weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

die Rückkehr zum Nomadenstamm

27 Beiträge, Schlüsselwörter: Rückkehr

die Rückkehr zum Nomadenstamm

28.06.2006 um 20:30
ich seh das sesshaft-werden des menschen auch als ursprung allen bösen an ^^

und
ich denk auch seit jahren drüber nach, ob ich mich nicht nem nomadenstammanschließe und
ich bin mir auch recht sicher, dass ich das in einigen jahren tunwerde. ich häng hier an
nichts mehr ausser meinen tieren und die gehen ja leider auchirgendwann.

wenn
der kapitalismus dann noch bestehen sollte, bin ich weg.diesen driss hier kann ich
unmöglich ewig mitmachen ^^ aber ich wander dann nichtarbeitend durch die weltgeschichte
sondern geh gezielt zu nem naturfolk. für mich dieeinzige lebensweise, die nicht wider
der natur (blahblah sagt der name ja schon) sind.und das ist für mich sehr wichtig.


melden
Anzeige
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

die Rückkehr zum Nomadenstamm

28.06.2006 um 20:35
das wird nicht so einfach. erstens bekommt man in ländern, wo es noch sogenanntenaturvölker gibt, kaum eine daueraufenthaltsgenehmigung. und zweitens kämpfen diesevölker auch ums überleben, die haben vermutlich leider keine verwendung für einenaussteiger aus europa. wenn, dann müsste sich in europa selbst wieder eine alternativelebensführung etablieren.


melden

die Rückkehr zum Nomadenstamm

28.06.2006 um 20:42
weißte, das wird mir egal sein, ich wander da hin und such mir die route eines stammesund werde dann da mithelfen, die sind nicht so verschlossen, wie wir engstirnigensesshaften kapitalisten ^^

die nehmen auch schonmal besuch auf. ich träum auchnicht von nem einfachen leben, immer essen zu haben und alle 2 tage mal nen paar meter zulaufen, ich kann mir wirklich gut vorstellen, wie hart das überleben da ist :P


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

die Rückkehr zum Nomadenstamm

28.06.2006 um 20:46
naturvölker sprechen praktisch ausnahmslos kein englisch, französisch etc. wie willst dudenen auch nur erklären, was du willst, wenn du welche gefunden hast? :)


melden

die Rückkehr zum Nomadenstamm

28.06.2006 um 21:37
ich sprech das auch alles nicht ^^

gibt immer noch hände und füße, komischelaute, stöckchen im sand, weiß-ich-was-alles ^^ und die sprache lernt man ja dann :P


melden
fabi_66x
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

die Rückkehr zum Nomadenstamm

29.06.2006 um 17:38
@yo

Du bringst es auf den Punk. Die meisten verbinden das Nomadenleben mitAfrika und Wüste und Kampf ums Überleben. Ist bestimmt auch zutreffend, aber meineVorstellung wäre mit der heutigen Zeit etwas angepasster und würde überall hnführen, auchin große Städte. Halt ne tolle Art Backpacker zu sein.

Außerdem müsste man sichja nicht gleich einem Naturvolk anschließen, wäre aber auch nicht schlecht


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
24am 17.11.2006 »
38am 05.10.2005 »
320 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden