Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Geist am Bett?!

28 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Mann Am Bett

Geist am Bett?!

22.10.2015 um 16:26
Mir ist letzte Nacht folgendes passiert :

Ich habe ganz normal wie jede Nacht neben meinem Freund geschlafen. Habe dann schon geträumt, dass ein Mann mit uns im Bett geschlafen hat, ganz ohne Hintergrund einfach nur das er da war.
In der Nacht bin ich irgendwann aufgewacht, lag mit dem Kopf zur Wand, und habe dann einen Mann auf dem Bett sitzen sehen wie er sich an der Wand anlehnte. Eigentlich war diese Position nicht möglich weil seine Beine hätten auf mir liegen müssen.
Für mich war dieser Mann dann erst mal vollkommen normal da ich ja auch vorher davon geträumt hatte das jemand bei uns geschlafen hat.
Ich habe mich eher gewundert warum er sitzt und nicht schläft. Also habe ich ihn gefragt warum er nicht schläft ... Keine Antwort
Ich habe gefragt warum er da sitzt... Keine Antwort
Ich habe gefragt ob alles gut ist ... Keine Antwort
Dann habe ich mich gewundert warum er mich nicht antwortet. Er saß einfach da und guckte gerade aus.
Erst dann leuchtete mich allmählich ein, dass niemand mit uns eingeschlafen ist und das niemand hier sein dürfte. Ich fragte mich wer das ist. Da ich Panik bekam setzte ich mich ein wenig auf und griff nach meinem Freund den ich schnarchen hörte, rüttelte leicht an ihm doch er wachte nicht auf.
Die letzte Option die blieb war das Licht anzumachen, allerdings war der Lichtschlater neben seinem Kopf und ich hatte wirklich Angst wie er reagieren würde wenn ich meine Hand ausstrecken würde.
Ich setzte mich ganz hin um an den Lichtschlater zu kommen war also direkt vor ihm und er rührte sich kein Stück.
Dann schaltete ich das Licht ein und er war weg.

Ein Geist oder war mein Gehirn einfach noch am schlafen ?


melden
Anzeige

Geist am Bett?!

22.10.2015 um 16:57
Nadja123 schrieb:Ein Geist oder war mein Gehirn einfach noch am schlafen ?
Das zweite... :)

Stichwort Schlafparalyse


Es beginnt damit, dass du dich nicht bewegen kannst. Es fühlt sich an, als ob du aufwachen würdest, aber deine Arme, deine Beine, dein Kopf und deine Zunge sind wie festgefroren. Du willst um Hilfe schreien, aber du kannst nicht. Dein Körper gehorcht dir nicht mehr. Du bist gelähmt. Während du so daliegst, beginnt deine Atmung, schneller zu werden, dein Herz fängt an zu rasen und plötzlich siehst du sie: eine schemenhafte Figur in deinem Zimmer, die immer näher kommt. Vielleicht ist es ein Mann in einem dunklen Mantel. Vielleicht ist es eine alte Frau, ausgezerrt und hexengleich. Wie auch immer, etwas Unheimliches geht hier vor und du liegst in deinem Bett und kannst nichts machen.
http://www.vice.com/de/read/der-reale-horror-einer-schlafparalyse-125


melden

Geist am Bett?!

22.10.2015 um 17:31
Ich glaube nicht an Geister, bin da völlig unempfänglich, aber heute ist mir was passiert, da kam ich schon, naja, nicht ins Grübeln, aber gewundert hat es mich.

Das hier ist mein Universalsessel, verziert mit einem Donald Duck Strandtuch:

Sammelsurium 2015 2015-10-22 006

Ich mach Pinkelpause und komme wieder rein und sehe das:

Sammelsurium 2015 2015-10-22 009

Nahaufnahme:

Sammelsurium 2015 2015-10-22 004

Ich bin nicht der, der sich gleich ins Hemd macht wegen einer Zufallserscheinung, aber das war zumindest seltsam. Ich habe immer eine schwarze Decke über den Beinen, aber dass die sich von alleine so faltet?


melden

Geist am Bett?!

22.10.2015 um 17:54
@Nadja123

Ich würde mich da @amsivarier anschließen, damit du es aber besser verstehen kannst, möchte ich dazu gern ergänzend was sagen.

Meine Mitbewohnerin erzählt mir auch, dass sie diesen Zustand der Schlafparalyse schon hatte und wenn du dazu noch träumst, wird das ganze ziemlich unheimlich. Denn zu Bewegungsunfähigkeit kommen dann quasi schon die Träume in Form von Halluzinationen dazu.

Das läuft aber in unterschiedlichen Stufen ab, je nachdem, ob du grad wach wirst oder einschläfst.

Da du geträumt hast, dass er in eurem Bett lag, bist du wohl langsam aufgewacht, jedoch war dein Gehirn noch nicht soweit und bestimmte Areale im Körper waren noch "abgeschalten". Denn wenn du schläfst, schaltet dein Gehirn nach und nach bestimmte Areale aus, um auch "Energie zu sparen". Da warst du wohl schneller wach, als dir lieb war ;).


melden

Geist am Bett?!

