Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bruce & Brandon Lee

99 Beiträge, Schlüsselwörter: Bruce Lee, LEE, Brandon Lee

Bruce & Brandon Lee

18.09.2005 um 18:08
*später auf die gleiche Art & Weise ums Leben kommt? *


Bruce hatte einen Herzinfakt und sein Sohn wurde erschossen . Wo ist das das selbe ?

http://www.beta-recordings.co.uk/


melden
Anzeige
nephilim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bruce & Brandon Lee

18.09.2005 um 18:56
@jejoh

Ich frage mich wie es möglich ist das der Brandon noch über den Film redete..
Weiss jemand wann das Interview gemacht wurde?
crow101
Die letzten Worte die der Brandon Lee sagte im Interwiev vor seinem Tod:

Es gibt ein tolles Zitat aus dem Buch The Shelthering Sky wo er sagt, weil wir nicht wissen, wann wir sterben, ist das Leben für uns eine unerschöpfliche Quelle und doch passiert alles nur so und so oft und das eigentlich sehr wenig...
Wie oft erinnert man sich an einen Nachmittag seiner Kindheit?
Einen der so wichtig für einen ist dass man ihn sich nicht wegdenken kann.
Vielleicht vier oder fünf Mal?
Oder nicht mal das...
Wie viele Male sehen Sie noch, wie ein Vollmond aufgeht?
Vielleicht 20 mal.
Und doch scheint alles grenzenlos.





It can't rain all the time.


melden
nephilim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bruce & Brandon Lee

18.09.2005 um 19:00
@absimiljard

Die Szene in dem Brandon Lee erschossen wurde,wurde nicht verwendet für den Film!!!
Auch nicht in der ungekürzten Fassung!

Hier kannst du es nachlesen:

Der tödliche Zwischenfall ereignete sich am Morgen des 31. März 1993 während des Drehs der Szene, in der Eric und seine Verlobte Shelly in ihrer Dachwohnung von Top Dollars Gang überfallen und getötet werden. Laut Drehbuch sollte Eric mit einer Einkaufstüte unter dem Arm den Raum betreten und daraufhin von Funboy, gespielt von Michael Massee, aus kurzer Entfernung durch die mit Sprengkörpern für den Einschuß-Spezialeffekt gefüllte Tüte in den Bauch geschossen werden. Als der getroffene Lee nach einem scheinbar perfekten ersten Take nicht wieder aufstand, wurde eilig ein Notarztteam angefordert, welches ihn noch vor Ort behandelte, schließlich aber in die Notaufnahme des New-Hanover Regionalkrankenhauses in Wilmington, North Carolina, brachte. Nachdem er dort vier Stunden lang notoperiert wurde, starb er gegen 13 Uhr an seinen schweren inneren Blutungen.

It can't rain all the time.


melden
nephilim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bruce & Brandon Lee

18.09.2005 um 19:06
@jejoh hier habe ich noch was gefunden was dich interessieren könnte:

Daß Brandon Lee einem Mordanschlag der chinesischen Mafia zum Opfer gefallen ist, die angeblich schon seinen 1973 ebenfalls unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommenen Vater für seine öffentliche Zurschaustellung geheimer Kampfkünste aus dem antiken China mit dem Tode bestrafte, kann man getrost als Großstadtmärchen abtun. Aus ebenso paranoider Quelle stammt wahrscheinlich die Version, nach der das tödliche Geschoß seinen Ursprung in den mafiosen Mühlen der Filmindustrie Hongkongs hat, für die zu arbeiten Lee bis zuletzt weigerte. Spätere Laboruntersuchungen ergaben vielmehr, daß Brandon Lee von dem Fragment einer Pistolenkugelattrappe getroffen wurde, die kurz zuvor für eine Großaufnahme benötigt wurde. Dieses steckte offenbar unentdeckt im Lauf verklemmt und wurde dann durch den Explosionsdruck der Platzpatrone herausgeschleudert. Aufgrund seiner Materialbeschaffenheit und seiner scharfen Kanten war die Wirkung des Projektils auf kurze Distanz noch verheerender als die einer echten Kugel selben Kalibers. Ein Waffentechniker, der dies wahrscheinlich hätte verhindern können, war zum Zeitpunkt des Drehs nicht vor Ort. Das Studio hätte ihm hierfür Überstunden bezahlen müssen, und das Budget war ohnehin schon überzogen. Nach einer 700-stündigen Untersuchung kam die Polizei zu dem Resultat, daß Brandon Lees Tod ein Unfall war. Anklage wurde nicht erhoben. Eine spätere Zivilklage von Lees Mutter gegen die Carolco-Studios wurde außergerichtlich beigelegt.

Einige Tage nach seinem Tod stellte sich heraus, dass er schon 3 Wochen vorher, also ca. um den 10. März 1993 beinahe erschossen worden wäre. Die tödliche Pistolenkugel wurde jedoch entdeckt und entfernt.

Und dann hier noch die Unfälle während der Dreharbeiten:

- Am ersten Drehtag erlitt ein junger Kulissenbauer mehrere Verbrennungen im Gesicht, an den Händen und am Oberkörper. Er saß auf einem Metallträger auf den ein Starkstromkabel fiel.

- Bei einem Maskenbildner sollen die Pedale seines Wagens nicht mehr funktioniert haben und er wurde auf brutale Art bei einem Zusammenstoß quer durch sein Lenkrad gedrückt. Das Lenkrad verletzte ihn schwer an Hals und Brust. Der Mann konnte jedoch gerettet werden.

- Ein Handwerker stieß sich einen Schraubendreher durch seine Hand.

- Ein Transporter mit Equipment verbrannte.

- Die komplette Presseabteilung kam bei einem Autounfall ums Leben.

- Ein Stuntman brach sich mehrere Rippen, als er durch ein Dach fiel.

- Ein Hurrikane zerstörte mehrere Filmsets.

So jetzt könnt ihr eure Meinungen dazu schreiben...

LG




It can't rain all the time.


melden
tyler-durden
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bruce & Brandon Lee

18.09.2005 um 19:10
The Crow

and so quate the Raven never more..



"Hab' ich 'ne Tätowierung auf dem Rücken, wo drauf steht: Macht mich fertig?"
Tyler Jäger der verschollen Thread's !
Leute schreibt mir bitte was in GB! Ich brauch das...


melden
cherry-red
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bruce & Brandon Lee

18.09.2005 um 19:41
unintereSSant ^^


melden
jejoh
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bruce & Brandon Lee

18.09.2005 um 22:21
Boah, wie lange ist der Thread denn her? *kopfkratz*
Meine Güte... *g*

Was soll ich sagen? Danke für die (späten) Infos? Ja, ich glaube das triffts! ;)


“ICH BIN WICHTIG! ...schrie das Staubkörnchen.”
Oo.NWIO-WBIN.oO


melden
elmariachi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bruce & Brandon Lee

19.09.2005 um 05:27
nephilim das klingt alles gruselig ,

erinnert mich irgendwie an poltergeist wo auch die meisten darsteller unter mysteriösen umständen starben.

Türk Kürt Kardes ! Pkk Kales


Kahrolsun Pkk


melden

Bruce & Brandon Lee

19.09.2005 um 05:54
Bei Poltergeist ist das kleine Mädchen gestorben ,das Haus in dem sie gedreht haben soll wirklich verflucht gewesen sein.Was die Sache hier angeht bin ich recht verblüfft was alles zu den Dreharbeiten vorfiel.

Wenn das Gehirn so einfach wäre, dass wir esverstehen könnten,wären wir zu dumm, um es zu begreifen.


melden
samara2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bruce & Brandon Lee

19.09.2005 um 09:50
ICH LIEBE BRANDON LEE ICH DENKE JEDEN TAG AN IHN. ER WAR UND BLEIBT DER BESTE UND SCHÖNSTE SCHAUSPIELER DER WELT.

NUR MAL SO NEBENBEI
ICH STEHE AUF IHN

Seven Days


melden
nephilim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bruce & Brandon Lee

19.09.2005 um 10:01
@jejoh ich wollte eben selber einen Thread über Brandon Lee eröffnen weil es mich interessiert....
Und dann habe ich die !Suchfunktion! benützt und habe deinen Thread gefunden.
Und weil hier noch nicht's aufschlussreiches stand(ich war ehrlich gesagt etwas entäuscht von diesem Thread) da dachte ich mir, dann suche ich einfach mal
was über das Thema...

Es wurden echt viele Sachen frei erfunden und sind nur Gerüchte...
Brandon Lee muss eine Vorahnung gehabt haben, dass er
sterben wird.
Weil ich finde dass Interview wirkt wie ein Abschied...
Er sagt man soll das Leben und jeden Augenblick geniessen, in einer Art als ob er erleichtert wäre...der Tod von seinem Vater hat ihn sicher auch beschäftigt.
Es wäre interessant zu wissen was der Sohn zum ableben von seinem Vater sagte.
Weil er sagt ja auch das die Gewalt in The Crow gerechtfertigt ist, egal was andere sagen!
(aber mit dem Ableben von Bruce Lee habe ich mich noch nicht so beschäftigt)
Ich kriege echt immer Gähnsehaut wenn ich das Interview anschaue.

@elmariachi vielleicht finde ich noch ein paar Infos zu diesen Unfällen...

@türkisch_pizza es soll verflucht gewesen sein...
Ist schon möglich, ich glaube nicht so an solche Dinge.


Im medizinischen Rapport steht eindeutig das es ein Unfall war.


It can't rain all the time.


melden
nephilim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bruce & Brandon Lee

19.09.2005 um 10:08
@samara2 ein Groupie eines längst toten Schauspielers zu sein ist strange.
Er ist tot!!!
Okay?!
Ich beschäftige mich einfach gerne mit dem Thema: der Tod ansich.
Und jeder der das seltsam findet, der verleugnet einfach, dass er Angst vor dem Tod hat.


It can't rain all the time.


melden
nephilim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bruce & Brandon Lee

19.09.2005 um 10:53
Ps: @samara2 The Crow ist mein Lieblingsfilm.Keine Frage.
Aber das ist es dann auch schon.
Und wäre Brandon Lee nicht um's Leben gekommen wäre der Film wahrscheinlich nicht halb so mytisch...

LG





It can't rain all the time.


melden

Bruce & Brandon Lee

02.10.2005 um 11:09
Also als Erstes:
Bruce Lee starb nicht während der Dreharbeiten sondern wegen einer Gehirnbultung.
Zweitens:
Die Szene in der Brandon erschossen wird ist im ungekürzten FSK 18 film voll drin,man bemerkt das es nicht gespielt ist wie er fällt, und das kranke ist noch das die anderen Schauspieler fröhlich weiterlachen und erst später merken was wirklich passiert ist.Ein Mysterium ist jedoch,dass im Letzten Film Bruce Lee's GAME OF DEATH in dem er selber jedoch nur gedoubelt wird da der Film nach seinem Tod gedreht wurde und die fertigen szenen mit ihm nur reingeschnitten wurden,Der Charakter Bruce Lee's während der Dreharbeiten durch eine echt geladene Pistole erschossen wird,genauso wie 20 jahre später sein Sohn Brandon Lee.
Ich finde das ganze war ein ein grosser Fehler,die waffe war versehentlich geladen,andererseits kann es wirklich ein Mordanschlag auf Brandon gwesen sein,obwohl er weder was mit der Mafia sonst weder mit irgendwem in diesem Bereich zu tun hatte...
Gruss Eric


melden
kleingeist_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bruce & Brandon Lee

02.10.2005 um 13:24
Ich hab mal die Biography von ihm gesehen (mit dem Schauspieler von Mogli - DschungelbucH) die Biography hieß irgendwas mit Dragon.
Hab den Film ewig nicht mehr gesehen, aber da war doch was mit nem Fluch und nem Dämonen, der Juings aus dem Hause Lee umgebracht hat. Weiss jemand etwas darüber ?

Reden ist Schweigen, Silber ist Gold.
Wer anderen eine Grube gräbt ist ein Arsch !!!


melden

Bruce & Brandon Lee

02.10.2005 um 13:43
Ich kenn auch einen Film üder Bruce Lees Leben, jedoch ist dieser Stark erfunden, a springt ihm jemand wärend eines Kampfes in den Rücken, wodurch er nicht mehr laufen kann. Er Kämpft sich mit eisernen Willen zurück ins Leben und am Ende des Filmes kommt ein Finaler Kampf in dem Er seine, wärend der Rehabilitationszeit, erfunden kampfkunst Jeet Kun Do präsentiert, aber so hat sein Leben nciht ausgesehen.

Ach und weiß eigentlich jemand wie Bruce Lee wirklich gestorben ist, ich mein ich kenn die Geschichte das er an einem Herz-/Kreislaufproblem gestorben ist, durch zuviel Training und Dreharbeiten, dann noch das er an einem Bluterguss im Gehirn gestorben ist und er wurde auch erschossen, von eingeschworenen Kreisen, der Kampfkunstbeschützer und, auch nicht schlecht, von der US Regierung, da er über übermenschlische Kräfte verfügte, er konnte einen Stein mit Gedankenkraft zerschmettern, also was stimmt nun ich fine immer wieder unterschiedliche Aussagen auf Websites und in Büchern


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bruce & Brandon Lee

02.10.2005 um 16:52
Hmm, ist hier eine neue Trendsportart ausgebrochen? Das "Extrem-Wirreszeugschreibing"?

♫...Ich brech die Herzen der stolzesten Fraun,
♪ weil ich so stürmisch und so leidenschaftlich bin.
♫ Mir braucht nur eine ins Auge zu schaun
♪ und schon isse hin...♫


melden

Bruce & Brandon Lee

03.10.2005 um 08:19
Der Film in dem jemand Bruce Lee in den Rücken springt ist die Biographie über ihn und heisst DRAGON Die Bruce Lee Story...Diese szene sollte eine Erklärung sein weil Bruce Lee sich während des Trainings den 4.Sakralnerv des Rücken geklemmt hatte aufgrund einer undgenügenden Aufwärmung......Es gibt auch das Gerücht das Bruce Lee aufgrund einer allergischen Reaktion auf Rauschgift gestorben ist da er genau wie sein Vater auch Mariuhana geraucht hat, dies jedoch nicht vertragen hat....aber ich finde die Vermutung total Quatsch weil ich mir sowas bei Bruce Lee nicht vorstellen kann...






*It can't rain all the Time*


melden

Bruce & Brandon Lee

03.10.2005 um 11:08
Wir werden es wohl nie alles Erfahren...


melden
Anzeige

Bruce & Brandon Lee

03.10.2005 um 11:23
leider........Bin ein riesen Bruce Lee und Brandon Lee fan!


melden
141 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden