weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neurotische Depressionen & fehlende Motivation

107 Beiträge, Schlüsselwörter: NIX

Neurotische Depressionen & fehlende Motivation

28.06.2012 um 08:44
@SagopaKajmer
SagopaKajmer schrieb:Ich suche andere Methoden oder ach was weiß ich.. Ich lebe so weiter wie ich gewohnt bin..wenn ich arbeite ändert sich das vll.
Wenn du es alleine schaffst, Hut ab, dann tu das. Mach' auf jeden Fall Dinge, die dich ermuntern, die dir Kraft geben. Ein Psychologe ist ohnehin kein Wunderheiler, er hilft dir nur, wieder dein Gleichgewicht herzustellen. Der beste Wunderheiler ist immer noch dein eigener Körper.


melden
Anzeige

Neurotische Depressionen & fehlende Motivation

28.06.2012 um 08:47
@alamerrot
alamerrot schrieb:Ich kenne Deine finanziellen Verhältnisse nicht. Aber hast Du schon einmal daran gedacht, es mit fernöstlichen Heilmethoden zu versuchen, etwa mit Akupunktur oder mit chinesischen Chiropraktikern? Villeicht könnte Dir das nutzen.
Finanziell bin ich eigentlich ganz gut beisammen. Das mit fernöstlichen Heilmitteln ist eine sehr gute Idee! Genau daran denke ich auch schon eine ganze Weile. Heute um 10:00 habe ich ja einem Termin bei einem Akupunkteur.


melden
alamerrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neurotische Depressionen & fehlende Motivation

28.06.2012 um 08:48
@SagopaKajmer
Du bist genau der Fall, an den ich dachte, als ich von der Hochschule sprach. Du hast schon Ballast abgeworfen und wirst noch mehr Ballast abwerfen. Das mag jetzt für Dich blöde und sinnlos klingen, aber Du bist ja nicht am Ende Deines Weges. Übrigens: Gläubig sein
wird Dir nicht viel nutzen. Ausserdem ist Dein Vorsatz, Dir einen Job zu suchen, sehr gut. Jetzt kommt´s drauf an, Deinen Vorsatz auch zu verwirklichen, und nicht gleich zu verzweifeln, wenn es beim ersten Ansatz nicht gelingt. @emanon hat im übrigen die richtige Haltung.


melden

Neurotische Depressionen & fehlende Motivation

28.06.2012 um 08:49
@emanon
emanon schrieb:Mach noch heute einen Termin beim Orthopäden, man wartet sowieso Wochen, bis man dran kommt.
Beim Orthopäden habe ich einen Termin, und hoffe, dass er mir helfen kann.
emanon schrieb:Über eine Untersuchung an der nächsten Uniklinik würde ich auch mal nachdenken.
Werde ich mir auf jedenfall vorbehalten.


melden
alamerrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neurotische Depressionen & fehlende Motivation

28.06.2012 um 08:54
@Yoshi
Mich freut, dass Du meine Idee akzeptiert hast und auch schon vorher daran gedacht hast. Viel Glück!! Übrigens: Schielen kann man doch operieren. Claudia Fischer hatte auch geschielt, bevor sie sich operieren liess.


melden

Neurotische Depressionen & fehlende Motivation

28.06.2012 um 08:58
@alamerrot
Wegen dem Schielen bin ich bereits in Kindesjahren operiert worden. Eine zweite Operation wird in Erwägung gezogen. Ich habe auf dem linken Auge 18°, was mich extrem behindert, und was ich nicht schön aussieht. Es ist für einen auch unangenehm, Menschen in die Augen zu schauen, und für die anderen Menschen ist es genauso unangenehm. Ich habe jahrelang nicht geschielt, und seit meiner KFO-Behandlung ist es wiedergekommen. Zudem habe ich auch noch eine Muskelschwäche, sprich, ich kann meine Augen nicht richtig in alle Richtungen drehen. Ich muss meinen Kopf drehen, damit ich mit dem Finger mitkomme.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neurotische Depressionen & fehlende Motivation

28.06.2012 um 09:08
@Yoshi
Welche Uniklinik ist denn in deiner Nähe?
Es gibt welche die sich gezielt mit Strabologie beschäftigen.
Giessen ist glaube ich führend.
Als einziges deutsches Universitätsklinikum verfügt die Justus-Liebig-Universität Gießen über eine eigenständige Augenklinik für Schielbehandlung und Neuroophthalmologie.
Ansonsten würde ich beim Augenarzt darauf achten, dass er sich mit diesem Fachgebiet auskennt.
Lies dir den Link bitte einmal durch.
Wikipedia: Orthoptist
Die Orthoptistin (gr. ορθοπτική orthoptiké „Geradesehen“) ist eine nach einer Berufsordnung und mit staatlicher Anerkennung ausgebildete[1], präventiv, diagnostisch und therapeutisch tätige Fachkraft in der Augenheilkunde, deren Spezialgebiete die Strabologie (Lehre von den Schielerkrankungen) und Neuroophthalmologie (Lehre von den neurologisch bedingten Augenerkrankungen) darstellen. Hierzu zählen auch die Fachbereiche der namensgebenden Orthoptik, sowie die Pleoptik. Das vergleichsweise junge Berufsbild gehört in Deutschland zu den Gesundheitsfachberufen und fand seinen Ursprung um 1930 in Großbritannien durch Mary Maddox[2], Tochter des englischen Augenarzt Ernest E. Maddox. Von dort nahm es in den 1950er Jahren seinen Weg auch in den deutschsprachigen Raum.


melden

Neurotische Depressionen & fehlende Motivation

28.06.2012 um 09:10
@emanon
Bei meiner Augenärztin und Orthoptistin war ich letztens. Sie haben beide nur mit den Schultern gezuckt, als ich ihn versuchte, den möglichen Zusammenhang, zwischen Kiefer und Augen zu erklären. Sie haben gemeint, sie würden mir empfehlen, zu einer Augenklinik zu gehen. Nun habe ich aber keinen Termin bei der Augenklinik, sondern in dem Krankenhaus, in dem ich damals operiert worden bin. Ich hoffe, das ist genauso hilfreich.


melden

Neurotische Depressionen & fehlende Motivation

28.06.2012 um 09:18
hmm ich kenne nicht viele die schielen. Und ich weiß nicht ob es unangenehm ist. Denke aber schon.

Ich schiele zwar nicht aber seit einem halben Jahr zuckt mein rechtes Augenlid und das ist für mich richtig unangenehm. Habe gehört,dass das von Stress kommt. War ja irgendwie zu erwarten.
Aber ich bin dankbar dafür,dass ich nicht eine ernste Krankheit (körperlich) habe.

Ich hoffe,dass ich mal friedlich und glücklich werde. Das gleiche wünsche ich auch für euch.
Mir ist klar,dass niemand perfekt ist oder das niemand sein lebenlang glücklich sein wird. Aber ich wünsche mir vom herzen,dass wir das kriegen,was wir verdienen.


melden

Neurotische Depressionen & fehlende Motivation

28.06.2012 um 15:07
@SagopaKajmer
Dein auf und ab, von depressiv bis himmelhochjauzend --> manisch depressiv! Momentan bist du wohl in einer manischen phase!

Wikipedia: Bipolare_Störung


melden
Firehorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neurotische Depressionen & fehlende Motivation

28.06.2012 um 15:10
@SagopaKajmer
Es gibt hochdosierte Dragees/Tabletten, sogar bis zu 900 mg pro Tablette, aber das muss der Arzt entscheiden, welche er verordnet. Die erwähnten Tabletten sind sogar verschreibungspflichtig.

Grüße!


melden
Firehorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neurotische Depressionen & fehlende Motivation

28.06.2012 um 15:14
@Yoshi
Akupunktur ist spitze! Sie hilft, wenn sie richtig angewendet wird, sehr oft, innere Blockaden zu lösen, so dass die Energie wieder erheblich besser durch die Meridiane fließen kann. Ich habe mit Akupunktur auch beste Erfahrungen gemacht. Allerdings wurde sie mir in Verbindung mit einer Injektion vom Heilpraktiker gegeben. Wichtig ist, dass der Therapeut eine richtige Ausbildung darin hat! Ein Wochenendseminar reicht bei weitem nicht aus.

Grüße!


melden
Firehorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neurotische Depressionen & fehlende Motivation

28.06.2012 um 15:15
@SagopaKajmer
... Bitte umgib Dich NICHT mit Menschen, die Dich runterziehen, wenn es irgendwie möglich ist!
Versuche, auf Deine seelischen Bedürfnisse zu achten; die Seele sendet immer irgendwelche Signale.

Lieber Gruß!


melden

Neurotische Depressionen & fehlende Motivation

28.06.2012 um 15:20
@kammerjäger

ich kann mich irgendwie mit dieser Krankheit (Bipolare Störung) identifizieren.

Ich hoffe nur,dass ich das nicht habe. Sieht mehr als ernst aus. Bei solchen Sachen verliere ich mein Ehrgeiz,ohne Hilfe wieder gesund zu werden.

@Firehorse
Firehorse schrieb:... Bitte umgib Dich NICHT mit Menschen, die Dich runterziehen, wenn es irgendwie möglich ist!
Versuche, auf Deine seelischen Bedürfnisse zu achten; die Seele sendet immer irgendwelche Signale.

Lieber Gruß!
Zurzeit habe ich eh niemanden um mich herum. Ich vermeide es. Wenn es sein muss,dann gehe ich zu einem Freund für paar Stunden aber das wars auch dann. Ich vermisse die alten Zeiten irgendwie..


melden

Neurotische Depressionen & fehlende Motivation

28.06.2012 um 15:22
Zum Psychodoc kann ich nicht gehen. Ich könnte nie jemandem offen von meinen Gefühlen erzählen.

Ich denke da liegt dein Problem. Denn sich offenbaren und mit jemanden reden MUSS jeder Mensch. Sonst läuft er Gefahr einzugehen wie ein Blümchen.


Schämen musst du dich für gar nichts. Ich denke schon das bei dir tiefgründig was sitzt das therapiert werden sollte. Denn du schreibst du fühlst dich wohl wenn du alleine bst... NEIN.. du gehst nur allem Unangenehmen aus dem Weg. Und das zeigt schon deutlich das du dich immer mehr und mehr abisolierst, du gar nicht mehr weisst wie man sich verhalten sollte bzw müsste. Du bekommst immer mehr Ängste zu deinem eigentlichen Problem hinzu, fängst du nicht an der Ursache nachzugehen.

Keinen Sinn zu sehen, keine Motivation zu haben spricht dafür das es Zeit ist sich Hilfe zu holen.

Hab den Mut dazu, du wirst sehen reden wird dir helfen. Sei ehrlich zu dir selbst und vor allem zu anderen.

Weihe deine Eltern endlich ein verdammt.^^

Viel Glück.. :)


melden

Neurotische Depressionen & fehlende Motivation

28.06.2012 um 15:23
@Firehorse
Ich war heute bei einem echten Chinesen zu einer Akupunktur. Ob es mir geholfen hat, kann ich so noch nicht sagen. Ich habe mit meinem gesamten Körper Probleme, aber er hat nur da Nadeln reingesteckt, wo ich die heftigsten Beschwerden geschildert hat. Das Schröpfen war aber ein ganz schöner Schmerz ^^


melden
Firehorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neurotische Depressionen & fehlende Motivation

28.06.2012 um 15:25
@Yoshi
Ja, das glaube ich; ich war gestern total verspannt im Nacken, habe auch Schröpfköpfe setzen lassen, die beim Einsatz des Pneumatron-Gerätes ebenfalls verwendet werden: das tat auch etwas weh.


melden
Firehorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neurotische Depressionen & fehlende Motivation

28.06.2012 um 15:26
@SagopaKajmer
Du schreibst, dass Du etwas von damals vermisst. Möchtest Du gerne wieder mehr rausgehen?
Vielleicht etwas mit Deinem besten Freund unternehmen, wenn auch nur hin und wieder?
Das hört sich tolll an!


melden

Neurotische Depressionen & fehlende Motivation

28.06.2012 um 15:34
@Firehorse

Ich will wieder ein Kind sein. Ich will das mein Opa uns besuchen kommt und uns Geld gibt für Eis und wir ne runde Fahrrad fahren in der City.. Ich will wieder Jungendlich sein und mich verlieben ich will jemand in mein Leben haben,die mich so liebt wie ich bin und ich mit ihr und guten Freunden ausgehen kann. Ich will eine Ausbildung zum Kfz Mechatroniker meinem Traumberuf.

Ich will einfach sovieles. Ich will nicht reich werden oder Berühmt ich will nicht dass mich jeder mögen soll. Ich will einfach das,was viele haben. Was deren Realität ist,ist mein Fantasie oder Wunschwelt.

Ich merke,ich falle wieder. Vll. ist es auch nur deswegen,weil ich nicht geschlafen haben seit gestern.


melden
Anzeige

Neurotische Depressionen & fehlende Motivation

28.06.2012 um 15:44
@SagopaKajmer
Langsam fängts irgendwie an zu nerven! Wir haben dir so viel geschrieben jetz! Wenn du keine Hilfe in Anspruch nehmen wills und hier nur rumjammers, was wills du dann? Was is deine Motivation?

Wir sehen alle das es dir enrsthaft schlecht geht, nur von uns kann dir keiner helfen! Ich für meinen Teil ziehe mich aus diesem tread zurück, da ich mir das nicht mit ankucken kann wie sämtliche Ratschläge und Tipps mit "ja aber" und der nächsten Trauerstory beantwortet werden!
Wenn du nich zum Arzt wills, ja was dann? Was wills du hören? Sauf dir ein, Kiff dir ein, nimm Pillen, nimm keine Pillen, besorg dir nen Hund oder wenn garnix mehr geht, erschiess dich?

Kehr Junge, zum letzten mal: Überwinde dich und such dir Professionelle HILFE!!!!! Es nützt nix hier im Forum abzuhängen und uns mit runterzuziehen! Du hast nen ernsthaftes Problem! Und hier kann dir niemand helfen! Hier hast du nur ne Plattform dein Seelenleid unter die Leute zu bringen! Und mir reichts ehrlich gesagt jetz! SUCH DIR HILFE!!!!!!!!

(Sorry für die harten worte, aber bei dir hab ich das gefühl das nur wenn man schreit, tote aufweckt)

Mach was, du bis noch jung und hast genug wofür es sich zu leben lohnt!

Edit: Du stecks so tief in deiner Lethagie das du in mir den Wusch wecks, dich zu besuchen, dir zuzuhören und dann mit dir zusammen nach nem Arzt zu gehen!!!! Du erinners mich total an jemanden, der ähnlich drauf WAR wie du!!!


melden
79 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden