Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Beifahrerin

23 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
börnie88 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die Beifahrerin

02.06.2005 um 18:11
An diesem Abend wollte ich es wissen. Mit ein paar Spaßpillen hatte ich mich selbst vorgeglüht. Die mussten natürlich mit Wodka runter, denn nur Klares ist Wahres. Und eine Bierfahne ist etwas für Landeier und Loser.
Obwohl - nichts gegen das flache Land. Da lag es es vor mir, und ich dachte nur: Need for speed!
Also orgelte ich meine Karre hoch, denn nur Fliegen ist schöner. Leider haben diese Landdiscos ja meist keinen Autobahnanschluß, und mit Tempo 160 auf einer ordinären Landstraße - das ist krass. Aber Geschwindigkeit ist eben schön, und wer schön sein will, muss leiden.
Ich hatte es mir hinter dem Lenkrad nett gemacht. Gegen ein Uhr war ich in zwei Läden gewesen, einer gähniger als der andere. Und die Mädels - zum Mönchwerden!
Doch so schnell ließ ich mich nicht ausbremsen. Cool bleiben, sagte ich mir. Und machte meine Karre wieder heiß, neuen Abenteuern entgegen. Die Boxen hatte ich bis zum Anschlag aufgerissen. Wenn in den Läden nur Lala-Mucke gespielt wurde, wollte ich mir wenigstens hinter dem Steuer die Dröhnung geben.
Da bemerkte ich plötzlich diese süße Kleine neben mir auf dem Beifahrersitz!
Älter als Achtzehn konnte sie nicht sein, und ich bin eigentlich gar nicht so für Frischfleisch. Aber andererseits zähle ich mich mit meinen Zweiundzwanzig noch nicht zu den Gruftis.
Sie sah gut aus: lange Beine, tolles Gesicht, gepiercter Bauchnabel. Alles perfekt. Mich störte nur, dass ich sie erst jetzt bemerkte. War ich echt so weggetreten, dass mir noch nicht mal auffiel, wenn eine Frau zu mir ins Auto stieg?
Sie lächelte mich jedenfalls viel versprechend an.
"Du bist ja obercool", sagte sie.
Ich erwiderte nichts. Was soll man darauf sagen? Vor allem, wenn man wirklich cool ist?
Aber die Schnecke ließ sich nicht beirren.
"Ich wette, du hast ganz schön getankt. Aber das merkt man dir nicht an. Bei solchen coolen Typen wie dir rafft man das nie. Erst dann, wenn es zu spät ist. Mein Freund war auch so ein Cooler. Genau wie du."
"Dein Freund?"
Ich hätte beinahe mein Bubblegum verschluckt.
"Ja, mein Freund. Aber er wird uns nicht stören. Wir sind allein in deiner Karre. Nur du und ich."
Sie legte mir ihre Hand aufs Knie, und plötzlich war ich nicht mehr cool.
"Ich wette, du kannst noch mehr aus der Karre rausholen", sagte sie.
"Darauf kannst du wetten!"
Ich trat das Gaspedal bis zum Bodenblech durch.
"Diese Strecke ist tückisch", sagte das Mädchen, und ihre Stimme klang plötzlich wie das Klirren von Eiswürfeln.
"Das hat mein Freund auch erst gemerkt, als es zu spät war. Ich war bei ihm im Wagen, übrigens."
Und dann bemerkte ich, dass sich ihre Finger auf meinem Knie in eine Skeletthand verwandelten. Gleichzeitig geriet die Mistkarre ins Schleudern. Und ich fiel in ein Meer aus Schmerzen.

Tödliche Raserei
(EB) In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es im Landkreis zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein PKW prallte gegen einen Baum. Der Fahrer (22) war allein im Auto. Er erlag noch am Unfallort seinen tödlichen Verletzungen. Die Polizei: unangepasste Geschwindigkeit, vermutlich kombiniert mit Alkohol.

-------------------------------------------------------------------------------------------
Was sagt ihr zu dieser geschichte?
Es ist nur eine erfundene Geschichte, aber dennoch hat sie mich zum dneken angeregt.


melden

Die Beifahrerin

02.06.2005 um 18:21
wie wärs, wenn du keine spaßpillen mehr schluckst?

@.@ + confused! +


melden

Die Beifahrerin

02.06.2005 um 18:22
ähm sollte das eine wahre geschichte sein?

weil die muss er funden sein
wenn der junge gestorben is, wem hätte er sie noch erzählen können^^

big men pig men
charade you are



melden

Die Beifahrerin

02.06.2005 um 18:22
Ganz unterhaltsam, aber so sehr zum Nachdenken regt es nicht gerade an...

"Er war unbestritten der Befreier Germaniens und hat das römische Volk nicht wie andere Könige und Heerführer in seinen kleinen Anfängen herausgefordert, sondern als das Reich auf dem Höhepunkt seiner Macht stand. In Schlachten war er nicht immer erfolgreich, im Kriege blieb er unbesiegt. Sein Leben währte siebenunddreißig Jahre, zwölf seine Herrschaft. Noch heute besingen ihn die Barbarenstämme..."


melden

Die Beifahrerin

02.06.2005 um 18:23
>>Es ist nur eine erfundene Geschichte<<
ach lol ich sollte mir angewöhnen alles zu lesen :)

big men pig men
charade you are



melden

Die Beifahrerin

02.06.2005 um 18:25
achso. *auch blind is* ^^; sry

@.@ + confused! +


melden

Die Beifahrerin

02.06.2005 um 18:39
Urban legend!^^

U haffi see wi flop,
But wi solid as a Rock,
Could no haffi hold wi back,
But wi headin to the TOP!!!!



melden

Die Beifahrerin

02.06.2005 um 18:49
Und die Moral von der Geschicht, traue keinen Mädels die dir nach einer Minute die Hand aufs Knie legen und behaupten Ihr Ex wäre nicht da !

Niemals aufgeben !

Bohemia Rulez !



melden

Die Beifahrerin

02.06.2005 um 18:51
Muhrhrhhrhrh!!!!!!!!^^

U haffi see wi flop,
But wi solid as a Rock,
Could no haffi hold wi back,
But wi headin to the TOP!!!!



melden

Die Beifahrerin

02.06.2005 um 21:12
@börnie88
Wie kommst du zu der Erzählung, wenn er schon tot ist.....?

Unsere Realität ist nur der Traum eines Unbekannten. Und wenn der Träumer erwacht, hören wir auf zu existieren.



melden

Die Beifahrerin

02.06.2005 um 21:20
Das ist eine erfundene Geschichte !!!
Sie hat in zum Nachdenken angeregt .
Nun will er wissen ob es Uns genauso geht .



Nun ja ich kann nur sagen solch eine Geschichte würde zu X-Faktor passen ,die suchen sicher noch ein paar Schriftsteller.




Friede sei mit Dir und lass die Sonne in dein Herz


melden

Die Beifahrerin

02.06.2005 um 21:24
check ich nich.wenn die story nur nen scherz ist wieso stellst dunsie dann rein?


melden

Die Beifahrerin

02.06.2005 um 21:27
Sie soll dich inspirieren!

"Er war unbestritten der Befreier Germaniens und hat das römische Volk nicht wie andere Könige und Heerführer in seinen kleinen Anfängen herausgefordert, sondern als das Reich auf dem Höhepunkt seiner Macht stand. In Schlachten war er nicht immer erfolgreich, im Kriege blieb er unbesiegt. Sein Leben währte siebenunddreißig Jahre, zwölf seine Herrschaft. Noch heute besingen ihn die Barbarenstämme..."


melden

Die Beifahrerin

02.06.2005 um 21:36
IS Copy _PaSTE ,,ODER??

Quis custodiet ipsos custodes?

(Wer überwacht die Wächter)



melden
börnie88 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die Beifahrerin

02.06.2005 um 21:57
ja is copy paste...schlimm? is net von mir


melden

Die Beifahrerin

02.06.2005 um 22:19
Klingt wie Fluch der Karibik... die Piraten die bei Vollmond zu Skelettmännern werden ... :)

lg wolfine

Wer einen Menschen bessern will...
muss ihn erstmal respektieren.



melden

Die Beifahrerin

03.06.2005 um 11:03
Ich finde daraus lässt sich was machen...hat irgendwie den Stil der "Mystery" Romane...sehr kreative Person, die das geschrieben hat!!


melden

Die Beifahrerin

03.06.2005 um 16:36
Wenn der Junge doch tod ist, wie kann er denn jemanden erzählt haben mit dem Mädchen??? Die Geschichte ist irgendwie komisch! Aber sie regt zum anregen an! Also nicht mit zu gedröhnten Kopf fahren!!!

Das Leben ist nur ein Traum auf dem Weg in den Tod!


melden
börnie88 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die Beifahrerin

03.06.2005 um 17:46
http://www.osnabrueck-net.de/gruselgeschichten/ (Archiv-Version vom 09.05.2003)

da gibts mehr von dem autor!


melden

Die Beifahrerin

03.06.2005 um 18:14
irgendwie einfach nur stumpf!

On the Oustide I look fine, but on the Inside I am dying


melden