Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das "Hang" ein Instrument nur für ausgewählte Menschen.

69 Beiträge, Schlüsselwörter: Musik Instrument., Hanghang, Hang

Das "Hang" ein Instrument nur für ausgewählte Menschen.

15.11.2012 um 13:01
Ich grüße euch.

In diesem Thread geht es um das "Hang":

hang1


Das Hanghang wurde 2000 von Felix Rohner und Sabina Schärer in Bern erfunden.
Wikipedia: Hang_(Musikinstrument)


Einige von euch haben es bestimmt schonmal in Gassen gesehen wenn Straßenmusikanten es spielen.
Wenn man es das erste Mal sieht, sieht es aus wie eine retadierte Form eines Jamaikanischen SteelDrums oder es erinnert an irgendwelche SciFi Filme.

Doch das Hang ist keine Drum.
Es ist auch mit keinem anderen Musik Instrument vergleichbar auf der Welt.

Es erzeugt seine Töne durch Resonanzschwingungen innerhalb des Korpus, die durch die spezielle und einzigartige Beschaffenheit des Materials entstehen die beim konstruieren erzeugt wird.+
Und diese Töne werde durch "minimales" berühren der Oberfläche erzeugt, was in seiner Form einzigartig ist.
Denn das Hang darf niemals "hart" geschlagen werden, dann verliert es sofort seine Eigenschaften.

Klang Beispiele:



Ja Toll Hammel und warum erstellst Du den Thread in "Menschen" der gehört nach MUSIK!
Eben nicht!

Denn, die Firma "PANARt" die diese Geräte herstellt, verkauft diese nicht mehr ganz normal.
Sondern folgendermaßen:

Man muss sich auf ein Gerät (Kosten zwischen 1200 - 3000€) "bewerben".

Mann muss ein Foto, seine Lebensweise und sein Vorhaben an die Leute per "Brief" schicken und diese wählen dann 500 Leute im Jahr aus die ein Hang bekommen.
Im Jahr erhalten die beiden Schöpfer um die 10.000 Briefe.

Hier genauere Infos zu dieser seeeehr merkwürdigen Auffassung:
http://www.hangblog.org/2006/11/27/wie-erwerbe-ich-ein-hang/

Doch nur 500 Bewerber schaffen es durch diese Auswahl.
Und das Interessante ist, dass wenn man sich durch die Youtube Videos durchklickt das man anhand des aussehens und der Ausstrahlung feststellen kann dass diese Menschen vom selben Schlag sind.


Jetzt die Frage an euch.

Was löst dieses Instrument in euch aus?
Bemerkt ihr (nach einigen Videos) die Ausstrahlung der Menschen?!
Und warum meint Ihr vertreibt diese Firma ihre Geräte so äußerst speziell und eigenartig?!


Noch ein kleines Zitat dass die exzentrik der Hersteller aufzeigt.
Einige Menschen wollten Ihr Hang verkaufen auf Ebay und stellten es unter "Hang Drum" ein.

Folgende Pressemitteilung dazu:
"Die Umbenennung in Hang Drum war ... fatal", schrieben Felix Rohner und Sabina Schärer in ihrem Brief vom Hangbauhaus November 2009. "Es löste eine Welle von Missverständnissen aus. Die Folgen davon sind Schäden an den Instrumenten, körperliche Schäden, sowie geistige und emotionale Störungen." Schon 2007 hatten sie an einige Website-Betreiber appelliert die Bezeichnung Hang Drum nicht länger zu verwenden. Im Mai 2010 stellten sie klar: "Wir bauen keine Schlaginstrumente, keine Handpans und auch keine Hang Drums. Trommeln ist eine andere Sprache."
Seitdem muss sich jeder Käufer vertraglich dazu verpflichten sein Hang nicht mehr zu verkaufen.


Crazy oder?
Aber Ich will unbedingt eins haben und werde im Februar einen Brief schreiben! :)


melden
Anzeige

Das "Hang" ein Instrument nur für ausgewählte Menschen.

15.11.2012 um 13:07
Das ist ja abgefahren! Geiles Instrument, noch nie von gehört. Klingt toll


melden
psycomind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das "Hang" ein Instrument nur für ausgewählte Menschen.

15.11.2012 um 13:10
Das erscheint mir ziemlich Komisch...
Wenn man durch so Städte wie Hannover geht, sitzt in den belebten teilen der Stadt fast an jeder Ecke jemand der so eins hat o.o und auf einmal muss man sich drauf bewerben?
Würde mich nicht wundern wenn bald niemand mehr ne Ahnung hat was das Ding jemals war wenn die Firma nach ein paar Jahren dichtmacht und irgendwann auf dem letzten Hang rumgetrommelt wurde...


melden

Das "Hang" ein Instrument nur für ausgewählte Menschen.

15.11.2012 um 13:11
@psycomind

Die Firma gibt es seit 2000 und les dir den Info Link durch, dann wirst Du feststellen dass das "Hang" nicht nur einfach ein Instrument ist.

Da steckt viel mehr dahinter, deswegen auch die 10.000 Bewerber jährlich!!

Doch die Schöpfer sondern und lesen sehr speziell aus, die wollen damit kein Geld mehr verdienen.


melden

Das "Hang" ein Instrument nur für ausgewählte Menschen.

15.11.2012 um 13:12
Das ist nur was für dreckige Hippies.


melden
psycomind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das "Hang" ein Instrument nur für ausgewählte Menschen.

15.11.2012 um 13:13
@hAmMeLBeIn
Ich habs mir ja durchgelsen und mir ist auch klar das das keine Trommel ist. Nur irgendwann wirds die Firma auch nicht mehr geben und wenn sie die einzigen sind die das Instrument herstellen wird ab 500 Stück pro Jahr das Instrument irgendwann verschwinden.


melden

Das "Hang" ein Instrument nur für ausgewählte Menschen.

15.11.2012 um 13:14
@psycomind
psycomind schrieb:wird ab 500 Stück pro Jahr das Instrument irgendwann verschwinden.
Oder eine Wertanlage. :)


melden

Das "Hang" ein Instrument nur für ausgewählte Menschen.

15.11.2012 um 13:15
Ich nehme an das das Musikinstrument nur von einem Hersteller produziert (welcher wohl auch auf der Lizenz dafür sitzt und somit eine Produktion durch andere Hersteller verwehrt wird) wird und die Produktion an sich sehr teuer, aufwändig ist.
Deshalb die geringe Stückzahl.

Da es momentan immer populärer wird steigt die Nachfrage.

An sich doch eine nette Aktion.
Durch den Zwang sich "bewerben" zu müssen, inclusive Bericht über die Lebenseinstellung, wird der Interessent gezwungen darüber nachzudenken warum und weshalb man überhaupt solch ein Musikinstrument haben will.
Da wird so manchem schnell bewusst "He, ich will es doch nur haben weil es grade IN ist, aber eigentlich brauche ich es nicht wirklich um glücklich zu sein".
Außerdem wird durch diese Aktion nicht darauf geachtet wer die Person äußerlich ist sondern es wird ganz nach Gefühl verteilt.

Ich stelle mir grade vor wie es wäre wenn das Instrument exclusiv nur in einem teuren Musikgeschäft verkauft werdne würde.
Anzugträger, seriös und wohlhabend wirkende Leute hätten da wohl eher Chancen als jemand mit Mütze, Dreitagebart und vielleicht alternativem Aussehen.

Durch das aktuelle Auswahlverfahren haben aber ALLE die gleichen Grundvorraussetzungen und somit scheint es doch fair zuzugehen.


Also ich weiß nicht, irgendwann werden diese Instrumente auch von anderen Firmen produziert werden, sobald das Patent gelockert wird.
Oder es wird ein wenig verändert, behält aber im Grundprinzip die Eigenschaften bei.
Oder es wird illegal im Ausland produziert und als gefälschte Ware verkauft.


melden
psycomind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das "Hang" ein Instrument nur für ausgewählte Menschen.

15.11.2012 um 13:16
@nemo
noch mehr leute die mit musik nur kohle scheffeln wollen, boah ich könnt mich vor freude ankacken ._.


melden

Das "Hang" ein Instrument nur für ausgewählte Menschen.

15.11.2012 um 13:18
@psycomind

Sie vertreiben diese "Verkaufsart" seit 2007 so und haben seitdem keine Einbußen sondern es werden jährlich mehr Menschen die sich darauf bewerben.

Kommendes Jahr stellen die beiden ein "neues" Hang vor.


Und Hang`s auf Ebay haben bis zu 8000€ eingefahren, seitdem müssen sich neu Käufer vertraglich verpflichten es zum EK zu verkaufen oder gar nicht!

@slobber

Es gibt:

- Halo Drums
- EpiDrums

etc..

alles nachahmungen.
Schau Sie dir auf Youtube an.

KEIN Klon hat auch nur annährend den selben Sound wie eine Hang.
Da die Schöpfer anscheinend sehr exzentrisch-spezielle Menschen sind, will Ich gar nicht wissen wie die das Teil herstellen damit es solch sphärische Töne erzeugt!


melden

Das "Hang" ein Instrument nur für ausgewählte Menschen.

15.11.2012 um 13:18
http://www.hangblog.org/informationen-zum-kauf-eines-hang/

Aktuelle Information – 10. September 2012:
Die PANArt hat darum gebeten, derzeit keine Briefe an sie zu richten, in denen um ein Freies Integrales Hang gebeten wird. Alle Instrumente, die im Jahr 2012 entstanden sind, haben ihre Besitzer bereits gefunden. Anlässlich des 20jährigen Jubiläums der PANArt im nächsten Jahr wird eine neue Version des Hang vorgestellt werden.


melden

Das "Hang" ein Instrument nur für ausgewählte Menschen.

15.11.2012 um 13:20
@psycomind
@nemo

Nemo hat aber durchaus Recht.
Man kann Musikinstrumente, wie Möbel, Gebrauchsgegenstände oder Dekorationsartikel, für alle Zeiten innerhalb der Familie halten und immer weitergeben oder eben irgendwann (wenn beispielsweise grade das Geld knapp ist oder einfach der Markt bereit ist) den Gegenstand gewinnbringend weiterverkaufen.
Es liegt bei jedem persönlich, meiner Meinung nach sollte es auch nicht in Frage gestellt werden.


melden

Das "Hang" ein Instrument nur für ausgewählte Menschen.

15.11.2012 um 13:23
Ich finde den Klang des Instrumentes ganz schön... aber das Instrument an sich finde ich recht hässlich. Zumal der Preis auch nicht mal eben so tragbar ist.
Ergo, ich würde es mir nicht kaufen.
Bekäme ich es geschenkt dann würde es die meiste Zeit im Schrank verstauben "da man ja nicht will das es kaputt gespielt wird"... was aber zwangsläufig passiert wenn der Nachwuchs sich musikalisch probiert


melden
psycomind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das "Hang" ein Instrument nur für ausgewählte Menschen.

15.11.2012 um 13:24
@slobber
NEIN NEIN NEIN
Man darf das ding nicht weitergeben... Also mit ins grab damit oder man verklagt dir die Asche aus der der Urne...


melden

Das "Hang" ein Instrument nur für ausgewählte Menschen.

15.11.2012 um 13:24
@hAmMeLBeIn
Das Auswahlverfahren find ich recht interessant. Es stellt sicher, das der Empfaenger eines solch besonderen Instruments Jemand sein wird, der dieses Instrument wird spielen koennen, und eine gewisse Liebe zu dem Teil entwickelt.


melden

Das "Hang" ein Instrument nur für ausgewählte Menschen.

15.11.2012 um 13:26
@nemo

Der Thread dreht sich ja auch genau ums Auswahlverfahren insbesondere!

Das habe Ich vorher noch niemals bei einem anderen Musikinstrument gesehen dass man sich "bewerben" muss.
Aber Ja so stellt man fest wer dieses Instrument spielen darf und geht sicher dass es nicht verschwendet wird! :)
#

@psycomind

Ja :D

So stellen sich das die Entwickler vor^^


melden

Das "Hang" ein Instrument nur für ausgewählte Menschen.

15.11.2012 um 13:28
Wat denn, Auflage (durch den Kauf vertraglich festgehalten) ist, das das Instrument nicht weiterverkauft werden darf?
Was ist mit Vererbung dieses Instrumentes? Da kann mir keiner was, denn sobald ich Geld für den Besitzwechsel eines Gegenstandes bezahle ist es meines und mit meinen materiellen Besitztümern darf ich rechtlich machen was ich will.
Ich kann das Teil sogar verschrotten wenn ich will.... da könnt mir auch keiner was.

Wär ja noch schöner wenn ich das nicht mal vererben dürfte


melden
psycomind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das "Hang" ein Instrument nur für ausgewählte Menschen.

15.11.2012 um 13:30
@slobber
ja aber dann wirst du vors gericht gebracht wegen einem verbrechen an der Kunst...
verschrotten so ein exklusives stück metall :(


melden

Das "Hang" ein Instrument nur für ausgewählte Menschen.

15.11.2012 um 13:30
@hAmMeLBeIn
hAmMeLBeIn schrieb:Aber Ja so stellt man fest wer dieses Instrument spielen darf und geht sicher dass es nicht verschwendet wird!
Ja, z.B. verschwendet, bei nem Millionaerssoehnchen, der zu Weihnachten als Zulage noch so nen Teil bekommt, und es am naechsten Tage schon in der Ecke verstaubt, oder Dieser dem Teil mit dem Hammer vielleicht ganz neue Toene entlockt.


melden
Anzeige

Das "Hang" ein Instrument nur für ausgewählte Menschen.

15.11.2012 um 13:31
Auf Ebay wird grad so ein Teil für über 1000 Öcken angeboten ^^
Da wüsst ich besseres mit meinem Geld anzufangen


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden