weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Tarot

49 Beiträge, Schlüsselwörter: Tarot, Kartenlegen

Das Tarot

10.03.2005 um 15:01
Das Tarot ist ein uraltes, überliefertes Kartenlege-System (Karten Orakel), das uns durch seine mysteriösen, zeitweise geheim überlieferten Bilder noch heute fasziniert. Unzählige Deutungsversuche gibt es, zum Teil altem Wissen entlehnt, zum Teil neu empfunden. Immer diente es als Orientierungshilfe in schwierigen Lebenssituationen. Wenn Sie es als solche nutzen wollen, lassen Sie auch Ihre eigene intuitive Deutung einfließen, denn hier wie immer gilt, daß die Karten nur ein Hilfsmittel sein können, um dem Wissen auf die Spur zu kommen, das in Ihnen ist. Klammern Sie sich nicht starr an die Erklärungen, sondern lassen Sie die Bedeutung auf sich wirken und überprüfen Sie die Erklärung, ob Sie Ihnen stimmig erscheint. So kann das Legen dieser Tarot Karten helfen, über eine Situation mehr Klarheit zu gewinnen, einen neuen Zugang zu einem Problem zu bekommen oder ganz einfach bestimmte überholte Sichtweisen zu läutern und neu zu überdenken.
Weiterführende Literatur und verschiedene Karten gibt es in großer Zahl. Wenn Sie also mehr darüber wissen wollen als wir in unseren Service anbieten, dann informieren Sie sich bitte in guten Buchhandlungen und Esoterik-Geschäften. Die Tarot Karten, die Sie bei uns sehen, wurden von Alistair Crowley entworfen, es gilt als 'klassisches Deck'. Sehr empfehlenswert ist auch das hübsch gestaltete, runde Motherpeace-Deck.

Die Tarot Karten gliedern sich in die großen Arkana (22 Karten), die den Kosmos mit seinen tiefen Geheimnissen symbolisieren, und die kleinen Tarot Arkana, die gewissermaßen die 'Alltagskarten' sind. Das Wort 'Arkana' leitet sich ab von dem lateinischen Wort für Kasten, Lade. Arkana verspricht also ein geheimes Wissen, verschlüsselt und nicht leicht zugänglich, die letztendlich zu einer Transformation führen sollen. Die Tarot Karten spiegeln Makro- und Mikrokosmos, Werden und Vergehen und damit Leben- und Sterben.

Die Tarot Stäbe symbolisieren Arbeit, Entwicklung, Wachstum und sind dem Feuer zugeordnet
Die Tarot Kelche symbolisieren Gefühle, Spiritualität, Seele und sind dem Wasser zugeordnet
Die Tarot Schwerter symbolisieren Intellekt, Analyse, Wissenschaft und sind der Luft zugeordnet
Die Tarot Scheiben symbolisieren Materie, Bodenständigkeit, praktische Fähigkeiten und sind der Erde zugeordnet.


wer weiss mehr

mfg

Credendo Vides


melden
Anzeige

Das Tarot

10.03.2005 um 15:31
das war schon ganz schön viel wissen auf einmal:-)
so viel wusste ich nicht,beschäftige mich aber auch erst seit kurzem damit.

Nieder mit der Schwerkraft,
es lebe der Leichtsinn!


melden
apaika
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Tarot

10.03.2005 um 15:55
was magst du denn mehr wissen?
ich könnte ja jetzt auch einen text hier reinkopieren, aber das lass ich ma eben... viel zu anstrengend zum durchlesen.
aber wer fragen hat, kann sie gerne stellen!

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
(Albert Einstein)


melden
arkana
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Tarot

10.03.2005 um 16:51
@apaika

*dirrechtgeb*


melden
darius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Tarot

10.03.2005 um 17:18
@Chepre


benutze doch Google, dann musst du hier nicht dauernd alles mit copy/paste zumüllen


darius

"Nur weil ich absolut ungern kämpfe, heißt das nicht, daß ich es nicht kann."


melden

Das Tarot

10.03.2005 um 17:26
Apaika
das ist doch bestimt nicht ales was man uber tarot wissen kann
oder...


Darius
niemand zwing dich das hier zu lesen
wen es dier nicht past mache es nicht

mfg



Credendo Vides


melden
darius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Tarot

10.03.2005 um 17:28
@Chepre


du langweilst enorm...mach mal einen eigenständigen Thread,mit deinen gedanken,deiner Ausdrucksweise...googlen kann schliesslich jeder.


darius

"Nur weil ich absolut ungern kämpfe, heißt das nicht, daß ich es nicht kann."


melden
arkana
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Tarot

10.03.2005 um 17:36
@Chepre

in deinem kopierten text ist schon mal ein fehler, denn auf dem tarotkartenmarkt gibt es die unterschiedlichsten decks mit ebenso unterschiedlicher herangehensweise auf mythischer und mystischer ebene.

das "motherpeace" ist neben dem "daughter of the moon" DIE vertreterin für eine matriachalische interpretation uraltem wissens.


melden
apaika
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Tarot

10.03.2005 um 17:53
@arkana: danke :o) was benutzt du eigentlich für decks?

@Chepre: natürlich ist das nicht alles.
aber warum hörst du nicht auf darius und googelst 'ne runde? oder kauf dir ein buch darüber.... die kannst du bei amazon oder in einer normalen bücherei finden!!! ^^

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
(Albert Einstein)


melden

Das Tarot

10.03.2005 um 17:54
na ja
deshalp frage ich wohl wer noch mehr weiss

und ich würde mich freuen wen jemand das ganze tarot
hier mehr oder weniger aufkleren könte

mfg

Credendo Vides


melden
darius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Tarot

10.03.2005 um 17:56
@Chepre


nimm Google oder wie Apaika sagte,die Buchhandlung deines Vertrauens.


darius

"Nur weil ich absolut ungern kämpfe, heißt das nicht, daß ich es nicht kann."


melden
apaika
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Tarot

10.03.2005 um 18:01
das ganze tarot?
erstens bin ich der meinung, das nirgendwo alles darüber steht und zweitens was hast du dann davon?

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
(Albert Einstein)


melden
darius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Tarot

10.03.2005 um 18:02
@apaika

virtuelle Beachtung, wegen einer Thread-Eröffnung, vermutlich.


darius



"Nur weil ich absolut ungern kämpfe, heißt das nicht, daß ich es nicht kann."


melden
apaika
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Tarot

10.03.2005 um 18:06
na ja, dann hat es ja nicht ganz so geklappt @darius!
*lol*

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
(Albert Einstein)


melden

Das Tarot

10.03.2005 um 18:10
ich will mier das wissen nicht aus zig hundert bücher zusamen suchen

weil das bei solchen themen meistens so ist das nirgendwo ales auf einen ort steht

und ich hab kein lust erst 200 bücher zu lesen und dan zu erfahren ds in den bücher nicht wichtiges steht oder das ich dieses wissen auch einfacher bekomen könte

was dem google angeht
ehrlich gesagt dem kuchen traue ich nicht mehr über dem weg
und keine andere such maschine auch

warum das ist ne lange geschihte
aber spetestens in einen jahr werdet ihr ale merken warum ich das sage

und zu letz aber nicht weniger wichtig ist
das die leute die mit tarot arbeiten mit ihre praxis eigentlich mehr wisen
als in den büchern steht
was fur mich ein grosses plus punkt ist

mfg


Credendo Vides


melden

Das Tarot

10.03.2005 um 20:28
@Chepre :

Nix für ungut, - aber :

Bleib lieber bei copy & paste, - oder arbeite an deiner Rechtschreibung...
Dann klappt´s auch besser bei google ; )

Und wenigstens ein Buch zum Thema gelesen zu haben,
wäre auch kein Fehler...
Dann hättest Du wenigstens eine schwache Vorstellung vom Umfang deiner Fragestellung.

lg

MIKESCH

In liebevoller Hingabe an den EINEN gebiert sich der EINE wiederum liebevoll in uns.

"Was ich geschrieben habe, das habe ich geschrieben !" P.Pilatus


melden
doncarlos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Tarot

10.03.2005 um 20:43
@MIKESCH

Nix gegen Bücher, (hab heute noch zwei gekauft ;-) ) aber für so ein Thema würde ich mir jemanden suchen, der was davon versteht!

Gut.....vllt. eins.....für Leute ohne jede Ahnung.....


DC




Das Fundament ist die Basis jeder Grundlage.


melden

Das Tarot

10.03.2005 um 21:16
@doncarlos :

>>>Gut.....vllt. eins.....für Leute ohne jede Ahnung.....<<<

Sag ich doch ! Und wenn er schon mal im Buchladen ist...
Noch´n Duden, - evtl. ? !

; )

Möge DIE MACHT mit Dir sein !

MIKESCH

In liebevoller Hingabe an den EINEN gebiert sich der EINE wiederum liebevoll in uns.

"Was ich geschrieben habe, das habe ich geschrieben !" P.Pilatus


melden
arkana
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Tarot

10.03.2005 um 21:52
www.tarot.de


melden
arkana
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Tarot

10.03.2005 um 21:52
da werden sie geholfen ;)


melden
Anzeige

Das Tarot

10.03.2005 um 22:11
@darius

an "Chepre":
<"benutze doch Google, dann musst du hier nicht dauernd alles mit copy/paste zumüllen">

...und ICH an DICH und alle anderen, die auch so denken:

Wenn nicht wenigstens ein paar User AUCH mit ausführlichen Erläuterungen eines Themas - egal ob kopiert, oder "selbstschreibend" - hier agieren würden, hätte ich das Forum längst - wegen zunehmender "Spam-Allergie" - verlassen!


Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)


melden
137 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geisterbilder87 Beiträge
Anzeigen ausblenden