Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was ist das? Seltsames Wesen von Überwachungskamera aufgenommen

Was ist das? Seltsames Wesen von Überwachungskamera aufgenommen

16.06.2019 um 10:38
Für mich ist das ein Mensch. Mir ist es hierbei jedoch teilweise zweitrangig ob das ein Junge, Mädchen, eine Frau, ein Mann oder sonst was ist.
Keine Ahnung was daran noch mysteriös sein soll.


melden
Anzeige

Was ist das? Seltsames Wesen von Überwachungskamera aufgenommen

16.06.2019 um 10:40
@yamis du brauchtest dich auch nicht direkt dazu zu äußern. Du hattest direkt vor deinem Post (buchstäblich !!) die perfekte, logische Erklärung warum die Reflektion stimmig ist und hast dennoch behauptet sie ergibt keinen Sinn. Ergo musste ich davon ausgehen, dass du dem Schema nicht glaubst.


melden

Was ist das? Seltsames Wesen von Überwachungskamera aufgenommen

16.06.2019 um 11:09
perttivalkonen schrieb:Nur daß Du nichts benennen kannst, woran Du das festmachst.
Du ja genauso wenig. Ich kann in allem und jedem etwas normales sehen wenn ich möchte. Aber falls es dir danach besser geht: wie du schon erkannt hast, ist die Anatomie äußerst unnatürlich. Lange dürre Arme und Beine. Geschenkt. Der Gang wird immer abstruser, als er am Auto vorbei ist (kurz mach dem „Hühnertanz“), bewegen sich die Beine ebenfalls anatomisch unnatürlich.

Du sagst, er habe eine Unterhose auf dem Kopf. Pareidolie. Für mich hat er eine extrem ungewöhnliche Kopfform.

AB66BA4B-142D-4DD9-ABB0-EF6ADBB1EC7D

Ich finde hier erkennt man recht klar, dass das Fenster viel weiter oben ist als Gestalt und Auto.
Dennoch spiegelt sich das Ding darin, als würde es direkt dran vorbei gehen, und nicht drunter hinweg.
Schade, dass man kein Vergleichsbild hat, aber das ist schon merkwürdig.

Genug für @perttivalkonen?
Dafür dass du andere hier mangelnder Begründung kritisierst, kommt von dir erstaunlich wenig sachliches. Persönliche Meinungen sind halt leider keine Wissenschaft ;)


melden

Was ist das? Seltsames Wesen von Überwachungskamera aufgenommen

16.06.2019 um 11:21
Stephenson schrieb:Wieso das? Einfallswinkel = Ausfallswinkel.
@Floisch
Was siehst du denn hier, das dem Reflexionsgesetz widerspricht?


melden

Was ist das? Seltsames Wesen von Überwachungskamera aufgenommen

16.06.2019 um 11:37
Floisch schrieb:Ich finde hier erkennt man recht klar, dass das Fenster viel weiter oben ist als Gestalt und Auto.
Das ist richtig, darum sieht man ja auch nur den Oberkörper.
Floisch schrieb:Dennoch spiegelt sich das Ding darin, als würde es direkt dran vorbei gehen,
Nein, wäre es direkt neben dem Fenster (bzw das Fenster direkt neben dem Ding), würdest du eher den Rumpf sehen als den Oberkörper.
Zumindest bei dieser Position der Kamera.


melden
Seelefant
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Seelefant

Lesezeichen setzen

Was ist das? Seltsames Wesen von Überwachungskamera aufgenommen

16.06.2019 um 11:56
Da sei mal gesagt: Wenn alle Ausserirdischen so spastisch und unkoordiniert gehen würden, dann ist es kein Wunder, dass es so wenig gibt und wir immer noch keinen Beweis für ihre Existenz haben. Ein solches Video spricht eher gegen die Existenz solcher Wesen.


melden

Was ist das? Seltsames Wesen von Überwachungskamera aufgenommen

16.06.2019 um 14:07
Stephenson schrieb:Was siehst du denn hier, das dem Reflexionsgesetz widerspricht?
Nochmal: Fenster zu hoch, Gestalt zu klein.
bl00drush schrieb:Das ist richtig, darum sieht man ja auch nur den Oberkörper.
Auch dafür ist das Fenster zu weit oben.

Also ehrlich Leute, so schwer ist das doch nicht zu erkennen. Stellt euch doch nicht so an 🤦🏻‍♂️


melden

Was ist das? Seltsames Wesen von Überwachungskamera aufgenommen

16.06.2019 um 14:51
Naja, wir sind eigentlich nicht diejenigen, die sich anstellen =D
War grad ernsthaft kurz davor den Mist einfach fotografisch nachzustellen, aber wahrscheinlich wirst du's auch dann nicht verstehen..


melden

Was ist das? Seltsames Wesen von Überwachungskamera aufgenommen

16.06.2019 um 16:27
Youtube: 5 Mysterious Videos That Are Unexplained
Naja. SirSpooks, einen Youtuber wo ich gerne Videos anschaue, hat den Clip auch da.
Also gleich das erste Video

Für mich immernoch ein dünnes Kind.


melden

Was ist das? Seltsames Wesen von Überwachungskamera aufgenommen

16.06.2019 um 16:33
bl00drush schrieb:wahrscheinlich wirst du's auch dann nicht verstehen..
Wir wissen nicht, wie alt @Floisch ist. Das ist Physik-Stoff für das 7. Schuljahr :klugmaul:

https://www.4teachers.de/?action=show&id=5832

https://physikunterricht-online.de/jahrgang-7/reflexion-am-spiegel/

Vielleicht sprechen wir in ein, zwei Jahren noch mal drüber, wenn das durchgenommen wurde 🧐🥴


melden

Was ist das? Seltsames Wesen von Überwachungskamera aufgenommen

16.06.2019 um 19:46
Es ist doch immer wieder das gleiche mit den Allmyprofessoren. Alles wird versucht zu erklären, auch wenn es offenkundig nicht geht. Ist man nicht der gleichen Meinung ist man entweder ein Troll oder ein dummes Kind. Dieses Forum trägt seinen miserablen Ruf immer noch zu recht :‘D


melden

Was ist das? Seltsames Wesen von Überwachungskamera aufgenommen

16.06.2019 um 19:49
@Floisch
Ich lese halt mit, wo jetzt hier noch diskutiert wird.
Für mich ist die Sache ja klar, dass da nur ein dünnes Kind herumrennt :D


melden

Was ist das? Seltsames Wesen von Überwachungskamera aufgenommen

16.06.2019 um 20:45
@CICADA3301
Hab mir das Video jetzt gefühlt hundert Mal hintereinander angesehen. Und, abgesehen von der Spiegelung und dem nicht vorhanden sein örtlicher Kenntnisse keiner der hier anwesenden ;-) ... wenn ich davon ausgehe, einer der Söhne ist tatsächlich sehr dürr und hat übermäßig lange Arme und Beine, sieht man auf dem Video vielleicht nur eine Mutprobe bzw eine Wette. „Zieh dir irgendwas über den Kopf und laufe die Einfahrt runter, sonst bist du ein ängstliches Huhn.“


melden

Was ist das? Seltsames Wesen von Überwachungskamera aufgenommen

16.06.2019 um 20:48
@Floisch
Richtig.
Wobei so "lang" finde ich die Gliedmaßen auch nicht. Bei dünnen personen sehen sie halt länger aus als bei normalen oder gar dicken Menschen.


melden

Was ist das? Seltsames Wesen von Überwachungskamera aufgenommen

16.06.2019 um 21:04
CICADA3301 schrieb:Für mich immernoch ein dünnes Kind.
So dünn muss er gar nicht sein, siehe jene kurze 30 sek. Video — das jemand, zum Vergleich machte ;)
SpoilerYoutube: Alien Sighting Western US Colorado & California 2019

Nun denken wir uns den Aufnahme-Winkel, die Verzerrung des Objektives, zusätzlich noch die Überstrahlung im IR-Modus sowie die Komprimierung durch FB hinzu...


melden

Was ist das? Seltsames Wesen von Überwachungskamera aufgenommen

16.06.2019 um 22:01
Floisch schrieb:Du ja genauso wenig.
Äh, was? Klar hab ich Gründe benannt. Du wirfst einfach hin, der verhielte sich unnormal, ich verweise auf ein sehr altersspezifisch typisches Verhalten von neunjährigen Jungen, die albern rumgehen und sich Shorts übern Kopf ziehen etc. Nee Du, Deine Mankos behalt man ganz bei Dir alleine, mir kannste das nicht unterschieben.
Floisch schrieb:wie du schon erkannt hast, ist die Anatomie äußerst unnatürlich.
Das habe ich nicht gesagt, sondern bestritten. Und von Dir kommt da auch jetzt nichts, was anatoimische Auffälligkeiten konkret benennt, Du denkst noch immer, wenn Du "anatomisch inkorrekt" sagst, wäre das ein inhaltliches Argument. Nee, is ne Floskel, ne leere Phrase, völlig ohne jegliche Fundierung.
Floisch schrieb:Lange dürre Arme und Beine. Geschenkt.
Eben. Wie gesagt, nicht mal die Mutter bemängelt anatomische Abweichungen.
Floisch schrieb:Der Gang wird immer abstruser, als er am Auto vorbei ist (kurz mach dem „Hühnertanz“), bewegen sich die Beine ebenfalls anatomisch unnatürlich.
Anatomisch unnatürlich? Knickt er seine Beine woanders als dort, wo beim Menschen das Knie ist? Oder knickt er nach hinten? Weisen die Füße nach hinten? Er geht grotesker ja, und "unnatürlich" im Sinne "kein normaler Gang", alles keine Frage. Aber "unnatürlich" im Sinne "das kann kein Mensch, kein neunjähriger Junge sein - Nö.

Im Gegenteil ist dieser Gang schon rein physikalisch "unnatürlich". Keine Spezies mit einer Anatomie wie dort zu sehen würde so normalerweise gehen, weil das zu energieaufwändig ist. Ein solcher Gang kann kein speziestypischer sein, sondern wurde als ein bewußt abartiger Gang gewählt. Insofern spricht der eben nicht gegen "Mensch" oder für "was anderes".
Floisch schrieb:Du sagst, er habe eine Unterhose auf dem Kopf. Pareidolie. Für mich hat er eine extrem ungewöhnliche Kopfform.
Erstens sieht man mehrfach, wie das "über einen menschlichen Kopf Hinausgehende" flattert, also "bewegliche Außenteile" sind und nicht "Kopf", und zweitens kann man in ca. der Mitte von Sekunde 7 sowie beim Übergang von Sekunde 9 zu 10 sehen, wie der Kopf sich zur Seite dreht, und ein typisch menschlicher Kopf zu sehen ist. Das "bewegliche Exterieur" sieht also just so aus wie ne Short aufm Kopf. Und flattert genauso rum.

Aber für Dich reicht es nicht aus, daß es so aussieht. Klassisches Metepec-Syndrom:
Sieht aus wie ein Affe, ist so groß wie ein Affe, tappt in ne Falle wie ein Affe - könnt also ein Alien sein
Diskussion: Ufo auf frühzeitlichen Bildern und Münzen sind nahezu identisch (Beitrag von perttivalkonen)
Floisch schrieb:Ich finde hier erkennt man recht klar, dass das Fenster viel weiter oben ist als Gestalt und Auto.
Ja natürlich isses viel weiter hoch als die. So what? Das ändert doch nichts an den Brechungsgesetzen. Mal salopp gesagt, denke Dir eine gerade Stange, die mit dem einen Stangenende an das Fenster geklebt ist, und zwar so, daß sie überall rechtwinklig von der Spiegelfläche wegführt. Verläuft diese Stange auf einem Foto nun waagerecht durch das Bild, dann müssen sich Objekt und dessen Spiegelung für den Bildbetrachter ebenfalls "waagerecht nebeneinander" befinden. Ist hier in großer Näherung gegeben. Wäre diese "Achse" senkrecht, dann müßten sich Objekt und Spiegelung auf dem Bild auch vertikal über- bzw. untereinander befinden. Wäre das Fenster nach innen auf Kipp (gedachte Stange verliefe im Bild nach rechts oben), müßte die Spiegelung tiefer als das Gespiegelte zu sehen sein, wäre es nach außen auf Kipp (gedachte Stange zeigte nach rechts unten), läge das Gespiegelte höher im Bild. Die reale Position, Entfernung, Fensterhöhe etc. ist völlig irrelevant, das einzige, was zählt, ist die Positionierung auf dem Foto (und die dreidimensionale Ausrichtung der Spiegelfläche mit dieser gedachten aufgeklebten Stange).

Auf dem Foto befinden sich Fenster und entenwatschelnder Shorts-head auf gleicher Höhe und die gedachte "Achse" verläuft nahezu waagerecht durchs Bild.
Floisch schrieb:Genug für @perttivalkonen?
Nee, denn Du behauptest ja weiterhin nur "anatomisch unnormal", ohne auch nur ein Fitzelchen konkret zu werden. Oder Du behauptest einfach "is Kopfform", ohne irgendwas dafür anzuführen, gar dafür, wieso der Schlabberhosenhut nicht in Frage kommen kann.
Floisch schrieb:Dafür dass du andere hier mangelnder Begründung kritisierst, kommt von dir erstaunlich wenig sachliches.
Auch hier sehe ich nur leeres Gerede, aber Null Aufweis. Ich für meinen Teil benenne ja ständig, wieso Deine Ausführungen Behauptungen statt Argumente sind. Du hingegen bleibst Deinem Diskussionsstil treu...
Floisch schrieb:Also ehrlich Leute, so schwer ist das doch nicht zu erkennen. Stellt euch doch nicht so an
Der Satz stimmt schon, nur die Sprechrichtung scheint mir falsch. Dabei könnte man mithilfe dieses Fotos sogar herausfinden, wie weit der Junge vom Fenster entfernt auf dem Hof steht. Muß man nur wissen, wie hoch die Kamera überm Hofboden ist, wie hoch das Fenster überm Hofboden ist (genauer gesagt, die Stelle des Fensters, wo der Kopf zu sehen ist), und wie hoch der Kopf des Jungen über dem Hofboden ist. Natürlich noch, wie weit das Fenster (die Stelle, wo der Kopf zu sehen ist), am Hofboden entlang von der Position der Kamera entfernt ist.

Sowas hatten wir früher in der Schule gelernt:
Spiegelung-03


melden

Was ist das? Seltsames Wesen von Überwachungskamera aufgenommen

17.06.2019 um 00:36
Ist Fake.

Mir scheint die Figur verschwindet bevor das Video endet. Wie weg gezaubert.


melden

Was ist das? Seltsames Wesen von Überwachungskamera aufgenommen

17.06.2019 um 00:47
SirBeelzebub schrieb:Mir scheint die Figur verschwindet bevor das Video endet. Wie weg gezaubert.
Und wenn Du das Vid nochmal anschmeißt, dann ist die Figur erst ganz hinten, verschwindet dann und kommt von unten wie gehabt aus der Haustür.

Was nur bedeutet, daß beim Wiederstart des Vids kurz das letzte Standbild des Filmendes zu sehen ist.

Was wiederum bedeutet, daß beim Filmende das erste Standbild Filmchens gezeigt wird (und man dann kurz nochmal ein Rauschen hört, aber nicht als Filmende, sondern als "versuchten" Filmanfang).

Zu deutsch: nein, das Filmchen endet nicht mit einem Verschwinden der Figur.


melden

Was ist das? Seltsames Wesen von Überwachungskamera aufgenommen

17.06.2019 um 00:59
IMG 20190616 142547

IMG 20190616 142601


IMG 20190616 142612

Aber ist ja unmöglich, weil des Fenster höher ist..

Bitte einfach mal zurück in den Physikunterricht.


melden
Anzeige

Was ist das? Seltsames Wesen von Überwachungskamera aufgenommen

18.07.2019 um 00:26
Nur mal so am Rande bemerkt:
Ich wundere mich in der heutigen Zeit immer wieder über eine solch miserable Videoqualität.
Selbst Billigsthandys filmen inzwischen in Full HD und sogar oft in Farbe (lach).
Selbst billigste WebCams liefern weitaus bessere Bilder, als jene Videos, die SirSpooks in seinem Zusammenschnitt präsentiert.
Das letzte Video von ihm zeigt für nicht einmal 1 Sekunde irgendetwas verwaschenes, durch die Erschütterungen der Kamera total unscharfes, pixeliges und daher faktisch nicht zu identifizierendes.
Bei diesem Video handelt es sich m.M.n. z.B. todsicher um ein äußerst schlecht gemachtes Fake.

Gerade solche (angeblichen) Geistervideos gibt es, wenn überhaupt, dann nur äußerst selten in einer halbwegs guten Qualität.

Ich kann nicht wirklich beurteilen, ob das Video mit dem Jungen/Kind ein Fake ist, denn dazu müssten man wenigstens das Original sehen und kein totkomprimiertes Video der 3., 4. oder 5. (+++) Generation.

Wenn das jedoch per CGI gemacht sein sollte, wird man es auch im originalen Video vermutlich nicht sehen, denn spätestens seit Filmen wie Avatar, Planet der Affen, etc. sind optisch, grafisch und inhaltlich vollkommen fotorealistische Fakes möglich. Selbst mit Blender, etwas Know How und einer Portion Zeit kann das heute jeder leicht selber herstellen.

Gucky.


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt