest 5-10 cent weniger asl im supermarkt..


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt