Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Grabschändung & Leichenfledderei: - wo fängt sie an

38 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Leichen, Grabschändung
mermaidman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grabschändung & Leichenfledderei: - wo fängt sie an

31.10.2006 um 23:41
Moin,

Weil Halloween ist, mach ich den Thread wieder neu auf.
Und lasst denSoldatenmist mit Afghanistan sein, schreibt das in den anderen Thread, sonst gibts aufdie Hörner!

Was glaubt ihr?

Wer ist Grabschänder und Leichenfledderer

Der Friedhofsleichenausgraber?
Der Pathologe?
Der Archäologe?
Duwenn du einen knochenteile entdeckst?
Der Gunther von Hagens?
usw..

Hm,wer?


mmm


melden
Anzeige

Grabschändung & Leichenfledderei: - wo fängt sie an

31.10.2006 um 23:42
Suchfunktion!


melden
aevitas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grabschändung & Leichenfledderei: - wo fängt sie an

31.10.2006 um 23:43
Da Vinci.


melden
elle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grabschändung & Leichenfledderei: - wo fängt sie an

31.10.2006 um 23:43
Leute, die in Gräbern herum wühlen, die Toten nachträglich bestehlen oder sie schänden.
Pathhologen sind nun mal eine notwendigkeit, da kann man doch nicht vontotenschändung sprechen...


melden
mermaidman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grabschändung & Leichenfledderei: - wo fängt sie an

31.10.2006 um 23:45
Suchfunktion soso... Wie kann die leichenfleddern?

mmm


melden
Maat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grabschändung & Leichenfledderei: - wo fängt sie an

01.11.2006 um 00:54
Horrorfilmproduzenten vielleicht noch.

Und Hagens hat schon eine gewisseÄhnlichkeit mit seinen Plastinaten. Vielleicht wird man dem, was man liebt ja immerähnlicher mit der Zeit.


melden
gambrinus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grabschändung & Leichenfledderei: - wo fängt sie an

01.11.2006 um 00:58
@ aevitas

Leichenschändung war damals noch viel mehr geächtet, alsheute.


melden

Grabschändung & Leichenfledderei: - wo fängt sie an

01.11.2006 um 01:50
Ich verachte jegliche Personen - die die letzte Ruhestätte nicht respektieren !!!

Delon.


melden
gambrinus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grabschändung & Leichenfledderei: - wo fängt sie an

01.11.2006 um 01:50
Eine durch Afghanen aufgebuddelte Kiesgrube ist keine "letzte Ruhestädte".


melden

Grabschändung & Leichenfledderei: - wo fängt sie an

01.11.2006 um 01:53
@ Gambrinus

Bezog es grundsätzlich auf den Thread !

Delon.


melden
gambrinus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grabschändung & Leichenfledderei: - wo fängt sie an

01.11.2006 um 01:56
Ja, besonders auf @aevitas' gepriesenen da vinci den alten Grabräuber.

Also ich hätte kein Problem damit, einen Schädelknochen aufzuheben und ihn zuuntersuchen.


melden

Grabschändung & Leichenfledderei: - wo fängt sie an

01.11.2006 um 01:59
q Gambrinus

Aufheben und ausgraben ist ein Unterschied !
Würdest du dennauch ein Grab " schänden " ?

Delon.


melden
gambrinus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grabschändung & Leichenfledderei: - wo fängt sie an

01.11.2006 um 02:00
Nö, niemals, bin strikt dagegen, in Gräbern zu wühlen.
Aber wederBundeswehr noch Mediziner machen so etwas. Nur Satanisten, die da nachts ihre Partiesfeiern.


melden
mermaidman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grabschändung & Leichenfledderei: - wo fängt sie an

01.11.2006 um 02:01
>Eine durch Afghanen aufgebuddelte Kiesgrube ist keine "letzte Ruhestädte".
Du bistnah dran dir eine einzufangen!
Zumal das buddel nicht gut finden wird!

mmm


melden

Grabschändung & Leichenfledderei: - wo fängt sie an

01.11.2006 um 02:03
@ Gambrinus

Alle Achtung !!!
Nachts ?
Ich dürfte dabei keinenüberraschen -
das ich aber einen - oder mehrere überraschen würde- könnte istunwahrscheinlich -
weil ich nachts da nicht rumlaufe ^^

Delon.


melden
gambrinus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grabschändung & Leichenfledderei: - wo fängt sie an

01.11.2006 um 02:14
Buddel...der geht wohl auch nachts auf Wanderschaft oder was? :D

Unddu, @ mmm, was willst du damit sagen? Dass Schädel die am Wegesrand liegen "letzteRuhestädte" sind??? Ich glaub du bist nah dran, dem Buddel so weit hinten rein zukriechen, dass du ihm vorne wieder rauskommst!


melden
Maat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grabschändung & Leichenfledderei: - wo fängt sie an

01.11.2006 um 02:25
Na, wenn es danach geht, dann hätten die ollen Pharaonen auch nicht belästigt werdendürfen.


melden

Grabschändung & Leichenfledderei: - wo fängt sie an

01.11.2006 um 02:27
@ Maat

Stimmt !!!
Was hat es denn auch gebracht - ausser Zerstörungen ?
Viele bezahlten sehr teuer dafür !
Mit ihrem Leben !

Delon.


melden

Grabschändung & Leichenfledderei: - wo fängt sie an

01.11.2006 um 02:28
Das letzte Beispiel war das mit dem Alpenyeti !
Viele Beteiligten kamen auch umsLeben - auf rätselhafte Weise !

Delon.


melden
Maat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grabschändung & Leichenfledderei: - wo fängt sie an

01.11.2006 um 02:31
Volle Museen, Ansehen für einige Leute. Tja, und so wie Du sagtest wohl den ein oderanderen Toten.

Meinst Du mit Alpenyeti den Ötzi? Wieviele sind denn dagestorben?


melden
Anzeige

Grabschändung & Leichenfledderei: - wo fängt sie an

01.11.2006 um 03:55
>>>Wer ist Grabschänder und Leichenfledderer<<<

Jemand, deraus Zerstörungslust oder Jux ein Grab aufbricht und die sterblichen Überreste respektlosbehandelt.


>>>Eine durch Afghanen aufgebuddelte Kiesgrube istkeine "letzte Ruhestädte".<<<

Im Radio sagt kürzlich ein Jurist aucheine Massengrab (was das in Afghanistan wohl war) gelte nach deutschem recht alsBeerdigungsstätte und sei, was die Wahrung der Totenruhe betrifft, rechtlich einemFriedhof gleichgestellt.

CU m.o.m.n.


melden
310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Pfarrer - Freiredner43 Beiträge