Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie stoppt ihr negative Gedanken?

240 Beiträge, Schlüsselwörter: Negatives Denken

Wie stoppt ihr negative Gedanken?

31.03.2013 um 17:03
@Medomatt
Also erstmal bin ich hier weil ich nicht denke dass ein Therapeut mir richtig helfen kann. Wenn du es genau wissen willst bin ich als Flüchtling nach D gekommen weil wir vor dem Krieg geflohen sind. Ichweiß sehr wohl was es heißt nichts zu haben und ich weiß auch was es heißt sehr viel zu haben. Ja um ehrlich zu sein diese Aufmerksamkeit hat mir gerade gut getan weil viel passiert ist und ich mich nicht jedem anvertrauen kann und will. Ich sehe gerade nicht schlechtes daran. Sie haben mir einfach gerade Motivation gegeben raus zu gehen. Das ist toll. Nein Therapeut hats in all den Sitzungen nicht geschafft. Ich habe mich einsam gefühlt und wollte hier mit ein paar Menschen reden. Was hat das nach gier nach Aufmerksamkeit zu tun. Ich fand das gerade sehr aufbauend und gut.


melden
Anzeige

Wie stoppt ihr negative Gedanken?

31.03.2013 um 17:04
@Medomatt

Was du beschreibst sind aber zwei paar Schuhe .
Nicht jeder kommt mit seinem Leben zurecht .
Jeder Mensch ist anders ,jeder reagiert anders auf gewisse Situationen .
Was der eine weg steckt , lässt den anderen hängen .
Du kannst jetzt mit sovielen negativ Beispielen kommen wie du möchtest ,es wird ihre Einstellung nicht ändern.

Man kann sich Themen durchlesen und seine Meinung sagen,es kommt aber immer darauf an wie man etwas sagt.
Statt sie runter zu machen habe ich eben probiert ihr Hilfestellungen zu geben ,wie andere User auch.

Im Grunde kann sie sich nur selbst helfen .


melden

Wie stoppt ihr negative Gedanken?

31.03.2013 um 17:05
In dem ich positiv denke? :-D


melden
Medomatt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stoppt ihr negative Gedanken?

31.03.2013 um 17:06
@Mema
Bist ja immernoch nicht draußen - hängst immernoch vor deinem IPhone.


melden

Wie stoppt ihr negative Gedanken?

31.03.2013 um 17:07
@Stehsegler
Ich muss jetzt mal Danke sagen. Ihr habt mir geholfen. Es hat einfach gut getan sich mal Meinungen und Tipps anzuhören. Und die Tritte haben geholfen hahhahaha egal wie lächerlich es klingt. @Amalia1


melden
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stoppt ihr negative Gedanken?

31.03.2013 um 17:07
@Mema
Mema schrieb:Sie haben mir einfach gerade Motivation gegeben raus zu gehen. Das ist toll.
Nun ist es an Dir die Motivation abzugreifen und aus dem auch was zu machen.

Lasse den Reden Taten folgen. :)


melden

Wie stoppt ihr negative Gedanken?

31.03.2013 um 17:08
Ich habe es so oft erlebt, wie sich eine Gruppe bildet gegen den, der die Wahrheit ausspricht. Da hilft auch die beste Musik nichts, die Heuchelei verdirbt jeden Ton.

Was ich damit sagen will ist, dass @Medomatt nicht Unrecht hat.


melden

Wie stoppt ihr negative Gedanken?

31.03.2013 um 17:08
@Panja
Sehr viele Ideen. Vielen Dank :)


melden

Wie stoppt ihr negative Gedanken?

31.03.2013 um 17:12
@Plan_B
Wenn ein Mensch zum Therapeuten geht um mit etwas klar zu kommen sehe ich darin nichts schlechtes. Selbst wenn jemand dahin geht um Aufmerksamkeit zu bekommen (was ich bezweifle) ist es doch auch seine Sache. Ich habe das Thema eröffnet um mir Tipps zu holen. Es ist schwer über Gefühle usw zu reden und so hol ich mir doch keine Aufmerksamkeit. Ich kann auch einfach mich in eine Bar stellen. Da will dann plötzlich jeder wissen "wie es mir geht" aber ich finde das hier sehr gut um mal mit neutralen Personen objektiv über Empfindungen zu reden. Ich seh darin nichts schlechtes


melden
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stoppt ihr negative Gedanken?

31.03.2013 um 17:13
Was auch immer das mit Heuchelei zu tun hat *kopf schüttel*
Menschen die sich am Boden fühlen tritt man nicht noch.
Meinungen sagen, ja aber im richtigen Ton.

Erst mal motivieren und dann in den Hintern treten, dass es so bleibt.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stoppt ihr negative Gedanken?

31.03.2013 um 17:13
ich stell dinge gern in einen konfusen kontext, wie mancher schon bemerkt haben mag.
alles negative löst sich aus einer bestimmten betrachtungsweise in wohlgefallen auf.
selbst mord und totschlag, auch noch der krankeste scheiss. man kann sich zu allem arrangieren.
es ist meine entscheidung, ob ich aus der negativität frust, wut und aufbegehren ziehe, oder ob ich sie in frage stelle und um kopf und kragen rede. der innerliche vorgang der negativitätsoffensive lässt sich übrigens auch gut im kollektiv beobachten, wenn sich leute treffen um spaß zu haben, und die stimmung zu schwinden scheint.
http://www.theshrine.de/


melden

Wie stoppt ihr negative Gedanken?

31.03.2013 um 17:15
@Plan_B
Es geht keiner persönlich gegen sie .
Sie hat einen Einwand gebracht und es wurde daraufhin andere Einwände gebracht .
So ist das nun mal in einem Diskussionsforum ,es treffen unterschiedliche Meinungen aufeinander .

Sie hat nicht komplett Unrecht ,aber wie gesagt jeder reagiert anders auf "seine "Probleme.
Nicht jeder kann sich in die Lage des anderen versetzen.
Nur ist es so,dass es leider viele Menschen gibt die zum Beispiel unter Depressionen Leiden,hilft es einem Menschen solche Dinge wie in dem Beitrag von Medomatt ?
Hilft es einem Menschen der seelisch krank ist ,solche Dinge zu sagen ?
Nicht wirklich oder ?
Jeder kann seine Meinung vertreten ,ich lese sehr gerne andere Meinungen ,aber trotzdem macht der Ton die Musik


melden

Wie stoppt ihr negative Gedanken?

31.03.2013 um 17:29
@Mema
Mema schrieb:Wenn ein Mensch zum Therapeuten geht um mit etwas klar zu kommen sehe ich darin nichts schlechtes.
Darin sehe ich auch nichts schlechtes, im Gegenteil.

Ich sah nur einen realen Arschtritt, den du ja haben wolltest und dann das Geheule, wie bös und unsensibel das doch sei.

Nichts für ungut, ich klinke mich für heute aus dem Karrussel hier aus.

Wenn du Fragen hast gerne per PN.


melden
Medomatt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stoppt ihr negative Gedanken?

31.03.2013 um 17:39
Warum sind Eskimos glücklicher als die Menschen in westlichen Konsumgesellschaften?

Weil sie von dem Wenigen, was Ihre Umwelt bietet wenigstens einen kleinen Teil haben. Wenn aber ein Überangebot und unzählige Wahlmöglichkeiten bestehen, ist man umso unglücklicher, wenn man von dem Überfluss nur jedes Mal ein bisschen hat.

Vielleicht hilft Ihr das http://www.dalank.de/archiv/fromm.html


melden

Wie stoppt ihr negative Gedanken?

31.03.2013 um 17:46
@Medomatt
Da ist was dran aber irgendwie muss man ja trotzdem glücklich werden können. Wegziehen kann man meist nicht so schnell. Also wie kann man was negatives in positives umwandeln?


melden

Wie stoppt ihr negative Gedanken?

31.03.2013 um 17:47
@Mema

Meditation:

Konzentriere dich auf einen, irgendeinen guten Gedanken und atme dabei ruhig und tief ein...

Vusualisiere ihn und du wirst bemerken, dass du ganz völlig von alleine wieder in eine reine Gednakenstruktur kommst :)

Irgendwann bist du so erholt und entspannt, wie in einem friedlichen Traum.

Ausserdem fliesst du damit weg von negativen Gedanken...

Du kommst in den Fluss der Beschwinglichkeit und wirst ganz gelassen...

LG

Mayar


melden
Medomatt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stoppt ihr negative Gedanken?

31.03.2013 um 17:48
@Mema
Verabschiede dich von dem Gedanken, der Mensch kann glücklich werden..er ist es nie.
Fang an dich selbst zu lieben und stolz auf dich, dein Handeln und deine Einstellugn zu sein.
Rede mit deinem Partner, öffne dich ihm, denn er ist derjenige, der dich liebt und dir Halt gibt. Bilde dir nicht ein ihn zu belasten..denn genau das macht alles kaputt.


melden

Wie stoppt ihr negative Gedanken?

31.03.2013 um 18:32
@Mema

Du bist ja immer noch hier. Warst du inzwischen mal draußen?

Ich habe mich vorhin vielleicht unglücklich ausgedrückt, weil Erfahrungen aus einem ähnlichen Fall nachwirken. Es lässt mich nicht kalt, wie Menschen abbauen, die sich hängen lassen und ihre Zukunft in die Hände anderer legen, nur um etwas Aufmerksamkeit zu bekommen.


melden

Wie stoppt ihr negative Gedanken?

31.03.2013 um 18:33
Schlafen, duschen ectr...


melden
Anzeige

Wie stoppt ihr negative Gedanken?

31.03.2013 um 18:34
Na DAS sind mal Ratschläge ... -.-
Würde man sonst nie tun, wenn man keine Probleme hätte.


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden