weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der kleine Prinz und seine Knuddel- und Kitzeltherapie

44 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Zuneigung, Kuscheln, Knuddeln
Liotrider
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der kleine Prinz und seine Knuddel- und Kitzeltherapie

22.07.2011 um 21:08
Hallo zameinander!:-)

Du und ich, wir sollten uns folgendes zu Herzen nehmen. Ich schreibe über eine Fähigkeit der Menschen, die mehr und mehr in Vergessenheit zu geraten scheint. Eine Fähigkeit, die ich Knuddeln nennen möchte. Der ein oder andere kann damit sicher etwas anfangen. Knuddeln bedeutet „zusammendrücken, umarmen“ vgl. auch knautschen/knutschen.

Es ist geradezu eine instinktive, natürliche Reaktion, wenn man sich mag und riechen kann. Ein Ausdruck der Freude, oder wenn es sein muss, eine Reaktion des Mitgefühls. Es ist die Antwort auf ein Bedürfnis, nämlich ein Grundbedürfnis des Menschen.
Es ist eine simple Möglichkeit, jemandem zu helfen oder auch Mut zu machen. Eine Wissenschaft für sich, oder vielmehr eine Form höchster Kunst. Und sehr praktisch ist, es kostet nichts, vielmehr gibt es uns etwas. Wärme, Geborgenheit und ein Gefühl, zu lieben (mögen) und geliebt zu werden. Und das ist noch nicht mal alles...

„Streicheleinheiten“ sind für unser körperliches und seelisches Wohlbefinden volle Kanone und volle Karotte notwendig, wie für einen eingefleischten Vegetarier das Grüne. Es kann sogar dafür eingesetzt werden, Schmerzen, Tiefs (Depressionen) und Angstgefühle zu lindern...bei regelmäßiger Anwendung nahezu wegzudrücken. Es stärkt sogar den Lebenswillen und nebenbei erwähnt auch Wachstums- und Entwicklungschancen von Kindern.

„Knuddelexperimente“ mit Menschen, aber auch Tieren, haben gezeigt, dass Streicheleinheiten sogar kleine Berge versetzen können. Ich könnte jetzt davon unzählige Fakten aufzählen, aber Tatsache ist, dass es viele Arten von Streicheleinheiten gibt. Knuddeln als eine liebevolle Umarmung ohne sexuelle Note ist ein ganz besonders Schmankerl. Nimm jemanden in den Arm, und nicht auf den Arm, und es ist einer der besten Wege, gesund zu werden, ja sogar gesund zu bleiben. Und das behaupten nicht nur Leute mit gesundem Verstand und die mit dem Herzen sehen...

KNUDDELN MACHT DEN TAG ERST WUNDERBAR...

Um nur ein paar Gründe zu nennen... Knuddeln stärkt das Selbstbewusstsein (WOWY, SIE nimmt ausgerechnet MICH in den Arm!)...es weckt Nächstenliebe „Ich glebs net, abba i möcht den ollen Gauner wirkli knuddel!)...es löst Spannungen und löst auch Probleme der Schlaflosigkeit, außerdem – für die kleinen Bodybuilder und Sportbegeisterten unter uns – es stärkt sogar die Arm- und Schultermuskulatur. Nebenbei ist es auch eine gesunde Alternative zu Drogen und Co. (KNUDDELN STATT KIEFEN). Demokratisch kann man es auch sehen: Es kommt (fast) ein jeder für eine Umarmung in Frage. Nicht zuletzt ist es ökologisch unbedenklich: es ist „Umwelt-freundlich“;-)

Ach ja, und bevor das in Vergessenheit geraten sollte...Knuddeln (und Kitzeln) kann Kriege (Streitigkeiten) verhindern. Also lasst uns doch endlich ohne Waffen in diesen Krieg ziehen und mit offenen Armen den Weltfrieden erknuddeln. Amen, meine Damen

und Herren

Servus mit Knuddels, ich fange an und ziehe los...

...und über Qualifikationen oder Ethik, Mythen des Knuddels oder Gegenanzeigen sowie riskanter Nebenwirkungen sowie verschiedene Typen von Umarmungen, wie die berühmte Bärenumarmung, das Wangenschmusen oder das Kurzknuddeln oder die Gruppenumarmung auftauchen, können wir uns ja gerne gegenseitig weiterhelfen. Ich denke und hoffe, die meisten von Euch hören das hier nicht zum ersten Mal;-)...falls Fragen auftauchen (habe jetzt keinen Nerv, den Rechtschreibfehler da oben zu korrigieren, denn wenn ich nen Brief oder das Ganze handschriftlich geschrieben hätte, wäre das ja auch nicht möglich...hm...wo wir schon beim nächsten Thema wären*grunz*

...was meint ihr dazu? Oder ist denn schon alles gesagt??


melden
Anzeige
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der kleine Prinz und seine Knuddel- und Kitzeltherapie

22.07.2011 um 21:15
@Liotrider


Na, dann sei mal ordentlich fremdgeknuddelt von mir. Finde " knuddeln " als Wort schon genial.
Wir Menschen müssen viel mehr knuddeln, um Spannungen zu lösen. Aber, würdest du einfach so einen Fremden knuddeln?


melden
sixsuns
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der kleine Prinz und seine Knuddel- und Kitzeltherapie

23.07.2011 um 00:13
Ja so müsste es sein Zwei Präsidenten verfreindeter Länder zusammen bringen und sagen vertragt euch doch und nehmt euch in den Arm vielleicht würde es etwas bringen wer weiß?


melden

Der kleine Prinz und seine Knuddel- und Kitzeltherapie

23.07.2011 um 11:29
Knuddelmonster...bei uns ganz normal.

Nur haben ich und meine Kinder erleben müssen, das andere Kinder und deren Eltern unser Knuddeln als unnormal titulierten.

Kein Wunder, das diese Welt immer mehr verroht.


melden

Der kleine Prinz und seine Knuddel- und Kitzeltherapie

23.07.2011 um 11:54
Also fremde Menschen - egal wie klein oder groß - einfach zu knuddeln, geht ja mal garnicht. Ich hätte mich schon als Kind mit Händen und Füßen und lautstark gewehrt, wenn mich irgendjemand außer meinen Eltern bzw Großeltern hätte knuddeln wollen ...
Da meine Eltern leider nicht mehr leben wird jetzt halt nur noch mit meinem Partner geknuddelt, alle anderen würden meine Privatsphäre verletzen und mir zu nahe kommen!


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der kleine Prinz und seine Knuddel- und Kitzeltherapie

23.07.2011 um 13:10
Also ich kuschel jeden Tag meinen Kater und das finde ich schön. Mit Menschen knuddel ich hingegen sehr ungern.


melden

Der kleine Prinz und seine Knuddel- und Kitzeltherapie

23.07.2011 um 13:21
@Paka
Paka schrieb:Also ich kuschel jeden Tag meinen Kater und das finde ich schön.
Jaaaaaaaaa, unser Hundi knuddeln wir auch - aber der mag das nur manchmal, wenn ihm selber danach ist ;) .


melden

Der kleine Prinz und seine Knuddel- und Kitzeltherapie

23.07.2011 um 13:27
also ich "knuddel" gerne und lass mich auch gern knuddeln, ist wirklich etwas schönes :)


melden

Der kleine Prinz und seine Knuddel- und Kitzeltherapie

23.07.2011 um 13:30
Ich mag es nicht, wenn mir Menschen zu nahe treten.


melden

Der kleine Prinz und seine Knuddel- und Kitzeltherapie

23.07.2011 um 13:39
@AthleticBilbao


ich mag dieses pseudo "wir haben uns alle lieb und knuddeln uns" auch nicht wirklich gerne.


melden

Der kleine Prinz und seine Knuddel- und Kitzeltherapie

23.07.2011 um 13:44
Es kommt immer auf den Knuddler an... Also wenn ich durch die stadt renn und einer kommt auf mich zu und drückt mich an die brust... neee, das geht gar nicht.
Aber sonst.... Knuddeln is cool :D


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der kleine Prinz und seine Knuddel- und Kitzeltherapie

23.07.2011 um 13:59
Also, ich habe da keine Berührungsängste - noch nie gehabt!
Wenn jemand Fremdes mich knuddeln will - bitteschön!
Ich wäre zwar erstaunt und hätte gern den Grund gewusst,
aber wenn das einfach nur aus Lebensfreude, spontaner
Zuneigung oder zu Demonstrationszwecken geschieht
(weil wir ja alle Menschenkinder sind und friedlich mit
einander umgehen sollen), knuddel ich gerne auch zurück!


melden
maroni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der kleine Prinz und seine Knuddel- und Kitzeltherapie

23.07.2011 um 14:01
knuddeln ist schön, aber es gibt nur sehr wenige menschen, die ich gerne knuddel. ich mag's zB nicht einmal, wenn mich jemand aus der familie umarmt. die vorstellung, fremde zu knuddeln, finde ich ziemlich schrecklich.


melden

Der kleine Prinz und seine Knuddel- und Kitzeltherapie

23.07.2011 um 14:02
Schönes Thema, aber beim Knuddeln möchte ich wenigstens "vorgewarnt" werden. *g*

Erinnert mich an diese Geschichte:

http://von-herz-zu-herz.com/html/die_story.html


melden

Der kleine Prinz und seine Knuddel- und Kitzeltherapie

23.07.2011 um 14:04
Ich bin nun von Menschen aus meiner Familie; engen Freundeskreis ausgegangen.

Fremde Kinder einfach anfassen oder knuddeln käme mir nie in den Sinn; ich würde es auch nicht dulden,wenn Fremde das mit meinen Kindern machen würden.


melden

Der kleine Prinz und seine Knuddel- und Kitzeltherapie

23.07.2011 um 14:08
Bei mir muss immer mein Hund daran glauben :D jmd Fremdes umarm ich auch nicht gern aber wenn ich jmd mag dann schon :)


melden

Der kleine Prinz und seine Knuddel- und Kitzeltherapie

23.07.2011 um 15:03
@Dick
Dick schrieb:ich mag dieses pseudo "wir haben uns alle lieb und knuddeln uns" auch nicht wirklich gerne.
Schrecklicher Gedanke :D . Wer mich ohne Vorwarnung - ungewollt wohlbemerkt - knuddeln würde, würde sich wahrscheinlich eine Backpfeife einhandeln ...
Wenn ich knuddel, dann mit nur einem einzigen Menschen ;) .
Ich würde auch nie auf die Idee kommen, irgendwelche anderen Leute zu knuddeln - warum auch?


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der kleine Prinz und seine Knuddel- und Kitzeltherapie

23.07.2011 um 15:07
Warum wundere ich mich nicht, dass ich so anders bin?


melden

Der kleine Prinz und seine Knuddel- und Kitzeltherapie

23.07.2011 um 15:34
Da fällt mir folgendes dazu ein, auch wenns "nur" Umarmungen sind und nicht knuddeln:



melden
Anzeige

Der kleine Prinz und seine Knuddel- und Kitzeltherapie

23.07.2011 um 21:13
Ich mache es gern ;)

Knuddeln ist schön und macht glücklich


melden
179 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden