weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Moneycrossing - Schnapsidee oder?

80 Beiträge, Schlüsselwörter: Umverteilung

Moneycrossing - Schnapsidee oder?

09.12.2012 um 20:36
@KillingTime

Möchten wir nun auf menschliche Tugenden zurück kommen?

Eine soziale Ader, Verantwortungsbewusstsein, Mitgefühl - wären dies keine annehmbaren Motivationen dafür?


melden
Anzeige

Moneycrossing - Schnapsidee oder?

09.12.2012 um 20:37
@KillingTime

Mit einem Obdachlosen, welcher auf der Straße lebt (keine organisierten Banden), hast Du doch auch nichts zu tun und dennoch gibt man ihm etwas Geld, Lebensmittel o.ä, warum muss man ausgerechnet in einer persönlichen Beziehung zu jemandem stehen, um sowas zu rechtfertigen?


melden

Moneycrossing - Schnapsidee oder?

09.12.2012 um 20:47
@Mrs.Mikaelson
Mrs.Mikaelson schrieb:Eine soziale Ader, Verantwortungsbewusstsein, Mitgefühl - wären dies keine annehmbaren Motivationen dafür?
Das wäre eine sogar sehr annehmbare Motivation, leider ist es damit bei den meisten Menschen nicht weit her. Ich verstehe das sogar, denn warum sollte man jemandem etwas Gutes tun, mit dem man genau gar nichts am Hut hat? Und eben deswegen wäre es am sinnvollsten, das Geld direkt mitzunehmen.

@outandabout_
Mit einem Obdachlosen ... hast Du doch auch nichts zu tun und dennoch gibt man ihnen etwas Geld, Lebensmittel
Ja, das tut man, um sein eigenes Gewissen zu beruhigen, aus keinem anderen Grund. Bei diesem "selbstlosen" Akt der Nächstenliebe suggeriert dir dein Gehirn ein Wohlgefühl, besonders auch wenn sich der Bettler dankbar zeigt, mehr passiert da nicht.
outandabout_ schrieb:warum muss man ausgerechnet in einer persönlichen Beziehung zu jemandem stehen, um sowas zu rechtfertigen?
Weil es nichts bringt, sich selbst schlechter hinzustellen (das Geld liegen zu lassen), wenn man davon in keiner Form irgendeinen Benefit hat.


melden

Moneycrossing - Schnapsidee oder?

09.12.2012 um 20:49
Es soll ja doch Menschen geben, die auch ohne eigenen Profit handeln.


melden

Moneycrossing - Schnapsidee oder?

09.12.2012 um 20:50
@KillingTime

Schließt Du immer so schnell von dir auf andere Menschen?

-> "man"


melden

Moneycrossing - Schnapsidee oder?

09.12.2012 um 20:54
@outandabout_
outandabout_ schrieb:Schließt Du immer so schnell von dir auf andere Menschen?
Was soll diese Unterstellung, und wie kommst du zu der irrigen Annahme, ich würde so handeln? Ganz im Gegenteil, ich bin viel zu freundlich und viel zu hilfsbereit, so dass es mich selbst schon ankotzt.


melden

Moneycrossing - Schnapsidee oder?

09.12.2012 um 20:57
@KillingTime

Tut mir leid, dann nehme ich das wieder zurück.

Diese zwei Abschnitte klangen nur sehr danach, als würdest Du darin deine eigene Ansicht beschreiben:

"Ja, das tut man, um sein eigenes Gewissen zu beruhigen, aus keinem anderen Grund. Bei diesem "selbstlosen" Akt der Nächstenliebe suggeriert dir dein Gehirn ein Wohlgefühl, besonders auch wenn sich der Bettler dankbar zeigt, mehr passiert da nicht."

und


"Weil es nichts bringt, sich selbst schlechter hinzustellen (das Geld liegen zu lassen), wenn man davon in keiner Form irgendeinen Benefit hat."

Hättest vielleicht dazuschreiben sollen, dass deine Haltung dazu eine andere ist, sonst kann man es schnell mal missverstehen.


melden

Moneycrossing - Schnapsidee oder?

09.12.2012 um 20:58
Troglodyt schrieb:Was haltet Ihr von der Idee?
Super-Idee. Dann wüsste ich wenigstens, wo ich vielleicht noch Geld herbekommen könnte.


melden

Moneycrossing - Schnapsidee oder?

09.12.2012 um 21:03
@outandabout_
outandabout_ schrieb:Hättest vielleicht dazuschreiben sollen, dass deine Haltung dazu eine andere ist, sonst kann man es schnell mal missverstehen.
Ok dann muss ich mal wieder die Hose runterlassen: ja, ich bin hilfsbereit, und vermutlich würde ich im aktuellen Fall das Geld nicht mal anrühren. Aber ich bezweifele, dass diese Hilfsbereitschaft immer und in jedem Fall angebracht ist, und ich versuche mich aus diesem ethischen Dilemma zu befreien, in dem ich Gründe finde, die mich so handeln lassen, und diese ad absurdum führe.


melden

Moneycrossing - Schnapsidee oder?

09.12.2012 um 21:20
@KillingTime

Das magst du mir nun glauben oder nicht, doch für mich wäre diese Überlegung vollkommen ausreichend um das Geld nicht an mich zu nehmen: benötige ich diese Summe nun wirklich oder gäbe es da jemanden, welcher mehr damit anzufangen wüsste, jemanden der wesentlich bedürftiger wäre?
Was nützt mir da die glorreiche Erkenntnis, dass der Grossteil der Menschen lediglich versessen auf das weitere aufstocken ihrer Barschaft wäre.


melden

Moneycrossing - Schnapsidee oder?

09.12.2012 um 21:31
Hm, der Vergleich am Anfang war ja mit den Büchern.

Ich weiß von einem Bücherschrank, der an einem öffentlichen Ort steht und immer mal wieder mit Büchern befüllt wird. Trotzdem werden regelmäßig an einem Nachmittag alle Bücher rausgeräumt...
und ich unterstelle jetzt mal, dass das nicht aus Leseinteresse geschieht, denn es werden auch keine anderen Bücher zum Lesen hineingestellt.

Und wenn es schon mit Büchern nicht funktioniert, ist es mit Geld als universellerem Tauschmittel natürlich noch schwerer.

Aber wenn man s sich als globales Modell vorstellt ist s natürlich brilliant.

Alle zahlen das geld was sie gerade nicht brauchen auf ein gemeinsames Konto ein.
Und jeder hebt immer das ab, was er braucht.

Und dann nehmen wir alle zusammen einen Kredit über drölftauschend Fantastiliiarden auf.


melden

Moneycrossing - Schnapsidee oder?

09.12.2012 um 21:33
@john-erik
Was machen die mit den Büchern, den Ofen vorheizen? ;)

Ich kenne auch so einen öffentlichen Bücherschrank, aber da ist immer was drin.


melden

Moneycrossing - Schnapsidee oder?

09.12.2012 um 21:38
@KillingTime
Das hab ich mich auch schon gefragt, weil die Bücher z T weder besonders lesenswert aussahen, noch einen wirklichen Verkaufswert hatten... aber sie verschwinden an manchen Tagen komplett... und das wäre mit dem Geld auch so...

Und in eine leere Box würde laum jemand was hineintun... fragt mal warum Straßenmusikanten oder auch Bettler immer ein paar Münzen im Becher haben...


melden

Moneycrossing - Schnapsidee oder?

09.12.2012 um 21:52
john-erik schrieb:Und in eine leere Box würde laum jemand was hineintun...
warum eigentlich nicht?


melden

Moneycrossing - Schnapsidee oder?

09.12.2012 um 21:58
@outandabout_

Ganz simpel: der fehlende Zugzwang.
Die "Anderen" waren nicht willens, weshalb dann gerade ich?
Man möchte sich ja nicht bloss stellen...obwohl dies natürlich keinem auffallen würde. ;)


melden

Moneycrossing - Schnapsidee oder?

09.12.2012 um 21:59
@Mrs.Mikaelson

Ganz simpel? Also mich überzeugt das nicht so recht, um ehrlich zu sein.

Würde trotzdem Geld reinwerfen. :) ;)


melden

Moneycrossing - Schnapsidee oder?

09.12.2012 um 22:05
@outandabout_

Eventuell mag es auch schlichtweg damit zusammen hängen, dass man in der Regel einen konkretisierten Anlass für eine Handlung in der Form benötigt und dass die "gute Tat" nicht gerade ausreichend wäre.
Dabei zieht man auch keinerlei persönlichen Nutzen daraus und wenn einige etwas mehr zur Offenheit und Ehrlichkeit neigen würden, wäre diese Tatsache auch klar.

Es würde den meisten nicht in den Sinn kommen, da Sie keinen Gegenwert erhalten und das befriedigt den eigenen Egoismus herzlich wenig.
Das ist nicht schön, dennoch Fakt.


melden

Moneycrossing - Schnapsidee oder?

09.12.2012 um 22:05
@outandabout_

glaube ich nicht wirklich...
vrmutlich würdest du eher denken "viellicht sit das spiel schon aus..." - "ist doch komsich dass sonst gar nix drin ist..."

aber gut, glauben wir dir mal... wieviel würdest du rein tun?


melden

Moneycrossing - Schnapsidee oder?

09.12.2012 um 22:07
@Mrs.Mikaelson

Was hat das denn jetzt aber mit der Frage zu tun, warum angeblich kaum jemand etwas in eine leere Box werfen würde? Wenn ich einem Obdachlosen/Bedürftigen/Sänger Geld geben möchte, dann ist mir doch egal, ob sich schon welches in der Box befindet oder nicht!?!


melden
Anzeige

Moneycrossing - Schnapsidee oder?

09.12.2012 um 22:11
@outandabout_

Weshalb nun auf einmal "angeblich" ?
Die These hast alleine du zur Debatte gestellt.
Und ich werde es tunlichst vermeiden, jetzt deine obigen Beiträge zu zitieren um dich darauf aufmerksam zu machen, dass es um exakt diese Frage ging, welche DU gestellt hast.
Ansonsten würde ich etwas an der Ausformulierung arbeiten um dies jedem verständlicher zu machen.

Und damit hast du lediglich deine eigene Anschauung zur Geltung gebracht.


melden
178 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden