weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fehlt den Deutschen das Angelsächsische?

42 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland
Fingerling
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlt den Deutschen das Angelsächsische?

06.09.2008 um 22:29
Eine Gegenüberstellung

Bereits Nitzsche warnte in einem Aufsatz vor der schwachen Konstitution der deutschen Knaben.
Da an angelsächsischen Schulen, insbesondere an den Internaten und Highschools die Charakterbildung (das Fach "Reden halten", wobei alle Schüler zB eigene Projekte und Ideen vorstellen ist fester Bestandteil) und die körperliche Ertüchtigung im Vordergrunde stehen und damit der Schwerpunkt auf dem einzelnen Menschen liegt und deren Jugend von Anfang an zu Persönlichkeiten erzogen wird (das beste Beispiel ist derzeit Obama), bringen diese Nationen, insbesondere die USA eben diesen sportlichen (auch im Geiste), lockeren, sich seiner Rechte bewußten, eloquenten, also einen selbstbewußten Menschen hervor, der es in seiner lebenslang erlernten Rolle als (Selbst)darsteller zu einen der zahlreichen A, B und C-Prominenten aus Hollywood, der Musikbranche oder einfach nur einem Clown auf Youtube, aber auch zu einem Millionär bringen kann, hervor!

Dagegen steht der deutsche Frontalunterricht, welcher auf dem alleinigen Vermitteln und Erlernen von Wissenschaften, ohne Zweifel besser und gründlicher als bei unseren angelsächsischen Freunden, aber ohne Bezug zu den Menschen und den gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit! Deswegen gibt es auch soviele deutsche Studenten, die nach 25-30 Jahren völlig weltfremd aus der Schule kommen und keine Stelle bekommen, trotz bester Klausuren! Die Folge ist ebenfalls, daß Rücksichts- und Humorlosigkeit vorherrschen! Wir sehen es zu verbissen und fast nie sportlich und fair ist selten einer. Gib einem kleinen Mann in Deutschland Macht und er nutzt sie aus! Und die Obrigkeitshörigkeit und das Duckmäusertum sind immernoch vorhanden, wenn nicht gar chronisch! Kein Zupacken, sondern ein verzweifeltes Verlassen auf den Staat und seine Institutionen, unfähige Politiker und auf die Allmacht des Geldes sind die Folgen!


melden
Anzeige

Fehlt den Deutschen das Angelsächsische?

06.09.2008 um 22:38
das Bildungssystem ist nirgendwo gut, schon garnicht in den USA
was man den Kindern vermitteln sollte ist die Fähigkeit selbstständig zu denken/ nachzudenken, Dinge zu hinterfragen, skeptisch zu sein etc, stattdessen wird nur auf Klausuren vorbereitet
was überstiegerter sportlicher Konkurenzdruck bringen soll, außer ausgrenzung körperlich schwächerer und ein allgemeines stärker=besser-denken, ist mir ein rätsel
wie toll amerikanische Schulen sind sieht man ja an der Anzahl an durchdrehenden Schülern (im Volksmund = Amokläufer)

die Kritik am deutschen System ist allerdings durchaus berechtigt


melden
Fingerling
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlt den Deutschen das Angelsächsische?

06.09.2008 um 22:39
Es geht mir darum, ob man der weltbesten deutschen Bildung nicht eine angelsächsische Note beifügen sollte?


melden

Fehlt den Deutschen das Angelsächsische?

06.09.2008 um 22:42
ich weiß worums dir geht... warum "weltbeste deutsche Bildung" ?!
ich sagte doch "die Kritik am deutschen System ist allerdings durchaus berechtigt"


melden
Fingerling
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlt den Deutschen das Angelsächsische?

06.09.2008 um 22:44
Ja. Aber ich glaube immernoch, daß das deutsche Gymnasium in seiner ALTEN Form, die herrausragendste Bildungseinrichtung der Welt ist! Von den anderen Schulen möchte ich das allerdings nicht behaupten und ich meine auch nur das umfassende Wissen, daß dort vermittelt wurde und wird und nicht meine o.g. Punkte!


melden

Fehlt den Deutschen das Angelsächsische?

06.09.2008 um 23:30
vielleicht sollte neben dem "wissen" auch soziale kompetenz weiter gegeben werden - daran mangelt es einigen

ellenbogengesellschaften drängeln und schieben und entwickeln egoismus -


melden
Fingerling
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlt den Deutschen das Angelsächsische?

06.09.2008 um 23:32
Was sind bei Dir soziale Kompetenzen?


melden

Fehlt den Deutschen das Angelsächsische?

06.09.2008 um 23:35
rücksicht nehmen, sich nicht selbst im vordergrund sehen, bereit sein verantwortung nicht nur für sich zu tragen, sondern auch für andere, fairness - - -


melden

Fehlt den Deutschen das Angelsächsische?

06.09.2008 um 23:47
kiki1962 schrieb:rücksicht nehmen, sich nicht selbst im vordergrund sehen, bereit sein verantwortung nicht nur für sich zu tragen, sondern auch für andere, fairness - - -
Naja... in bestimmten Fällen ist sowas auch eine sinnvolle Taktik die nützlich sein kann "seine" Ziele zu erreichen :D

Es lebe der ego :D


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlt den Deutschen das Angelsächsische?

06.09.2008 um 23:54
Also unser Sportlehrer hat uns geschunden wie ein Irrer. Er nannte es immer Alkohol und Nikotin Verdunstungsstunde. Zudem hat er sicher immer damit gerühmt, dass ihm alle Abgänger dafür dankten, weil sies beim Bund leichter hatten.

Ich muss auch im Nachhinein gestehen, auch wenn ich es damals teilweise hasste, geschadet hats nicht. Ich bin bis heute recht sportlich geblieben. Und unwichtig ist das auch nicht. Sowohl für Körper wie auch für den Geist.


melden

Fehlt den Deutschen das Angelsächsische?

07.09.2008 um 00:00
Fingerling,


Was sind bei Dir soziale Kompetenzen?

wenn ich mal (sehr pauschal) behaupte, "wir" seien umgeben von: Egoismus, Apathie, Arroganz, Intoleranz - um mal ein paar Schlagwörter zu nennen -, umgeben, würdest Du mir zustimmen? Eigentlich egal, ob Du es tust. ;)

Ich will auf etwas anderes hinaus: wer kennt sie nicht, diese "negativen" Worte?
Was meinst Du, wem dazu das Pendant einfiele?
Wir unterhalten uns also im Moment über fehlende "Werte", wo uns doch selbst die geeigneten Worte dafür fehlen...


melden

Fehlt den Deutschen das Angelsächsische?

07.09.2008 um 00:06
"werte"-bestimmungen sind sicher sehr individuell

eine gesellschaft kann aber durchaus werte vermitteln, die soziale kompetenzen verstärken oder verstümmeln

nun ob die angelsachsen dafür das vorzeigebeispiel sind - keine ahnung


melden
Fingerling
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlt den Deutschen das Angelsächsische?

07.09.2008 um 00:17
@niurick

Ich stimme zu. Aber ich wollte gar keine gesellschaftspolitische Debatte, nur darauf hinaus, ob wir als Deutsche mit unseren Tugenden (die freilich oft nur noch auf dem Papier existieren) gegenüber den Angelsachsen mit ihren Tugenden
a) einen Nachteil haben und
b) dieser durch entsprechende Erziehung und Unterricht ausgeglichen werden kanmn oder er so tief in unseren Genen sitzt, daß es keinen Sinn hätte!

In der Literatur gibt es viel dazu, abgefangen von Jünger bis zu einer der letzten Spiegel-Ausgaben


melden

Fehlt den Deutschen das Angelsächsische?

07.09.2008 um 00:21
nun dann gibt es wahrscheinlich schon eine menge deutsche, deren gene nicht mehr ganz stimmig sind:

meine zum beispiel


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlt den Deutschen das Angelsächsische?

07.09.2008 um 00:22
Fingerling,

Was genau sind denn diese vielgerühmten angelsächsichen Tugenden?
Ich war selbst schon öffter in England, und fand, dass bis auf deren Etikette und leicht arrogante Art, die sich von anderen Europäern kaum unterscheiden.

Es gibt für mein Dafürempfinden viel mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede.


melden

Fehlt den Deutschen das Angelsächsische?

07.09.2008 um 00:28
sicher gehört ganz britannien dazu und da gibt es sicher auch noch andere landschaftliche markante merkmale - :)

was ein echter deutscher ist - habe ich ja nun langsam begriffen

ob ein echter deutscher noch dazu britische vorzüge braucht - wage ich zu bezweifeln denn die werden so anders nicht sein - oder noch eine spur schärfer?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlt den Deutschen das Angelsächsische?

07.09.2008 um 00:38
Dieses unsinnige ganze Völker in Schubladen stecken zu wollen halte ich ohnehin für völlig überzogen. Möglichweise ist es so, dass es gewisse Tendenzen gibt.
Aber das Pauschalisieren kann nicht nützlich sein. Nie.

Ich kann Dir ebensoviele sprotliche, selbstbewusste deutsche Selbstdarsteller nennen, wie Nichtdeutsche.
Und vermutlich ebensoviele pünktliche, pedantische, akurate (das gängige deutsche Klischee) Angelsachsen oder Suaheli.

Nö. Kann ich nicht gelten lassen.


melden
Fingerling
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlt den Deutschen das Angelsächsische?

07.09.2008 um 00:38
Ich meine damit diese verdammte britische Sturheit, die Verbissenheit, der unbedingte Wille etwas zu erreichen. Während wir auf etwas eingeschworen oder durch Strafandrohung zu etwas gebracht werden können und mit unserer Ehre daran hängen macht`s der Angelsachse scheinbar von sich aus.


melden

Fehlt den Deutschen das Angelsächsische?

07.09.2008 um 00:42
das verstehe ich jetzt nicht - wir handeln also durch strafandrohung - sonst würden wir gar nichts tun - also quasi beim deutschen funktioniert alles nur mit druck - sonst gar nicht -

nun etwas neues was ich jetzt über deutsche lerne -


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlt den Deutschen das Angelsächsische?

07.09.2008 um 00:43
Fingerling schrieb:Ich meine damit diese verdammte britische Sturheit, die Verbissenheit, der unbedingte Wille etwas zu erreichen.
Na, dass die Deutschen das minderstens genausogut können, haben sie schon mehr als einmal bewiesen, finde ich.


melden
Anzeige

Fehlt den Deutschen das Angelsächsische?

07.09.2008 um 00:49
vielleicht gibt es stämme in deutschland, die anders sind? regionale verschiedenheiten eben - wir thüringer sind lässig, geduldig, liebevoll, gastfreundlich

also =undeutsch :D


melden
240 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden