weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie schafft ihr es, eure Negativität nicht in die Welt zu tragen?

58 Beiträge, Schlüsselwörter: Lebenshilfe, Negativität, Selbsterfahrung

Wie schafft ihr es, eure Negativität nicht in die Welt zu tragen?

07.01.2013 um 14:52
@wildhorse
Aber meist, sobald Du es zeigst, belastest Du andere. Denn eigentlich fragen sie dann nach. ;)


melden
Anzeige
Paulette
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie schafft ihr es, eure Negativität nicht in die Welt zu tragen?

07.01.2013 um 14:54
@dog

Wenn sie danach fragen liegt es in ihrer freien Entscheidung.
Und selbst da kann man doch angemessen und dankbar agieren.

Wenn ich mich aber mit negativen Worten an sie wende, ist es meine Aktion/Handlung.


melden

Wie schafft ihr es, eure Negativität nicht in die Welt zu tragen?

07.01.2013 um 14:56
@wildhorse

Okay, ich habe das eher allgemein betrachtet & nicht explizit auf das Verhalten bezogen.

@Minejumper

:D


melden

Wie schafft ihr es, eure Negativität nicht in die Welt zu tragen?

07.01.2013 um 14:58
Ich sehe keinen Grund immer nur Friede-Freude-Eierkuchen raus zu lassen, es gibt negatives in meinem Leben und ich lasse es auch raus.


melden
Paulette
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie schafft ihr es, eure Negativität nicht in die Welt zu tragen?

07.01.2013 um 14:59
@kbvor4

Danke für das Stichwort - VERHALTEN.

Genau, darum geht es mir.

Manchmal stehe ich auf dem Schlauch die richtigen Bezeichnungen zu finden für das, was ich meine.
Und wenn ich es dann lese dieses Wort - Verhalten - dann denke ich, man bin ich manchmal blöd, dass mir sowas nicht einfällt.

Also danke :lv:


melden
Paulette
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie schafft ihr es, eure Negativität nicht in die Welt zu tragen?

07.01.2013 um 15:01
@Kayleigh
Kayleigh schrieb:Ich sehe keinen Grund immer nur Friede-Freude-Eierkuchen raus zu lassen, es gibt negatives in meinem Leben und ich lasse es auch raus.
Danke.
Und welche Erfahrungen machst du damit?
Geht es dir gut damit?
Und falls ja, wielange hält das sich gut fühlen dann an?


melden
Paulette
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie schafft ihr es, eure Negativität nicht in die Welt zu tragen?

07.01.2013 um 15:03
@ILoveMuffins
Wenn mich etwas ärgert oder aufregt, dann sage ich mir immer dass nur ich selbst der einzige Mensch bin von dem ich Rechtschaffenheit erwarten kann.
Ich versuche dann Abstand zu nehmen und mir das Problem noch mal von allen Seiten anzuschauen.
Meistens klärt sich so alles und ich brauche gar nicht negativ zu werden...
Mann-Frau ich beneide dich :) :) :) :) :) :)

Wie machst du das mit dem Abstand?

Ich gehe oft los wie ne V1 und kann es nicht stoppen :(


melden

Wie schafft ihr es, eure Negativität nicht in die Welt zu tragen?

07.01.2013 um 15:08
@wildhorse
Das wenn ich ehrlich sage was ist, wie ich mich fühle, was los ist etc. weiter komme als wenn ich alles nur verherrlichen würde.

Ja es geht mir damit gut und denen die mich kennen auch.
Andere müssen es so hinnehmen und wen es stört das ich auch negatives denken habe, der muss sich nicht mit mir abgeben.

Es geht mir mit der Ehrlichkeit in diesem Fall immer gut, dass ich natürlich bei negativen Ausagen nicht lache und eher mal weine und auch down bin, sollte ja verständlich sein.


melden

Wie schafft ihr es, eure Negativität nicht in die Welt zu tragen?

07.01.2013 um 15:10
Ich lächle nach aussen hin und innerlich denk ich mir "Du Pansen" .


melden
Paulette
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie schafft ihr es, eure Negativität nicht in die Welt zu tragen?

07.01.2013 um 15:11
Ich bin die Einzige von der ich Rechtschaffenheit erwarten kann.

Mensch @ILoveMuffins , das ist starker Tobak.

Das muss ich erstmal sacken lassen.

Bisher lebe ich in einer Welt in der ich finde, dass es doch Jedem möglich sein muss so zu handeln, wie ich meine, dass es richtig sei......hahaha.

Voll erwischt.

Coool und Hot zu gleich.

DANKE :lv:

@Kayleigh
danke für deinen letzten Beitrag. Ich muss jetzt leider erstmal hier weg.
Melde mich später wieder dazu.
Also ersteinmal von Herzen dank, eure Beiträge finde ich sehr inspirierend.

:lv: @all


melden

Wie schafft ihr es, eure Negativität nicht in die Welt zu tragen?

07.01.2013 um 15:12
@wildhorse
Bitte gerne geschehen. :)


melden
Paulette
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie schafft ihr es, eure Negativität nicht in die Welt zu tragen?

07.01.2013 um 15:12
@intruder danke für die Korrektur :lv:


melden

Wie schafft ihr es, eure Negativität nicht in die Welt zu tragen?

07.01.2013 um 15:28
@wildhorse

Absolut kein Problem. Die Diskussion liegt mir doch genau so am Herzen. :D


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie schafft ihr es, eure Negativität nicht in die Welt zu tragen?

07.01.2013 um 15:31
Paulette schrieb:Wie schafft ihr es eure Negativität nicht in die Welt zu tragen?
schaff ich nicht, will ich nicht .. warum die Welt schön reden? allein schon in der Glotze wird es Tag täglich gemacht.. ich will die Welt so sehen und so über sie reden wie sie ist .


melden

Wie schafft ihr es, eure Negativität nicht in die Welt zu tragen?

07.01.2013 um 17:14
Paulette schrieb:Wie schafft ihr es eure Negativität nicht in die Welt zu tragen?
in dem man erst gar nicht negativ denkt


melden

Wie schafft ihr es, eure Negativität nicht in die Welt zu tragen?

07.01.2013 um 17:52
Mir sind menschenhassende "Negativisten" ein mindestens ebenso grosser Gräuel wie weltumarmende "Positivdenker".
Ich halte mich für einen verhinderten Optimisten, der jemanden mit einem freundlichen Lächeln liebevoll das Genick brechen kann. Und weil ich so ein netter Kerl bin, trage ich auch keine "Negativität" in die Welt.


melden

Wie schafft ihr es, eure Negativität nicht in die Welt zu tragen?

07.01.2013 um 18:11
@wildhorse
Paulette schrieb:Wie machst du das mit dem Abstand?

Ich gehe oft los wie ne V1 und kann es nicht stoppen :(
Ich habe hin und wieder auch Probleme mit meiner Taktik ;) Aber ich bemühe mich nicht ausfallend zu werden, aber dass kann natürlich trotzdem mal vorkommen...
Paulette schrieb:Mensch @ILoveMuffins , das ist starker Tobak.

Das muss ich erstmal sacken lassen.

Bisher lebe ich in einer Welt in der ich finde, dass es doch Jedem möglich sein muss so zu handeln, wie ich meine, dass es richtig sei......hahaha.
Ah, jetzt seh ich meinen Fehler. Ich hab mich anscheinend falsch ausgedrückt. Das tut mir Leid, so habe ich das nun auch wieder nicht gemeint.
Jeder sollte natürlich so handeln wie er es für richtig hält. Und es sollte auch jedem möglich sein so zu handeln wie er es für richtig hält.
Ich habe mich bei meiner Aussage über die Rechtschaffenheit hieran orientiert :
Synonyme zu Rechtschaffenheit
Anstand, Anständigkeit, Aufrichtigkeit, Beständigkeit, Ehrlichkeit, Fairness, Geradheit, Geradlinigkeit, Integrität, Lauterkeit, Makellosigkeit, Redlichkeit, Unbescholtenheit, Unbestechlichkeit, Vertrauenswürdigkeit, Wahrhaftigkeit, Zuverlässigkeit; (bildungssprachlich) Loyalität
So wie ich das ausgedrückt habe hört es sich echt schräg an...
Ich meine aber eher das ich diese Eigenschaften, mit Ausnahmen, von mir erwarte und das ich die einzige bin von der ich diese auch erwarten kann( nicht im Sinne von die andere sind nicht dazu fähig, sondern sie sind nicht dazu verpflichtet.) Bedeutet: Ich kann von niemanden erwarten dass er sich mir gegenüber so verhält, aber dadurch dass ich mich versuche so zu verhalten kann ich weniger negativ sein...

Ich wollte mich auf gar keinen Fall über etwas oder jemanden erheben oder ähnliches.
Tut mir Leid :(


melden

Wie schafft ihr es, eure Negativität nicht in die Welt zu tragen?

07.01.2013 um 18:27
@wildhorse

Menschen, die ihre Gefühle nicht im Griff haben, haben im Regelfalle auch ihr Leben nicht im Griff.


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie schafft ihr es, eure Negativität nicht in die Welt zu tragen?

07.01.2013 um 22:35
@wildhorse
Manchmal nur durch Selbstbeherrschung, aber meist indem ich es vorher relativiere.
Bei vielen Dingen lassen sich schnell Extreme finden und ausgehend von diesen schrittweise irgendeine Art von Mittelmaß finden, selbst wenn man dieses nur selten genau in der Mitte dieser Extreme zu finden scheint.
Wobei man bei der Suche des Mittelmaßes von Optimist und Pessimist auch nicht zwangsläufig beim Realisten herauskommen muss.


melden
Anzeige
Paulette
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie schafft ihr es, eure Negativität nicht in die Welt zu tragen?

07.01.2013 um 22:38
@tic
tic schrieb: warum die Welt schön reden?
Weil sie schön ist?

Weil wir sie verderben mit unserer ganzen Negativität?


melden
148 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden