weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gefühlschaos

41 Beiträge, Schlüsselwörter: Charakterzüge, Gefühlschaos

Gefühlschaos

06.07.2012 um 17:52
hallo zusammen ich bin neu hier bei allmysterie

ich hab mal eine persönlich sehr wichtige frage:

immer wenn in meinen leben etwas passiert was eigentlich tragisch oder schön sein sollte ist mir das so gut wie relativ z.b. (vor mehreren jahren ist mein opa gestorben ich hatte viel mit ihn zu tun als ich es erfahren hatte, hatt es mich nicht berrührt genau wie vor kurzen als ein guter bekannter gestorben ist.

meine mutter ist seit meinen 10 lebensjahr sehr übergewichtig so das sie nix mehr machen kann und viel schmerzen hatt bei fast jeder bewegung und es macht mir nichts aus, ich habe auch kein mitleid.

wenn jemand ungerecht gegenüber mir war und sich entschuldigen will hab ich das zuvor schon verziehen und würde ihnen trozdem helfen

ich würde gern wissen wa das für mich zu bedeuten hat ich denk erst seit kurtzen über diese charakterzüge nach und versteh denn sinn einfach nicht

BITTE VERSUCHT MIR ZU HELFEN DAS MACHT MICH LANGSAM VERRÜCKT
schonn mal danke


melden
Anzeige
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefühlschaos

06.07.2012 um 18:03
Versteh ich das richtig,
dich lässt eigentlich alles um dich rum kalt, und dir es auch vollkommen egal was passiert?

also keine theorie ist das
irgendwas gravierendes ist passiert das es zu dieser gleichgültigkeit kam als schutzmechanismus

oder

du findest deine momentane lage so unerträglich das du es ausblendest nur um nicht sehen zu müssen wie schlecht es dir geht


melden

Gefühlschaos

06.07.2012 um 18:26
Und wo ist da jetzt das Problem? Freu Dich lieber drüber - das erleichtert Dir das Leben, Kumpel.


melden

Gefühlschaos

06.07.2012 um 18:26
klingt, als ob ich das komplette gegenteil von dir wäre... :)

ich kenne auch solche menschen, die unsensibel mit ihren mitmenschen umgehen. kann ich ehrlich gesagt nicht sehr nachempfinden, aber ich glaube mit etwas unsensiblen charakterzügen lässt es sich etwas einfacher leben.

so wie du das schilderst, scheinst du diese charakterzüge nicht erst seit gestern zu haben. eigentlich müsstest du und deine mitmenschen sich ja schon dran gewöhnt haben...
was ich jetz aber komisch finde, wieso dich das verrückt macht? warum beschäftigt dich das thema so? ich meine es gibt solche und solche menschen. wäre schlimm wenn alle gleich wären...


melden

Gefühlschaos

06.07.2012 um 18:27
Rasti schrieb:wenn jemand ungerecht gegenüber mir war und sich entschuldigen will hab ich das zuvor schon verziehen und würde ihnen trozdem helfen
Ich verstehe den Satz nicht richtig.
Heisst das, dass du Fremde mehr Gefühle zeigts, als bei deinen Angehörigen.


melden
purple_haze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefühlschaos

06.07.2012 um 18:31
beneidenswert ..


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefühlschaos

06.07.2012 um 18:32
@Rasti
na und? ... sollen wir dir jetzt dabei helfen das du wenn ein Verwandter stirbt du in tränen und in Verzweiflung ausbrichst.... das du niemandem verzeihen kannst und dein ganzes Leben lang Groll hegst gegen solche die dir was getan haben? ....


melden

Gefühlschaos

06.07.2012 um 18:44
@tic
also letztens kam mir ein stück seife in die augen, da habe ich geheult wie ein schloßhund... wie war es bei dir @tic ?


melden

Gefühlschaos

06.07.2012 um 18:45
ne mir is das erst so richtig klar geworden wo vor zwei wochen ein guter freund gestorben ist seit dem denk ich daran ich hab das schon seit dem ich denken kann ist mir aufgefallen ich möchte den sinn davon verstehen ich finde es ja selbst irgendwie gut aber es ist auf der anderen seite hja auch wieder schlecht fürs leben oder


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefühlschaos

06.07.2012 um 18:47
hmm... @zett war das wirklich ein Weinen oder mehr eine Reaktion deines Körpers auf das Brennen im Auge und der Versuch von ihm die Fremde brennende Substanz aus deim Auge zu spülen?


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefühlschaos

06.07.2012 um 18:50
@Rasti
das hat mit deim Leben zu tun was dich hat so werden lassen.... mach dir kein Kop darüber... is halt so, wenn bei mir einer stirbt wiege ich nur noch ab was für vor und Nachteile ich daraus ziehe ...
find dich damit ab kannst es eh nicht ändern...

schlecht ist es nur wenn du dir immer und immer wieder Gedanken drüber machst ....


melden

Gefühlschaos

06.07.2012 um 19:03
@Rasti
Bei allem Respekt aber... Sind Satzzeichen heute ausverkauft?
Rasti schrieb:aber es ist auf der anderen seite hja auch wieder schlecht fürs leben oder
Warum ist es das?


melden

Gefühlschaos

06.07.2012 um 19:08
das versteh ich ja es is nur warum ich jetzt darüber anfang nachzudenken es is ja nicht so das ich in unmensch bin ich helf menschen gern aber ir is relativ wie es dennen geht egal ob das n freund oder feind ist meine freunde können sich ja auf hundertprozent auf mich verlassen ich merk auch ob es jemand gut oder schlecht geht und es stört mich nicht noch ein kleines beispiel wie gesagt meine mom is sehr krank wäre auch schon paar mal gestorben zum glück nicht aber es is mir relativ es war auc relativ das mein dad gestorben is ich versteh den sinn warum nicht und das macht mich so gut wie wahnsinnig


melden

Gefühlschaos

06.07.2012 um 20:15
@Rasti
Würde mich auch wahnsinnig machen, wenn ich anfange, über Dinge nachzudenken, die ziemlich wumpe sind... ^^
Sei's doch drum... Dir geht's doch gut, oder nicht? Gerätst Du wegen so eines Charakterzugs in Schwierigkeiten? Stört Dich das?

Vergiss die Satzzeichen nicht...


melden

Gefühlschaos

06.07.2012 um 21:11
Rasti schrieb:immer wenn in meinen leben etwas passiert was eigentlich tragisch oder schön sein sollte ist mir das so gut wie relativ
Alles hat Vor und Nachteile. Ok vielleicht kannst du dich nicht besonders freuen aber du leidest auch nicht so wie andere wenn was schlimmes passiert, das ist eine Fähigkeit die einem Menschen viel Leid ersparen kann.

Wenn du wissen möchtest, warum du so bist, warum du Schwierigkeiten hast (im Gegensatz zu den anderen Menschen, aber du bist sicherlich auch kein Einzelfall) bestimmte Emotionen zu empfinden, dann kann es dafür viele Ursachen geben, oftmals auch körperliche wie z.B eine Dysfunktion der Amygdala. Frag einfach Google. Und wie alt bist du jetzt eigentlich?


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefühlschaos

06.07.2012 um 21:14
@Rasti
es gibt da keinen Sinn .... jeder Mensch wird halt durch Erlebnisse etc. geformt und am Ende kommt halt quasi eine durch mehr oder weniger Zufall geformte Persönlichkeit zu Stande ....
mach dir doch kein Kop drüber ...


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefühlschaos

06.07.2012 um 21:17
sieh es positive,
du wirst durch deine Wesenszüge wohl niemals durch einen Verlust abstürzen so wie andere... is doch nen Vorteil ...


melden

Gefühlschaos

06.07.2012 um 21:20
es ist leider nicht so leicht sich keinen kopf deswegen zu machen, ich kann mich gut in andere hineinversetzen aber es is mir relativ. ich bin schon froh das ich so bin das erspart mir viel leid aber wahre freude kenn ich deswegen auch nicht, ich denke über viele sachen tiefgründig nach und möchte sie nur verstehen ich bin zwar erst einundzwanzig, habe aber schon ziemlich viel erlebt in der zeit


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefühlschaos

06.07.2012 um 21:21
?? @Rasti

Wikipedia: Soziopathie

glaub wohl eher nicht...

ich denk du musst da dein ganzes Leben durchdenken um den Grund zu finden der dich hat so werden lassen .... vermutlich spielen da sehr viele Faktoren ne Rolle ...


melden
Anzeige

Gefühlschaos

06.07.2012 um 21:36
@Rasti
Kann dich gut verstehen, mir is es mal so ähnlich gegangen. Meine Großtante ist vor ein paar jahren gestorben. Wir hatten ein ziemlich enges verhältnis, fast so wie bei einer Oma... sie ist unerwartet gestorben, kam ins Krankenhaus und eine Woche später war sie tot. Ich war relativ unberührt davon, ich kam mir zeitweise selbst relativ kalt vor.


melden
155 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden