weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der sechste Sinn

104 Beiträge, Schlüsselwörter: 6. Sinn

Der sechste Sinn

16.06.2006 um 12:20
Sagte ich doch...
Sinne die mit den anderen Sinnesorganen nicht wahrgenommenwerden
können ;) Und das variiert von Mensch zu Mensch...

Ich persönlichwüsste bei
MIR... KEINEN... *grübel*


melden
Anzeige

Der sechste Sinn

16.06.2006 um 12:20
es is ja auch nich wirklich ein SINNesorgen
man nimmt ja nichts wahr ...


Manchmal vermag uns ein durch den Asphalt brechender Löwenzahn dietägliche Frage nach dem Sinn des Lebens ausdrücklicher und überzeugender zu beantworten,als eine ganze Bibliothek philosophischer Schriften


melden

Der sechste Sinn

16.06.2006 um 12:22
Das Ohr ist aber ein Sinnesorgan...
und dieses ist für den Gleichgewichtssinnzuständig..


melden
Lithium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der sechste Sinn

16.06.2006 um 12:24
@kafate: Ich würd das eher so formulieren, dass der 6."Sinn" durchaus wahrgenommen werdenkann unter Mitwirkung der anderen Sinne...


melden

Der sechste Sinn

16.06.2006 um 12:26
das ohr ist ein sinnesorgan, ja
es dient zu hören
das es quasi nebenbei ;) nochgleichtewitchsherberge is is doch gut ^^


Manchmal vermag unsein durch den Asphalt brechender Löwenzahn die tägliche Frage nach dem Sinn des Lebensausdrücklicher und überzeugender zu beantworten, als eine ganze Bibliothekphilosophischer Schriften


melden

Der sechste Sinn

16.06.2006 um 12:26
@ lithium

Mit welchen Sinnen würdest du Telepathie... Hellsehen... Präkognition(alles Begriffe die man im Zusammenhang mit dem 6. Sinn oft hört) vereinbaren?


melden

Der sechste Sinn

16.06.2006 um 12:29
naja man spricht ja schon vom gleichgewichtssinn
zu den andern 5 wird er ja abertrotzdem nich dazugezählt ...

Aufgaben des Gleichgewichtssinns

Orientierung im Raum
Aufrechterhaltung von Kopf- und Körperhaltung in Ruhe /Bewegung
Bewusstsein: Stehen, Liegen, Bewegung, Ruhe

Lage im Körper

Der Gleichgewichtssinn (Vestibularapparat) befindet sich im Innenohr. Dort ister in die bindegewebige Hülle des häutigen Labyrinths eingelagert.


Manchmal vermag uns ein durch den Asphalt brechender Löwenzahn die täglicheFrage nach dem Sinn des Lebens ausdrücklicher und überzeugender zu beantworten, als eineganze Bibliothek philosophischer Schriften


melden

Der sechste Sinn

16.06.2006 um 12:30
Das Ohr als "Organ" enthält zwei Sinne, also den Gleichgewichtssinn und das Hören. Esenthält 2 Sinnesorgane die Cochlea und das Vestibulärorgan. Die Cochlea ist fürs Hörenzuständig und das Verstibulärorgan für den Gleichgewichtssinn. Nur nochmal zurAufklärung.


melden
Lithium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der sechste Sinn

16.06.2006 um 12:32
@Hanadeka: Ich dachte eher an die auf den vorher gehenden Seiten beschriebenenEigenschaften, die sich bei einem Menschen ausprägen können.
Also beispielsweisemedialer Kontakt ist immer mit den Sinnen verbunden.

*grübel* so gesehen ist eseigentlich kein sechster Sinn...


melden

Der sechste Sinn

16.06.2006 um 12:32
und warum fällt der gleichgewichtssinn immer untern teppich?


Manchmal vermag uns ein durch den Asphalt brechender Löwenzahn die täglicheFrage nach dem Sinn des Lebens ausdrücklicher und überzeugender zu beantworten, als eineganze Bibliothek philosophischer Schriften


melden

Der sechste Sinn

16.06.2006 um 12:33
Der fällt nicht unter den Teppich, ihm wird nur nicht so eine große Bedeutungzugeschrieben, da man ihn... im Gegensatz zu den anderen Sinnen .. nicht bewusstwahrnimmt! herrgott -_-


melden

Der sechste Sinn

16.06.2006 um 12:35
@ lithium

Welche Sinne wären denn für mediale Kontakte wichtig?
Mit würdejetzt kein einziger einfallen...


melden

Der sechste Sinn

16.06.2006 um 12:35
Korrektur: MIR würde....


melden

Der sechste Sinn

16.06.2006 um 12:35
uijuijui :) danke für die so erleuchtenden worte leilin ... herrgott ...


Manchmal vermag uns ein durch den Asphalt brechender Löwenzahn dietägliche Frage nach dem Sinn des Lebens ausdrücklicher und überzeugender zu beantworten,als eine ganze Bibliothek philosophischer Schriften


melden
Lithium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der sechste Sinn

16.06.2006 um 12:35
ja, da stimm ich dir zu, leilin.

Wird einfach ignoriert... ist einfach da, eineSelbstverständlichkeit.


melden

Der sechste Sinn

16.06.2006 um 12:36
KaFaTe.. es ist mein Fachgebiet -_- Lass dich erleuchten und lern was


melden
Lithium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der sechste Sinn

16.06.2006 um 12:38
@Hanadeka: Alle!!
Es ist aber von Person zu Person verschieden, welchen dieser Sinneman bei medialen Kontakten mehr wahrnimmt.
Bei mir ist`s v.a. hören, fühlen undriechen.

Kann durchaus sein, dass sich das aber phasenweise verändert.


melden

Der sechste Sinn

16.06.2006 um 12:38
ok ok bin schon still ;)


Manchmal vermag uns ein durch denAsphalt brechender Löwenzahn die tägliche Frage nach dem Sinn des Lebens ausdrücklicherund überzeugender zu beantworten, als eine ganze Bibliothek philosophischerSchriften


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der sechste Sinn

16.06.2006 um 12:38
Bin zwar nich lithium, aber darf ich mal meine Definition anbringen ?

Ich sehees so, die ganzen bisherig bekannten Sinne, die wir durch das Zusammenspiel der dafürnotwendigen Sinnesorgane wahrnehmen ist unterschiedlich stark ausgeprägt, also von Menschzu Mensch verschieden.

Die Intensität der Sinneswahrnehmungen beruht auch aufdie Reize, die z.B. durch Riechen, Schmecken, Tasten, Fühlen, Sehen und Hören ausgelöstwerden. Bekannt ist, dass beim Menschen aufgrund von Emotionen auch derGehirnstoffwechsel anderst reagiert. Ich denke Leute mit einem solchen 6. Sinn, nehmeneben durch diese Sinnesorgane mehr Informationen auf, als jemand bei dem die sinnlicheWahrnehmung nicht ganz so ausgeprägt ist (Beispiel Riechen/Nase das Organ zur Wahrnehmungvon Pheromonen) ich glaube es hat wirklich viel damit zu tun, in wie weit man seineUmwelt wahrnimmt, ausserdem spielt natürlich auch Menschenkenntnis und die eigeneEmotionsfähigkeit mit eine Rolle...ups hoff mal es kann nachvollzogen werden wie ih´smein...

Gruss Sis


melden
Anzeige
Lithium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der sechste Sinn

16.06.2006 um 12:41
@ Sis: Danke, du beschreibst das, was ich meine immer wieder sehr gut ;)
Und ja, esist -zumindest für mich- ziemlich gut nachvollziehbar.
... meine sprachliche Begabunglässt halt zu wünschen übrig :)


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden