Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

nächtliche besuche anderer Art!

11 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Hexer, Inkubus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Diese Diskussion wurde von FF geschlossen.
Begründung: Bitte konsultiere einen kompetenten Arzt oder Drehbuchautor. Wir können hier keine Hilfe für solche Probleme anbieten.
Seite 1 von 1
Sweti Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

nächtliche besuche anderer Art!

18.05.2015 um 11:39
all jene die sich gestört fühlen an meiner schreibweise....lest es nicht!
auch eure schlafparalyse-sprüche könnt ihr euch kneifen...ich bin auch nicht hier um von 30% der user ausgelacht zu werden weiteren 15% mir sagen zu lassen ...geil ich will auch ...ich suche hilfe!!!

also es fing vor etwa einer woche an...ich bekomme nahezu jede nacht von einem wesen...was ich nicht zuordnen kann da ich mich auch nie damit beschäftigt habe...

in der ersten nacht lag ich seitlich im bett bin gerade 5-10 min drin gelegen...wie ich auf einmal spürte wie etwas in mich eindrang...vorn...hinten wie es dem wesen gefiehl...vor panik und angst tat ich so als ich schlafen...es schaffte auch recht schnell mich bis in eine art extase hoch zu bringen...dann waren wieder einige minuten pause und es begann von neuen...das ging über mehrere stunden...irgendwann weiß nicht mal wie spät es war ließ es dann doch locker und ich schlief ein...in der nacht so glaube ich hatte ich auch das erste mal kontakt...ohne gegenseitige komunikation...ich träumte...ich kann nicht mal sagen wer es war..aber es schien mir eine bekannte person zu sein ... die zu mir sagte

ich soll dir einen schönen gruß ausrichten und sagen ...das nächste mal härter und länger...und wachte dann auch genau in dem augenblick wieder auf

in der nächsten nacht war dann nichts...jedoch hatte ich am tage alle paar min das gefühl als würde etwas in mich von hinten eindringen...ich begann zu googlen..und stieß auf hemoriden die wohl ähnliche symtome hervorrufen und tat alles für einbildung und traum ab...

widererwartend...sollte ich in jener nacht eines besseren belehrt werden...es kam wie er mir zugesichert hatte in jener nacht...teilweise sogar mit schmerzen... wann immer ich nicht so lag wie es ihm grad passte verpasste er mir eine lektion...es war als würde er einen finger direkt in der leistengegend materalisieren...was ein mörder schmerz hervor rief...

kurz bevor er in jener nacht mit mir fertig war verspürte ich dann noch einen mega schmerz im unterleib als würde es mit dem finger in meinen eingeweiden rumrühren...

am folgenden tag hielten die schmerzen an...jedoch wurde mir dort etwas bewußt...zugleich auch klar das ich im vollkommen ausgeliefert bin ohne auch die möglichkeit es zu verhindern...

wir wollten etwas unternehmen und fuhren zum markt um ein wenig zu shopen...es machte sich ein spaß daraus mich zudemütigen schon während der autofahrt spürte ich wieder wie es in mir eindrang....dann in mitten des marktes...ihr könnt euch net ausmahlen wie es ist in mitten von vielen menschen auf einmal der art stimuliert zu werden...und man kann nichts dagegen tun...

jedoch wegen der mir ja schon bekannten schmerzen traute ich mich auch nicht etwas dagegen zu tun...wobei ich nicht mal wüßte was!

in der nächsten nacht kam es auch wieder oft von den füßen zieht es aufwärts ich spüre sofort wenn es da ist...mein füße unterleib werden kalt und beginnen wie muskelzucken nur nicht so intensiv zu vibrieren......ja was soll ich sagen...der selbe scheiß!!!

jedoch bis dahin versuchte ich immer so zu tun als würde ich schlafen...ist dem aber egal

täglich spüre ich wie es mich mehr nähert zutraulicher würd ...es hat auch einen gewissen zyklus
wie es erscheint...fast immer nachts außer in der 2ten...es ist jetzt 7 tage her seit dem ersten besuch

wenn es dann am tage auch da war...erschien es meist am nächsten tage nicht...wenn dann nur kurze auftritte...ab und an hatte ich auch das gefühl als würden seine kräfte nachlassen...weil ich es nicht so intensiv empfand

vor 2 nächten bekam ich wieder mega angst es kam anders...irgendwie bedrohlich...es schwebte förmlich über die matratze..es gab so eine art wellenförmige bewegung die ich spürte aber es kam aber von der seite wo meine frau schläft...ich höre sie auch oft nachts stönen ...sie sagt sie schläft tief und fest ...habe nie etwas bemerkt...

ja und schluss endlich die letzte nacht...sollte mir den endgültigen beweis liefern...da ich selbst ja schon fast angst habe aber auch die hoffnung das es von mir ablässt wenn ich noch wach bin...setzte ich mich ins bett und kreuzte die beine...alles was bisher geschrieben wurde...alles nur müll es jukt ihm nicht ob du die beine verschließt nen slip trägst und ne hose...der kommt rein wann...wo und wie er will...

ich verspürte wie sich ein gewicht auf meine schenkel schwerer wurde...begann das zu tun weshalb er gekommen war...legte sich dann auf mich so das mir der ganze körper kalt wurde und vor angst zitterte......richtete sich wieder auf und begann von neuen...neuerdings spreche ich auch zu ihm...flüstere leise tuh mir nicht wieder weh!

heut morgen hatte ich einen azt termin wegen meinen rücken und bekomme strom...machte mich also fertig vor dem spiegel und wollt gerade die haare frisieren...als er wieder eindrang und mich wiederum ins höhste der gefühle trieb...

ich habe die letzten tage genutzt um mich dahingehend zu belesen...aber zum einen gibts nicht viel...außer eben welche das machen wie inkuben...sukuben..hexer...geister und so weiter...aber um ehrlich zu sein ist es mir egal was es ist...wenn es nur ablässt..ich weiß bereits das diese nichts gutes bezwecken und auch kein verlangen nach sex haben...dieses ein nur vorgaukeln um an etwas anderes zu kommen...

ich habe seit der zeit ein mega kaltes gefühl im schritt als würde es dauerhaft die handauflegen...um loslegen zu können wann immer ihm danach ist....


ganz ehrlich!!!!!! der ganze scheiß macht mir nur angst!!!!

also spart euch euren blöden sprüche und versucht zu helfen!!!!!!

Danke im voraus


1x zitiertmelden

nächtliche besuche anderer Art!

18.05.2015 um 11:46
Ähm da kann dir höchstens ein Psychiater helfen....


melden
Sweti Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

nächtliche besuche anderer Art!

18.05.2015 um 11:49
Danke sehr konstruktiv!!! weiter so


melden

nächtliche besuche anderer Art!

18.05.2015 um 11:52
@Sweti
Zitat von SwetiSweti schrieb:irgendwann weiß nicht mal wie spät es war ließ es dann doch locker und ich schlief ein
Einfach eingeschlafen. Okay.
Was erwartest du jetzt aber von der Community? Hier kann dir keiner sagen "was" das ist.
Zitat von SwetiSweti schrieb:also spart euch euren blöden sprüche und versucht zu helfen!!!!!!
Geh zum Arzt.

Die Frage die ich mir nur stelle ist ob du jetzt männlich oder weiblich bist.
Zitat von SwetiSweti schrieb:aber es kam aber von der seite wo meine frau schläft
Zitat von SwetiSweti schrieb:ob du die beine verschließt nen slip trägst und ne hose
Zitat von SwetiSweti schrieb:wie etwas in mich eindrang...vorn...hinten



melden

nächtliche besuche anderer Art!

18.05.2015 um 11:52
@Sweti

Hast du denn schon einmal die Idee gehabt zu einem zu gehen?

Vielleicht gibt es da ja Probleme aus der Vergangenheit die du noch nicht verarbeitet hast.

Wie alt bist du?

Hast du schon mal daran gedacht eine Kamera aufzustellen?


melden

nächtliche besuche anderer Art!

18.05.2015 um 11:58
Drollig.
Du willst nun deine sexuellen Fantasien hier diskutieren?
Oder willst du uns ernsthaft erzählen das du nächtens von einem Geist anal und vaginal penetriert wirst?

Was sagt denn der Arzt?
Es müssten Verletzungen vorhanden sein.


melden
Sweti Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

nächtliche besuche anderer Art!

18.05.2015 um 11:58
also bin 41 jahre...weiblich...ja ich habe eine frau...na und!?

Psychiater warum...

es gibt mit sicherheit einiges was ich nicht wirklich verarbeitet habe...das heißt aber nicht das ich nicht an sowas glaube

habe schon öfter kontakt mit geistern gehabt lebte aber mit denen in frieden...aber das hier ist was anderes!!!


1x zitiertmelden

nächtliche besuche anderer Art!

18.05.2015 um 12:00
@Sweti
Na ja, wie gesag, geh mal zum Arzt und lass checken ob du da an den Stellen wo du dieses schmerzende Gefühl hast verletzt bist.


melden

nächtliche besuche anderer Art!

18.05.2015 um 12:02
Zitat von SwetiSweti schrieb:Psychiater warum...
Das zeigt mir das es Fake ist.

Kein Mensch käme damit klar, quasi wöchentlich vergewaltigt zu werden.
Du beschämst und verhöhnst gerade alle vergewaltigten Frauen!!

Du müsstest bei Wahrheitsgehalt der Geschichte körperlich und psychisch massiv geschädigt sein.

Aber nee, du machst in einem Mysteryforum einen Thread auf!

Schäm dich!!
Zitat von SwetiSweti schrieb:das heißt aber nicht das ich nicht an sowas glaube

habe schon öfter kontakt mit geistern gehabt lebte aber mit denen in frieden.
Ja, wat denn nu??


melden

nächtliche besuche anderer Art!

18.05.2015 um 12:06
@Amsivarier
word!

@Sweti

Wie sollen wir dir denn helfen??

Wenn du GV mit einem Geist hast, können wir nun auch nicht allzu viel anrichten.

Da es keine Geister/Dämonen gibt, wäre es sicherlich etwas aus der Vergangenheit, oder Einbildung.
Also ab zum Doc.


melden
Sweti Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

nächtliche besuche anderer Art!

18.05.2015 um 12:06
ich finds gerade echt witzig...ich suche nach einschlägigen foren...diese seite nennt sich allmystery....und alles was kommt geh mal zum arzt...leute...ernsthaft...ich will es loswerden...nicht ins detail erklären wie es ist...

es war mir ohnehin schon peinlich genug dieses hier zu schreiben und dann noch offen dazulegen...ich komme übrigens gerade vom arzt...der sich so gott sei dank ich wußte sich auch mit esoterik befaßt...und mich nicht gleich einwieß...er hielt diese geschichte für sehr real...jedoch meinte er wäre noch nicht weit genug forgeschritten um mir richtig zu helfen...daher nahm ich an hier gäbe es menschen die sich mit soetwas auskennen und nicht nur palabern! trotzdem danke


melden

Dieses Thema wurde von FF geschlossen.
Begründung: Bitte konsultiere einen kompetenten Arzt oder Drehbuchautor. Wir können hier keine Hilfe für solche Probleme anbieten.