weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frage zur Titulierung.

67 Beiträge, Schlüsselwörter: Titel, DR., Titulierung
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zur Titulierung.

18.07.2012 um 13:27
Nicht streiten.. "Mann" ;)


melden
Anzeige

Frage zur Titulierung.

18.07.2012 um 13:31
Drakon schrieb:Nicht streiten.. "Mann"
Drakon schrieb:Frage eins:

Warum ist das so?
Tja, genau......... es sah nicht so aus als wolltest du was anderes.....


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zur Titulierung.

18.07.2012 um 13:34
Wie sieht es eigentlich andersrum aus?

Beispiel:
Meine Frau macht den Doktor-Titel, bin ich dann auch Herr Doktor? Im Zeitalter der Gleichberechtigung dürfte ich mir dieses Stück vom Kuchen doch rausnehmen oder? :D


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zur Titulierung.

18.07.2012 um 13:37
@Bodo
und was hättest du davon?


melden
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zur Titulierung.

18.07.2012 um 13:38
@John_Sinclair

Nene glaube das du mich falsch verstanden hast,
streiten wollte ich nicht gerade. Es ging eigentlich -nicht-
um Überheblichkeit.

Wollte in erster Linie wissen wie ich mit der Frau Doktor umgehen soll und
ob ich verpflichtet bin sie mit Doktor anzusprechen, ob es unanämlichkeiten
nach sich ziehen kann wenn ich ihr diesen Dr.Titel abspreche.

Die Sache mit dem "Herrn" und der "Frau" war nur Nebenbei,
um auf diese Schieflage aufmerksam zu machen.

Wie man sieht ist diese Sache doch einen Thread wert... :)


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zur Titulierung.

18.07.2012 um 13:38
@killimini
Nichts. Ich würde das auch nie machen. Bin eher der Typ, den man mit du anredet und ich mag das so! :)

Die Frage hat mich nur interessiert :)


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zur Titulierung.

18.07.2012 um 13:41
@Bodo
Schön. :D

FInde es sowieso merkwürdig wenn sich wer mit einem fremden Titel schmücken will...


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zur Titulierung.

18.07.2012 um 13:43
@killimini
Eben. Ich glaube auch, dass das so nach hinten losgehen kann.

A: "Aah, sie sind ein Doktor. In welchem Bereich?"
B: "Ne, nicht ich. Meine Frau in Psychologie. Ich versteh nur Bahnhof davon."

Peinlich, peinlich :D


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zur Titulierung.

18.07.2012 um 13:46
@Bodo
Aber ein Brüller für den Gesprächspartner. :D :D :D :D :D


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zur Titulierung.

18.07.2012 um 14:03
@killimini
Wäre wohl der springende Punkt, an dem angeheiratete Titelträger diesen wohl nicht mehr verwenden sollten :D


melden

Frage zur Titulierung.

18.07.2012 um 14:20
@John_Sinclair

Du bist aber n Windmacher, oder?

Dame
höfl. Bez. für:Frau♦ frz.dame „Frau, weibliche Person“, früher auch „Edelfrau“, altfrz.dame neben altfrz.domme „Herrin, Gebieterin, Frau eines Ritters“, aus lat.domina „Herrin, Hausherrin“, zu lat.dominus „Herr“, zu lat.domus „Haus“; die erstgenannte altfrz.Form, dame, wurde in Verbindung mit dem Namen, also in unbetonter Stellung, gebraucht, daher die Abschwächung der Vokale
..


Quelle: http://www.wissen.de/wortherkunft/dame

Die Dame herrscht im Haus (lat. Domus, das Haus), auch aus dem altfr. (siehe da).

Hast du ne andere Quelle, die darauf hinweist, dass der Begriff Dame eine diskriminierende Herkunft hat? (So habe ich dich verstanden in deinem Post).


melden

Frage zur Titulierung.

18.07.2012 um 14:26
Habs noch so gelernt, dass das Dr. ein Teil des Namens wird und daher auch in der Ansprache erwähnt gehört. Kann man zwar arrogant finden und dennoch wäre es im Rahmen typischer Gepflogenheiten normaler Kommunikation. Hinter dem Titel steht in der Regel auch jahrelange Arbeit.


melden

Frage zur Titulierung.

18.07.2012 um 15:10
moric schrieb:Da sagt der Tanzlehrer, die Tanzleherin immer "Und dann dreht der Herr die Dame so... und dann so..."
Schon, aber es sagt niemand "Herr Maier" und "Dame Meier".
Ich denke, das meint der/die TE.

Frau ist Frau, auch in der Anrede.

PS: Die Relation von "herrlich" und "dämlich" wäre auch eine Diskussion wert. ;)


melden

Frage zur Titulierung.

18.07.2012 um 15:18
@Drakon

Wenn Du solche Probleme mit der Ärztin hast das Du sie nichtmal mit Frau Doktor ansprechen möchtest, warum wechselst Du dann nicht einfach den Arzt?

Man muss Ärzte übrigens nicht mit Dr. anreden, das ist völlig veraltet. Sag einfach Frau X wie bei jeder anderen auch, oder sprich sie wie gesagt garnicht an.


melden

Frage zur Titulierung.

18.07.2012 um 15:35
mothwoman schrieb:Schon, aber es sagt niemand "Herr Maier" und "Dame Meier".
Ich denke, das meint der/die TE.

Frau ist Frau, auch in der Anrede.
Na ja, einen Satz weiter habe ich darüber etwas geschrieben... von daher...


melden
Dan_Haag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zur Titulierung.

18.07.2012 um 15:44
Drakon schrieb: Frage eins:

Warum ist das so?

Die Frau und der Mann werden angesprochen mit "Frau" XY und "Herr" XY.
Warum bleibt die Frau die "Frau", aber der Mann wird zum "Herren" ???
Weil früher "Weib" das Pendant zu "Mann" war.
Dagegen bildetete "Frau" das Gegenstück zu "Herr"


melden

Frage zur Titulierung.

18.07.2012 um 15:46
@moric

Ich werde sie nochmal heraussuchen. Sie geht noch weiter zurück als Deine. Also etwas Geduld.


melden
Dan_Haag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zur Titulierung.

18.07.2012 um 15:50
Übringens sagt man im English bekanntlich: "Wife" zu Ehefrau,
was natürlich direkt zu "Weib" führt.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zur Titulierung.

18.07.2012 um 15:57
@Dan_Haag
Dan_Haag schrieb:Weil früher "Weib" das Pendant zu "Mann" war.
Dagegen bildetete "Frau" das Gegenstück zu "Herr"
ah, in der tat. das klingt gut.

passt auch besser zu meiner "mode" idee ;)


melden
Anzeige

Frage zur Titulierung.

18.07.2012 um 16:28
@moric


Zu Dame und Frau, usw

www.uni-bielefeld.de/lili/personen/useelbach/STUD/frau_fest.doc

(Dämchen such ich noch ->)


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Immer mehr Gewalt226 Beiträge
Anzeigen ausblenden