weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ahnen Babys wenn die Eltern sie ablehnen?

22 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Ablehnung, Säuglinge, Kleinkinder
maeling
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ahnen Babys wenn die Eltern sie ablehnen?

06.11.2008 um 22:21
Oder meint ihr das Kinder grenzenloses Vertrauen haben?


melden
Anzeige

Ahnen Babys wenn die Eltern sie ablehnen?

06.11.2008 um 22:24
Ja, das haben sie nicht ...


melden

Ahnen Babys wenn die Eltern sie ablehnen?

06.11.2008 um 22:27
Ein Freund (zweifacher Vater) meinte mal zu mir:

Babys haben vier Interessen:
- Essen
- Schlafen
- Saubere Windeln
- Geschaukelt werden

Kleinkinder (also bis drei oder vier, vielleicht bis fünf) haben wohl noch keine Vorstellung davon wie schlecht die Welt sein kann und bringen allen Menschen erstmal Vertrauen entgegen, danach kommt es daruf an, wie schnell sie die Erfahrung machen, dass die Welt eben doc hkein so netter Ort ist um dieses Vertrauen zu verlieren.

CU m.o.m.n.


melden
1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ahnen Babys wenn die Eltern sie ablehnen?

06.11.2008 um 22:32
ja, Kinder merken dass, z. B. wenn die nicht beachtet werden versuchen die mit Aller "Gewalt" die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Da gabs mal ne Reportage im Fernsehen.

Die Folgen sind Psychotraumatische Störungen.


melden

Ahnen Babys wenn die Eltern sie ablehnen?

06.11.2008 um 22:36
@1986:
1986 schrieb:Die Folgen sind Psychotraumatische Störungen.
Naja, die erste Folge ist wohl lautes Rumbrüllen. ;-)

CU m.o.m.n.


melden

Ahnen Babys wenn die Eltern sie ablehnen?

06.11.2008 um 22:42
als 9 - fache tante kann ich also mitreden :D

meine jüngste nichte, ist jetzt knapp 4 monate alt...sie merkt sehr wohl wenn man angespannt ist oder sich nicht wohl fühlt. sie wird dann ganz unrund.
aber sie genießt es, wenn man ruhe und wärme ausstrahlt :)

kleinkinder merken auch - wenn spannung in der luft ist, ohne das ein wort gefallen ist ;)


melden

Ahnen Babys wenn die Eltern sie ablehnen?

06.11.2008 um 22:49
Sehr heißes Eisen wo Ihr euch da ran traut. ;-)

Meine Meinung:
Menschen lernen erst mit der Zeit, andere nicht mehr zu spüren und nicht auf Ihre Ausstrahlung zu reagieren.


melden

Ahnen Babys wenn die Eltern sie ablehnen?

06.11.2008 um 23:03
@Mailo

oder auch nie :D


melden

Ahnen Babys wenn die Eltern sie ablehnen?

07.11.2008 um 02:22
Emily_2306 schrieb:meine jüngste nichte, ist jetzt knapp 4 monate alt...sie merkt sehr wohl wenn man angespannt ist oder sich nicht wohl fühlt. sie wird dann ganz unrund.
aber sie genießt es, wenn man ruhe und wärme ausstrahlt
Babys können zwar nicht verstehen was los ist aber über die Gefühlsebene bekommen sie mit das etwas nicht stimmt .


melden

Ahnen Babys wenn die Eltern sie ablehnen?

07.11.2008 um 05:08
die Selbstwerdung eines Kindes.....kann nur in Auseinandersetzung mit einem anderen Menschen geschehen. Das heisst ein Baby gestaltet aktiv an seiner Entwicklung mit...heisst aber nicht das es das von alleine kann und als gleichberechtiger Mensch anzusehen ist, es sich selbst überlassen werden kann. Babys sind mit verschiedensten Gefühle ausgestattet...Schmerz, Neugierde...Interesse...Ekel..später auch Freude usw. Für die Klärung neuer Situationen, sind die VERTRAUTEN Erwachsenen zuständig. An den Gesichter der Eltern lesen sie den Ausdruck ab...ob dort eine Bestätigung oder eine Warnung steht. Eltern die ihre Kinder ablehnen..gehen sicher nich auf das Bedürfniss Zuwendung ein. Dadurch entseht beim Säuglinge..bzw Kind. Angst...und Stress. Für die Entwicklung sehr schlecht...das Urvertrauen, Vertrauen das wichtigste eines Menschen ist..um mit sich und auch der Umwelt klar zu kommen.


melden

Ahnen Babys wenn die Eltern sie ablehnen?

07.11.2008 um 05:11
Säugling


melden

Ahnen Babys wenn die Eltern sie ablehnen?

07.11.2008 um 06:49
säuglinge - die ersten 2 bis 4 monate reagieren sie aus reflex, danach greifen sie schon nach etwas, lächeln usw. :)


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ahnen Babys wenn die Eltern sie ablehnen?

07.11.2008 um 08:31
nicht nur Babys,.. bereits im Mutterleib beginnt das Ungeborene zu spüren, ob es angenommen ist oder nicht. ein Mensch existiert bereits vor seiner Geburt, evtl. auch schon vor der Zeugung.
Um Mißverständnisse gleich vorweg zu vermeiden, ich bin kein militanter Abtreibungsgegener! Aber die Problematik ist nicht ohne.


melden

Ahnen Babys wenn die Eltern sie ablehnen?

07.11.2008 um 08:38
"ein Mensch existiert bereits vor seiner Geburt, evtl. auch schon vor der Zeugung."

Muss ich also ggf. täglich auf meine Spermien einreden, dass ich sie liebe?


melden

Ahnen Babys wenn die Eltern sie ablehnen?

07.11.2008 um 08:39
stimme ich kore zu...es sich auf jedenfall im Verlauf des Lebens stark bemerkbar machen wird....


melden

Ahnen Babys wenn die Eltern sie ablehnen?

07.11.2008 um 08:41
oh das mit der Zeugung habe ich übersehen...das weiss ich nicht:D^^


melden

Ahnen Babys wenn die Eltern sie ablehnen?

07.11.2008 um 08:50
@Horny:

Sprich mit Deinen Eierstöcken!


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ahnen Babys wenn die Eltern sie ablehnen?

07.11.2008 um 08:55
selbst wenn babys ahnen sollten, das ihre eltern sie ablehnen, was sollen sie denn machen? sie können nicht einfach wegfahren und sich selbst zur adoption frei geben oder sich neue eltern suchen.

daher glaub ich nicht, das die natur den babys eine solche "gabe" gegeben hat.

und einem baby ist es recht egal, wer sie füttert und wer ihnen die windeln wechselt, so lange es jemand macht.


*blubb*


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ahnen Babys wenn die Eltern sie ablehnen?

07.11.2008 um 08:55
@Doors

ich spreche nicht von Deinen Spermien! Sondern von der> geistigen< Vorraussetzung ob ein Mensch überhaupt gezeugt wird, oder nicht.
Da Menschen heute weit verbreitet glauben, zufällig im Universum zu existieren, gehen sie ebenfalls mit Zeugung und Erziehung so um, als sei es zufällig.
Sie lehnen es entweder ganz ab, oder reden sich und den Kindern ein, allein in diesen weiter zu leben.
Alles ist allein rein körperlich erklärbar und wir können in der Tat diesbzgl. froh sein, daß ein Kind dies nicht in voller Wucht in den ersten Jahren erleben muß und sich den SACHverhalten entzieht. Dennoch weiß die geistig menschliche Entität sich zu erinnern und zu erleben, selbst wenn es innerhalb des irdischen Daseins unbewußt bliebe.


melden

Ahnen Babys wenn die Eltern sie ablehnen?

07.11.2008 um 09:05
Ich fürchte, die überwiegende Mehrheit der rund 7 Milliarden Menschen auf diesem Planeten wurde ohne besondere "geistige Voraussetzung" gezeugt.
Aber über Glaubensdinge kann man nun mal nicht streiten.


melden
Anzeige
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ahnen Babys wenn die Eltern sie ablehnen?

07.11.2008 um 09:07
Doors schrieb:Ich fürchte, die überwiegende Mehrheit der rund 7 Milliarden Menschen auf diesem Planeten wurde ohne besondere "geistige Voraussetzung" gezeugt.
doors, die mehrheit wurde ohne irgendeine voraussetzung gezeugt.


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden