Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schriftzeichen

32 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mysteriös, Zeichen, Schrift ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Schriftzeichen

14.06.2015 um 20:42
/dateien/0,1434307362,5Original anzeigen (0,8 MB)Guten Abend,
weiß jemand von euch um welche Schriftart bzw. Sprache es sich bei dem folgenden Bild handelt?
Falls noch weitere Bilder benötigt werden lade ich sie gerne hoch.


melden

Schriftzeichen

14.06.2015 um 20:43
Das ist die Sprache Mordors.


melden

Schriftzeichen

14.06.2015 um 20:49
'n Abend, @anony.

Weitere Bilder, bitte.

Edit: Das Format ist zu klein.


melden
melden

Schriftzeichen

14.06.2015 um 20:58
Ich kann da überhaupt nix lesen von...


melden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Schriftzeichen

14.06.2015 um 21:00
@M11
Vielleicht ist die Auflösung zu hoch.

@anony
Kannst du die Bilder etwas kleiner posten, dann sind sie nicht so verschwommen.

Danke schonmal :)


melden

Schriftzeichen

14.06.2015 um 21:02
Ihr könnt auf der Upload Seite den Zoom auf 25% stellen, dann müsste man es eigentlich erkennen. Ansonsten verkleinere ich die Bilder und lade sie erneut hoch.


melden

Schriftzeichen

14.06.2015 um 21:03
Das bild im Anhang ist ok...aber dennoch für mich nicht verständlich...


melden

Schriftzeichen

14.06.2015 um 21:05
Evtl. Vinča Symbole/Zeichen.

http://www.artemisia-keramik.de/htm/vinca.htm

Wikipedia: Vinča-Zeichen

Allerdings zu schlicht gehalten, könnte also durchaus auch etwas Unspektakuläres, wie bspw. das Verändern bekannter Buchstaben, sein.


melden

Schriftzeichen

14.06.2015 um 21:06
@anony

Das ist, soweit ich das erkennen kann, eigentlich deutsche Sprache, aber verfremdet.

Wie das halt Sprayer machen oder Leute, die geheimnisvoll wirken wollen.

Man kann Worte erkennen, wie ,,Die", ,,ins", ,,eines"...


Da ist aber offenbar schon Farbe abgeblättert und die Buchstaben wurden auch nicht in normalem Stil gemalt.


melden

Schriftzeichen

14.06.2015 um 21:15
sieht für mich auch wie leetspeak aus, nur statt zahlen mit runen. kann man versuchen zu entziffern, muss man aber nicht.


melden

Schriftzeichen

14.06.2015 um 22:22
@anony
Habe die drei Bilder mal mit einer Kontrastkurve bearbeitet, die Schrift ausgeschnitten und schließlich mit dem Hintergrund multipliziert.


Bild001Original anzeigen (1,4 MB)

Bild002Original anzeigen (1,1 MB)

Bild003Original anzeigen (1,1 MB)

Zum Vergrößern, auf's Bild klicken.


melden

Schriftzeichen

14.06.2015 um 22:45
Danke Micha :-) und danke für die anderen Beiträge.
Vielleicht erkennt ja jetzt jemand die Schrift falls es sie geben sollte.


melden

Schriftzeichen

14.06.2015 um 23:15
326183 Bild002Original anzeigen (1,1 MB)

Zu der Schrift kann ich nichts sagen, erkenne hier aber folgenden Text:

WISSE UNWUERDIGER
DEINE FUESSE
BERUEHREN DIE
QUELLE DES
BLUTSTROMS
DAS LICHT
DER WAELDER


1x zitiertmelden

Schriftzeichen

15.06.2015 um 11:24
@Hannebambel
Danke :-)


melden

Schriftzeichen

16.06.2015 um 20:55
Viel beunruhigender finde ich die Handabdrücke. Eine Hand mit 6, eine mit 4 und eine mit 3 Fingern :D


melden

Schriftzeichen

16.06.2015 um 21:26
Irgendwie ist der Text nichtssagend....hauptsache kryptisch.


melden

Schriftzeichen

14.02.2018 um 13:28
IMG 20180214 130519Original anzeigen (1,5 MB)


Kennt das jemand?

Vermutlich ist es nichts mysteriöses (sorry, falls falscher Thread)

Laufe im Wald täglich daran vorbei und frage mich, was es bedeutet


melden

Schriftzeichen

14.02.2018 um 13:37
@Nev82
Das ist ein alter Grenzstein von 1790. Die Raute könnte ein stilisiertes Wappen sein. Wo steht denn der Stein?


melden

Schriftzeichen

14.02.2018 um 13:48
@Nev82
Sollte der Stein in der Nähe von Heidelberg stehen, könnte es sich bei der Raute um einen Bezug zum kurpfälzischen Wappen handeln.


melden