Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ewige Liebe

224 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Ewig ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ewige Liebe

28.02.2008 um 00:03
Aber dann beginnt die Vertrautheit, die Geborgenheit, die Wärme, die Sicherheit,...

Das sind doch alles Dinge, die man im Jenseits nicht mehr braucht.
Ich glaube, im Jenseits gibt's keine Liebe mehr.
Da ist wohl jeder für sich.


melden

Ewige Liebe

28.02.2008 um 00:07
Liebe gibts nicht, aber das Jenseits gibt's?


melden

Ewige Liebe

28.02.2008 um 00:07
Ich sehe es an meinen Eltern und an meinen Großeltern. ^^
Schon so lang verheiratet und die Luft ist immernoch nicht raus.
Nujo jeder kann es halten wie er will.

Es geht aber um die ewige Liebe. ;)

Ich glaube, eines Tages hat man vom Partner einfach die Nase voll.

Sei es nun auf dieser Welt nach ner zweijährigen Partnerschaft, oder nach 1'000 Jahren des Zusammensein im Jenseits.


melden

Ewige Liebe

28.02.2008 um 00:08
Ich glaube ewige Liebe ist viel realer als das Jenseits. XD


melden

Ewige Liebe

28.02.2008 um 00:10
Ich glaube, Liebe ist lediglich ein Impuls in unseren Gehirnen.


melden

Ewige Liebe

28.02.2008 um 00:10
Meine Großeltern beiderseits und meine Eltern waren allesamt verheiratet, bis der Tod sie schied - und das ohne jeglichen kirchlichen Segen und ich wette - sie sind alle immernoch zusammen, wo auch immer das sein mag


melden

Ewige Liebe

28.02.2008 um 00:10
@Arikado

Aber ich bin erst mal ganz froh, daß ich hier nicht alleine bin. Es ist einfach schön, jemanden an seiner Seite zu wissen, dem man 100%ig vertrauen kann, mit dem man seine Sorgen und auch das Glück teilen kann. So werde ich erst mal keine verbitterte alte Jungfer. Und ob´s im Jenseits Liebe gibt oder nicht, darum kümmere ich mich, wenn es soweit ist. Jetzt bin ich hier und versuche hier, glücklich zu werden.


melden

Ewige Liebe

28.02.2008 um 00:12
@Thalassa

Das finde ich zwar wunderbar, aber das heisst ja nicht unbedingt, dass sie aus Liebe zusammen geblieben sind. Früher liess man sich nicht so schnell scheiden, wie heute oft.


melden

Ewige Liebe

28.02.2008 um 00:15
Meine Großeltern beiderseits und meine Eltern waren allesamt verheiratet, bis der Tod sie schied - und das ohne jeglichen kirchlichen Segen und ich wette - sie sind alle immernoch zusammen, wo auch immer das sein mag

Angenommen sie wären im Jenseits.
Wieso sollten sie noch immer zusammen sein?
Denkst du nicht auch, dass es dort jemanden gäbe, der z. B. besser zu deiner Grossmutter passen würde, als dein Grossvater? Bei den Milliarden von Menschen.


melden

Ewige Liebe

28.02.2008 um 00:15
Doch, das weiß ich zu 100% - das sieht man, wie Menschen miteinander umgehen, im Alltag, bei Krankheit und in den letzten Stunden...d.h., eine Einschränkung muß ich machen: mein Großvater väterlicher seits ;), der hat die Norm versaut ;)


melden

Ewige Liebe

28.02.2008 um 00:15

Ich glaube, eines Tages hat man vom Partner einfach die Nase voll.

Sei es nun auf dieser Welt nach ner zweijährigen Partnerschaft, oder nach 1'000 Jahren des Zusammensein im Jenseits.


Manche passen aber eben zusammen, und da hält es nicht bloss auf dem Papier "ewig", sprich lebenslang, was bei aufrichtigen Freundschaften funktioniert, warum soll das nicht auch in der Liebe so sein..

Ausserdem hängst du der Liebe so etwas irrationales an, das nur auf Trieb und Sexualität bezogen ist, Poster in diesem Thread haben schon geschrieben, das Faktoren wie Sicherheit wärme, Geborgenheit, Vorteile aus Bindungen eben, dabei entstehen - also erlischt nicht automatisch der Sinn der Liebe, wenn spätestens die Kinder aus dem haus sind. Da gibts kein Stop, die Kinder produzieren ja Enkel etc..

Das Gefühl von Schmetterlingen im Bauch und heisser Leidenschaft, wird abgelösst durch Sicherheit Vertrauen Zuwendung Geborgenheit, allgemeines Gefühl der Lebensfreude..


melden

Ewige Liebe

28.02.2008 um 00:15
früher lebte man auch nicht so lang wie heute, aber auch heute ist es nicht immer liebe was einen zusammen hält.
aber wenn es so ist und ich denke das es das schon gibt, dann ist das wohl das idealste.


melden

Ewige Liebe

28.02.2008 um 00:19
ich frage mich gerade, ob es die Liebe auch gäbe, wenn die Menschen unsterblich wären und sich nicht fortpflanzen müssten.

Wahrscheinlich nicht.

Vielleicht ist die Liebe nur eine weitere Illusion, die uns an diese Welt binden will.

Hohoho.^^


melden

Ewige Liebe

28.02.2008 um 00:19
@ lola
...deswegen sollte man ja auch genau hingucken, an wen man sich bindet und an wen eben nicht. Früher ging das nicht so schnell wie heutzutage. Wenn die Trennung schon vorprogrammiert ist und von vornherein einkalkuliert ist, was soll dann daraus werden?


melden

Ewige Liebe

28.02.2008 um 00:29
also Liebe ist etwas das an sich nicht mehr benötigt wird, aber die welt doch etwas schöner und angenehmer gestaltet. Unsere Kriterien zur Partnerwahl könnten wir auch ohne Liebe treffen. Der Zusammenhalt der Gesellschaft wäre auch auf der Basis von Zweckgemeinschaften denkbar. Aber zusammengehalten würde sie von keinem Mörtel, wie das die Liebe darstellt. Die füllt nämlich die Lücken , macht alles pefekter und richtiger..

Wennnämlich eine Gemeinschaft sich gegenseitig zB nicht schätzen würde, weil sie eine gemeinsame Identifaktion aufweisen, und sich gegenseitig wertschätzen, das gefühl von Zusammengehörigkeit nicht vorhanden wäre, dann wäre allein der Zweck im Vordergrund, und sobald der Zweck mal nicht erfüllt werden könnte, also zB eine Wirtschaftskrise ansteht, und teile der Gesellschaft ihr Niveau runterschrauben müssen um als ganzes zu überleben. Wenn diese "aufopferungsbereitschaft" die aus mitgefühl und eben Liebe besteht nicht existieren würde, dann gäbe es auch keine langfristigen erfolgreichen verbindungen, aussre sie basieren auf furch, hass und eben drakonischer machtausübung..


1x zitiertmelden

Ewige Liebe

28.02.2008 um 06:30
Sicher gibt es die ewige Liebe, die Liebe und der Wunsch danach ist in jedem vorhanden, Liebe ist in uns und ist ewig.


melden

Ewige Liebe

28.02.2008 um 07:55
Was hält schon ewig? Nichts, nicht mal man selbst.
Da mir das verquaste Eso-Seelenbrimborium höchst suspekt ist, gehen ich davon aus, dass Liebe so lange hält, bis einer drei Beteiligten stirbt: Ich, Du oder die Liebe.
Dann ist Ende im Gelände und einem Neuanfang wohnt wieder Rilkescher Zauber inne.


melden

Ewige Liebe

28.02.2008 um 07:58
die Liebe ist ein Auf und Ab - Hauptsache, sie haut nicht ab!


melden

Ewige Liebe

28.02.2008 um 07:59
Zitat von ArikadoArikado schrieb:Also nach allen Überlegungen, sei es nun im wissenschaftlichen oder im spirituellen Bereich, bin ich zur Erkenntnis gekommen, dass Liebe total überbewertet wird und es keine ewige Liebe geben kann.
Ach was... ich sehs auch an meinen Groseltern oder an den eltern anderer, die sind heute noch total glücklich und verliebt wie am ersten Tag, Natürlich gibts das, vielleicht findest du früher oder später auch deine wahre liebe, dann wirst du das auch anders sehen :P
Zitat von DeadPoetDeadPoet schrieb:also Liebe ist etwas das an sich nicht mehr benötigt wird, aber die welt doch etwas schöner und angenehmer gestaltet.
??? Was?! Liebe ist doch das allerwichtigste auf der Welt. Wenn es Liebe nicht gäbe wo kämen wir denn dann hin? oO


melden

Ewige Liebe

28.02.2008 um 08:02
und ich halte immer noch an meiner Meinung fest das es ohne die Liebe nicht geht...egal zu welcher Person:).

hm die ewige Liebe...nun ist man jahrelang mit einem Menschen zusammen und trennt sich dann vielleicht..hat aber ein Kind mit diesem Menschen, so muss man doch schauen ein gutes Verhältnis zueinander zu haben. Bei mir ist es zumindest so...ich liebe den Vater meines Kindes, vielleicht nicht auf diese Weise wie man sollte, doch er gehört zur Familie und die wird durch ein Kind immer bestehen bleiben. ( ja immer die gleiche Platte:D)

Was gibt dem einen Halt wenn es einem mal schlecht geht, wer ist denn da für einen wenn man Hilfe braucht...der Chef...die Arbeit...die Kollegen? ....ist doch immer das Gleiche...wie schnell merkt man das jeglicher Ersatz man in den Wind schiessen kann wenn es ernst wird......


melden