22.10.2015 um 18:03
@Nadja123
Diese ganze Sache mit dem Mann in eurem Bett klingt nun wirklich nicht nach einem wirklichen Erlebnis, daher denke ich auch, dass du nicht so wach warst, wie du dachtest.

Wenn du wirklich wach gewesen wärst, hättest du doch auch sicher ganz anders gedacht und reagiert in dem Moment.

Edit: Btw durch diese scheiss Donald Duck-Bilder ist mir 2 mal der Browser abgekackt ...


melden
NewAngel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist am Bett?!

22.10.2015 um 18:23
@Nadja123

Eine interessante Schlafparalyse wie @amsivarier
schon gesagt hatte,Das ist besonders für mich sehr interessant weil ich auch ein paar hatte.


melden

Geist am Bett?!

22.10.2015 um 19:06
Ja das macht auch aufjedenfall mehr Sinn das mein Gehirn noch nicht ganz hoch gefahren war :)
Ein wenig beängstigend war es trotzdem


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist am Bett?!

22.10.2015 um 19:16
@Nadja123
Bei einer Schlafparalyse ist dein Körper allerdings paralysiert. Wenn du dich aufgerichtet hast, um ihn zu berühren und das Licht anzumachen , ist es keine Schlafparalyse, wenn du schon wach warst.
Es kann eine optische Täuschung sein, so wie es @allmotlEY beschrieb, insbesondere wenn die vermeintliche Person nur schemenhaft wahrnehmbar war und unbeweglich ist, wäre das möglich, aber dafür muss natürlich dann auch ein Objekt verantwortlich gewesen sein, was da positioniert war.


melden

Geist am Bett?!

22.10.2015 um 19:40
@Dawnclaude

Da lag zwar ein Kissen das war jedoch dunkel und viel zu niedrig, außerdem war ich ja keinen Meter entfernt also es sah für mich schon echt menschlich aus.
Erkennen konnte ich das der Mann Oberkörper frei war


melden

Geist am Bett?!

22.10.2015 um 19:47
@Nadja123
Nadja123 schrieb:Erkennen konnte ich das der Mann Oberkörper frei war
Dann hat er nur einen Kopf gehabt?
Weil Beine hatte er ja auch nicht.


melden

Geist am Bett?!

22.10.2015 um 20:45
@Nadja123
Man muss beachten, dass man nicht zwangsläufig eine Schlafstarre erfahren muss, um hypnagoge Halluzinationen zu haben.

Und darauf deutet so ziemlich alles hin in deiner Schilderung. Es klingt eben nicht nach etwas im Wachzustand erlebtem.
Nadja123 schrieb:Für mich war dieser Mann dann erst mal vollkommen normal da ich ja auch vorher davon geträumt hatte das jemand bei uns geschlafen hat.
Eben - weil du immer noch quasi halb geträumt hast, kam es dir so normal und selbstverständlich vor.
Nadja123 schrieb:Ich habe mich eher gewundert warum er sitzt und nicht schläft. Also habe ich ihn gefragt warum er nicht schläft ... Keine Antwort
Ich habe gefragt warum er da sitzt... Keine Antwort
Ich habe gefragt ob alles gut ist ... Keine Antwort
Dann habe ich mich gewundert warum er mich nicht antwortet. Er saß einfach da und guckte gerade aus.
Wenn du wirklich wach gewesen wärst, hättest du doch ganz anders reagiert. Wenn du überhaupt eine Frage gestellt hättest, dann WER da in euerem Bett rumlümmelt, egal was du vorher geträumt hast.
Nadja123 schrieb:Erst dann leuchtete mich allmählich ein, dass niemand mit uns eingeschlafen ist und das niemand hier sein dürfte. Ich fragte mich wer das ist. Da ich Panik bekam setzte ich mich ein wenig auf und griff nach meinem Freund den ich schnarchen hörte, rüttelte leicht an ihm doch er wachte nicht auf.
Ich denke, wenn du wirklich wach gewesen wärst und einen fremden Mann in eurem Bett gesehen hättest, dann hättest du deinen Freund auch wachgekriegt.
Nadja123 schrieb:Die letzte Option die blieb war das Licht anzumachen, allerdings war der Lichtschlater neben seinem Kopf und ich hatte wirklich Angst wie er reagieren würde wenn ich meine Hand ausstrecken würde.
Ich setzte mich ganz hin um an den Lichtschlater zu kommen war also direkt vor ihm und er rührte sich kein Stück.
Dann schaltete ich das Licht ein und er war weg.
Das Licht hat dich wahrscheinlich erst richtig wach gemacht, deswegen war "er" dann weg.

Man muss bedenken, dass man subjektiv sehr schwer einschätzen kann, wie wach man ist, bzw ob überhaupt - zwischen Schlaf und Wachsein sind die Übergänge sehr fliessend.

Dass wen oder was auch immer du zu sehen glaubtest, nicht mehr da war, als du das Licht angemacht hast, spricht ja nun auch für eine Halbschlafhalluzination oder auch eine optische Täuschung, irgendwie begünstigt durch den Traum.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich denke, du musst dir keine Sorgen wegen Geistern machen, so seltsam dir die Erfahrung auch erschienen sein mag. :)

Ich hatte selbst schon sehr seltsame Eindrücke kurz vor dem Einschlafen oder kurz nach dem Aufwachen oder auch wenn ich sehr extrem übermüdet bin. Dann kann es passieren, dass ich plötzlich Musik höre, die nicht da ist oder plötzlich zu einem Kollegen was sagen will und nach den ersten Silben merk ich, dass der Kollege doch gar nicht da ist und ich alleine in meiner Bude sitze...:D


melden

Geist am Bett?!

22.10.2015 um 21:19
@X-RAY-2

Hört sich sehr plausibel an
Eigentlich glaube ich auch nicht an so einen Quatsch wie Geister aber nach der Nacht und nach ein paar weitere Geschichten über ähnliche Erfahrungen kommt man da schon mal als Zweifeln, vorallem wenn man Filme mit ähnlichen Handlungen gesehen hat :)

@MATULINE
Ich meinte das er kein Shirt getragen hat ;)


melden

Geist am Bett?!

22.10.2015 um 21:38
@Nadja123
Mir geht es gar nicht darum, zu sagen, dass Geister Quatsch sind, sondern nur darum Erklärungen anzubieten, die ohne unsichere Faktoren wie Geister auskommen.

Ob meine Erklärungen auch in deinem Falle wirklich zutreffen, kann ich natürlich nicht garantieren.

Auf jeden Fall wünsche ich dir und deinem Freund, dass ihr keine ungebetenen Gäste mehr in eurem Bett habt, egal ob Geister oder Menschen aus Fleisch und Blut. :)


melden

Geist am Bett?!

22.10.2015 um 23:24
@Dawnclaude
@Nadja123

Schlafparalysen finden in unterschiedlichen Stufen statt! Sonst würde es sie ja gar nicht geben, weil dann wäre man entweder wach oder nicht!

Das Gehirn schaltet sich ja nach und nach ein oder aus und die Bewegungsunfähigkeit ist so ziemlich mit der letzte Schritt vor dem Schlaf... und es ist sehr gut möglich, dass @Nadja123 eben schon einen Schritt weiter war und sich dann wieder bewegen konnte.

Wenn man so eindeutig Traum und Schlafparalysen vom Wachzustand unterscheiden könnte, gebe es keine Schlafparalyen....


melden
davros2.0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist am Bett?!

23.10.2015 um 00:09
@DieKatzenlady

Du schreibst sehr schöne Beiträge, das wollte ich nur mal anmerken :) Und dann bist du noch so hübsch..wow!


@Nadja123

Dein Hirn hat gepennt, fertig.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist am Bett?!

23.10.2015 um 00:51
@DieKatzenlady
@Nadja123

Jo, ist sicher auch nicht falsch. Ich glaube die beschreibung passt hier ganz gut.
http://www.hellwach-narkolepsie-erkennen.de/was-ist-narkolepsie/narkolepsie-symptome/schlafbezogene-halluzinationen

Unter schlafbezogenen Halluzinationen versteht man eine lebhafte, realistische und zumeist angstvolle Traum- bzw. Trugwahrnehmung. Man unterscheidet zwischen

hypnagogen (beim Einschlafen) Halluzination und
hypnopompen (beim Aufwachen) Halluzinationen

Der Betroffene sieht und hört Dinge beim Einschlafen oder Aufwachen, die nicht in der Realität stattfinden. Eine Begleiterscheinung ist dabei häufig eine Schlaflähmung.


melden

Geist am Bett?!

23.10.2015 um 02:05
davros2.0 schrieb:Du schreibst sehr schöne Beiträge, das wollte ich nur mal anmerken :) Und dann bist du noch so hübsch..wow!
Alter - schon wieder? Schreib halt ne PN.


melden

Geist am Bett?!

23.10.2015 um 07:16
Hier im Bett, da wohnt ein Geist, der jedem, der ins Kissen scheißt von unten in die Eier beißt!


melden

Geist am Bett?!

23.10.2015 um 08:20
Dawnclaude schrieb:Es kann eine optische Täuschung sein, so wie es @allmotlEY beschrieb
Woher willst du wissen, dass nicht ein Geist die Decke so gefaltet hat?


melden
Anzeige

Geist am Bett?!

23.10.2015 um 08:25
@MuldersMudda

Ich war im ersten Moment überrascht, aber natürlich war es Zufall. Inzwischen ist mir auch eine Erklärung dafür eingefallen: Die Decke ist ziemlich groß. Ich muss sie jedesmal neu falten, wenn ich aufgestanden bin. Ich habe sie also sehr sachte auf die Seite gelegt, um mir den Arbeitsgang zu ersparen. Dabei hat sich dann wohl diese "Ansicht" gebildet.

Weil man es mir nicht geglaubt hätte, wenn ich es nur beschrieben hätte, habe ich es sogleich aufgenommen, vor der Zerstörung des Kunstwerks durch bestimmungsgemäßen Einsatz.


melden
331 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt