Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schlechtes Gewissen

23 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewissen, Exfreundin, Selbstmorddrohung
sebmirax1
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlechtes Gewissen

24.12.2011 um 04:23
und zwar geht es darum,habe mit meiner freundin schluss gemacht ,weil sie desintresse zeigte und wenn ich versucht habe mit ihr zu reden hat sie abgeblockt oder ging off.ich kam mit dieser situatin nicht klar ,und ständige streitereien das war auch zu viel .aber sie sagst sie liebt mich aber hört mir nich zu hab ihr tausend mal die situation erklärt bzw.versuch aber es bringt nichts darauf hin hab ich schluss gemacht und das schlimmste ist sie droht mit selbstmord :( und ich hab richtiges kopfkino .


melden
Anzeige

Schlechtes Gewissen

24.12.2011 um 04:25
@sebmirax1
Passt, oder passt nicht!

Alle Versuche es passend zu machen,
werden in einem Fiasko enden. ;)

Ich weiß worüber ich rede. ;)


melden
sebmirax1
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlechtes Gewissen

24.12.2011 um 04:32
passen tuts nich ständig streit das is doch nichts .aber viel mehr macht mir die drohung sorgen weil ich so etwas ernst nehme . ^^


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlechtes Gewissen

24.12.2011 um 04:52
@sebmirax1
Trennung wann ?
Drohung wann ?
Mich interresiert die Zeitspanne dazwischen!


melden
sebmirax1
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlechtes Gewissen

24.12.2011 um 04:54
heute trennung heute drohung .:/ laut den aussagen ihrer freunde muss da was dran sein den sie hat schonmal schlaftabletten genommen und das übertrieben .ich will ja nicht haben das sie sich was antut oder so . :/


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlechtes Gewissen

24.12.2011 um 05:05
@sebmirax1
Dann würd ich sagen, erst mal hat @schmitz recht mit dem was er sagt! Ich würde nur noch hinzufügen :
Behalte sie sozusagen im Auge und schau was passiert! Handele erst dann, wenn es wirklich danach ausschaut. Es ist glaub ich zu früh um hier unbeteiligte nach Rat zu fragen, wir kennen euch ja nicht!
Lass einfach die Zeit vergehen und /oder dann kennst du doch bestimmt eine Freundin von ihr bzw habt eine gemeinsame, versuche doch auf diesem Wege dich über ihre Verfassung ein Bild zu machen!


melden
JackRainbow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlechtes Gewissen

24.12.2011 um 05:52
@sebmirax1
Ein schlechtes Gewissen brauchst du wirklich nicht zu haben. Aber: wenn du deine Freundin für Selbstmord gefährdet hältst, dann mache nicht den Fehler und warte ab. Schon gar nicht, wenn sie bereits einen Selbstmordversuch hinter sich hat.
Die Wahrscheinlichkeit, dass sie diese "Ankündigung" als Druckmittel einsetzt ist natürlich groß, aber es wäre Unverantwortlich nichts zu tun.
Mit wem du darüber reden kannst, wenn du nicht gleich ihre Eltern informieren möchtest, bliebe zu überlegen.


melden

Schlechtes Gewissen

24.12.2011 um 06:05
ich finde es echt scheisse wenn jemand einen anderen menschen mit selbstmorddrohungen unter druck setzt und ihm ein schlechtes gewissen einredet. ich war einmal selbst in dieser situation und hab mich dann grunddessen nicht von meinem partner getrennt was ein noch größerer fehler war denn die beziehung wurde dadurch nicht besser im gegenteil.

ich habe erstens meinen partner damit nichts gutes getan weil ich ihm mit meinem handeln gezeigt habe das er mich mit dieser methode im griff hat und er setzte immer wieder diese taktik ein mich an ihm zu binden.

zweitens habe auch ich selbst mir nichts gutes getan weil ich aus den falschen motiv mit meinem partner zusammen geblieben bin und das machte mich wirklich seelisch fertig. es dauerte lange bis ich wirklich den mut und die kraft hatte entgültig einen schlusstrich zu ziehen.

damals war ich leider noch zu naiv und zu jung um mich rechtzeitig davon abgrenzen zu können, heute würde mir so etwas nicht mehr passieren.

lass dir eines sagen:

bitte mach nicht den selben fehler wie ich und lass dich nicht auf solche psycho spielchen ein.
du tust der person nichts gutes und schon garnicht dir selbst. bleib konsequent und geh nicht mehr zurück zu ihr.... glaube mir es würde nur schlimmer werden.

lass dir weiters kein schlechtes gewissen einreden .... jeder mensch ist für sich selbst verantwortlich selbst wenn sie sich wirklich das leben nehmen würde dann war es ihre entscheidung das zu tun. dich trifft absolut keine schuld wenn es so kommen sollte wovon ich natürlich nicht ausgehe.

wenn eine person soweit ist sich wirklich das leben zu nehmen dann spielen viele, viele andere faktoren eine große rolle mit denen deine ex nicht klar kommt deine trennung war sozusagen nur ein wilkommenes mittel auf jemanden anderen die schuld abgeben zu können um sich nicht selbst eingestehen zu müssen das man etwas falsch gemacht hat.

und nochmal du musst kein schlechtes gewissen haben denn du hast für dich die richtige entscheidung getroffen und bist nicht für das leben von anderen menschen verantwortlich lass dir das nicht einreden ! durch eine trennung geht nicht die welt unter und du kannst absolut nichts dafür das deine ex psychisch so labil ist mit dieser situation nicht umgehen zu können aber nochmal das ist nicht dein problem und du solltest es auch nicht zu deinen problem machen indem du dir selbst ein schlechtes gewissen einredest.

das beste das du nun tun kannst ist es ihr wissen zu lassen das du nicht die verantwortung für ihr leben übernimmst sondern sie das schon selbst tun muss. mach ihr klar das sie die schuld nicht auf dich abwälzen kann vielleicht wird ihr dann bewusst welchen psychoterror sie auf dich derzeit ausübt. ziehe dich dann vollkommen von ihr zurück und hab keinerlei kontakt zu ihr. je schneller sie begreift das es vorbei ist um so leichter wird es ihr fallen dich loszulassen.

weiters denke ich das deine ex psychologische hilfe braucht .... selbstmorddrohungen sind immer ein hilferuf von psychischer instabilität.
die wahren probleme liegen also nicht an deiner trennung von ihr sondern sind viel tiefer zu suchen ..... da ich vermute das es familiäre probleme sind die sie belasten wäre es keine hilfe sich an die eltern zu wenden so wie es "JackRainbow" schreibt sondern müsste sie wirklich bereit sein sich an einen psychologen zu wenden.


melden

Schlechtes Gewissen

24.12.2011 um 09:03
@sebmirax1
sebmirax1 schrieb:und zwar geht es darum,habe mit meiner freundin schluss gemacht ,weil sie desintresse zeigte und wenn ich versucht habe mit ihr zu reden hat sie abgeblockt oder ging off.
vielleicht hast du sie ja auch ein bisschen zu sehr bedrängt? gerade in jungen beziehungen kann das ein grosses problem werden, wenn der eine am anderen hängt wie eine klette und dem dann keine luft zum atmen mehr bleibt... wie alt seid ihr denn? wie oft trefft ihr euch? bist du sehr eifersüchtig? mischst du dich in ihre anderen freundschaften ein?


melden
XascheX
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlechtes Gewissen

24.12.2011 um 11:31
Sie droht mit Selbstmord?
soll ab dann nicht mehr dein problem sein..
bzw. verschwende nicht deine kostbare zeit..
sondern gehe geradeaus weiter im leben!
@sebmirax1


melden

Schlechtes Gewissen

24.12.2011 um 12:40
@sebmirax1

Mal eine Frage: Wie alt seid ihr und wielange und wie eng ward ihr zusammen?


melden
Jacy26
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlechtes Gewissen

24.12.2011 um 12:47
sebmirax1 schrieb:und zwar geht es darum,habe mit meiner freundin schluss gemacht ,weil sie desintresse zeigte und wenn ich versucht habe mit ihr zu reden hat sie abgeblockt oder ging off.ich kam mit dieser situatin nicht klar ,und ständige streitereien das war auch zu viel .aber sie sagst sie liebt mich aber hört mir nich zu hab ihr tausend mal die situation erklärt bzw.versuch aber es bringt nichts darauf hin hab ich schluss gemacht und das schlimmste ist sie droht mit selbstmord :( und ich hab richtiges kopfkino .
du hast mit deiner Freundin Schluss gemacht und sie droht nun mit Selbstmord omg

Wenn mir jemand, mit so etwas drohen würde - den würde ich sofort den Rücken kehren, denn das ist Krank, aber mächtig für so was hätte ich keinerlei Verständnis und würde sofort das Bunte Auto anrufen!
------------
Sie zeigte Desinteresse für was, das fehlt in deiner Ansprache? @sebmirax1
Sie ging off hier auf Allmy vllt.? wäre mal interessant 2 Seiten hier zuhören-
Wie alt seid ihr beide überhaupt?


melden

Schlechtes Gewissen

24.12.2011 um 13:36
@sebmirax1

lass die alte quatschen und drohen womit sie will - unter druck setzen und nötigen ist wohl das letzte!

du hast das schon richtig gemacht - bleib dabei!!!
und lass dich auf keine diskussion ein...

sag ihr einfach sie soll tun was sie nicht lassen kann - und selbstmord ist in deutschland nicht verboten...


melden

Schlechtes Gewissen

24.12.2011 um 14:16
@sebmirax1
Bei einem Verdacht auf Suizidversuch solltest Du im Zweifel Ihre Eltern/Freunde oder im Notfall die Polizei informieren!


melden

Schlechtes Gewissen

24.12.2011 um 14:31
Seltsam, worüber sich hier ereifert wird, und worüber nicht.

Wer trennt sich eigentlich ausgerechnet an Geburtstagen, zu Weihnachten, oder zu Sylvester?


melden

Schlechtes Gewissen

24.12.2011 um 14:49
@Chefdecuisine
ganze familien zerstreiten sich regelmässig an feiertagen - wieso?

mich würd eher interessieren warum die freundin so "desinteressiert" war. ich hab da immernoch irgendwie den verdacht dass @sebmirax1 vielleicht ein bisschen zu aufdringlich war, denn sowas kenn ich mehr als genug aus dem freundes- und bekanntenkreis. wenn jemand dir permanent an der backe hängt und dich auch noch bis ins internet verfolgt, keine gespräche oder gar treffen mit anderen freunden etc. zulässt, da muss man dann gelegentlich mal demonstrativ "desinterressiert" sein...


melden

Schlechtes Gewissen

24.12.2011 um 14:56
Und noch was: Wenn jemand, von dem man sich trennte, nicht am Boden zerstört wäre, nicht zunächst mal psychisch instabil, wäre es wohl eher ein Soziopath, mit dem man seine Zeit verschwendet hat. Wie hier gewertet wird, erinnert mich an einen Vorschulkindergarten.


melden

Schlechtes Gewissen

24.12.2011 um 16:06
@sebmirax1
das zeigt wohl, dass sie sich ein leben ohne dich nicht vorstellen kann. rede mal mit ihr. aber wieso hast du denn schlechtes gewissen, wenn du deine entscheidung bewusst getroffen hast? und vorallem, es ist ihr leben, dass sie sich selber nehmen will. nicht du ihres.
entspann dich und rede mit ihr, noch heute am besten, wenn sie so sehr zu suizid neigt.


melden
sebmirax1
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlechtes Gewissen

24.12.2011 um 17:00
@wobel
Sie ist 21 und ich bin 22.kennen tun wir uns schon fast 1jahr,aber beziehungsteschnich sind es jetzt , 5monate .Also bedrängt habe ich sie nicht,eher hab ich ihr zeit und luft gegeben .

Das problem generell, ist ja eigendlich das sie,kein vertrauen hat .wir telefonieren und sehen uns ja schon oft.Aber dann kommt meist spontan der spruch das sie tot sein will.und ich frag sie dann warum sie das den will , oder ob sie das jetzt ernsthaft so denkt.und dann streiten wir häufig deswegen.und das geht dann hin das sie sich tagelang nicht meldet ,nicht ans telefon geht,und die tür nicht öffnet.Da sie gewisse probleme mit ihrer familie hat,und alleine wohnt war es schwer gewesen mit ihrer Mutter darüber zu reden.Den sie hat ja auch ihr nicht die tür geöffnet.ich hab sie dann abends mehrmals mit sms und via icq dazu bekommen,das sie mal zurückruft und mal in ruhe mit mir darüber redet.Das hat sie dann auch getan ,aber sie weinte nur am telefon und sagt immer nur das sie sterben will .und das ging bei jedem streit so.und das war ja gestern wieder der fall gewesen.Nur diesmal war ichs satt ,und habe den schlussstrich gezogen ,und dann kam die sms mich gibt es absofort nicht mehr .und das schlechte gewissen ansich kommt ja daher das sie schon selbstmord versuche gemacht hat .ich habe es heute morgen an der polizei weiter gegeben und die kümmern sich darum.Ich habs ja mindestens 8mal versucht aber es hat ja nichts gebracht. Danke für eure hilfe.


melden
Anzeige

Schlechtes Gewissen

24.12.2011 um 17:04
@sebmirax1
das hört sich für mich nach schweren depressionen an und da wäre dann wirklich ein facharzt angesagt, der sich der sache annimmt.
auch ansonsten kenne ich die thematik leider nur zu gut - ich hatte auch mal einen freund der uns regelmässig damit erpresst hat sich umzubringen. und eben weil er auch unter depressionen litt musste dann immer jemand bei ihm vorbeikommen weil niemand wusste, ob er nicht wirklich ernst macht. nicht ganz einfach sowas, und da leidet man als freund/in auch ganz gewaltig drunter.

du kannst da nicht viel tun, ausser zu versuchen so auf sie einzuwirken, dass sie mal zum arzt geht und sich entsprechend behandeln lässt.

alles gute!


melden
356 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Fremdgehen - warum?788 Beiträge
Anzeigen ausblenden