Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eure Erfahrung mit Geister und Dämonen

10 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Mystery, Dämon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Diese Diskussion wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Es gibt genügend Threads dieser Art und vor allem kommen sie ohne Werbung für fragwürdige Fähigkeiten aus...
Seite 1 von 1

Eure Erfahrung mit Geister und Dämonen

03.12.2017 um 15:38
Wenn ihr Erfahrungen mit geistern oder Dämonen gemacht habt könnt ihr diese hier gerne mit mir teilen und ich werde als erfahrener Dämonologe dazu Stellung nehmen. Natürlich sind auch Diskussion kein Problem und wenn du ein aktives Problem mit geistern oder Dämonen hast kannst du hier um Hilfe suchen


1x zitiertmelden

Eure Erfahrung mit Geister und Dämonen

03.12.2017 um 15:43
Woher resultieren Deine Erfahrungen und Kenntnisse? Definiere doch bitte mal "erfahrener Dämonologe" :-)

Gibt es eine offizielle Seite von Dir, wo man Einblick in Deine Arbeitsweise und Kenntnisse bekommt?


1x zitiertmelden

Eure Erfahrung mit Geister und Dämonen

03.12.2017 um 16:26
Zitat von DämonologeDämonologe schrieb:Wenn ihr Erfahrungen mit geistern oder Dämonen gemacht habt(...)
ich leider nicht, aber du anscheinend?
Zitat von DämonologeDämonologe schrieb:erfahrener Dämonologe
würde mich jetzt mal auch interessieren... ;) wie @Tom_GHNRWUP schreibt:
Zitat von Tom_GHNRWUPTom_GHNRWUP schrieb:Woher resultieren Deine Erfahrungen und Kenntnisse?
vllt. kannst du mir ja auf die sprünge helfen, warum alles, was man sich nicht auf anhieb erklären kann, zwangsläufig ein geist oder dämon sein muss? und wie kann ich endlich erfahrung damit machen? :ask:


1x zitiertmelden

Eure Erfahrung mit Geister und Dämonen

03.12.2017 um 16:29
Zitat von nutzerinnutzerin schrieb:warum alles, was man sich nicht auf anhieb erklären kann, zwangsläufig ein geist oder dämon sein muss?
Vieles, sehr vieles lässt sich rational erklären :-) und wenn man sich mit Betroffenen unterhält, dann können sich nicht selten bereits in Gesrpächen schon vermeintlich paranormale Phänomene rational erklären lassen. Manches klärt sich auch bei Ortsbesuchen.
Aber wir sind leider so durch Hollywood, TV- und YouTube-Serien geimpft, dass "3malige Klopfen" schon ausreicht um es als Zeichen eines Dämons zu  deklarieren.... grml
Zitat von nutzerinnutzerin schrieb:und wie kann ich endlich erfahrung damit machen?
Sag mir Bescheid, dann kann ich endlich mal ein Interview mit einem Dämon führen :-)


1x zitiertmelden

Eure Erfahrung mit Geister und Dämonen

03.12.2017 um 16:31
@Dämonologe
Ich hätte gerne einen Hausgeist oder auch ab und an mal Besuch von einem Dämon. Ein Engel täts auch. Kannst du mir da Tipps geben?


melden

Eure Erfahrung mit Geister und Dämonen

03.12.2017 um 17:05
Zitat von Tom_GHNRWUPTom_GHNRWUP schrieb:Vieles, sehr vieles lässt sich rational erklären :-)
ja, definitiv. bloß kommt man/der "betroffene" nicht immer sofort auf die richtige erklärung (irren ist doch menschlich^^) - was ja nicht heißt, dass es sie nicht gibt. und dann schreien die gläubigen sofort: "geeeeiiiiiiist!!!" warum eigentlich? sehe da keinen zusammenhang (z.b. zwischen einem umgefallenen glas und der längst verstorbenen urgroßmutter). und warum nicht einfach offen lassen und/oder nachforschen, wenn man nicht weiß, was es war? oder sich einfach sagen "ok, ich weiß nicht, was es war" - und gut ist es? oder sich was ganz neues ausdenken? :D (ok, spaß beiseite^^)
Zitat von Tom_GHNRWUPTom_GHNRWUP schrieb:dass "3malige Klopfen" schon ausreicht um es als Zeichen eines Dämons zu  deklarieren.... grml
hahaha :D isgt wohl tatsächlich so, aber ich frage mich trotzdem, bei allem youtube und hollywood, haben die leute denn gar keine eigenen erfahrungen? hellhörige häuser, laute nachbarn, mindedtens 8 vogelarten zu besuch am fesnter... warum wollen "gläubige" da immer einen geist dahinter wissen? das verstehe ich nicht... vllt kann der dämonologe das ja erklären ;)
Zitat von Tom_GHNRWUPTom_GHNRWUP schrieb:dann kann ich endlich mal ein Interview mit einem Dämon führen :-)
*lach* das möchte ich auch mal machen, daher warte ich da auf eine klare und fundierte anleitung vom dämonologen :D :D :D

@F.Einstoff
der weihnachtsmann tut es vllt auch, bald ist es ja soweit^^ über dessen besuch würde ich mich auch freuen :D


1x zitiertmelden

Eure Erfahrung mit Geister und Dämonen

03.12.2017 um 18:03
@nutzerin

Weil es viel "cooler" klingt, denke ich.
Man braucht sich doch nur mal die diveren Threads in der Sparte hier durchlesen.
Da wollten die Threadersteller oftmals keine rationalen Antworten gelten lassen und/oder machten sich aus den staub.
Der Thread hier ist auch, meiner Meinung nach, auch nicht viel besser.


1x zitiertmelden

Eure Erfahrung mit Geister und Dämonen

03.12.2017 um 18:03
Zitat von nutzerinnutzerin schrieb:bloß kommt man/der "betroffene" nicht immer sofort auf die richtige erklärung
Ja das stimmt, da viele Betroffene beim Auftreten von "Phänomenen" es recht emotional erleben und dabei die Ratio ausgeschaltet wird. Sie erleben es für sich dann so; was man ihnen auch nicht verübeln kann. Nur muss da dann die Aufklärung ansetzen. Nicht selten ist es aber so, dass wirkliche Aufklärung nicht gewünscht ist, da es ja paranormal sein muss.
Zitat von nutzerinnutzerin schrieb:warum wollen "gläubige" da immer einen geist dahinter wissen?
mmhhh... weil es so sein muss... vor allem wenn "Medien" es erzählen.... ich muss aber auch sagen, dass es auch Menschen in der paranormalen Community gibt, die zwar an Geister glauben, aber dennoch zunächst nach rationalen Gründen suchen und daran auch interessiert sind.
Zitat von nutzerinnutzerin schrieb:bei allem youtube und hollywood, haben die leute denn gar keine eigenen erfahrungen? hellhörige häuser, laute nachbarn, mindedtens 8 vogelarten zu besuch am fesnter
Viele gar nicht; so manche sind auch recht leichtgläubig und naiv. Denn wenn da steht "der Film beruht auf wahren Begebenheiten" oder "die nachstehenden Aufnahmen können verstörend wirken" und die Protagonisten es auch so rüberbringen, dass es real ist, dann denken viele Zuschauer nicht nach und meinen, dass das alles echt ist.....


1x zitiertmelden

Eure Erfahrung mit Geister und Dämonen

03.12.2017 um 18:18
Zitat von Tom_GHNRWUPTom_GHNRWUP schrieb:Ja das stimmt, da viele Betroffene beim Auftreten von "Phänomenen" es recht emotional erleben und dabei die Ratio ausgeschaltet wird. Sie erleben es für sich dann so; was man ihnen auch nicht verübeln kann.
eben, es ist normal und natürlich, zu erschrecken, wenn man etwas "unbekanntes" erlebt/sieht. aber du hast auch recht, dass viele nicht an einer aufklärung interessiert sind, weil es paranormal sein "muss". was die medien betrifft, so gibt es da schon die verscheidensten beiträge, nicht alle sind "pro geister", gibt auch bspw. wissenschaftliche sendungen, die solche "phänomene rational erklären, das finde ich übrigens schon faszinierend und spannend (gab wirklich mal eie gute sendung, hab leider vergessen, wie die hieß). da bleibt es dem zuschauer/leser selbst überlassen, ob er den wissenschaftlern oder den esoterikern glaubt, denn beide fraktionen sind in den medien vertreten. oder meinst du mit "medien" leute, die angeblich kontakt zum "jenseits" haben? die schaffen es irgendwie auch, diese klientel zu überzeugen...
Zitat von Tom_GHNRWUPTom_GHNRWUP schrieb:ich muss aber auch sagen, dass es auch Menschen in der paranormalen Community gibt, die zwar an Geister glauben, aber dennoch zunächst nach rationalen Gründen suchen und daran auch interessiert sind.
interessant, vllt kann man mit denen halbwegs vernünftig siskutieren, im gegensatz zu denen, die ausschließlich auf paranirmales aus sind. meinst du dieses andere forum (grenzwissenschaft oder wie es hieß) oder welche paranormale community?


melden

Eure Erfahrung mit Geister und Dämonen

03.12.2017 um 18:22
Zitat von SerpensSerpens schrieb:Weil es viel "cooler" klingt, denke ich.
hm... vielleicht?^^ vllt. ist ihnen die gespensterlose realität einfach zu grau und zu langweilig... :ask:
Zitat von SerpensSerpens schrieb:Man braucht sich doch nur mal die diveren Threads in der Sparte hier durchlesen. Da wollten die Threadersteller oftmals keine rationalen Antworten gelten lassen und/oder machten sich aus den staub.
sind das nicht (meistens) kinder/jugendliche, die ferien haben und sich einfach nur langweilen oder/und euch einen streich spielen?
Zitat von SerpensSerpens schrieb:Der Thread hier ist auch, meiner Meinung nach, auch nicht viel besser.
was den einstiegspost betrifft, gebe ich dir recht ;) nichtsdestotrotz hat sich dennoch eine art diskussion daraus entwickelt, auch wenn sie vom ursprungsziel des threads abweicht (zum glück)^^


melden

Dieses Thema wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Es gibt genügend Threads dieser Art und vor allem kommen sie ohne Werbung für fragwürdige Fähigkeiten aus...