weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Tarot

49 Beiträge, Schlüsselwörter: Tarot, Kartenlegen

Das Tarot

21.03.2005 um 01:25
glaube mier
ich hab mehr als gute grunde für das ganze

so was würde ich nie ohne sehr guten grund machen

mfg

Credendo Vides


melden
Anzeige

Das Tarot

22.03.2005 um 09:49
vielleicht wäre es interessant den Grund zu wissen,denn du scheinst ja nicht aufzugeben. mfg Troll

Nieder mit der Schwerkraft,
es lebe der Leichtsinn!


melden
silberwolf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Tarot

22.03.2005 um 14:01
CHEPRE:

dann nenne deinen grund!
es ist immer wichtig, die frage an die karten richtig zu formulieren und vor allem vorher zu wissen, wie du mit der antwort umgehen möchtest.
wozu brauchst du die antwort?


melden

Das Tarot

22.03.2005 um 15:04
um zu erfahren wer ich bin

würde und werde ich ales tun

mfg

Credendo Vides


melden
silberwolf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Tarot

22.03.2005 um 15:13
du bist der, der du bist!

in deinem aktuellen leben finden sich bereits hinreichend spuren deiner alten leben und unaufgearbeiteter aufgaben, die du mitgebracht hast - schau genau hin und du wirst fündig!


melden

Das Tarot

25.03.2005 um 15:03
aber wieso. du weiß doch wer du jetzt bist oder hast du mal dein gedächtnis verloren?

Nieder mit der Schwerkraft,
es lebe der Leichtsinn!


melden
cheops
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Tarot

25.03.2005 um 23:49
Hallo Chepre

Die Tarotkarten können relativ schnell "gelernt" werden und geben auch sofort verständliche Antworten.

Um jedoch wirklich die Karten sinnvoll deuten zu können, braucht es eine Menge Erfahrung. Geduld ist gefragt. Um zu erfahren wer Du bist, ist es aber wohl eines der besten Hilfsmittel - doch eben, nicht von heute auf morgen.
Weiter wird es Dir keine Antworten geben, die Du nicht schon weisst resp. in Deinem Innern schlummern (aber Du weisst viel....!). Die Karten helfen Dir, Zugriff auf Dein "Unbewusstes" zu verschaffen.
Das Tarot hilft Dir, "klarer" zu sehen und zeigt Gründe auf, wie Situationen zustande gekommen sind (oder zustande kommen werden).

Es gibt ne Menge gute Bücher übers Tarot, ich denke für jeden Geschmack ist da was zu haben (gibt aber auch viel Mist).

UND AN DIE ANDEREN (darius, doncarlos und co.):
Lasst doch die Leutchen hier einfach mal so sein, wie sie sind. Ich weiss, das braucht ne Menge Selbstwertgefühl, hat halt nicht jeder. Da ist's eben einfacher doofe Sprüche zu machen. Versucht's trotzdem.


melden

Das Tarot

28.09.2005 um 15:26
da ein anderes Thema von Argamemnonn grade gelöscht wurde, bei dem ich was schreiben wollte hinterlass ich das hier ;-)

------

ich hab schon öfters mal für mich tarot-karten gelegt ... und funktioniert hat es bisher immer. Insofern dass es mir wirklich Auskunft über aktuelle Begebenheiten gab.

was ich erfahren habe, war mir jedoch immer bereits schon unterbewußt bekannt. Die Karten haben nur das gezeigt was ich eh schon wusste ... das kribbel und die hoffnung etwas mir nicht bekanntes zu entdecken hat schon lange der ernüchternden Bewußtheit platz gemacht, durch nichts mehr überrascht zu werden ;-p

insofern hab ich dann auch mit Karten legen aufgehört weil es eine Art "Eigenleben" entwickelt. Das Kartenlegen kann dich beeinflussen und dazu zwingen über Lebenszustände nachzudenken in denen du dich befindest. Und ich denke mittlerweile eher in der Stille Wissen finden zu können und weniger in den Bildern des Tarots die uns unser Leben beschreiben.

Kurz gesagt das Tarot-Legen kann von noch tieferem Wissen ablenken.

Aber ich wette jeder denkt bei solch tieferem Wissen gleich an Macht oder sonstigen Schwachsinn. Dabei geht es einfach nur darum sich zu befreien.



Carpe Diem! -- nutze den Tag...


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

110 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden