weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was mache ich Falsch?

18 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen
Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch des Erstellers

Was mache ich Falsch?

04.01.2013 um 02:43
Hi,

also ich hab auf meiner Kur vor einem jahr ein mädchen kennengelernt, wir haben uns von anfang an gut verstanden und waren dort schon sehr gute Freunde. Dann wie die Kur zuende war haben wir sehr oft telefoniert und ich habe sie besucht und sie mich. Dann beim 2 teil der Kur haben wir uns zwar mal gestritten aber sonst war nichts. Doch nun telefonieren wir nicht mehr oder schreiben sms oder chatten. und dass alles liegt an ihrem Freund (meine ich) also hab ich mal mit ihr drüber geredt und sie war gleich beleidigt. Dann nach ner woche in der wir immer mal wieder drüber geschrieben haben hab ich gesagt es ist ok weil es mir zu dumm wurde. Und nun haben wir wieder keinen kontakt. Also frag ich mich war ich ihr jemals wichtig oder war ich immer nur der dumme junge der für sie da war wenn es ihr schlecht ging oder ihr langweilig war?! hoffe ihr könnt mir ratschlag oder tipps oder sowas geben

MFG ALIENSALIFE


melden
Anzeige

Was mache ich Falsch?

04.01.2013 um 02:46
hmm schwer zu sagen, könnte sein ,dass sie dich nur ausgenutzt hat.. :(


melden

Was mache ich Falsch?

04.01.2013 um 02:47
Was möchtest du denn jetzt hören? Man weiss ja jetzt nach deinem Eingangspost nicht viel darübrer was zwischen euch war. Ausser das ihr euch anscheinend (jedenfalls auf der Kur - welche ja eine Art Ausnahmezustand ist) ganz gut verstanden habt und sie einen Freund hat.

nach diesen Informationen würde ich sagen von ihrer Seite war da auch nicht mehr.


melden

Was mache ich Falsch?

04.01.2013 um 02:50
Wie geschrieben haben wir sehr oft (meist täglich) stundenlang telefoniert und haben uns geroffen(nur 2 mal weil wir doch weiter weg von einander wohnen). Sie sagte auch mal dass ich ihr bester freund sei. Aber jetzt hat sie ihren freund und ich bin ihr egal.


melden

Was mache ich Falsch?

04.01.2013 um 03:01
@ALIENSALIFE
Eigentlich kann man es mit einem Wort zusammenfassen:
Friendzone

Du schreibst ja selbst das sie mal meinte du wärst ihr bester Freund.
Ein bester Freund wird bis zu einem gewissen Punkt beansprucht bzw ins eigene Leben eingebunden... aber das war es.
Ein fester Freund hat einen anderen Stellenwert.
Mancher fester Freund / manche feste Freundin mag keine Konkurrenz und findet "beste Freunde" alles andere als prickelnd. Manchmal entscheidet man sich deshalb lieber für den aktuellen festen Freund (wenn man es nicht schafft trotzdem die "beste" Freundschaft im normalen Rahmen aufrecht zu erhalten).
Wenn du mal eine feste Freundin hast die du liebst dann wirst du es nachempfinden können.


Manchmal verliert eine Freundschaft auch einfach nur die Luft.
Irgendwann weiß man kaum noch worüber man schreiben oder reden soll, vor allem dann wenn gemeinsame Alltagserlebnisse eher selten sind.


melden

Was mache ich Falsch?

04.01.2013 um 03:08
@slobber
danke für die info/rat wenn ich so drüber nachdenke kann das zutreffen. hattest du auch schonmal sowas? Weiss nich ob dass wichtig ist( ich habe es als unwichtig empfunden) aber sie sagt(seitdem sie den freund hat) dass ich mich verändert habe(sagen die menschen in meiner umgebung nicht und die auf kur sagten auch nich dass ich mich verändert habe) dass einzige das ich bemerkt habe ist dass mir viele dinge egal sind. Und ich nurnoch lust auf manche dinge habe aber nicht auf dinge die mir früher viel spaß gemacht haben.


melden

Was mache ich Falsch?

04.01.2013 um 03:38
Ja, ich war in meinem Leben schon in ähnlichen Situationen.

Mit einem jungen Mann verband mich damals gut 4 Jahre lang eine sehr enge Freundschaft... obwohl wir uns nur selten sahen. Wir glichen es aus durch Briefe, später Emails und Telefonate.
Im Laufe unserer jeweiligen persönlichen Entwicklung verlief sich der Kontakt schleichend. Jeder entwickelte etwas andere Interessen, wir hatten sowieso (räumlich bedingt) andere Freundeskreise, wir erlernten unterschiedliche Berufe und wurden dadurch beansprucht.
Unsere Lebensziele entwickelten sich anders. So war ein Ende unserer Freundschaft unausweichlich im Laufe der Jahre.

Es kann natürlich auch vorkommen das Freundschaften zwischen 2 Leuten weiterhin bestehen, sich die Häufigkeit von Kontakten zwar verändert aber die Intensität der Freundschaft dennoch bestehen bleibt.
Das hängt von beiden ab.

Ich hatte mal einen festen Freund der rasend eifersüchtig auf meine männlichen Kumpels reagierte und mir sogar versuchte den Kontakt zu meinen männlichen Kumpels zu verbieten.
Für ihn schränkte ich den Kontakt tatsächlich stark ein, ich liebte ihn eben sehr und sah das ihn der Kontakt verletzte.
Der Vorteil: Dadurch trennte sich die Spreu vom Weizen, die Typen die eigentlich nur in der Friendzone ausharrten in der Hoffnung auf mehr sprangen ab, die wahren Freunde blieben und warteten einfach ab. Einer von ihnen half mir nach Beziehungsende sogar wieder auf die Beine.

Umgekehrt hatte ich während einer anderen Beziehung auch extreme Probleme mit einer guten Freundin meines damaligen Partners. Diese lernte er im letzten Drittel unserer Beziehung kennen, sie telefonierten häufigst und trafen sich auch sehr oft. Für mich war das einfach zu viel Kontakt, zu intensiver Kontakt. Sie "nahm ihn mir weg" (so dachte ich) und ich merkte deutlich das sie eifersüchtig reagierte wenn ich mit dabei war und es wagte meinen Freund in ihrer Gegenwart zu küssen.


Du sprichst das Thema "Veränderung" an:
Was ist daran so ungewöhnlich wenn man sich im Laufe der Zeit verändert?
Man verändert sich das ganze Leben lang. Aufgrund der äußeren Umstände, aufgrund der Erlebnisse und der Gefühlswelt, aufgrund von neu erlangtem Wissen, etc...
Man entwickelt sich eben weiter.
Manchen Menschen fällt es stärker auf wenn sich jemand etwas verändert als anderen.
Beispielsweise musste ich mir mal von einem Kumpel anhören "XY du hast dich total verändert, du bist nicht mehr so locker wie früher und auch nciht mehr so lustig, ich hätt gern das du wieder so bist wie früher in K..."
Er bedachte nicht das ich zu dem Zeitpunkt schon längere Zeit in einer neuen Stadt wohnte, das mein Alltag sich komplett verändert hatte, mein Freundeskreis weit weg wohnte, ich andere Sorgen hatte als früher und auch meine Interessen sich verschoben hatten.


melden

Was mache ich Falsch?

04.01.2013 um 04:16
Vielleicht ist es ja so dass wir immernoch freunde bleiben(ich würde es mir wünschen) leider bin ich in solchen situationen nicht der typ der den kontakt aufrecht hält es endet imner nur in einem peinlichen gespräch wie es einem geht und dann schweigen. Zu dem Thema veränderung eigentlich müsste sie mich da am besten versten in dem letzten 3/4 jahr habe ich mich sehr verändert Äusserlich wie innerlich z.B habe ich 30 kg abgenommen und bin dadurch nicht mehr so schüchtern. Und innerlich naja wie gesagt war sehr schüchtern und jetzt eher so witzbold der eine große fresse hat und auch einstecken kann. Aber des öftern gibts auch mal handliche übergriffe. Die aber viele in dem alter haben. Außerdem habe ich mich auch zu dem mir egal typen verändert deswegen denke ich finde ich auch keine freundin und die leute die früher mit mir abhingen tun dass auch nicht mehr weil ich trinke und rauche was aber nach meiner meinung kein grund ist.


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was mache ich Falsch?

04.01.2013 um 05:14
Scheint nicht gerade die Dankbarste zu sein. Auf lange Sicht hin bist du ohne sie besser dran.


melden

Was mache ich Falsch?

04.01.2013 um 07:18
@ALIENSALIFE
wenn man in einer kur ist, lebt man wie unter einer käseglocke, alle s.g. alltagssorgen sind weit weg.
man ist wesendtl. offenner.man braucht sich nur um die kur und um sich selber kümmern, alles andere ist weit weit weg.

daher kommt es wesendtl. leichter zu kontakten, die man so im alltagstrott nicht eingehen würde.

wenn man dann wieder zu hause sind kommen die s.g. alltagssorgen bzw alltagstrott wieder auf einen zu und man muß denen rechnung tragen.

daher werden solche kontakte aus einer kur,langsam aber sicher einschlafen.

natürlich gibt es auch hier ausnahmefälle, wo dieses nicht passiert,aber wie gesagt es ist die ausnahme von der regel!


melden

Was mache ich Falsch?

04.01.2013 um 07:22
@dasewige
ich habe aber im letzten halben jahr täglich mit ihr telefoniert und und und. hab ich ja schon geschrieben. es ist nur seitdem sie einen neuen freund hat.


melden

Was mache ich Falsch?

04.01.2013 um 07:29
@ALIENSALIFE
Kurschatten legt man meistens nach der Kur wieder ab.


melden

Was mache ich Falsch?

04.01.2013 um 07:30
@ALIENSALIFE
passt doch wie die faust aufs auge,zu dem was ich gesagt habe.

sie hat sich wieder in ihrem alten leben eingerichtet!


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was mache ich Falsch?

04.01.2013 um 07:41
könnte vielleicht auch sein das der eine Streit Auslöser dafür war, wenn man streitet sieht man ne bestimmte Seite von einem Menschen, eventuell ist diese Seite die du ihr preisgegeben hast nicht kompatiebel zu ihr, wenn verstehst .. so nach dem Motto, "boah ne, das geht garnich"


melden
213 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden