Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Glaube oder Liebe

43 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Liebe, Glaube ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
gwendolin Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Glaube oder Liebe

11.09.2006 um 20:05
@twh

Das hört sich für mich so an, als wenn du das alleine auf dieFrauen
beziehst, aber gibt es nicht ebenso viele Männer, die zum Beispiel die Frau miteinem
Kind sitzen lassen? Sind da nicht die Männer genauso als Menschen zu betrachten,die
gutes aber eben auch schlechte Dinge tun, wie die Frauen?

Wenn jemandsein Leben
gelebt hat und sich dann wenn er schon älter ist, dafür entscheidetPriester zu werden
kann ich das auch eher nachvollziehen.


melden
gwendolin Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Glaube oder Liebe

11.09.2006 um 20:14
@shoshanna

So habe ich das noch nie betrachtet, aber da könntest du durchausrecht mit haben, dass die Kirche das Zölibat wegen des Profitdenkens nicht aufgehobenhat.


melden

Glaube oder Liebe

11.09.2006 um 20:15
@ Gwen

Nein, dass war nicht allein auf die Frauen bezogen, aber wie Du schonsagtes haben Frauen einen sehr sehr starken Einfluß auf die/ihre Männer, und wenn sie dieFrauen allgemein anders verhalten würden, würde es sich sicherlich in den Männernwiederspiegeln, leichter als umgekehrt...

Und was bedeutet "sein Leben gelebt"?
Frau und Kinder, oder Mann und Kinder sollte man dann doch bis zum Ende treu bleiben,und das Ende des Menschenlebens ist ja bekanntlich der Tod, also stimmt auch dieseAussage nicht wenn man es so sieht das es um die Liebe geht...


melden
gwendolin Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Glaube oder Liebe

11.09.2006 um 20:25
@twh

Damit hast du absolut recht, was ich meinte war aber, dass ich die die erstso eine Entscheidung treffen, wenn sie schon älter sind, besser nachvollziehen kann, alswenn man noch sein ganzes Leben (inklusive Familiengründung) vor sich hätte. Abernatürlich auch nur dann, wenn man dabei keine Familie hat, die man dafür im Stich lassenmüsste.


melden

Glaube oder Liebe

11.09.2006 um 20:30
@ Gwen

Ja, was heißt älter, ich denke mit Mitte zwanzig wird man auch schon dieein oder andere Erfahrung gemacht haben...

Wie seid ihr denn verblieben?

Habt ihr noch Kontakt?

Habt ihr jemals ernsthaft über eine Beziehunggesprochen?


melden
gwendolin Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Glaube oder Liebe

11.09.2006 um 20:35
@twh

Nein, er hätte wohl nichts gegen einen Kontakt per Telefon gehabt, aber daswollte ich nicht.
Mit ihm zu reden war sehr schwierig, weil er selber sounentschlossen war.


melden

Glaube oder Liebe

11.09.2006 um 20:39
Also wenn Du wirklich so für ihn empfindest, und Du das Gefühl hast das es für ihn ebesoist, dann hätte ich den Kontak aufrecht erhalten...
Vielleicht braucht er einfachZeit umd sich klar zu werden was er möchte, und ich denke wenn er wirklich von ganzemHerzen Priester werden möchte, dann kann sich ihm auch niemand in den Weg stellen!
Vielleicht merkt er aber auch das es nicht das richtige war und dann ist die Chancevegeben glücklich zu werden mit Dir...



melden

Glaube oder Liebe

06.06.2008 um 14:09
manchmal frage ich mich, was gottes wille ist?

will er, dass wir uns fuer die erfuellung der menschlichen liebe entscheiden und so gluecklich als moeglich werden!

oder will er, dass wir auf alles verzichten ihm zuliebe und ungluecklich sind?
werden wir dafuer eine medaille bekommen in naechsten leben oder haben wir nur umsonst verzichtet?und er wird uns sagen, das wir bloed waren!

wer weiss was richtig ist?


melden

Glaube oder Liebe

06.06.2008 um 14:21
du liebst mich nicht! "Doch ich liebe dich, aber Gott liebe ich mehr^^.

Kein Mensch wird gezwungen Priester zu werden...oder sonstiges...aber es gibt durchaus Menschen deren Glauben so stark ist und sie ihren Gott lieben. Das muss man akzeptieren. Nun ja...es ist bitter wenn man sich in so einen verliebt...anderseits...muss man niemanden hinterherennen..

Auch wenn es nun so wäre das katholische Priester, Pfarrer usw...heiraten dürften...so müsste man wohl auch dafür Verständnis aufbringen jeden Tag dieses teilen zu müssen, furchtbarer Gedanke...für mich zumindest.


melden

Glaube oder Liebe

06.06.2008 um 15:07
Das Threadthema erinnert stark an "Die Dornenvögel". Ein Klasse Roman übrigens.


melden

Glaube oder Liebe

06.06.2008 um 15:10
bei mir wars och so bisher meistens nen schuß in den ofen was liebe angeht, trotz das die mädels keene nonne werden wollten ;)


melden

Glaube oder Liebe

06.06.2008 um 17:05
apropos roman oder wahres leben?

eine ungluecklich verheiratete frau, welche an Gott glaubt, verliebt sich in einen jungen, kranken und auch glaeubigen mann. er verliebt sich auch in sie, aber gleichzeitig mit dem draengen ihrer wachsenden liebe, wird auch das hindernis"GOTT wuenscht keinen ehebruch groesser. beide wissen, dass sie verzichten sollten und sie tun es. sie stuerzt zurueck in ihr unglueck und der junge mann bleibt weiter alleine und krank . beider traum der "wahren liebe" ist wieder nur eine enttaeuschung geworden.
will gott unsere ungluecklichen ehen und unseren enttaeuschten liebestraum wirklich so oder wuerde er es besser finden, wenn wir alles andere fuer eine wahre liebe aufgeben wuerden?


melden

Glaube oder Liebe

07.06.2008 um 01:11
Und was denkt ihr darüber, dass katholische Priesterim Zölibat leben müssen und keine Frau haben dürfen?
.....................................................................................................
Ich bin auf jeden Fall für die Abschaffung des Zölibats in der katholischen Kirche!

In meiner Familie gibt es ein Kind, dass von einem Priester gezeugt wurde. Deshalb weiss ich von den grossen Problemen, die eine solche Vaterschaft für alle Beteiligten bedeutet.
Viele solcher Schicksale sind ja bestens bekannt, und zeugen von der Unsinnigkeit dieser Vorgabe.

Wenn, sollte es meines Erachtens freiwillig sein.

I


melden

Glaube oder Liebe

07.06.2008 um 01:19
Dieses Zölibat ist mit eines der größten Sünden der Kath. Kirche!
Wenn sie diesen Blödsinn endlich mal aufheben würden, mussten sie nicht so viel Alimente für die unehelichen Kinder ihrer Priester zahlen. Sie müssten nicht ständig die schützen, die sich vor lauter Geilheit an den Kindern, die ihrer Obhut überlassen wurden, zu vergehen oder sonstige Straftäter in dieser Hinsicht schützen!

Lieber festhalten an alten überholten sachen und die Verfehlungen (wie die Kirche es nennt) decken, als mal was zu ändern!


melden

Glaube oder Liebe

07.06.2008 um 01:27
Nanana - alle katholischen Priester sind ja nun nicht Kinderschänder!
Und die gibt es ja in allen Schichten und Berufsgattungen.


Aber wie gesagt, ich bin auch dafür, und Jesus hat das auch nie verlangt. Das hat erst die Kirche eingeführt.


melden

Glaube oder Liebe

07.06.2008 um 01:36
@elfenpfad

natürlich nicht alle, aber einer ist schon einer zuviel und die gibt es und die Kirche deckt es dann auch noch! Und Alimente werden viel gezahlt, mal so nebenbei.

In der evangelischen Kirche geht es ja auch, für mich der totale Unsinn! Hätte Gott das gewollt, hätte er den Priestern ihren Trieb genommen, statt sie teilweise zu Verbrechern zu machen!


melden

Glaube oder Liebe

07.06.2008 um 05:44
passt zwar nur sehr bedingt zum thema und ich will eigentlich auch nicht spammen.... aber muss grad an ein zitat denken, das ich neulich gelesen habe:
"es gibt nichts sinnloseres als einen penis an einem priester"

und ich betone nochmal: petrus war verheiratet ;-), jesus sicherlich auch....
und ratzinger soll seit 30 jahren eine frau dr. theol. als 'haushälterin' haben...
heuchlerverein.


melden

Glaube oder Liebe

07.06.2008 um 07:24
glaube und liebe gehören zusammen und auch ein priester hat gefühle, diese unterbinden zu müssen, also das zölibat ablegen ist so als würde man einen kind sagen, du darfst nie schokolade essen, es wird in verführung kommen denn alles was verboten wird macht einen neugierig.
ich bin auch felsenfest davon überzeugt das ein priester sich selber verwöhnt, ist das denn überhaupt erlaubt?


melden

Glaube oder Liebe

07.06.2008 um 09:08
ich bin auch felsenfest davon überzeugt das ein priester sich selber verwöhnt, ist das denn überhaupt erlaubt?



nein ich denke nicht...das sie es sichselbst machen ist doch klar...hm oder auch Priesterspiele^^....auch die Ordensschwestern...ich glaube kaum das niemand Hand an sich legt.


melden

Glaube oder Liebe

07.06.2008 um 09:17
@gwendolin

Es wäre nicht das erste Mal, daß jemand seinem Irrglauben die Liebe opfert.
Das Traurige daran ist immer wieder, daß dabei zwangsläufig auch ein(e) Andere(r)
in Mitleidenschaft gezogen wird.

Aber ich kann Dich trösten, denn ohne Frage ist er ein dummer und oberflächlicher
und vermutlich auch noch ein karrieregeiler Mensch.

Anders ist es nämlich nicht zu erklären, wenn sich heutzutage jemand noch ernsthaft
auf diesen Glauben einläßt und tatsächlich meint, er habe irgendetwas mit Gott zu tun.

Das Gegenteil davon ist der Fall !
In solchen Religionen wie dem Katholizismus, hat Satan schon immer seine
wirkungsvollsten Instrumente gehabt.


melden